soul transition + fire lake, kette

      soul transition + fire lake, kette

      Es ist der Zug von Spieler A
      Spieler A hat auf dem Feld
      Dante in Verteidigung mit Cir als Material und Scarm + Fire Lake verdeckt.

      Spieler B kontrolliert Qli Träger + Qli.Opfer und eine verdeckte Soul Transition. Diese aktiviert er am Ende des Zuges und legt darauf hin den Träger (Kosten) aufs Extra Deck.
      Spieler A kettet daraufhin Fire Lake, opfert Dante und Scarm und targetet Soul Transition und Qli-Opfer(liegt das zur der Zeit auf dem Feld oder wird es gleichzeitig mit Carrier vom Feld genommen?).

      Kette wird aufgelöst und startet daraufhin eine neue (mit Dante, Cir, Carrier, Qli-Opfer) aber wie ist nun die Reihefolge?
      Es wurde auf dem Tunier so gerult, dass der Carrier CL 1 ist, da er das Feld zuerst verließ (Early Trigger)und Cir und Dante CL 2 und 3 sind.
      Ich dachte aber, da Spieler A Turn-Player ist und alle Effekte optional sind, dass die vom Turnplayer zuerst auf die Kette gehen un zuletzt die vom Non-Turn-Player also "Cir-Dante- Qli-Opfer- Carrier".

      Danke für die Hilfe und LG
      Effekte des Turn-Players gehen immer zuerst auf die Kette, es sei denn die Effekte des Turn-Players sind allesamt optional und die des Non-Turn-Players non-optional.

      1. Non-optionale Effekte des Turn-Players
      2. Non-optionale Effekte des Non-Turn-Players
      3. optionale Effekte des Turn-Players
      4. optionale Effekte des Non-Turn-Players

      Der Turn-Player darf die Effekte von Dante und Cir in beliebiger Reihenfolge auf die Kette legen (CL1+CL2), anschließend darf der non-Turn-Player die Effekte von Saqlifice und Carrier als CL3 und CL4 auf die Kette legen (ebenfalls in beliebiger Reihenfolge, alles gemäß SEGOC)

      Um deine Saqlifice-Frage noch zu beantworten: in dem Moment wo die Ausrüstungszauberkarte nicht mehr ausrüstet, wandert diese in den Friedhof. Daher ist Saqlifice bei der Aktivierung des Fire Lakes nicht mehr auf dem Feld und somit kein legales Ziel.

      Spielerisch gesehen dürfte/sollte der BA-Spieler den Fire Lake gar nicht aktivieren, da er nur die Soul Transition als Ziel hat, die nach Auflösung der Kette sowieso in den Friedhof wandert.

      Hoffe ich konnte helfen ;)

      Schaut auf unserer Facebook-Page vorbei: facebook.com/UnitedProgamers

      Youtube Channel: UnitedProgamersTV
      Bei der Aktivierung von Carrier muss man sein Ziel ansagen. Da Carrier und Cir auf der selben Kette liegen, ist es unmöglich mit Carrier das Monster zu bouncen welches mit Cir beschworen wird.

      Wurde bei deiner Situation also gleich doppelt falsch entschieden.

      EDIT: Bei der Bildung der Kette, kann Träger sich gar nicht aktivieren, da sich durch das Aktivieren von Fire Lake keine Ziele mehr auf dem Spielfeld befinden. Habe mich so auf das Ruling an sich fixiert, dass ich überlesen habe dass der BA-Spieler nur zwei Monster kontrolliert (die beide für Fire Lake das Feld verlassen). Sry ^^

      Schaut auf unserer Facebook-Page vorbei: facebook.com/UnitedProgamers

      Youtube Channel: UnitedProgamersTV

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von The_Master_619 ()