The fun has just begun! - Der Odd-Eyes/Magician Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      @Vergil: Ich würde den Peasant Dragon Magician 3x spielen, während Insight dein Sucher ist, ist er dein Recycler, außerdem ist er meine 1. Wahl als Low-Scale und macht als Scale wie als Beschwörung +1.

      Da in Zukunft einige starke Pendeldecks kommen muss man auch damit rechnen das viele Side Decks darauf ausgerichtet werden z.B. Feen Wind, Zauberbrechender Pfeil, Wirre Augen usw.

      Habe mir daher meine gute alte Straße des Sternenlichts 3x ins Side gepackt zusammen mit einem Sternenstaubdrache, muss sagen das, wenn der Gegner die o.g. Karten gegen uns sided kommt die echt super, auch gegen Raigeki, Dark Holes, TT und BTHs die so rumlaufen.

      Wie sieht euer Side aus? Sided ihr eher gegen die anderen Metadecks oder Sided ihr gegen die Sidekarten die gegen uns gesidet werden.

      Ganz schön viel geside in dem Satz :D
      FREE Monkeyboard
      Werdet ihr eig. mit Sky Arc spielen? Derzeit habe ich sie drin und finde die auch richtig gut.
      Schützt halt die Pendelzonen und kann einmal die Runde zusätzlich suchen.

      Den Luster Pedulum Dragon hingegen finder ich derweil nicht so toll (oder ich übersehe was).
      Klar der kann auch suchen, aber dafür haben wir eig. ja genug andere Karten, zumal der doch sehr
      eingeschränkt sucht.

      Ich werde wohl beim Goldadler bleiben. Unicorn mag ein wenig flexibler beim Effekt sein, die Stufe und ATK hingegen gefallen mir überhaupt nicht. Da sehe ich den Adler vorne. Wird aber sicher eine eher "geschmackliche" Richtung sein was man bevorzugt. Ich stehe auf die 7er XYZ´s :D
      Und spielt ihr den Noble Magician, also den Tuner? Bei meinen bisherigen Tests war ich nicht einmal wirklich auf den angewiesen und habe ihn fast nur zum Abwerfen gebracht, wenn überhaupt.

      Vieleicht liegt vieles ja einfach an meiner Version, daher poste ich sie einfach mal mit.
      Auf jeden Fall freue ich mich sehr darauf dieses Deck zu spielen. Ist konstant, nicht allzu stupide wie Igknight und einfach mal was neues zu meinem aktuellen Shaddoll.

      Monster 25:

      3x Dragonpit
      2x Dragonvein
      2x Odd-Eyes Pendulum Dragon
      1x Antithesis Magician
      2x Peasent Magician
      3x Insight Magician
      3x Performapal Skullcrobar Joker
      2x Performapal Pendulum Sorcerer
      2x Eccentrick Archfiend
      2x Eff. Veiler (beim neuen Pendant bin ich aktuell nicht bereit den Preis zu zahlen)

      Zauber 11:

      3x Pendulum Call
      3x Sky Arc
      3x MST
      1x Book of Moon
      1x Raigeki

      Fallen 4:
      1x Warning
      1x BTH
      1x CED
      1x TT

      Mag sein, das der ein oder andere das Deck anders bauen würde, aber so gibt es MIR ein gutes Gefühl und meine Tests geben mir bisher recht. Es spielt sich zwar ein wenig langsam, aber ich mag Controll.
      Auf der anderen Seite ist es Flexibel genug, um mich auch aus brenzligen Situationen zu holen.
      Allerdings gebe ich gerne zu, dass der Build nicht Final ist, da manchmal die Starthände nicht sooo optimal sind. Im Großen und Ganzen bin ich aber zufrieden.

      Edit: Sidedeck poste ich mal nicht, weil das eh´jeder anders baut und das Extra ist hier auch nicht wichtig, da der Build eh nicht final ist. Sind halt bisher Standart 4er XYZ und die wichtigsten 7er XYZ + der themeneigene Kram.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bovex ()

      Bovex schrieb:

      Den Luster Pedulum Dragon hingegen finder ich derweil nicht so toll (oder ich übersehe was).
      Klar der kann auch suchen, aber dafür haben wir eig. ja genug andere Karten, zumal der doch sehr
      eingeschränkt sucht.


      Den spielt man in erster Linie wegen dem Synchro Monster.
      Ich spiels zur zeit auch ohne Sky Bridge und ohne Fusion.
      Würde auch dir raten den Peasent Magician drei mal zu spielen, er recycelt deine Scales, will den immer auf der Hand sehen.
      Spiele den Performapal Pendulum Sorcerer nur einmal, er ist suchbar und er selbst kann nur den Joker suchen.
      Spiel den Noble Magician einmal, wie du sagst ist er halt ein super Abwurfmaterial und mit Odd-Eyes ein Instant Level 7 Synchro. Mit 2 Level 4er und Noble kommst du halt auch auf Star Eater um ein Out auf Tower zu haben
      FREE Monkeyboard

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fantasma ()


      Odd-Eyes Gravity Dragon
      ERDE/Drache - Ritual - Effekt/7/2800/2500
      You can Ritual Summon this card with "Odd-Eyes Advent". When this card is Special Summoned: You can return all Spell and Trap Cards your opponent controls to the hand. Your opponent cannot activate cards or effects in response to this effect's activation. You can only use this effect of "Odd-Eyes Gravity Dragon" once per turn. Your opponent must pay 500 LP to activate cards or effects.


      Ich habe gehört, jetzt geht's richtig ab? :D Ich freue ich auf jeden Fall! Nun fehlt eigentlich nur noch ein normales Odd-Eyes Irgendwas. Eventuell fehlt da etwas die Konstanz, aber mit dem Ding könnte man schon richtig was anstellen, denke ich.

      Und damit das hier nicht Off-Topic wird: Gibt's eig. irgendeinen konstanten Build mit den Fusionsmonstern oder ist das einfach nichts? Die sind nämlich eigentlich recht dufte undso.

      Igneel schrieb:


      Odd-Eyes Gravity Dragon
      ERDE/Drache - Ritual - Effekt/7/2800/2500
      You can Ritual Summon this card with "Odd-Eyes Advent". When this card is Special Summoned: You can return all Spell and Trap Cards your opponent controls to the hand. Your opponent cannot activate cards or effects in response to this effect's activation. You can only use this effect of "Odd-Eyes Gravity Dragon" once per turn. Your opponent must pay 500 LP to activate cards or effects.


      Der Vollständigkeit halber.

      BOSH-JP0XX Odd-Eyes Advent
      This card can be used to Ritual Summon any Dragon-Type Ritual Monster from your hand or Graveyard. You must also Tribute Pendulum Monsters from your hand or field, and/or if your opponent controls 2 or more monsters and you control no monsters, send "Odd-Eyes" monsters from your Extra Deck to the Graveyard, whose total Levels equal the Level of that Ritual Monster or more. You can only activate 1 "Odd-Eyes Advent" per turn.
      FREE Monkeyboard
      Teste nun auch seit ein paar Tagen die Pendulum Magier und macht wirklich Spaß das Thema aber irgendwie läuft es noch nicht 100% rund, wollte euch mal nach ein paar Tipps fragen :)

      Mein derzeitiger Build:

      Spoiler anzeigen
      3x Odd-Eyes Pendulum Dragon
      3x Performapal Skullcrobat
      2x Performapal Pendulum Wizard
      3x Insight Magician
      1x Oversight Magician
      3x Dragonpit Magician
      2x Dragonvein Magician
      3x Peasant Dragon Magician
      2x Noble Dragon Magician
      3x Mist Valley Apex Avian

      1x Summoners Art
      2x Sky Arc
      3x Pendulum Call
      2x MST
      1x Book of Moon
      1x Raigeki

      1x CED
      1x Warning
      1x BTH
      1x TT
      1x Emptiness

      1x Odd Eyes Vortex Dragon
      1x Odd Eyes Rebellion
      2x Odd Eyes Absolute
      1x Red Eyes Flare Metal
      1x Dracossack
      1x Big Eye
      1x Dark Magician of Illusions
      1x Black Rose
      1x Clear Wing
      1x Odd Eyes Meteorburst
      1x Queen Dragun Djinn
      1x Ark
      1x Dark Rebellion
      1x Castel


      Von der Fusion war ich jetzt nicht so überzeugt deswegen hab ich sie wieder gekickt weil ich meist eh schon Felddominanz hatte und den Effekt von ihr, dass ich aus dem Deck die Monster nehmen kann nie verwenden konnte.
      Mit was meint ihr kann man das Deck gut splashen? Hab gehört Majespecter soll gut laufen aber da hab ich leider keine Ahnung wie ich es bauen soll wär super wenn mir da jemand Tipps geben kann :)


      lg
      MrJun

      Also ich teste momentan folgenden Build:

      3x Dragonpit
      2x Dragonvein
      3x Apex Avian
      2x Odd-Eyes Pedulum (reicht mir völlig)
      1x Xiangke
      3x Peasant
      3x Skullcrobat
      3x Insight
      1x Performapal Pendulum Sorcerer
      2x Eccentrick (ich liebe sie in dem Deck)
      2x Veiler
      1x Noble Dragon Magician

      1x Raigeki
      3x Pendulum Call
      3x MST
      3x Sky Arc (ich finde die auf drei nicht übel, daher bleibt es erstmal so)

      1x BTH
      1x TT
      1x CED
      1x Warning

      Sicherlich kann man über das Eine oder Andere streiten, derzeit bin ich aber sehr zufrieden mit meinem Build.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bovex ()

      Warum spielt ihr eig keinen topf der reichtümer ??

      könnte doch nützlich sein beim recyceln, wenne aus den Pendelmonstern ein exceed baust, weil das material landet doch im grave dan ?? sowie die karten von abwerf effekten recyceln
      Der Baer lässt Grüßen :D

      Mein Körper besteht aus Schwertern,
      mein Blut aus Stahl und mein Herz aus Glas.
      Aus Zahlreichen Schlachten bin ich Unbeschaden hervor gegangen,
      ich bin nie geflohen aber habe nie Gewonnen.
      Hier stehe ich und schmiede Stahl
      auf einen Hügel aus Klingen.


      Shirō Emiya
      habe grad noch ma deine deckliste angeschaut und bei den fallenkarten ist mir was aufgefallen,

      wäre nicht bei 4-5 fallen eine zusammensetzung aus ernste predigt, ernste warnung und eventuel leere besser ??

      besonders ersnte predigt die negiert nicht nur die summon sondern jede art von effekt, sei es monster effekt, magie oder falle
      Der Baer lässt Grüßen :D

      Mein Körper besteht aus Schwertern,
      mein Blut aus Stahl und mein Herz aus Glas.
      Aus Zahlreichen Schlachten bin ich Unbeschaden hervor gegangen,
      ich bin nie geflohen aber habe nie Gewonnen.
      Hier stehe ich und schmiede Stahl
      auf einen Hügel aus Klingen.


      Shirō Emiya