Leveldrachen-Deck

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Leveldrachen-Deck

      Ich habe mir überlegt, ein Leveldeck (Mit dem Bewaffneten Drachen und dem Horus) zu bauen, wollte aber zuerst wissen ob dieser Bau annähernd gut ist:

      Main Deck(46):

      Monster(22):
      3x Horus LV 4
      3x Horus LV 6
      2x Horus LV 8
      3x Bewaffneter Drache LV 3
      3x Bewaffneter Drache LV 5
      2x Bewaffneter Drache LV 7
      1x Bewaffneter Drache LV 10
      1x Urmaterialdrache
      1x Rotäugiger Finsterer Metalldrache
      3x Maskierter Drache

      Zauberkarten(20):
      3x Aufgestiegen
      3x Levelmodulation
      2x Friedhof aus einer anderen Dimension
      1x Verbundenheit
      1x Verräterische Schwerter
      3x Drachenschild
      1x Gemeinsam sind wir stark
      1x Kartenhändler
      1x Spiegel des Drachen
      1x Mystischer Raum-Taifun
      1x Bürde des Mächtigen
      1x Megamorph
      1x Nachladen

      Fallenkarten(4):
      1x Spiegelkraft
      1x Magische Zylinder
      2x Ruf der Gejagten

      Extra Deck(1):
      1x Fünfköpfiger Drache

      Danke schonmal im Vorraus für Verbesserungsvorschläge ^^

      LG
      Bentikor

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bentikor ()

      Ganz ehrlich: Ich würde nie zwei Levelthemen in einem Deck spielen. Gerade die Bewaffneten Drachen sind nur in einem Build, dass sich speziell um sie dreht, effektiv. Aber auch die Horusdrachen leiden, wenn sie nicht noch ein paar Extrakarten haben. Außerdem bist du im traditional Format, spiele Drachenherrscher in deinem Deck. Der Friedhof der 4. Dimension ist keine gute Karte. Du willst deine Monster ja fast immer auf dem Friedhof haben. Anstatt Verbundenheit würde ich Burg der Drachenseelen spielen. Levelmodulation ist eine Karte die Minus macht und kann für dich tödlich sein, wenn du sie ausspielst. Der bewaffnete Drache Lv 10 ist sehr schwer zu beschwören, hat nicht viel mehr atk als der 7er, seine Stufe bringt dir nichts und der Effekt ist auch nicht viel besser. Es sind zusätzlich einige nutzlose Karten drin und du solltest dein Deck auf 40 Karten reduzieren. Spielst du eigentlich mit Exceeds, Synchros oder Pendel?
      Das alles ist kein Drama, du musst dich nur ein bisschen hinsetzen und ein Deck um ein bestimmte Level-Thema bauen. Außer den Drachenherrschern für die bewaffneten Drachen wüsste ich jetzt nichts, was dein Deck speziell im Tradtional Format unterstützen würde. Aber vielleicht gibt es ja noch ein paar Karten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von rotäugiger schwarzer ()

      Das was jedem einzelnen Thema gut helfen könnte wären die Priesterlichen Drachen. (Lv 5 für Bewaffnete oder Lv 6 für die Horus)
      Durch ihre Unterstützung kannst du schneller die großen Level rausbringen.

      Wobei das Horus doch stärker ist als das Bewaffnete.

      Wenn du es Traditionell baust (wo du ja gepostet hast) dann solltest du auf jeden Fall die verbotenen Karten einmal drin haben.
      Die zuvor genannten Drachenherrscher, Zukunftsfusion, Qual der Wahl, Topf der Gier, Topf der Trägheit, Elegante Wohltäterin, Wiedergeburt usw.
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26