Chinesische Karte - gefälscht oder original?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Chinesische Karte - gefälscht oder original?

    Hallo liebe eTCG-Community,

    ich habe vor Kurzem eine Karte bekommen, die aller Wahrscheinlichkeit nach aus China stammt (Kartentext vollständig in Kanji). Allerdings machen mich ein paar Eigenschaften der Karte stutzig.

    1. Die Serienkennung ist 309-046. Das ist seltsam, denn eigentlich müsste man doch wenigstens Buchstaben im Serienkürzel haben, die irgendwie auf Ancient Sanctuary oder Dark Revelation 2 schließen lassen.
    2. Oben rechts beim Fallensymbol und unten rechts beim Copyright sind Katakana-Zeichen. Wieso, wenn doch die Karte in China gedruckt wurde?
    3. Die Karte kommt mir vorne und hinten ein wenig verwaschen und qualitativ minderwertig vor.
    4. Die Holographische Gestaltung lässt auf eine SR schließen, aber die Titelschrift ist geprägt silbern -> Rare.
    5. Hinten auf der Karte ist der Japanische Yugio Schriftzug drauf, was mich ein bisschen verwundert (遊戯王)
    6. Zu guter Letzt kommt mir die Trap Card-Schrift über dem Kartenbild etwas zu klein vor, ich könnte mich aber auch täuschen.

    Meine dunkle Vermutung: die Karte könnte gefälscht sein. :verschwoerung:
    Was sagt ihr? Ist die Karte gefälscht oder Original; ich würde es wirklich gern wissen.

    MfG VBC
    Bilder
    • image.jpg

      190,37 kB, 960×720, 105 mal angesehen
    Ein wahrer Meister ist ein ewiger Schüler.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VBC ()

    Tolle Antwort. Kannst du das mit Sicherheit sagen oder begründen? Ich persönlich habe nicht das Gefühl, dass sie gefälscht ist, denn das Kartenbild ist sehr gut holographiert; der Sarkophag selbst ist nicht holographisch, nur der Inhalt und das Außenrum, insofern einwandfrei.
    Ein wahrer Meister ist ein ewiger Schüler.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VBC ()

    @Chironomus: Danke für die Antwort :).
    Die Nummer unten links ist richtig, es ist vielleicht auf dem Kartenbild nicht genau zu erkennen, das habe ich schon nachgeschaut.
    Auf Yugioh Wikia gibt es zwar einen Haufen Fotos, aber kein Foto von der Chinesischen Version. Denn wie ich schon sagte, ist der Kartentext nicht Japanisch, sondern Chinesisch. Und ich meinte nicht, dass meine Version Ultra Rare ist, sondern es ist eine seltsame Seltenheitsstufe (wenn es eine ist); eine Mischung aus Rare und Super Rare.
    Generell ist das so ne Sache: gibt es in China Yu-Gi-Oh! auch?
    ODER es ist eine ziemlich alte Version der Karte aus Japan und damals war der Kartentext nur in Kanji??
    oder sie ist halt gefälscht, aber irgendwie kommen mir zu viele Sachen zu richtig vor... Wenn es eine Fäschung ist, ist es die beste Fälschung, die ich je gesehen habe...

    Edit: ich sehe gerade: die Bildqualität suckt hart... naja ich kanns ja zur Not nochmal genau beschreiben
    Ein wahrer Meister ist ein ewiger Schüler.

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von VBC ()