Force of Will - Deutsche Wiki

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Force of Will - Deutsche Wiki

      Hey und Hallo!
      Wollte hier mal ein wenig Werbung für die deutsche FoW wiki machen da diese leider noch sehr unbekannt ist und sich noch im Aufbau befindet(Alle Karten sind bereits drin, nur leider fehlen von fasst allen die Bilder da ich keinen Scanner hab der gut ist).

      de.force-of-will-tcg.wikia.com/wiki/Force_of_Will_Wikia

      Hoffe manche von euch schauen mal vorbei und die Seite wird irgendwem in Zukunft nützlich sein x)

      Grüße
      ExE
      Habe es mal unter den Favoriten und hoffe, dass da noch viel gemacht wird. Der erste Eindruck ist aber schon mal gut :)
      Evtl. kann man ja dann einige Erklärungen zu bestimmen Karten machen, wie z.B. von Kaguya, die Unsterbliche, welche z.B. mit ihrem Effekt die Schatzgegenstände nur legt und nicht ausspielt oder die Schatzkarte für gegnerische Resonatoren übernehmen nicht anzielt
      Sieht schon mal sehr nett aus, habe aber glaube nen Fehler entdeckt:

      Könige der sieben Welten ---> Release im Januar (Das Set wird wohl eher Herrscher irgendwas heissen,
      da man, wenn ich mich nicht falsch erinnere, dass Wort König net nutzen wollte.)

      Wanderer im Zwielicht ---> Release unbekannt bzw. Febuar

      ( ͡° ͜◯ ͡°) Gimme dat spicy Toadly Awesomeness! ( ͡° ͜◯ ͡°)

      SimplE schrieb:

      Die Schatzgegenstände werden nur gelegt und es findet keine Zielüberprüfung statt. Könnte mit Himmlisches Federkleid auch eine Grinsekatze übernehmen


      Ich schließe mich mal Dragonslay mal an und mache einen kurzen "wtf?" draus^^

      Himmlisches Federkleid ist zwar ein Schatzgegenstand, ist aber im erster Linie ein Zusatz: Resonator; der zielt auf jeden Falle, und hat im eigentlichen auch nicht mehr Sonderstatus als die anderen Zusatz: Resonatoren^^
      Hauptphase des Gegners: bei leerer Kette und Priorität spricht er das Urteil mit zwei generischen und drei Mond-Willen und macht aus seiner Prinzessin der Sternenkriege den Vollstrecker Kaguya, Unsterbliche Prinzessin. Das löst Kaguyas Ankunft-Fähigkeit aus, womit eine Kette begonnen wird. Beide Spieler passen, daher wird die Ankunft-Fähigkeit jetzt abgewickelt. Dein Gegner sucht sich 3 Schatzgegenstände aus seinem Spieldeck und legt sie auf seine Spielfeldseite.Falls du diese Situation meinst, dann ist sie tatsächlich vollkommen legal und entspricht den Spielregeln, da Gesetz der Stille nur das "Ausspielen" von Zaubern und Beschwörungen unterbindet, d.h. ganz regulär durch Bezahlen aller Kosten im Rahmen einer Kette.Aber genau das macht der Ankunft-Effekt von Kaguya nicht, sondern er bringt die Karten direkt ins Spiel. Das ist regeltechnisch etwas ganz anderes, sogar noch mit einer weiteren Konsequenz: da die Schatzgegenstände nicht ausgespielt, sondern auf das Spielfeld gelegt werden, sind sie in dieser Situation nicht zielgerichtet und dürfen auch Karten hinzugefügt werden, die nicht Ziel von Zaubern oder Fähigkeiten werden können, wie z.B. die Grinsekatze...

      2) Kleiner Nachtrag zu Kaguya: falls man damit Zusätze ins Spiel bringen will, die keine Spielfeldzusätze sind, also z.B. Zusatz: Resonator, dann geht das jeweils nur, wenn es auch mindestens eine passende Karte dafür auf dem Spielfeld gibt. Es muss also in dem Beispiel irgendwo ein Resonator existieren, andernfalls sollte man sich einen anderen Schatzgegenstand aussuchen. Eine Überprüfung auf legale Ziele findet wie angesprochen dann nicht statt, aber die dauerhaften Effekte auf den Zusatz-Karten selbst werden nicht "abgeschaltet". (sowas wie "zerstöre den Zusatz, sobald er nicht mehr an einem Vampir-Resonator angelegt ist" o.ä.")

      Hatte schon eine lange Diskussion damit. Das ist der Text. Hatte mich mal ursprünglich mit Gesetz der Stille befasst und auf Kaguya angesprochen

      Edit: Ehrlich gesagt weiß ich auch bis heute nicht, wie man das aus den Comprehensive Rules o.ä. rauslesen soll. Finde Kaguya aus der Sicht viel zu stark, da mir auch kaum eine gescheite, brauchbare Karte einfällt für mein Deck

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SimplE ()

      SimplE schrieb:

      Hatte schon eine lange Diskussion damit. Das ist der Text. Hatte mich mal ursprünglich mit Gesetz der Stille befasst und auf Kaguya angesprochen


      gesetz der stille ist da nen komplett anderer punkt, da du die karten nie ausspielst.

      kaguya sagt aber nicht such dir ne karte aus UND leg sie irgendwo an (wie zb athos mit puss in boots) und genau da ist eben das problem. du spielst die gesuchte karte aus und musst immernoch ein ziel wählen weil die karte ja irgendwas machen muss, in diesem spiel sind die regeln relativ logisch. Steht etwas nicht auf einer karte drauf passiert es nicht - kaguya sagt nicht bau den zusatz irgendwo an, also passiert es nicht, dass muss der zusatz immernoch selbst machen und das geht bei og. cheshire cat eben nicht.

      Spoiler anzeigen

      Kaguya:

      [Enter] Search your main deck for X Treasury Item cards and put them into your field.


      Zb Athos

      [Enter] Search your main deck for an [Addition : Resonator], reveal it and put it into your hand. If your Ruler is 'Puss in Boots' or your J-Ruler is 'D'Artagnan, the Bayoneteer', you may put that card on to this card instead.


      sonst würde das mit dem federkleid sowieso nicht gehen, da sie immer einen gegenerischen resonator anzielen muss kaguya die karten aber in dein spielfeld bringt.
      Das Gesetz der Stille das nicht verhindern kann war mir bewusst, als ich schon die Frage gestellt habe. Wollte aber nur noch sicher gehen.
      Hatte das halt vom FoW Support, dass man Himmlisches Kleid, welches man mit Kaguya sucht, praktisch auch an Grinsekatze legen kann, da in diesem Moment keine Zielüberprüfung vorgenommen wird. Das war deren Grund in Kurzform. Ich verstehe deren Aussage leider bis heute nicht ganz, habe jedoch nicht mehr gefragt, weil ich das schon des öfteren nun durchgekaut, gelesen und gehört habe

      naja, Ende damit. Soll ja für den Wiki Beitrag nur als Tipp sein und wir sollten zumindest in diesem Thread mit dieser Diskussion aufhören ^^