Dawn of the Judgment Dragon - der neue Lichtverpflichtet - Strategiethread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Fallen Jester schrieb:

      Tested doch erstmal, bis du eine halbwegs vernünftige Liste hast und Kauf dir den Kram dann. Also Mal abseits davon, dass Brilliant immer nice2have ist.
      Bin schon am testen, hab mir die Karten ausgeliehen. Spielt sich sehr anders als meine Variante und ist definitiv konstanter, aber es entsteht folgendes Problem:

      Brillant-Variante ist konstanter, stellt aber ein schwächeres Feld auf.

      Meine Variante ist weniger konstant, stellt aber ein stärkeres Feld auf.

      Ich probiere noch ein paar andere Zusammenstellungen auf, vielleicht auch mit Slash Draw.

      Menne schrieb:

      Ich will jetzt mal nicht hinterfragen wie du in weniger als 2 stunden vernünftig testen konntest.
      Aber warum sollte brilliant schwächere felder legen brilliant dient doch nur dazu weitere plays zu ermöglichen.
      Bin doch noch gar nicht fertig mit testen, das dauert noch ewig. An meinem D/D hab ich zwei Wochen gearbeitet.

      Wenn Brillant alles ausgespielt hat, hat meine Variante noch einige Karten im Grave, die sich oder andere spezialbeschwören/suchen können. Brillant beschert einem eine zusätzliche Normal, aber die bekomme ich schon von Goblin und da es mir um eine große Menge Material geht, kann meine Version da einfach mehr aufs Feld legen. ABER Brillant ist konstanter. Es bringt weniger, aber konstanter. Schwer, sich da zu entscheiden. Vielleicht arbeite ich noch etwas an meiner Variante und schau, ob ich die nicht konstanter bekomme. Vielleicht mit mehr Mill alá Kartenkavallerist etc.
      Ich poste mal meine aktuelle Liste zum Vergleich: Bin auch für Verbesserungsvorschläge offen:


      Monster (32):

      1x Raiden, Hand der Lichtverpflichteten
      1x Lyla, Lichtverpflichtete Zauberin
      3x Wulf, Lichtverpflichtetes Ungeheuer
      3x Lumina, Lichtverpflichtete Beschwörerin
      1x Zombie des Gleichklangs
      3x Mezuki
      2x Shiranui-Seelenmeister
      3x Shiranui-Solitär
      3x Raubpflanze Ragwurzskorpion
      1x Raubpflanze Lilienkobra
      3x Einzelfeuerblüte
      2x Edelsteinritter Granat
      1x Aufblühende Blumenzwiebel
      1x Künstlerzauberer Trick-Clown
      1x Heroischer Herausforderungen - Tausendklingen
      2x Märchenschweif – Schnee
      1x Riesenrex

      Zauber (12 + 3):
      3x Angriff der Lichtbrigade
      3x Solarwiederaufladung
      3x Brilliante Fusion
      1x Einer für Einen
      1x Törichtes Begräbnis
      1x Wiedergeburt
      (3x Called by the grave (nur in der Competitive-Version))

      Extra Deck (15):
      1x Edelstein-Ritter-Seraphinit
      1x Curious, Lichtverpflichteter Herrscher
      1x Dekodier-Sprecher
      1x Missus-Strahler
      1x Proxy-Drache
      1x M-X-Säbel-Beschwörer
      1x Minerva, die erhabene Lichtverpflichtete
      1x Tornado Drache
      1x Trishula, Drache der Eisbarriere
      1x Narblicht-Rotdrachen-Erzunterweltler
      1x Psi-Hüllenlord Omega
      2x F. A. Tagesanbruchs-Dragster (noch nicht viel getestet, neue Idee und wenig Zeit)
      1x Michael, der Erz-Lichtverpflichtet
      1x Naturia Ungeheuer

      Side Deck (15):
      3x Ra Kugelmodus
      3x Gameciel
      3x Red Reboot
      3x Evenly Matched
      3x Ash Blossom
      Wo ich spiele: Dresden: Comic Tempel, TCG Portal und Gemeinschaft der Spaßspieler

      Tauschthread: Wants: 3x BTH CP04 HAVES: 2x Solemn Judgment GHOST DE + RP02, Utopia Lightning OP04, Exodia LCYW, Delteros Ghost, Terrortop ULTI, uvm

      "Ein Deck muss zwingend LÄCHERLICH sein um Meta zu werden!" [Der_Mathematiker]

      R.I.P. Norden, R.I.P. Time-Out-Extra-Züge

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der_Mathematiker ()

      Der_Mathematiker schrieb:

      Ich poste mal meine aktuelle Liste zum Vergleich: Bin auch für Verbesserungsvorschläge offen:


      Monster (32):

      1x Raiden, Hand der Lichtverpflichteten
      1x Lyla, Lichtverpflichtete Zauberin
      3x Wulf, Lichtverpflichtetes Ungeheuer
      3x Lumina, Lichtverpflichtete Beschwörerin
      1x Zombie des Gleichklangs
      3x Mezuki
      2x Shiranui-Seelenmeister
      3x Shiranui-Solitär
      3x Raubpflanze Ragwurzskorpion
      1x Raubpflanze Lilienkobra
      3x Einzelfeuerblüte
      2x Edelsteinritter Granat
      1x Aufblühende Blumenzwiebel
      1x Künstlerzauberer Trick-Clown
      1x Heroischer Herausforderungen - Tausendklingen
      2x Märchenschweif – Schnee
      1x Riesenrex

      Zauber (12 + 3):
      3x Angriff der Lichtbrigade
      3x Solarwiederaufladung
      3x Brilliante Fusion
      1x Einer für Einen
      1x Törichtes Begräbnis
      1x Wiedergeburt
      (3x Called by the grave (nur in der Competitive-Version))

      Extra Deck (15):
      1x Edelstein-Ritter-Seraphinit
      1x Curious, Lichtverpflichteter Herrscher
      1x Dekodier-Sprecher
      1x Missus-Strahler
      1x Proxy-Drache
      1x M-X-Säbel-Beschwörer
      1x Minerva, die erhabene Lichtverpflichtete
      1x Tornado Drache
      1x Trishula, Drache der Eisbarriere
      1x Narblicht-Rotdrachen-Erzunterweltler
      1x Psi-Hüllenlord Omega
      2x F. A. Tagesanbruchs-Dragster (noch nicht viel getestet, neue Idee und wenig Zeit)
      1x Michael, der Erz-Lichtverpflichtet
      1x Naturia Ungeheuer

      Side Deck (15):
      3x Ra Kugelmodus
      3x Gameciel
      3x Red Reboot
      3x Evenly Matched
      3x Ash Blossom
      Prinzipiell nicht schlecht. Aber ich würde vielleicht Raiden und Uni-Zombie mehrmals spielen, sind halt wichtig, vor allem Raiden. Dafür vielleicht Lyla streichen, die hat mir persönlich selten was gebracht, obwohl man sie gegen das neue Vampir-Deck schon siden könnte, die spielen ja gerne 5-10 Fallen/Permanente Spells, die Lyla kicken kann.

      Also ich mag Dragster, alleine kann der zwar nicht viel reißen aber um das Feld abzurunden ist er wirklich gut, weil er einen Negate bietet ohne irgendwelche Forderungen an das Feld, das Deck oder die LP zu stellen. Er muss nur eine Stufe über 3 haben. Tipp: In Verteidigungsposition spielen, wird eh überrannt und du nimmst dann keinen Schaden.

      Ich bin derzeit zu dem Schluß gekommen, das mir mein Build besser gefällt. Er ist weniger konstant als die Brillant-Version, was sicher einige Niederlagen verschulden wird, schafft aber ein stärkeres Feld, wenn man ein Quentchen Glück hat. Vor allem mit Exkoder hat man was in der Hand, weil man den quasi kostenlos mit Lebendig rekodiert rufen kann, nachdem man ihn für den Effekt von Schnee entfernt hat. Und dann setzt er Greif auf 3000 Atk und Trigate auf 2700. Somit haben sie bei einem gegnerischen Knightmare-Feld schon einmal den Stärkevorteil.
      Raiden hatte ich auf 3 getestet und er hat gar nichts gebracht. Er zählt nicht zu den "Starter"-Karten, die man unbedingt auf der Hand haben möchte.

      Uni-Zombie auf 1 ist völlig ausreichend, da man ihn leicht aus dem Deck und aus dem Friedhof holen kann. Also volle Suchbarkeit. Auch er ist auf der Starthand nur mittelmäßig.

      Lumina ist total wichtig. Die suche ich eigentlich immer mit Angriff der Lichtbrigade. Wenn man schon Friedhofs-Setup hat, kann man leicht alle Luminas Specialn und Handkarten in den Grave bekommen, die man dort haben will. Die Luminas auf dem Feld nutzt man dann für Link-Plays wie Proxy Drache oder eben Synchrobeschwörungen.

      Wie gesagt, Dragster werde ich testen. Mir fehlten einfach die Negates, gerade für Monstereffekte.

      Stärkeres Feld?
      Mein Standardfeld: Naturia-Beast +Curious + Minerva (mit Trick-Clown als Material und Thousand Blades in GY) dazu Snow im Grave
      Gute Felder:
      Naturia-Beast +Curious + Minerva (mit Trick-Clown als Material und Thousand Blades in GY) + Proxy Dragon + 2x Dawn Dragster dazu Snow & Giant Rex im Grave im Grave sowie mehrere Shiranui-Seelenmeister und Solitärs
      Wo ich spiele: Dresden: Comic Tempel, TCG Portal und Gemeinschaft der Spaßspieler

      Tauschthread: Wants: 3x BTH CP04 HAVES: 2x Solemn Judgment GHOST DE + RP02, Utopia Lightning OP04, Exodia LCYW, Delteros Ghost, Terrortop ULTI, uvm

      "Ein Deck muss zwingend LÄCHERLICH sein um Meta zu werden!" [Der_Mathematiker]

      R.I.P. Norden, R.I.P. Time-Out-Extra-Züge

      Der_Mathematiker schrieb:

      Raiden hatte ich auf 3 getestet und er hat gar nichts gebracht. Er zählt nicht zu den "Starter"-Karten, die man unbedingt auf der Hand haben möchte.

      Uni-Zombie auf 1 ist völlig ausreichend, da man ihn leicht aus dem Deck und aus dem Friedhof holen kann. Also volle Suchbarkeit. Auch er ist auf der Starthand nur mittelmäßig.

      Lumina ist total wichtig. Die suche ich eigentlich immer mit Angriff der Lichtbrigade. Wenn man schon Friedhofs-Setup hat, kann man leicht alle Luminas Specialn und Handkarten in den Grave bekommen, die man dort haben will. Die Luminas auf dem Feld nutzt man dann für Link-Plays wie Proxy Drache oder eben Synchrobeschwörungen.

      Wie gesagt, Dragster werde ich testen. Mir fehlten einfach die Negates, gerade für Monstereffekte.

      Stärkeres Feld?
      Mein Standardfeld: Naturia-Beast +Curious + Minerva (mit Trick-Clown als Material und Thousand Blades in GY) dazu Snow im Grave
      Gute Felder:
      Naturia-Beast +Curious + Minerva (mit Trick-Clown als Material und Thousand Blades in GY) + Proxy Dragon + 2x Dawn Dragster dazu Snow & Giant Rex im Grave im Grave sowie mehrere Shiranui-Seelenmeister und Solitärs
      Bei Raiden habe ich nur an seinen Nutzen in meinem Deck gedacht, bei dir bringt er wirklich weniger.

      Lumina ist sehr wichtig. Ich hatte ja auch nicht von ihr, sondern von Lyla gesprochen.

      Ich baue gerne Albtraumritter Greif + Exkodier-Sprecher + Drei-Gatter-Zauberer (3 Kreuzlinks) + Untertaktungs-Übernehmer + Albtraumritter Phönix/Zerberus(Hängt vom Gegner ab). Im Friedhof hab ich dann eigentlich immer noch eine Snow parat, um dem Gegner zusätzlich zu behindern. Leider bekomme ich selten Zerberus und Phönix raus, aber dafür habe ich Lebendig rekodiert, da werden wenigstens die wichtigsten Monster vor Kampf- und Karteneffektzerstörung geschützt. Und es gibt noch 500 Atk für die gelinkten.

      Beast hab ich auch drin. Bisher aber nie gespielt, ich krieg den irgendwie in den Ablauf nicht rein.

      Fallen Jester schrieb:

      Wieso ist Raiden in deinem Deck wichtiger? Bekommt er noch einen Effekt, der ihn besser macht?

      Ich finde ein Knightmare Board nur aus Gryphon ehrlich gesagt sehr schwach. Falls da noch ein Tri Gate daneben liegt, okay. Aber falls nicht...
      In Mathes Deck bringt der Mill-Effekt weniger als in meinem Deck, weshalb er seine Normal lieber für Ragwurz ausgibt. Ich kann den Mill aber gut ausnutzen, weil ich viele Friedhofseffekte spiele.

      Ich hab meistens Phönix neben Trigate neben Exkodier neben Gryphon, über Trigate noch Underclock. Ist bisher nur selten gescheitert der Aufbau und dann nur an Kräfte rauben, was ja eher Glück war.
      Man kann 6 Chaos Monster, 6 Ryko und 3 Honest spielen. Trag und Gorz kommen unter Umständen auch drüber. Dazu random Outs wie Raigeki. All das in einem Deck spielen ist vielleicht nicht optimal, aber man die Optionen.
      Ich persönlich bin kein Freund von JD, vor allem nicht in Chaos. Ein designiertes JD/Eclipse Wyvern/Snow Deck könnte man aber auch spielen, wenn man es darauf anlegen will. Dann hat man JD auch relativ oft.
      :muh:

      Jellal Fernandes schrieb:

      Die Liste ist unfassbar veraltet, aber für Spiele mit Freunden kann man das Prinzip sicher noch nutzen. 3 Gorz, 3 Tragoedia, 3 Kuribandit, 3 BLS, 3 Chaos Sorcerer und eine angepasste Lightsworn Engine. Auf die random Tuner kannst du dann verzichten, Farfa, Necro Gardna und die Drachen musst du auch nicht spielen.
      Ja, von 2015 glaub ich. Ich bin nicht wirklich gut, was deck bauen angeht. Es ist aber bestimmt am besten, wenn ichs mal versuche und das deck dann poste um punktuelle verbesserungsvorschläge zu bekommen .

      Fallen Jester schrieb:

      Die Frage ist halt, wie man ohne Extra nen Blue Eyes outet. So konstant hat man JD jetzt auch nicht, oder?
      Ja, das ist halt die Frage. Ich weiß vorher nie welches deck, gegen welches gut funktioniert. Ich dachte auch nicht, dass ich mit meinen magician deck fast regelmäßig gegen die toons gewinne aber der mit dem Blue eyes deck gegen die toons fast nur verliert :O

      Jellal Fernandes schrieb:

      Man kann 6 Chaos Monster, 6 Ryko und 3 Honest spielen. Trag und Gorz kommen unter Umständen auch drüber. Dazu random Outs wie Raigeki. All das in einem Deck spielen ist vielleicht nicht optimal, aber man die Optionen.
      Ich persönlich bin kein Freund von JD, vor allem nicht in Chaos. Ein designiertes JD/Eclipse Wyvern/Snow Deck könnte man aber auch spielen, wenn man es darauf anlegen will. Dann hat man JD auch relativ oft.
      Was hast du denn gegen ein chaossworn deck? macht es dir kein spaß? findest du es einfach schwach? Dein Deck vorschlag klingt auch gut aber da hab ich ja erst recht keine ahnung , was deck zusammenstellen angeht. ihr müsst bedenken, ich war über 10 Jahre raus und kenne die meisten Karten gar nicht :/
      Habt ihr eine Idee, wie man MX Saber Invoker in Lightsworn Shiranui ersetzen könnte? Ich habe keine Ahnung, wie ich jetzt noch auf Curious kommen soll, ohne das Deck noch inkonstanter zu machen...
      Wo ich spiele: Dresden: Comic Tempel, TCG Portal und Gemeinschaft der Spaßspieler

      Tauschthread: Wants: 3x BTH CP04 HAVES: 2x Solemn Judgment GHOST DE + RP02, Utopia Lightning OP04, Exodia LCYW, Delteros Ghost, Terrortop ULTI, uvm

      "Ein Deck muss zwingend LÄCHERLICH sein um Meta zu werden!" [Der_Mathematiker]

      R.I.P. Norden, R.I.P. Time-Out-Extra-Züge

      Altaria schrieb:

      Indem man sich mit Godlike Mills durchs Game luckt, business as usual.
      Ohne Curious millt man aber viel weniger und vor allem weniger gezielt. Die war ein Foolish Burial auf Crack.
      Wo ich spiele: Dresden: Comic Tempel, TCG Portal und Gemeinschaft der Spaßspieler

      Tauschthread: Wants: 3x BTH CP04 HAVES: 2x Solemn Judgment GHOST DE + RP02, Utopia Lightning OP04, Exodia LCYW, Delteros Ghost, Terrortop ULTI, uvm

      "Ein Deck muss zwingend LÄCHERLICH sein um Meta zu werden!" [Der_Mathematiker]

      R.I.P. Norden, R.I.P. Time-Out-Extra-Züge