Synchro-Fallen-Deck

      Synchro-Fallen-Deck

      Hey, habe mich heute erst hier angemeldet und bitte daher um Verständnis wenn der Post nicht ganz perfekt ist. ;)

      Für Turniere:
      Ich würde gerne an Turnieren teilnehmen, und hoffe dass ihr mir da unter die Arme greifen könnt.

      Grundsätzlich:
      Das Deck besteht aus recht alten Karten und existierte in nahezu der Form schon seit ca vier Jahren in meinem Schrank in einer Box. Davor hatte ich das Deck für ca zwei Jahre nahezu jeden Tag gegen Freunde gespielt, und versuche jetzt das Deck zu modernisieren.

      Strategie:
      Die Strategie ist recht simpel. Die hohe Anzahl an verschiedenen Fallenkarten soll einen möglichen Mangel an eigenen Monstern und direkten Angriffen durch Karteneffekten entgegenwirken. Sie sind das Rückgrat des Decks, und alle zehn Fallenkarten haben ausschließlich die Aufgabe gegnerische Monster abzuwehren (und die Anzahl der Karten auf meiner Hand zu null zu bringen, aber dazu später mehr). Die Zauberkarten in meinem Deck haben zwei Aufgaben. Erstens sind fünf der neun Karten "Zerstörungskarten"(mir ist dafür sonst kein besserer Begriff eingefallen), um Monster, Zauber und Fallenkarten mit unangenehmen Effekten oder Angriffspunkten aus dem Weg zu räumen. Die beiden Ausrüstungskarten (zwei mal Kraft der Magie) vertagen sich gut mit meinen vielen Fallenkarten und besonders mit den beiden Eisenschrott-Vogelscheuchen. Doppelbeschwörung und Monster-Reinkarnation runden mit einem Wiedergeburt-Ersatz die Zauberkartenrubrik ab (auch hier möchte ich möglichst meine Handkarten loswerden). Von den 28 Monsterkarten (ja, ich weiß dass das eigentlich zu viele sind aber deswegen bin ich hier) sind zehn Empfänger (alle Stufe eins bis drei) und acht der Monster haben keinen Effekt. Was die Monster angeht verfolge ich eine fünf(Stufen) plus drei(Stufen) und eine sieben(Stufen) plus eins(Stufen) System. Mein Deck ist auf Stufe acht Synchro Monster ausgelegt(keine Sorge, ich habe das nicht wegen der hochkomplexen Rechenaufgaben im letzten Satz erwähnt), diese sollen im ersten Zug schon auf dem Feld liegen. Zum Beispiel mit einer Spezialbeschwörung von einem meiner drei Cyber Drachen (ja, drei Stück, und das ohne Cyber End Drache) und Genex-Überwacher/ Gerümpelsynchronisierer/ Bohrsynchron zu vorzugsweise Sternenstaubdrache/ Rotdrachen-Erzunterweltler/ Ewig Infernaler Verdammnisdrache ( genau, für ihn versuche ich keine Karten auf der Hand zu haben). Meine Deckmentalität/Motto ist: Ich habe eine Stufe acht Synchro für jedes Problem und jeden Gegner(auch hier wünsche ich mir neue Vorschläge für meine Sammlung). Sollte es mal nicht mit der Stufe acht Synchro auf anhieb klappen (Draw-pech) kann ich immer noch auf Stufe sieben Synchro Karten (vier plus drei) wie Schwarzer Rosendrache, Antiker Feendrache und Werkzeugdrache zurückgreifen. Sie ermöglichen mir mit meinen Fallenkarten die Möglichkeit sicher auf meine Stufe eins Empfänger zu warten, können das Duell aber auch so entscheiden. Sollten die Stufe achter nicht reichen greife ich mit einem meiner zwei Rotdrachen-Erzunterweltlern (Stufe acht und zwei Empfängern (Stufe drei plus eins) noch auf meinen Roter Nova Drache zurück. Dieser ist nahezu unzerstörbar und wird wird mit meinen vielen Empfängern sehr mächtig. So, das wars mit der Strategie, ich hoffe sie ist halbwegs nachvollziehbar;)

      Deckliste:

      Monsterkarten:
      Maschienenwesen Festung (zwei mal)
      Bewaffneter Drache LV5
      Cyber Drache (drei mal)
      Schatten-Leichenfledderer
      Schimmerdrache (zwei mal)
      Soldat der Erzunterwelt
      Kreuzritter Von Endynion
      Beschwörer-Ordensritter
      Finstere Valkyre
      Maschienenwesen Antriebsrahmen (zwei mal)
      Gundari
      Heilwellengenerator (zwei mal)
      Genex-Überwacher (drei mal)
      Gerümpelsynchronisierer (drei mal)
      Bohrsynchron
      Ändersynchron (drei mal)

      Zauberkarten:
      Doppelbeschwörung
      Monster-Reinkarnation
      Spalt
      Blitzeinschlag
      Dunkler Kern
      Mystischer Raum-Taifun (zwei mal)
      Kraft der Magie (zwei mal)

      Fallenkarten:
      Magischer Zylinder
      Reißender Tribut
      Spiegelkraft
      Dimensionsgefängnis (zwei mal)
      Eisenschrott-Vogelscheuche (zwei mal)
      Sakuretsu-Rüstung (drei mal)

      Extra Deck:
      Roter Nova-Drache
      Ewig Infernaler Verdammnisdrache
      Rotdrachenen-Erzunterweltler (zwei mal)
      Schwarz Geflügelter Drache
      Kolossaler Kämpfer
      Sternenstaubdrache (zwei mal)
      Schwarzer Rosendrache
      Werkzeugdrache
      Antiker Feendrache

      Side Deck(in der Anfangsphase):
      Maschienenwesen Scharfschütze
      Flammenresonator
      Stygische Sicherheitseinheit
      Überwollender Hätschler
      Bürde Des Mächtigen
      Notvorräte
      Handzerstörung
      Sündenbock
      Reißender Tribut
      Bodenlose Fallgrube
      Raigeki-Brecher
      Dringender Empfang
      Staubtornado
      Zwangsevakuierungsgerät
      Faszinierender Kreis

      Gratulation! Ihr habt es durch die Deck vorstellung geschafft. Ich entschuldige mich für möglich Rechtschreibfehler und wirre Satz Konstrukte (und meine vielen eingeschobenen Klammern). Ich bin sicher ihr könnt mir ein paar gute Tipps für dieses in die Jahre gekommene Noob-Deck geben. Ich freue mich auf eure Antworten und Vorschläge :)
      Zwangsevakuierungsgerät ist nicht so gut, gegen kozmo/pendel-monsis bringt die nix

      Und tausche die 2 Rotdrachen-Erzunterweltler gegen 2 Narblicht- Rotdrachen-Erzunterweltler aus: Mit ihm kannst du durch seinen Effekt einmal in deinem Spielzug soviele als Spezialbeschwoerung beschworene Effekt-Monster wie möglich zerstören und der Gegner verliert 500 LP für jedes auf diese Weise zerstörte Monster.
      Bilder
      • C__Data_Users_DefApps_AppData_INTERNETEXPLORER_Temp_Saved Images_Red_Dragon_Archfiend_Scar-right.jpg

        60,29 kB, 250×366, 168 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Cherilyn1978 ()

      Für Turniere:
      Ich würde gerne an Turnieren teilnehmen, und hoffe dass ihr mir da unter die Arme greifen könnt.

      Grundsätzlich:
      Das Deck besteht aus recht alten Karten und existierte in nahezu der Form schon seit ca vier Jahren in meinem Schrank in einer Box. Davor hatte ich das Deck für ca zwei Jahre nahezu jeden Tag gegen Freunde gespielt, und versuche jetzt das Deck zu modernisieren.


      Gut, dann kann ich dir ja sagen: Das Deck kannst du, so wie es ist, direkt in die Tonne Kloppen. Ein paar Ramdon Empfänger, Beatsticks, Cyberdrachen , Synchros und ein Haufen Schutzfallen und Zauebr, um nicht so schnell zu sterben ist nicht gut. Wenn du gegen ein modernes Deck spielst, stirbst du damit in wenigen Runden.

      Aber ich sehe, dass du ein Synchro Deck spielen willst, daher schlag ich dir folgendes vor: Hol dir erstmal 3x das Strucutre Deck Synchron Extreme, dass kam letztes Jahr raus, und bekommt man noch fast überall.

      Aus diesen Karten (+Einzelkarten), kannst du dir ein Quasarschnuppendeck bauen (im Prinzip Yuseis Deck), welches deutlich stärker ist als deines.

      Bei Interesse bekommst du ne Deckliste.

      wenn du willst

      Mein Tauschthread

      Posting © [Altaria] 2017. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Altaria ()

      3x Schnellziehsynchron (ersetz alle Synchronempfänger, sodass man Bohr und Straßensynchron spielen muss, außerdem hohe Stufe für stärke Synchros und spezialbeschwörbar)

      2x Gerümpelsynchronisierer (spezialbeschwört ein Stufe 2>Monster aus dem Friedhof, für sofortige Stufe 5 oder 4 Synchros)

      2x Jetsynchron (spezialbeschwörbar vom Friedhof, fallst du keinen Emfänger in der Hand hast.

      3x Stufenfresser (zusammen mit Schnellsynchron ne stufe 5 Synchro, Außerdem abwurfmaterial für Jetsynchron, Zwillingstwister, einer für einen und Co.

      3x Doppelkrieger (kannst du spezialbeschwören, sodald du Gerümpelsynchronisierer oder Jetsynchro nutzt, außerdem gibt sie dir 2 Spielmarken, wenn du ne Synchro machst. Sodass du unter mständen noch weitere machen kannst.

      2x Stachelschraubenigel (vom Friedhof beschwörbar, wenn du eienn Empfänger kontrollierst, ermöglich nette Spielerein mit Jetsynchron und Schnellziehsynchron

      1x Synchronentdecker (kannst einen Empfänger vom Friedhof beschwören, ebenfalls ne Sofortsychron

      1x Der Mathematiker (Leg dir Jetsynchron, Löwenzahhnlöwe und co in den Friedhof, sodass du ihre Effekte nutzen kannst.

      1x Löwenzahnlöwe (gibt dir 2 Spielmarken, wenn sie durch Quickdraw und co auf den Friedhof gelegt wird)

      1x Blumenzwiebel (macht das gleiche wie Jetsynchron)

      1x Zauberschläger (spezialbeschwörbar, indem du eine Zauberkarte vom Friedhof entfernst, da du ihn überVerstärkung für die Armee suchen kannst, ist die Bedingung meistens gegeben)

      2x Gorz, Gesandter der Finsternis (da das Deck wenige Fallen spielt, geht das klar)

      3x Stimmen (Sucht dir fast alle Empfänger aus dem Deck, meistens wilst du aber den Schnellsynchron haben)

      3x Emporkömmling Goblin (du willst schnell an alle Komboteile kommen)

      3x Zwillingstwister (zerstört ZF, und du kannst Löwenzanlöwe, Jetsynchron etc, in den Friedhof bekomme

      1x Verstärkung für die Armee (Sucher für Doppelkrieger, Zauberschläger und Gerümpelsynch)

      1x Einer für Einen (gratis Lv.1 Empfänger)

      1x Törichtes Begräbnis ( legt dir Löwnzahnlöwe, Stufenfresser und co in den Friedhof)

      1x Raigeki (alternativ Schwarzes Loch)

      1x Gedankenkontrolle (übernimm Gegnerische Monster für Synchros)

      3x Ruf der Gejagten (holt dir Synchromaterial zurück)

      1x Ernste Warnung (beste Falle)



      Extra Deck

      1xQuasarschnuppendrache (das Bossmonster, die Kombos, um an ihn zu kommen, findest du auf Youtube)

      1xSternschnuppendrache (kommt, wenn der Quasar geht)

      1xSternenstaubkrieger (leicht Beschwörbar, cooler Effekt)

      1xTrishula, Drache der Eisbarriere (alternativ Nebelraupe)

      1xStraßenkrieger (brauchst du für viele Kombos)

      1xSternenstaubdrache (gehört sich einfach)

      1xGerümpelberserker (Für Quickdraw/Igel)

      1xBohrkrieger (Kannst monste, die du im Friedhof brauchst abwerfen, und Monster, die du vom Friedhof brauchst, wieder auf die Hand nehmen

      1xJetkrieger (geiler Effekt)

      1xSchnellsynchron (Synchroempfänger für Quasarschnuppe und Sternenstaufkrieger, außerdem anpssbaare stufe, die viele verschiedene Synchros ermöglich)

      1xTG Hyperbibliothekar (läst dich für jede Synchro, die du beschwörst, eine Karte ziehen)

      1xÄlteres Wesen Hastorr (cooler Effekt)

      1xTatsunoko (darfst Monster vom der Hand für Synchros verwenden

      2xFormelsynchron (brauchst du für Quasar Kombos

      lass dich nicht davon abschrecken, dass sowenige hochstufige Monster im Deck sind, und dass du so wenige Fallen hast. Da du komplett auf Synchros gehst, brauchst du keine im Maindeck. Synchro ist mehr ein Kombodeck. Und je weiger Fallen man spielt, desto schneller wird das Deck.

      Hoffentlich hilft dir das
      MfG

      Mein Tauschthread

      Posting © [Altaria] 2017. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.