Schau in den Spiegel!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ich fand den Artikel Super, auf jeden Fall ein guter Start.
      Ich kann auch nur sagen das es bei mir auch von Deck abhängt welche ich spiele.
      Die Stürmische Spiel ich im Waschbärbaby und Degeneriert Kreislauf Deck.
      Die Brennende in Simochi Burn und Aroma.
      Die Bebene in Watt und mein direkt Angreifer Deck(mit Submarineroid und verdeckte Goblin Mission)
      und die Ertränkene im... Side Board manchmal...
      Aber ich hab auch ein Deck wo alle 4 1-2 platz gefunden haben lang leben die Gladis :D

      MfG Sebat
      Du sitzt da und beschwerst dich das ich dir ein paar Lebenspunkte genommen habe.

      Ich sitze hier und beschwere mich, dass ich nicht alle nehmen durfte.

      Jeder von uns leidet - jeder auf seine Art.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sebat1991 ()

      Sehr gut geschriebener Artikel. Gut und sachlich, einfach verständlich erleuchtet.

      Finstere Spiegelkraft wird wohl Staple wenn Heavy Samurai Tier 0 wird, lol.

      Die Einschätzungen sind alle richtig, die Ertränkende ist vielleicht auch in Shiranui/Synthese Deck gut da man oft in die Situation die Runde überstehen zu müssen, aber mein absoluter Favorit wir die Bebende Spiegelkraft bleiben. Im Controll mit Lancelot einfach super. Er ist erst mal geschützt, drückt Schaden in direktangriffen und das Gegnerische Feld ist gut ausgeschaltet und ja im Deckout auch sehr gut.

      Insgesamt finde ich die Fallenreihe sehr gut, alle haben ihre Schwächen wie angedeutet die man speziell im Deck etwas ausblenden kann und die zwo schlechten Forces sind so gut wie nicht relevant.

      Btw.:
      Ach der Spiegeldrache hat es echt ins Spiel geschaft. Hat ja wirklich einen überaus mächtigen Effekt! Sehr interessant.
      Große Bestie am Himmelszelt
      höre den Ruf aus der Schattenwelt,
      steig aus der Kugel, ich brauche dich schnell,
      bring mir den Sieg in diesem Duell.
      Überzieh die Wüste mit deinem Glüh´n
      und lasse deinen Zorn auf meinen Feind niedergehen.
      Lasse die Macht frei, die tief in dir steckt
      ich bin derjenige der dich erweckt.
      Erscheine in diesem Schattenduell,
      mit dir zu siegen ist mein Ziel

      Geflügelter Drache des Ra
      Finstere Spiegelkraft ist nicht unbedingt nutzlos. Sie ist DIE ultimative Karte gegen das Superschwerer Samurai-Deck. Ansonsten kann man die Karte als Troll-Tech gegen Gegner spielen, die so paranoid sind, dass sie nur mit 1 Monster angreifen und 4 in Verteidung lassen, weil der Gegner ja irgendeine Spiegelkraft haben könnte. xD

      Bebende Spiegelkraft kann nicht nur in Decks mit anderen Siegesbedingungen gut sein, sie ist hilfreich in jedem Deck, welches durch Stall erstmal Zeit schinden muss, weil das Deck erst im Lategame effektiv ist. Ein Beispiel für solche Decks ist das Ghostrick-Deck (zusätzlich können die eigenen Monster direkt angreifen) oder Pinguin Decks. (der User @Drakosaurus2 z.B. hat mir gezeigt, was die Pinguine so alles auf dem Kasten haben :D )

      Ansonsten richtig cooler Artikel, Lob von mir.

      Steht der Boss mal in der Schlange trägt er Python-Lederstiefel
      >>> Havez & Wantz (Suche: DW in High Rare, Blaze Fenix) <<<

      Auf der suche nach einem guten Anime?
      Meine Empfehlung: Parasyte the maxim :)
      Artikel gefiel mir. Schön, dass sich jemand um die MF Karten kümmert.


      Ley Murphy schrieb:

      Ansonsten kann man die Karte als Troll-Tech gegen Gegner spielen, die so paranoid sind, dass sie nur mit 1 Monster angreifen und 4 in Verteidung lassen, weil der Gegner ja irgendeine Spiegelkraft haben könnte. xD
      Im BA mit 2 Dante in DEF und einem im ATK Mode auch recht nützlich.

      Ley Murphy schrieb:

      Bebende Spiegelkraft kann nicht nur in Decks mit anderen Siegesbedingungen gut sein, sie ist hilfreich in jedem Deck, welches durch Stall erstmal Zeit schinden muss, weil das Deck erst im Lategame effektiv ist
      Da sind tolle Spielereien möglich, denke ich. Bohrseepocken, Earthbound Gods und co. können direkt angreifen. Burn kann Brennen, andere Karten machen durchschlagenden Kampfschaden und man kann das Feld aufbauen, Raigeki zünden und durchstarten. Natürlich ist alles nicht so konstant, aber es sind nette Spielereien.

      Die Karten bräuchten aber wirklich mal einen richtigen Sucher. So wie Rafflesia, oder als Zauberkarte.
      Würde irgendwie passen.