Ort von Weisheit? Ort von Apokalyptikern? Willkommen in Shambhala! ~Subterror/Unterterror

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Habt ihr neue Erfahrungen gemacht? Habe mich letztes mit Freunden getroffen und gespielt und es ging so aus:
      BEWD
      2:1 gewonnen

      Dark magican
      2:0 gewonnen

      Grabwächter Demise Haufen
      2:0 gewonnen

      BEWD
      2:1

      Dark magican
      2:1

      Grabwächter
      2:1


      Ich muss sagen das Deck läuft echt richtig konstant bei mir. Kann mich nicht beschweren und Speed hat das Deck auch. Auch online läuft es gut. Vorallem nach der neuen Banned Liste kann man echt hoffen.
      Wenn der Support gut ist denke ich wird es sich zum T1 Deck etablieren
      [list][*]
      [/list]
      Zu needle ceeling: müsste man mal ausprobieren aber sie Bedingung mit 4 Karten oder mehr wäre mir persönlich zu Situationsanhängig. Und meine Tarotrei gebe ich nur ungern freiwillig auf..

      3x Stalagmo
      2x umastryx (kommt vlt auf 3 aber läuft auch mit 2, kann recyceln mit daigusto emeral)
      3x nemesis warrior

      3x Tarotrei
      2x coinorma

      1x topf der verbotenen
      2x manju
      1x Geist der Herbstwinde
      1x Maxx C


      3x hidden City
      2x Landformen
      3x wahrsageritual
      3x vor-Vorbereitung
      2x Buch der Verfinsterung (offensiv und defensiv gut , ebenso so für Aufbau)
      2x Instant Fusion (so vielseitig in diesem Deck)
      1x mst
      1x twin twister ( werfe nicht soo gerne ab, deswegen 1x mst)
      1x Rota (deckausdünnung und schneller Zugriff auf nemesis warrior)

      1x Wasserloch fallgrube
      1x bodenlose fallgrube
      1x ernste Warnung
      1x bebende spiegelkraft

      Extra :
      1x Norden
      1x darkfire Dragon (für Rank4 Plays mit Instant Fusion)
      1x aufzieh zenmeister
      1x Castel
      1x daigusto emeral
      1x gagaga cowboy
      1x Utopia (+1x Utopia The Lightning sobald er da ist)
      1x big eye
      1x Phantom fortress
      1x gefräßige Tarantel
      1x beide Züge
      1x ark


      Hoffe ich habe nichts vergessen. Im extra fehlt noch was aber das fällt mir grad nicht mehr ein... Wenn jemand fragen hat warum ich etwas spiele erkläre ich es natürlich gerne :)

      Gegen BEWD finde ich nur problematisch:
      - Alternativ Dragon Effekt auf meine verdeckten Flip Monster. Dafür auf dem Feld ein Tarotrei oder offener nemesis warrior als Lösung.
      - Chaos Maxx Dragon ... Löse ich mit Wasserloch fallgrube, Book of Eclipse, bebende und extra Deck wie gefräsige Tarantel, Phantom Festung und bald The Lightning.
      - starke Monster mit 3000 Angriff ... Ich versuche viel auf den Topf zu spielen um in seinem Spielzug sein Feld zu sprengen, verbanne seine weißen Drachen mit umastryx und auch super Dora finde ich nicht so schlecht dagegen. Dazu helfen hidden City und Tarotrei.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Encore_ ()

      Hallo Leute ^^

      Ich bin erst diese Woche wieder in Yugioh eingestiegen, nach einer Langen Absitnenz. Als ich mir die Ganzen Karten angeguckt habe, die jetzt neu auf den Markt kamen viel mir dieses Thema besonders aufgrund Ihrer Artworks in die Augen. Daraufhin habe ich mich mal ans testen gewagt und habe bisher folgenden build der recht gut läuft.

      Monster:

      3x Subterror Behemoth Stalagmo
      3x Subterror Behemoth Umastryx
      3x Subterror Nemesis Warrior
      1x Gem-Knight Garnet
      1x Performapal Trick clown
      2x Spirit of the Fallen Wind
      3x Speedroid Terrortop
      1x Speedroid Takentomborg
      2x Prediction Princess Tarotrei

      Zauber:

      2x Instantfusion
      3x Pre-preperation of Rites
      1x Rota
      3x Terraforming
      3x Hidden City
      1x Foolish Burial
      2x Book of Eclipse
      3x Brilliant Fusion
      2x Prediction Ritual

      Fallen:

      1x Solemn Warning

      Extra Deck:

      1x Elder Etenity Noden
      1x Gem-Knight Seraphinit
      1x Gem-Knight Zirconia
      1x Number 39: Utopia
      1x Number S39: Utopia the Lightning
      1x Red-Eyes Flare Metal Dragon
      1x Number 77: Seven Sins
      1x Number 35: Ravenous Tarantula
      1x Daigusto Emeral
      1x King of the Feral Imp
      1x Number 81: Superdreadnought Rail Cannon Super Dora
      1x Number 101: Silent Honor Ark
      1x Castel the Avian Sky Blaster
      1x Abyss Dweller
      1x M-X-Saber Invoker

      Der Build läuft bisher ziemlich Gut. die Kozmo Match-ups sind machbar. Blue-eyes ist Recht Hart ^^. Ebesno Metalfoe Yang Zing ist Machbar aber schon echt schwer solange man nicht First gegangen ist.
      Die Sache die ich halt an dem Deck erstaunlich finde ist das es ziemlich gut mit hält mit dem Wenigen support das es bisher hat. Pendel Decks kann ich damit Locker in Schach halten weil man über die Tarotrei zsm mit Umastryx die Plays ziemlich gut Stören kann die der Gegner versucht. Die Werte der Boss Monster sind erstaunlich gut. Ebenso kann das Deck sehr gut die Solemn Strikes umspielen über die Kettenbildung mit einem im Friedhof befindlichen Nemesis.

      Mein Fazit:

      Das Deck macht unglaublich viel Spass. Der Build gefällt mir bisher sehr gut (hat zwar ein paar schwächen aber ich teste ja auch erst seit 1 1/2 Tagen). Das Thema hat erstaunlich viel Luft nach Oben kann mit Blue-Eyes und Kozmo mithalten die ja sehr Starke Beatsticks haben. Mal schauen was im Nächsten Set für Support kommt ^^ Ich freue mich jedenfalls schon sehr darauf den Build mal auf einem Meiner Hobby Liga Tuniere zu spielen. Vlt mag es ja schon mal jemand hier ausprobieren und kann mir dann vlt mal Berichten wie es Lief ? ^^

      Was haltet Ihr den von dem Build ?
      Habe so ein ähnlichen Build schinmal gesehen und finde ihn sehr interessant! Denke ich werde es auch mal so testen ! :) bin mit meiner Liste zwar zufrieden aber Luft nach oben gibt es ja immer und vlt ist diese version sogar besser :)

      Bin auch der Meinung das dieses Deck trotz der erst 4 Themeninternen Karten gar nicht so schlecht ist.

      Ich hoffe einfach so sehr das der nächste Support gut wird. Mit Glück hat es ja vlt einen Lauf wie kozmo damals :saint: Was denkt ihr ?

      Und bin ich richtig informiert das er nächste Support in INOV kommt ? Dann müsste man ja Mitte Oktober Bescheid wissen was an Support auf uns wartet :)
      Potenzial ja - aber es fehlt echt noch was. Man ist auf den Support angewiesen.

      @NatsuDragoneel
      Habe die Deckliste mal getestet und finde sie bisschen unkonstant. Vlt spiele ich es auch einfach nicht wie du es dir gedacht hast... Ich finde 3x Landformen echt Zuviel. Ich spiele nur 2 und das reicht vollkommen. Würde sogar eher auf 1 als auf 3.
      Dazu hatte ich oft den Clown oder garnet auf der starthand und die will man da eig nicht. Wofür spielst du foolish ? Für den Clown und nemesis ? Finde das rechtfertigt den Platz nicht im Deck da eh schon Platzmangel herrscht.
      Auch finde ich sollte man Tarotrei auf 3 spielen und evtl sogar die Ritualzauber wenn man schon pre-prep auf 3 spielt.

      Die Kombo mit brillant Fusion, pre prep und Landformen auf der starthand und ein subterror ist sau OP, aber ansonsten war mir das zu unkonstant ..

      Magst du mal bisschen deine Strategie erläutern ? :))
      @Encore_

      Also Grundsätzlich hast du recht das Deck ist recht Inkonstant ABER das Liegt auch daran das das Deck keine Draw Engine hat.

      Die 3 Landformen sind finde ich ein Muss da man doch schon sehr auf die Field spell angewiesen ist wie ich finde. (Witzigerweise habe ich selbst bei 3/3 niemals 1 davon auf der starthand bzw wenn nur Selten :( )

      Die Tarotei ist mir auf 3 Viel zu viel. Ich habe das mit 3en getstet aber irwie will das nicht so ganz und ich Lande wieder ü40 Karten ...

      Die Strategie hinter diesem Deck ist recht simpel ich möchte frühst möglich meine Kombos auf dem Feld haben. Sehr gerne halt T1 Tarotrei und Nemesis im Grave sowie einen der beiden (am Liebsten Umastryx) auf dem Feld am ENde meines zuges ^^ um halt T2 beim Gegner dann schon möglichst sein aufbau spiel zu unterbrechen. Ich weiss das ist recht Unrealisitisch aber bisher funktioniert es ganz Okay. Ich gewinne j anicht 80% der spiele sondern max. so 45-49% bisher. Die Liste ist wie gesagt auch grade mal nach 2 Tagen Testspielen so enstanden und sicher nicht perfekt ^^

      Ich versuche es mal weiter und bedanke mich bei deinem Feedback das hat mir zu denken gegeben und vlt finde ich ja noch etwas besseres ^^

      Der Garnet starthand suckt echt Ohja -.- Witzigerweise habe ich das in den Letzten spielen häufiger gehabt deswegen werde ich die Brilliants sehr wahrscheinlich kicken ^^

      Die Speedroid Engine fand ich dafür sehr sehr gut ^^
      Ich hab mich mit den shadolls versucht und am Ende kommt viel rang 10 gespamme bei raus , was aber mit Train shadoll besser geht und den eigentlichen Kern , also die flipp Effekte untergräbt. Die speedroids sind ganz nett, vor allem bekommt man dadurch ein wenig mehr Spielraum was zB synchros angeht. Also wenn ich ohne shadolls spiele ist mein extra Deck doch recht leer bis halt das Standart Setup wie zB Castel usw. Habt ihr was interessantes was das extra Deck angeht was in diesem Deck mal mehr Sinn macht also zB in den ganzen Meta Decks die da draußen rumspringen ?
      Naja also was halt sinn in dem Deck macht ist halt (grade wegen der Speedroid Engine) M-X-Saber Invoker um sich Nemesis zu Krallen (die meiner meinung nach wichtigste Karte des Decks nach der Hidden City).

      Ansonsten noch Wind-Up Zenmaister, Castel, Utopia und Utopia the Lightning um über 3k beater zu kommen. Und sonst hab ich leider auch noch nicht viel rausgefunden ^^' Aber ich teste auch noch und werde mich mal an eine Hieratic Engine wagen weil ich grade erst gelesen habe das der nette Nemesis die Monster ja Tributet xD
      @NatsuDragoneel wie kommt die hieratic Variante ? :) schon getestet ?

      Also ich hab ein paar Karten getestet bzw will sie testen:

      - leere der Eitelkeit
      Ich finde in dem Deck kommt sie besonders gut, weil man viele normal Beschwörungen hat (manju, Spirit of The Fall Wind, die kleinen wahrsageprinzessinen falls man diese Variante spielt und nemesis warrior. Der warrior und Spirit beide 1800 Atk, Finde das kommt oft gut !)
      Dazu kommt das man oft ein gutes Feld hat und nurnoch auf und zuflippt um das Feld zu kontrollieren, da kommt die auch mega.)
      Wenn Sie einen stört dann hat man viele Karten ( nemesis warrior, alle zauberkarten mit denen man suchen kann usw ) um sie los zu werden.
      Finde ich so gut und hat mir einige Spiele gewonnen.

      - urgent Ritual Art
      Lässt im gegnerischen Spielzug Ritual beschwören.. Finde das könnte echt stark kommen ! Hab es aber noch nicht getestet..


      Was haltet ihr davon ?



      Und generell, jemand schon neue Testergebnisse ? Neue Ideen ? :)
      Also ich muss leider sagen das die Hieratic Variante sehr sehr sehr sehr Schlecht kam -.- Man muss aufgrund von tefnuit immer Second gehen und wenn man ihn und auch kein seal hat (kommt des öfteren vor trotz beide jeweils 3 mal im Deck !) ist es halt totaler rotz -.-

      Emptiness ist sehr stark in dem Deck wobei sie immoment generell eine sehr strake Karte ist

      Urgent habe ich schon getestet und als 1 Off kan man sie spielen dann kommt sie auch sehr gut ^^

      Das Problem des decks ist, meiner meinung nach, das es wenn man konstant das Feld irgendwie Nuken kann das man fast garnicht mehr ins spiel kommt :/

      Bei meinen Testläufen habe ich festgestellt das Grade Minerva Turbo ein extrem Schlechtes Match-up für uns ist. Sie haben konstant JD und das ist unser tot :/ Ebenso wie alle anderen Mass Removal aller Dark Hole und Raigeki >.>

      Ein weiteres sehr Schwieriges Match up ist Counter Fairy. Durch Card of Demise ist das Deck auch noch sehr Konstant -.- Die ganzen Counter Traps machen es einem ziemlich schwer ins Spiel zu kommen und damit haben wir sowieso schon unsere Probleme :/

      Alles in allem Hoffe ich das das Thema im nächsten Set eine Karte bekommt die den Aufbau beschleunigt. Sowas wie nen Level 4 Subterror Behemoth der sich selbst wieder zu flippen kann wäre eine gute sache xD
      Ich Poste mal einfach mein Subterror/shadoll deck. Das ganze geht dann Richtung Rang 10, profitiert aber mehr von Tarotrei als ein Pures Shadolldeck.

      Deck:
      Spoiler anzeigen


      3x Subt. Stalagmo
      3x Subt. Umastryx
      3x Subt. Erzfeind Krieger

      1x Schattenpuppe Ungeheuer
      2x Schattenpuppe Drache
      2x Schattenpuppe Igel
      2x Schattenpuppe Falco

      1x Topf Des Verbotenen
      2x Tarotrei
      1x Münznormal
      2x Mittelschild Wache
      1x Geist der Herbstwinde
      2x Maxx C

      1x Instantfusion
      2x Pre Preperation of Rites
      1x Rota
      2x Schattenpuppen Fusion
      1x El Schattenpuppen Fusion
      2x Landformen
      1x Voreiliges Begräbnis
      2x Wahrsager Ritual
      3x Die versteckte Stadt

      3x Shekkinaga
      2x Winda
      1x Norden
      1x Glasflügel Synchrodrache
      1x Sieben Sünden
      1x Dora
      1x Superkanonen-Panzerzug
      1x Nummer 35
      1x Rotäugiger Leuchtfeuer-MEtalldrache
      1x Nummer 11
      1x Utopia
      1x Utopia der Blitz




      Winda ist nach wie vor witzig, und die Rang 10 geben dem ganzen ein Stück weit mehr Durchschlagskraft. Wie ich aber schon zuvor mal schreib dürfte Traindolls in Sachen Rang 10 effizienter sein, aber grade auf den 7er Subterror mag ich nicht verzichten. Und durch den 10er Subterror und dem Topf hat man eine recht gute draw engine.
      Leider Bricke ich noch zu häufig, komme aber durch die Schattenpuppen Fusion nach dem Mein Feld gesprengt wurde doch recht gut wieder zurück ins spiel.
      Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt dann würden die mich interessieren.
      Coinorma summoned ihn und tarotrei flippt ihn für tokens die man zum normal der Subterrors nutzen könnte. Außerdem ist er Tuner und Stufe 8 Synchros sind ja recht Gut. Ist nur eine kurze Überlegung gewesen, ich hab das Deck bis zum nächsten Support zur Seite gelegt.