Mein eigenes XYZ Deck

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Mein eigenes XYZ Deck

      Ich möchte gerne das ihr mein deck bewertet und mir tipps geben könnt was ich austauschen soll oder raus nehmen soll :D
      Danke schonmal im voraus

      ich möchte schnell eine xyz machen meist auf utopia. Also meine strategie ist das ich schnell xyzs machen kann.



      Monster:
      Gagaga Kind
      Neo Magischerschwertkämpfer
      Beißbug
      Magischer totengräber
      Rachsüchtiger alter magier
      Plündender Hauptmann
      Gogogo golem
      Kammerherr der sechs samurai
      2 mal gagaga mädchen
      tasuke ritter
      kranichkran
      zubaba ritter
      gagaga magier
      2 mal kagetokage
      Slifer
      ZW einhornspeerr
      Bessesene dunkle seele
      achacha bogenschütze
      gentelmander
      ganbara ritter
      Geflügeltes nashorn
      mystische elfe
      gagaga wache
      goblindbergh





      Zauber:
      2 mal Barians kraft
      morgensonnen hieb
      austausch
      onomatoposie paar
      gagaga blitz
      xyz einheit
      doppelt oder nichts
      gagagarache
      heulender wind
      mystischerraum tayfun
      egoschub
      der lebendig heimkehrende krieger
      verstärkung für die armee
      barians kleine kraft
      brennende schwerter





      Fallen:
      xyz effekt
      gagagaansturm
      gagaga schild
      ruf der gejagten
      staubtronado
      ritterkopie
      puzzle wiedergeburt
      magischer zylinder
      undurchdringbarer schild
      schattenzauber
      utopische aura


      extra:
      nummer 39
      nummer c39 utopiastrahl
      nummer c39 utopiastrahl v
      nummer s39 utopia der strahl
      nummer s39 utopia prime
      nummer 50
      chronomaler kridtallchrononaut
      nummer 98
      nummer 10
      nummer 44
      nummer 30
      nummer 80
      nummer c80




      was ist eure meinung dazu :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von foode ()

      foode schrieb:

      ich möchte schnell eine xyz machen meist auf utopia
      Vielleicht solltest du deine Strategie noch etwas ausführlicher erläutern :D
      Große Bestie am Himmelszelt
      höre den Ruf aus der Schattenwelt,
      steig aus der Kugel, ich brauche dich schnell,
      bring mir den Sieg in diesem Duell.
      Überzieh die Wüste mit deinem Glüh´n
      und lasse deinen Zorn auf meinen Feind niedergehen.
      Lasse die Macht frei, die tief in dir steckt
      ich bin derjenige der dich erweckt.
      Erscheine in diesem Schattenduell,
      mit dir zu siegen ist mein Ziel

      Geflügelter Drache des Ra

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nickdergrausame ()

      Dein Deck enthält 50+ Karten. Es gibt bald wieder eine Möglichkeit ein Deck gut mit so vielen Karten zusammenzustellen, aber da wird dann Lawnmowing next door nötig und man braucht sehr viele Friedhofeffekte. Versuche mal auf 40 Karten runterzukommen, weiß das ist als Anfänger schwer da es viele tolle Karten gibt die man spielen will, aber du musst einfach wissen das man nur mit sehr wenig Karten und maximale Anzahl an duplikaten die Wahrscheinlichkeit erhöht um eine Strategie zu verfolgen. Wenn deine Strategie ist ein Rank 4 zu beschwören, dann solltest du eine Karte wie Photonendrescher spielen die sich Specialn kann um mit deiner Normalsummon dein Exeed zu legen.

      Kann dir leider nicht helfen beim Überfliegen deiner Deckliste da ich kein Konzept erkennen kann, vielleicht kann es jemand anders, aber du solltest schon mehr verfolgen als nur eine Utopia aufs Feld legen. Sorry aber ich hab es so verstanden das das dein primäres Ziel ist, eine Utopia aufs Feld zu legen.
      Große Bestie am Himmelszelt
      höre den Ruf aus der Schattenwelt,
      steig aus der Kugel, ich brauche dich schnell,
      bring mir den Sieg in diesem Duell.
      Überzieh die Wüste mit deinem Glüh´n
      und lasse deinen Zorn auf meinen Feind niedergehen.
      Lasse die Macht frei, die tief in dir steckt
      ich bin derjenige der dich erweckt.
      Erscheine in diesem Schattenduell,
      mit dir zu siegen ist mein Ziel

      Geflügelter Drache des Ra
      Wenn du wirklich nur auf Utopia (und gegebenfalls noch andere Rang-4-Monster) setzen möchtest, gäbe es nach wie vor einiges zu verbessern. Der erste Schritt ist die Reduzierung auf 40 Karten, damit du schnell ziehst, was du brauchst. Moment ist dein Deck zu instabil, zu voll und mit viel zu vielen unnötigen Monster vollgestopft. Ich schlüssel gerne für dich alles auf.

      Fangen wir erstmal mit dem grundsätzlichen Dingen an. Als erstes gehe ich davon aus, dass du eher im Spaßbereich unterwegs bist, das heißt, dass Deck muss nicht Profi-Niveau erreichen und Turniere gewinnen. Das gibt die Möglichkeit, auf teure Karten zu verzichten und das Deck ein klein wenig langsamer zu gestalten.

      Du möchtest Utopia spielen, welcher Rang 4 ist. Das heißt, du brauchst viele Monster mit Stufe 4, die man leicht und schnell als Normal- und/oder Spezialbeschwörung beschwören kann und die zudem auch irgendwie suchbar sind. Unter deinen Monstern finden sich allerlei verschiedene Monster, die miteinander nicht groß zusammenarbeiten und dir keinerlei Vorteil gewähren. Die einzigen brauchbaren Karten hiervon (für diese Verwendung) sind Kagetokage und Goblindbergh. Diese sollte man also maximieren.

      [3] Goblindbergh
      [2] Kagetokage

      Nun sollten wir weitere Monster hinzufügen, die mit den anderen zusammenarbeiten. Sternzieher und Heiliger Kranich sind gut, da sie beide Karten ziehen lassen und somit deine Ressourcen aufstocken. Beschwörermönch ist ideal, um die beiden aus dem Deck zu beschwören.
      Zudem würde ich in einem Utopia-Deck nie auf die Zexalwaffen verzichten. Tornadobringer (schützt vor zielenden Effekten) und Blitzklinge (schützt vor Zerstörung) können an jedes beliebige Utopia-Monster ausgerüstet werden. ZW - Sleipnir-Rüstung ermöglicht die Beschwörung von Utopia-Monstern vom Friedhof, sodass du weiter deine Armee aufbauen kannst.
      Primitiver Schmetterling dient der Beschwörung von Xyz-Löwenwaffe.

      [3] Sternzieher
      [3] Heiliger Kranich
      [2] Beschwörermönch
      [2] ZW - Blitzklinge
      [2] ZW - Tornadobringer
      [1] ZW - Sleipnir-Rüstung
      [1] Primitiver Schmetterling

      Kommen wir zu den Zauberkarten. Auch hier findet sich leider nicht sehr viel brauchbares, viele Karten geben wenig und helfen dir in den meisten Situationen nicht, sie sind zu spezifisch. Dafür fehlen einige Staples. Mystischer Raum-Taifun und Verstärkung für die Armee sind schonmal vorhanden. (Solltest du Zwillings-Twister besitzen, wäre dieser optimaler als Mystischer Raum-Taifun.) Morgensonnen-Hieb ist zwar nicht optimal, aber 500 ATK und Schutz vor Zerstörung sind nicht zu verachten.

      [3] Mystischer Raum-Taifun
      [1] Verstärkung für die Armee
      [1] Morgensonnen-Hieb

      Da du viele Utopia-Monster spielen möchtest, bietet sich Xyz-Änderungstaktik an. Jedesmal, wenn du ein Utopia-Monster beschwörst, kannst du für 500 LP eine Karte ziehen, auch mehrmals pro Spielzug. Gesucht werden kann sie über Generation Stärke.
      Weiterhin brauchst so sogenanntes Monster Removal, d.h. Karten, die ein starkes Feld deines Gegners zur Not auch säubern können. Hier bietet sich Schwarzes Loch an. Auch Buch des Mondes ist nicht verkehrt.
      Instantfusion ist ideal, um mit Norden ein weiteres Monster der Stufe 4 vom Friedhof zu beschwören und so eine weitere Xyz-Beschwörung zu ermöglichen.
      Seelenlast ist ideal, um eine Flut an Monstern vom Friedhof zu beschwören, oder aber wenigstens ein Utopia-Monster.

      [3] Xyz-Änderungstaktik
      [1] Instantfusion
      [1] Generation Stärke
      [1] Schwarzes Loch
      [1] Buch des Mondes
      [1] Seelenlast

      Bei den Fallen sind auch viel zu viele Karten dabei, die leidlich ineffektiv sind und weder mit den Monstern deines Ausgangsdecks noch mit den neuen Monster irgendwie gut zusammenarbeiten.
      Es fehlen Karten, die den Gegner an der Beschwörung hindern oder seine Monster zerstören. Vor allem Ernste Warnung und Bodenlose Fallgrube, notfalls auch Reißender Tribut, bieten sich hier an.
      Ferner brauchst du Karten, welche in der Lage sind, Effekte gegnerischer Monster zu annullieren. Karten wie Teuflische Kette oder Durchbruchfähigkeit sind kostengünstige, aber starke Möglichkeiten; notfalls kannst du auch Xyz-Blockade spielen, da diese über Generation stärke suchbar ist.
      Da das Deck viele Ressourcen verbraucht und ihm schnell die Monster ausgehen, könnte man auch über eine Kopie von Krug der Trägheit nachdenken, welcher fünf Karten vom Friedhof wieder ins Deck mischen kann.

      [2] Teuflische Kette / Durchbruchfähigkeit / Xyz-Blockade
      [1] Krug der Trägheit
      [1] Ernste Warnung
      [1] Reißender Tribut
      [1] Bodenlose Fallgrube

      Damit verbleiben im Main Deck 2 Plätze, die man noch füllen kann. Hiervon sollte man keine Karten nehmen, die nicht gut mit den anderen zusammenarbeiten. Karten wie Effektverschleierin, Geisteroger und Schneehase, Maxx „C“ und Emporkömmling Goblin bieten sich an, sind aber mitunter auch kostenintensiver. Ansonsten bietet sich, dank vieler LICHT Monster, auch Aufrichtig an.

      Gehen wir über zum Extra Deck. Da ich die Rangsteigerungszauber bewusst außen vor gelassen habe, da sie einfach nicht wirklich gut sind und man immer gut reinziehen muss, kann man auf die meisten Xyz-Monster verzichten. Es bleiben nur die wichtigeren Utopia-Monster.

      [2] Nummer 39: Utopia
      [2] Nummer C39: Utopia-Strahl
      [2] Nummer S39: Utopia der Blitz

      Es fehlen jedoch ein paar der besseren Staples. Daigusto Emeral füllt ebenfalls Ressourcen auf, Castel kann lästige Karten des Gegners beseitigen, Abyss-Bewhoner sperrt Friedhofseffekte des Gegners, Rhapsodie kann kritische Monster vom Friedhof des Gegners verbannen, Lautlose Ehre ARK ist grundsätzlich besser als Nummer 50. Nummer 58 ermöglicht es einem Utopia-Monster, direkt anzugreifen, was bei den vielen zusätzlichen ATK dank der ZW-Karten viel Schaden verursachen kann. Ältestes Wesen Norden und Panzerdrache als Ziel für Instantfusion und ZW - Löwenwaffen als Sucher für die ZW-Karten.

      [1] Daigusto Emeral
      [1] Castel der Himmelssprenger-Musketier
      [1] Abyss-Bewohner
      [1] Nummer 80: Rhapsodie im Berserkern
      [1] Nummer 101: Lautlose Ehre ARK
      [1] Nummer 58: Feuervisier
      [1] ZW - Löwenwaffen
      [1] Ältestes Wesen Norden
      [1] Panzerdrache

      Damit sind die Liste in Gänze also so aus.

      Spoiler anzeigen


      [3] Goblindbergh
      [3] Sternzieher
      [3] Heiliger Kranich
      [2] Beschwörermönch
      [2] Kagetokage
      [2] ZW - Blitzklinge
      [2] ZW - Tornadobringer
      [1] ZW - Sleipnir-Rüstung
      [1] Primitiver Schmetterling

      [3] Mystischer Raum-Taifun
      [3] Xyz-Änderungstaktik
      [1] Instantfusion
      [1] Generation Stärke
      [1] Schwarzes Loch
      [1] Buch des Mondes
      [1] Seelenlast
      [1] Verstärkung für die Armee
      [1] Morgensonnen-Hieb

      [2] Teuflische Kette / Durchbruchfähigkeit / Xyz-Blockade
      [1] Krug der Trägheit
      [1] Ernste Warnung
      [1] Reißender Tribut
      [1] Bodenlose Fallgrube
      (+ zwei weitere Karten)

      [2] Nummer 39: Utopia
      [2] Nummer C39: Utopia-Strahl
      [2] Nummer S39: Utopia der Blitz
      [1] Daigusto Emeral
      [1] Castel der Himmelssprenger-Musketier
      [1] Abyss-Bewohner
      [1] Nummer 80: Rhapsodie im Berserkern
      [1] Nummer 101: Lautlose Ehre ARK
      [1] Nummer 58: Feuervisier
      [1] ZW - Löwenwaffen
      [1] Ältestes Wesen Norden
      [1] Panzerdrache


      Es bleibt nach wie vor nur ein Spaßdeck, dass auch nicht mehr kann als einen oder mehr Utopia-Monster oder andere Rang-4-Monster pro Spielzug zu beschwören und den Gegner damit zu bezwingen. Für mehr Diversität bei der Auswahl an Xyz-Monstern würde ich, wenn es sich im Budget-Bereich, also im günstigen Spaßbereich bewegen soll, auf Gagaga zurückgreifen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thergothon ()