Der offizielle Japan-Turnierdecks-Thread (2017)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Altaria schrieb:

      Yugi2007 schrieb:

      Also ich finde Sky Striker ist im OCG nach wie vor das Top Deck.
      Ich würde auch nie das Gegenteil behaupten, ich bin aber auch,,etwas" biased was das Deck angeht
      naja. Sky Striker ist halt hittechnisch so fragil wie zoodiac: entweder man hackt zu viel ab und bringt es direkt um oder es wird nur eine feder vom flügel gerupft und es fliegt weiter am Meta Himmel. Einen guten Mittelweg wie bei z.b. dinodecks oder true draco die es zur oberen tier 2 schicht(im tcg) schaffen gibts beu solchen decks nicht

      Das liegt einfach an der Mechanik beider decks. Was auch der mMn. Einzige Kritikpunkt an diese Sorte von Decks sein kann.

      Die detaillierten Veränderungen muss ich mir beizeiten mal anschauen. Hab den OCG Bereich nicht mehr wirklich unter Beobachtung da tcg und ocg alleine durch sorc und needle viel zu hart divergiert sind...


      Deckcreator16 schrieb:

      naja. Sky Striker ist halt hittechnisch so fragil wie zoodiac: entweder man hackt zu viel ab und bringt es direkt um oder es wird nur eine feder vom flügel gerupft und es fliegt weiter am Meta Himmel. Einen guten Mittelweg wie bei z.b. dinodecks oder true draco die es zur oberen tier 2 schicht(im tcg) schaffen gibts beu solchen decks nicht

      Und zum ersten mal ist eines dieser Decks mein absolutes Lieblingsdeck.....ich komme mir vor als hätte ich das Video aus ,,the Ring" gesehen und kann nun die Tage zählen bis ich sterbe.
      ich bin mega neidisch auf das OCG... die Trickstar-Varianten mit Dandy Lion und Terrortop im Main und Cherubini im Extra gefallen mir sehr und ermöglichen im eignen Spielzug einen Firewall Loop oder Link-Plays ohne Ende. Ich vermisse Dandy :( Welches Deck mir auch echt gefällt ist dieses Good Stuff Link. Es ist ein Haufen der verschiedene Plays ermöglicht und so OTKS oder gute Startfelder legt. Leider fehlen uns dafür noch so einige Karten.

      Die YCS in Japan Osaka und Tokio waren ja auch sehr interessant. Blackwing in den Top 4, Buster Blader in den Top 16. Gewonnen jeweils von Cyber Dragon und Trickstar-Sky Striker. Das Format jedoch war ja mal ein Witz. 7 Runden und Top 32 und das ganze im Single-K.o.

      CardLord91 schrieb:

      Laut einigen Leuten hier ist das Blackwing-Themendeck ja so schwach, dass man die Finger davon halten sollte. Wird immer lächerlicher hier... .
      Blackwing ist eines der besseren Decks welches Needlefiber abusen kann.
      Bei uns sind viele der Plays deswegen nicht so leicht möglich.

      Batteryman X schrieb:

      ich bin mega neidisch auf das OCG... die Trickstar-Varianten mit Dandy Lion und Terrortop im Main und Cherubini im Extra gefallen mir sehr und ermöglichen im eignen Spielzug einen Firewall Loop oder Link-Plays ohne Ende. Ich vermisse Dandy :(

      Die YCS in Japan Osaka und Tokio waren ja auch sehr interessant. Blackwing in den Top 4, Buster Blader in den Top 16. Gewonnen jeweils von Cyber Dragon und Trickstar-Sky Striker. Das Format jedoch war ja mal ein Witz. 7 Runden und Top 32 und das ganze im Single-K.o.
      Also möchtest du im Grunde Trickstar Sky Striker mit Hornet Drones auf 3 zurück? Weil das ist im Prinzip genau das gleiche, bloß mit anderen Karten. Firewall OTK... es sieht nur "cooler" aus, ist aber der selbe schmu.

      Und du sagst es ja selber: es war ein Best of 1 Event. Da merkt man dass es hier viele User gibt die noch nie ein solches Event besucht haben(Spoiler: ich war schonmal auf ein BO1 - Großevent in einem anderen TCG...). Es gibt nichts grausameres als BO1 da hier in 3/5 Fällen der "schlechtere" bzw. eher der Glücklichere Spieler gewinnt. Ich war geschockt dass YCS 1 von Trick Striker gewonnen wurde, und nicht wie in YCS 2 wo im Grunde Kombo-Decks gewonnen haben.
      Problem an Japan ist (zumindest offizielles Statement) dass die Spieler dort im Regelfall sehr viel jünger sind als hier im TCG. Das sorgt dafür dass auch da gewisse Jugendschutzgesetze eingehalten werden müssen und deshalb dürfen die Events nicht so lange dauern.

      CardLord91 schrieb:

      Laut einigen Leuten hier ist das Blackwing-Themendeck ja so schwach, dass man die Finger davon halten sollte. Wird immer lächerlicher hier... .
      Ist es auch... aber wenn man nur schreit und nicht mitdenkt dann wird man auch von seinen eigenen Aussagen geblendet:
      1. Schauen wir uns das "getoppte" Deck von ygorg-Bericht an. An diesem Turnier haben 5 Spieler teilgenommen. Dies spricht nicht wirklich für das Deck, sondern eher dagegen.
      2. Sehen wir uns den Top 4 auf der YCS an. Die Spielerzahlen waren gut, doch die Qualität war unterirdisch. Zuerst hatte man das angesprochene Best of 1 welches das Spiel eher für den glücklicheren Spieler dreht. Wenn man nun noch ein "Master Peace" spielt, den man nur mit Borrelsword und co. outen kann, aber zugleich die Uhr im Nacken hat ist die Siegesschance sehr viel geringer. Besonders wenn der Blackwing Spieler zumindest ein wenig ahnung von seinem Deck und seinen Gegnern hat.


      CardLord91 schrieb:

      Nur schreien und nicht mitdenken? Es geht darum, dass immer sofort gesagt wird das Deck kann sowieso nichts.
      Das "nicht" hast vermutlich einfach nur vergessen.

      Es kommt einfach darauf an wen man fragt.
      Jemand der Fan eines Themas ist, wird sich eigentlich immer über Support dazu freuen. Selbst wenn dieser vlt nicht unbedingt die aktuell stärkste Strategie supportet.
      Jemand der aber Meta spielt, weil er regelmäßig zu Turnieren fährt, wird anders über neue Karten denken und diese eben auch mit den aktuell stärksten Themen vergleichen. Einfach weil er einen anderen Blick für die Karten hat.

      Ob das nun gut oder schlecht ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.
      Andere aber für Ihren Blickwinkel und das teilen Ihrer Meinung zu kritisieren fördert nicht unbedingt eine inhaltliche Diskussion.

      Ich persönlich bin kein Blackwingspieler und auch kein richtiger Turnierspieler. Deswegen kann ich dir leider keine inhaltlichen Argumente liefern, wie sich die neuen Blackwingkarten "damals" ausgewirkt haben.
      Über die Cyber Drachen Karten aus dem entsprechendem Set kann ich hingegen eine Menge sagen (was ich auch bereits im Thread dazu getan habe).

      Du hingegen hast dich hier heute bisher nicht inhaltlich geäußert, sondern bloß andere User für frühere Aussagen kritisiert. Obwohl es doch jetzt aufgrund des Erfolges von Blackwing möglich sein sollte, dies auch mit Argumenten zu belegen.
      Zu Trickstar Striker, ich mag Decks die flexibel sind und ich hoffe der Firewall Loop wird noch degenerierter, damit er endlich gehen darf mehr nicht.

      Zu der Blackwing-Sache, klar nervt es wenn einem Deck die Stärke au´bgesprochen wird, aber auf ein ständiges Nein mit Doch zu antwortet ändert nichts, sondern festigt den Streit nur. Leider ist ein Turnier mit 5 Leuten nicht aussagekräftig und bei nem K.o.-Turnier wie der YCS Japan muss man lediglich ein Game lang stunnen mit dem Tower und hat gewonnen. Der neue Blackwing der Wirbelwind holt und der Tower haben dem Deck einen guten Schritt richtung Meta gegeben, dennoch ist das Deck für mich uninteressant.
      Warum muss ich mich jetzt rechtfertigen? Es reicht komplett aus, wenn das Forum aus einem gewissen Prozentsatz von Usern besteht, die gleich meinen, das Deck kann sowieso nichts und wird es nicht bis nach vorne schaffen, egal, ob Asien, Amerika, Europa, sonst wo. Mir geht es lediglich auf den Sack, wie viele Vorurteile es gegenüber Decks gibt und nein, ich spiele das Deck nicht mal selber, aber freue mich, wenn ein anderes Deck es auch mal nach vorne schafft. Ich dachte man kann halt nur eine eigene Meinung haben, die in meinem Fall auch auf Wahrheiten basiert. Und diese Wahrheiten soll ich nun alle verlinken? Strategie-Part, mehr nicht.

      CardLord91 schrieb:

      Warum muss ich mich jetzt rechtfertigen?
      Weil du anfangen hast das Thema aufzugreifen. In einer Diskussion geht man davon aus das man seine Behauptungen auch stützen kann.

      CardLord91 schrieb:

      Es reicht komplett aus, wenn das Forum aus einem gewissen Prozentsatz von Usern besteht, die gleich meinen, das Deck kann sowieso nichts und wird es nicht bis nach vorne schaffen, egal, ob Asien, Amerika, Europa, sonst wo.
      Dann hab ich das Gefühl du liest die Posts auf die du dich beziehst nicht richtig.

      Wenn Leute sagen, dass Blackwing nicht gut ist, dann ist gemeint: Blackwing ist im TCG mit einem normalen Turniersetup (Best of 3) gegenüber dem aktuellen Meta gespielt nicht gut. Als vor etlichen Jahren Blackwing selbst Meta war hätte niemand so etwas gesagt was du hier behauptest, die Aussagen beziehen sich auf Decks im jeweiligen Format. Das hat nicht mal was mit Blackwing zu tun sondern mit jedem Tier2+ Deck.

      Grundsätzlich hätte wohl jedes Deck das Japan-Turnier toppen können das einen guten Tag hat + Zugriff auf Needlefiber hat. Und genau aus dem Grund hat das Turnier eher wenig Aussagekraft (Das heißt nicht, dass man nichts aus dem Turnier mitnehmen kann).

      CardLord91 schrieb:

      freue mich, wenn ein anderes Deck es auch mal nach vorne schafft.
      Ich auch, hab mich über BA im Finale der 200sten YCS gefreut, aber das hat nichts mit damit zu tun, dass du sagst es "wird immer lächerlicher hier".

      CardLord91 schrieb:

      Und diese Wahrheiten soll ich nun alle verlinken?
      Nein, man sollte dann auch nicht sauer sein wenn jemand eine Behauptung auseinander nimmt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chrona ()

      Ah okay, und woher willst du wissen, dass ich sauer bin? Genau das meine ich. Bin raus. ;)

      Nachtrag: Um das mal hierauf beruhen zu lassen. Ihr habt eure Meinung, ich meine. Ich habe nie jemanden persönlich angegriffen, was auch nie meine Absicht war. Aber ich habe lediglich noch mal meinen Standpunkt erläutert, daher lassen wir das sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CardLord91 ()

      Chrona schrieb:

      Wenn Leute sagen, dass Blackwing nicht gut ist, dann ist gemeint: Blackwing ist im TCG mit einem normalen Turniersetup (Best of 3) gegenüber dem aktuellen Meta gespielt nicht gut.
      Und tut mir Leid für den Doppelpost, aber das war dann wohl ein Missverständnis. Danke, dass du das erläutert hast.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von CardLord91 ()

      CardLord91 schrieb:

      Ah okay, und woher willst du wissen, dass ich sauer bin? Genau das meine ich. Bin raus. ;)

      Nachtrag: Um das mal hierauf beruhen zu lassen. Ihr habt eure Meinung, ich meine. Ich habe nie jemanden persönlich angegriffen, was auch nie meine Absicht war. Aber ich habe lediglich noch mal meinen Standpunkt erläutert, daher lassen wir das sein.
      Es geht eher darum, dass du mal wieder komplett ohne Kontext wieder mit deinem "einige Leute meinen ja..." (und halt nicht mal irgendwen zitierst, sondern dich vermutlich auf irgendwelche Aussagen aus den letzten drei Jahren berufst, die du noch im Kopf hast) um die Ecke kommst. Ich meine NIEMAND hier hat auch nur ansatzweise irgendwas gegen Blackwing gesagt, das ganze war gar kein Thema bis du angefangen hast. Du reagierst bei bestimmten Worten einfach instant getriggert (*hust* Blackwing *hust* Nimrod Hellfire *hust* Laharl) und spielst halt auch direkt die beledigte Leberwurst wenn jemand was anderes sagt. Natürlich kann jeder seine Meinung haben, aber ein Gespräch aus dem Nichts gegen "einige (natürlich nicht namentlich erwähnte) User" anzufangen, ist auch nicht zielführend.
      Ich hab auch weder was gegen dich oder deine Meinung zu Blackwing, aber der ganze Aufriss hier kommt ja nahezu aus dem nichts und komplett ohne Grund.

      ------------------------------------------

      Generell bin ich kein Freund des Bo1 Formats, auch wenn ich gerne mal online Singles spiele. Da hängt noch viel mehr von Glück ab, Sidedecks sind kein Faktor und es wirkt alles ein wenig random. Ich hoffe mal das TCG schaut sich nichts davon ab.

      MfG
      ~Pfannkuchen~
      Es ist richtig, dass ich etwas inaktiv wurde und nun aus heiterem Himmel so reagiere. Aber ich bin weder eine beleidigte Leberwurst (und verbitte mir auch solche Unterstellungen) und habe das Thema abgehakt und habe klar gestellt, dass das ein Missverständnis dann war.

      Und ja, ich wollte bewusst keine Namen nennen.

      Mehr habe ich dazu nicht mehr zu sagen. Trotzdem Danke für deine Antwort. Das zeigt zumindest, dass hier EIN User oben sich mit diesem Forum befasst, was leider nicht mehr das selbe, wie früher ist.

      Aber jetzt mal zum Thema zurück.