D/D/D Deck: Turnierfähig?

      D/D/D Deck: Turnierfähig?

      Hallo alle miteinander :)

      Hier mein erster Entwurf meines D/D/D Decks für zukünftige Turniere mit einem kleinen Kommentar.
      Ich würde mich über Verbesserungsvorschläge und Anregungen freuen!

      MAIN DECK (40)
      Monster (20)
      2x D/D/D Oblivion King Abyss Ragnarok
      1x D/D Savant Thomas
      2x D/D Savant Newton
      2x D/D Savant Copernicus
      1x D/D Orthos
      3x D/D Swirl Slime
      3x D/D Necro Slime
      3x D/D Lamia
      3x D/D Savant Kepler

      Zauber (17)
      3x Allure of Darkness
      1x One for One
      1x Raigeki
      1x Pot of Desires
      1x Pot of Acquisitiveness
      2x Where Arf Thou?
      1x Soul Charge
      1x Upstart Goblin
      1x Twin Twister
      1x Foolish Burial
      3x Dark Contract with the Gate
      1x Dark Contract with the Swamp King

      Fallen (3)
      1x Vanitys Emptiness
      1x D/D/D Human Resources
      1x D/D Reroll

      EXTRA (15)
      Fusion (5)
      1x D/D/D Wave Oblivion King Caesar Ragnarok
      1x D/D/D Dragonbase King Beowulf
      1x D/D/D Oracle King D'Arc
      2x D/D/D Flame King Genghis

      Synchro (6)
      1x Crystal Wing Synchro Dragon
      1x Trishula, Dragon of the Ice Barrier
      1x D/D/D Cursed King Siegfried
      1x D/D/D Gust King Alexander
      1x T.G. Hyper Librarian
      1x Formula Synchron

      XYZ (4)
      1x D/D/D Duo-Dawn King Kali Yuga
      1x Number 38: Hope Harbinger Dragon Titanic Galaxy
      1x Beatrice, the eternal Lady
      1x D/D/D Wace King Caesar

      SIDE DECK (15)
      Monster (7)
      1x Radian, the multidimensional Kaiju
      1x Denko Sekka
      2x Flying C
      2x D.D. Crow
      1x Ghost Ogre and Snow Rabbit

      Zauber (4)
      2x System Down
      2x Twin Twister

      Fallen (4)
      3x Solemn Strike
      1x Solemn Warning
      ---------------------------------------

      Kommentar:
      Zunächst mal: Falls sich jemand fragt, warum ich Human Resources (im folgenden HR) und Newton spiele:
      -Aktivere HR: 3 Dark Contracts oder D/Ds zurück in die entsprechenden Decks und dann (zum Beispiel) Newton und ein anderes wichtiges Combo Piece suchen.
      -Newton abwerfen für HR
      -HR setzen und wieder aktivieren. So hat man in jedem gegnerischen Zug ein +1.

      Reroll ist drin, um das banishen n bisschen zu kompensieren (Lamia, Swirl, Swampking, Necro, Allure...) Daher auch der Pot of Acq...

      Dann wollte ich fragen warum alle D/D Savant Thomas so feiern? Er ist ganz okay, aber 3x würde ich ihn nie spielen.

      Ich spiele Desires nur 1x, weil ich gerade erst nach einer 0,75-jährigen Pause wieder eingestiegen bin und mir die zusätzlichen 100€ nicht geben wollte (ähnliches gilt für Psy-Framelord Omega und Dimensional Barrier) XD


      Zum Schluss:
      Was würdet ihr davon halten, Full Force Virus 2-3 mal zu spielen? Nicht nur gegen Zoodiacs, sondern allgemein?

      Was fehlt in meinen Side-Deck, was ich auf nem Turnier definitiv vermissen werde?



      Vielen Dank schon mal :D :wavey:

      PS:

      Für diejenigen, die D/D/Ds nicht kennen, die Strategie:

      In so wenig wie möglich Zügen große Locks mithilfe des Extra Decks aufzubauen. Zahlreiche D/D-Monster können andere vom Friedhof spezialbeschwören. Die Dark Contracts haben richtig starke Effekte, jedoch kosten sie 1000 LP pro Standby Phase - jeder von ihnen!

      Ziel ist es, am Zug Ende mit Kombinationen aus Monstern wie Cursed King Siegfried, Wave King Ceasar, Trishula, Crystal Wing oder Beatrice dazustehen.

      Hier ein Link zu einer Seite, auf der die D/D Combos erläutert sind:
      roadoftheking.com/dd-advance-combo

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Human-0ne ()

      Hey Human-One,

      ich spiele ein D/D/D-Deck. Es ist Tunierfähig kann ich dir sagen. Du versuchst ja mit den Combos an Crystallwing + Siegfried meist zu bekommen.

      Leider hab ich nur ne Budget version davon. (Crystallwing ist halt sehr teuer xD) Spiele dafür halt Glasflügel.

      Das Deck sieht sehr gut aus, Ich würde aber den Newton raus tun und noch n D/D/D Oblivion King Abyss Ragnarok rein tun oder ein Thomas. Beides kann auch gut in Kombination mit Trade-In spielen. Du kannst auch gut in combo mit Thomas den Ragnarok in der Pendelzone popen und ein Ragnarok wieder raus holen dann ein Kali Yuga xyz beschwören.

      Where arf thu mag ich auch, kann man spielen. Meistens mag ich es nicht weil man eig Oracle beschwören muss um nicht die 2k schaden zu bekommen. Wenns aber gerade in der combo gut ist und man ein Oracle beschwören kann ist es sehr gut.

      Ich spiele noch ein Soul charge in dem deck um nch weiter combos machen zu können. Kann man, muss man nicht. Kannste ja ins side deck packen :D

      Wenn du es dir noch leisten kannst ist Dimensionsbarriere extrem gut. (Eig für alle Karte, staple halt :P )

      Im Sidedeck hab ich noch Behemot und Abys Dweller drinne. Falls man z.B. gegen ein BLue-Eyes deck spielt kann man Abyss dweller holen.

      Edit: Habs nur Kurz überfolgen (Im sorry ._.)

      Also 3 Thomas und Ragnarok für Trade-In und die Kali yuga combo mit Beowulf. (Oben Beschrieben). Außerdem kann man die auch für Allure abwerfen wenn sie mal "tot" auf der Hand sind oder bricken.

      Den Pot of Acqui... ja, kann man spielen. Side decke ich gegen nen Makro deck oder welche die halt viel banishen (i.e. masked hero dark law). Im Main deck würde ich den nicht unbedingt spielen.

      Ein Desire reicht meistens aus. 2 find ich auch ganz okey, muss aber nicht und 3 sind halt zu krass meiner Meinung nach.

      Ich habs auch mal mit Newton versucht, aber ich finde der Brickt mir zu hart als das er mir was bringt.


      Meine Deck Liste:

      Monster:

      3x D/D/D Oblivion King Abyss Ragnarok
      3x D/D/D Servant Thomas
      1x D/D Orthos
      3x Servant Copernicus
      2x Maxx "C"
      3x Swirl Slime
      3x Necro Slime
      3x Lamia
      3x Savant Kepler

      Spells:

      3x Allure of Darkness
      1x One for One
      1x Pot of Desires
      1x Trade-In
      1x Soul Charge
      1x Upstart Goblin
      1x Foolish Burial
      3x Dark Contract with the Gate
      2x Dark Contract with the Swamp King

      Traps:

      1x Dark Contract with the With
      1x Solemn Warning

      Extra Deck:

      Fusions:
      1x D/D/D Wave Oblivion Kin Caesar Ragnarok
      2x D/D/D Dragonblane King Beowulf
      1x D/D/D Oracle King D'Arc
      2x D/D/D Flame King Genghis

      Synchro:
      1x Scarlight Red Dragon Archfiend
      2x D/D/D Cursed King Siegfried
      1x D/D/D Gust King Alexander
      1x Clear Wing Synchro Dragon
      1x Sturdust Charge Warrior

      XYZ:
      1x D/D/D Duo-Dawn King Kali Yuga
      1x Beatrice, The eternal Lady
      1x Abyss Dweller

      Side Deck:
      1x Gameciel, The Sea Turtle Kaiju
      1x D/D Berfomet
      2x Ghost Ogre and Snow Rabbit
      1x Effect Veiler
      2x Where arf thu?
      2x Mystical Space Typhoon
      1x Twin Twister
      2x Pot of Acquisitiveness
      1x Vanity's Emptiness

      Joa ich hoffe dir Hilft es auch etwas. :dance:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Xeriat ()

      Xeriat schrieb:

      Hey Human-One,

      ich spiele ein D/D/D-Deck. Es ist Tunierfähig kann ich dir sagen. Du versuchst ja mit den Combos an Crystallwing + Siegfried meist zu bekommen.

      Leider hab ich nur ne Budget version davon. (Crystallwing ist halt sehr teuer xD) Spiele dafür halt Glasflügel.

      Das Deck sieht sehr gut aus, Ich würde aber den Newton raus tun und noch n D/D/D Oblivion King Abyss Ragnarok rein tun oder ein Thomas. Beides kann auch gut in Kombination mit Trade-In spielen. Du kannst auch gut in combo mit Thomas den Ragnarok in der Pendelzone popen und ein Ragnarok wieder raus holen dann ein Kali Yuga xyz beschwören.

      Where arf thu mag ich auch, kann man spielen. Meistens mag ich es nicht weil man eig Oracle beschwören muss um nicht die 2k schaden zu bekommen. Wenns aber gerade in der combo gut ist und man ein Oracle beschwören kann ist es sehr gut.

      Ich spiele noch ein Soul charge in dem deck um nch weiter combos machen zu können. Kann man, muss man nicht. Kannste ja ins side deck packen :D

      Wenn du es dir noch leisten kannst ist Dimensionsbarriere extrem gut. (Eig für alle Karte, staple halt :P )

      Im Sidedeck hab ich noch Behemot und Abys Dweller drinne. Falls man z.B. gegen ein BLue-Eyes deck spielt kann man Abyss dweller holen.

      Edit: Habs nur Kurz überfolgen (Im sorry ._.)

      Also 3 Thomas und Ragnarok für Trade-In und die Kali yuga combo mit Beowulf. (Oben Beschrieben). Außerdem kann man die auch für Allure abwerfen wenn sie mal "tot" auf der Hand sind oder bricken.

      Den Pot of Acqui... ja, kann man spielen. Side decke ich gegen nen Makro deck oder welche die halt viel banishen (i.e. masked hero dark law). Im Main deck würde ich den nicht unbedingt spielen.

      Ein Desire reicht meistens aus. 2 find ich auch ganz okey, muss aber nicht und 3 sind halt zu krass meiner Meinung nach.

      Ich habs auch mal mit Newton versucht, aber ich finde der Brickt mir zu hart als das er mir was bringt.


      Meine Deck Liste:

      Monster:

      3x D/D/D Oblivion King Abyss Ragnarok
      3x D/D/D Servant Thomas
      1x D/D Orthos
      3x Servant Copernicus
      2x Maxx "C"
      3x Swirl Slime
      3x Necro Slime
      3x Lamia
      3x Savant Kepler

      Spells:

      3x Allure of Darkness
      1x One for One
      1x Pot of Desires
      1x Trade-In
      1x Soul Charge
      1x Upstart Goblin
      1x Foolish Burial
      3x Dark Contract with the Gate
      2x Dark Contract with the Swamp King

      Traps:

      1x Dark Contract with the With
      1x Solemn Warning

      Extra Deck:

      Fusions:
      1x D/D/D Wave Oblivion Kin Caesar Ragnarok
      2x D/D/D Dragonblane King Beowulf
      1x D/D/D Oracle King D'Arc
      2x D/D/D Flame King Genghis

      Synchro:
      1x Scarlight Red Dragon Archfiend
      2x D/D/D Cursed King Siegfried
      1x D/D/D Gust King Alexander
      1x Clear Wing Synchro Dragon
      1x Sturdust Charge Warrior

      XYZ:
      1x D/D/D Duo-Dawn King Kali Yuga
      1x Beatrice, The eternal Lady
      1x Abyss Dweller

      Side Deck:
      1x Gameciel, The Sea Turtle Kaiju
      1x D/D Berfomet
      2x Ghost Ogre and Snow Rabbit
      1x Effect Veiler
      2x Where arf thu?
      2x Mystical Space Typhoon
      1x Twin Twister
      2x Pot of Acquisitiveness
      1x Vanity's Emptiness

      Joa ich hoffe dir Hilft es auch etwas. :dance:

      Zunächst mal: Eeeeeeendlich! Das Thema scheint kaum einen zu interessieren, außer uns beide.

      Ja Newton hab ich jetzt auch rausgehauen. Die Combo ist zwar unglaublich lustig, aber auch ein wenig langsam. Dafür spiele ich jetzt 3 Ragnaroks. Aber keine Trade ins, kann mich nicht durchringen Thomas auf 2 oder gar 3 zu setzen... Einfach kein Platz.

      Ja Soul Charge ist richtig crazy, ich liebe die Karte in dem Deck! <3

      Where arf thou, damit stehe ich auch auf Kriegsfuß. Und mit Barrier auch, ist momentan eeeeecht teuer -.-

      Der Pot of A... ist auch raus. Dafür:

      Ich finde im Late Game könnte es ohne Karten, die uns die ganzen verbannten Combo-Pieces zurück bringen, echt schwierig werden. Spiele momentan 2x Desires.
      Was hältst du von 1-2 Necroface? Habs noch nicht getestet, aber man hätte nen free Beatstick und kann wieder von vorne Anfangen... irgendwie...

      3 Fragen an dich:

      Wieso spielst du nicht vanitys emptiness im main? Siegfried und eben Vanitys auf dem Feld zu haben ist mega awesome! :D

      Dann: Wieso 2 Beowulfs?

      Und zum Schluss: Auch wenn ich ihn selten beschwöre: Caesar ist n super backup! Man kriegt nach der Battlephase sein gesamtes Feld wieder (Siegfried, Crystalwing) und man kann sich dazu noch 1 mal Gate suchen!! Wenn der Gegner das sieht ist es meistens game...
      Naja, das Thema ist wohl nicht so beliebt, weil das Deck ist noch recht neu und viele verbeißen sich ja immernoch auf Metalfoe oder ABC.

      In yugioh fängt das "Lategame" ja eig schon fast in der 2. Runde an :DDDD
      Von daher Spiele ich nie auf Late.

      2 Beowulfs, weil ich eig immer 2 fusionen in einer Runde hinbekomme. In Runde 2 kann man dann beide Beowulfs beschwören, King Kali Yuga machen und den gegner schon fast überrennen. (Außer er hat irgendeine Handtrap). Man kann alle Zauber und fallenkarten kaputt machen usw. kennste ja :D

      Wenn es wirklich mal hard auf hard kommt, spiel ich auf Late mit Vanity's und Pot of A.... (Dieser Name xD) mit Ghost Ogre und Snow Rabbit oder Effect veiler. Twin Twister und MST für die ganzen Pendel.

      Naja Necroface ist so meh fin dich. Kann später echt gut sein, aber in der ersten runde auf der hand Brickt sie ÜBELST hart xD

      Edit:
      Ich hab mir eher überlegt im sidedeck Big eye vielleicht noch zu spielen mit D/D/D Armageddon. Armageddon kann man ja eig ganz gut spezial beschwören und man hat dann 2 7er für big eye.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Xeriat ()

      Ist Armageddon nicht lvl 8? Müsstest ihn dann halt mit Berfomet kombinieren....

      ja die beowulf Idee ist schon nett

      Pot of A... brickt genauso wie Necro. Nur mit necro hast du nach einem desires und n paar combos locker n 2500-3000 beatstick. Deshalb find ich das so gut!

      Ich will schon irgendwie noch nen Berfomet reinbekommen... aber ich find keinen Platz
      Apokalypse mein ich. Der ist LV 7 . Naja, ich banishe immer so 3-4 , necroface bekommt 100 für jede .. jetzt nicht ganz so viel. Aber bei pot kannste immernoch ne Karte ziehen :)

      Berfomet ist halt in Combo mit Copernicus gut um Abyss Dweller zu bekommen. Er kann halt auch dafür benutz werden um besser synchro usw. beschwören zu können. Das Porblem ist an dem halt noch, dass man, wenn man die fähigkeit benutzt, nur D/D monster spezial beschwören kann. Also eig kann man den auch komplett raus nehmen.

      DIe technik mit armageddon hab ich mir auch nochmal angeguckt und kann funktionieren, brauchst aber alle beide auf der Hand. Also eig kann man das auch raus nehmen :)
      Ja Berfomet bleibt jetzt auch draußen.

      Apo kann man echt machen, aber genau wie du sagst, ich konzentrier mich fürs erste auf die normalen Combos.

      Necroface hat bei mir IMMER 2600-3200 ATK. Vorher lohnt sich das zurückschuffeln ja gar nicht.
      Aber so richtig zufrieden bin ich noch nicht. Weil ich finde, dass man bei 3 Desires schon auf 2 Necros hochgehen sollte, und dafür ist kein Platz. Man könnte aber über Omega nachdenken... Momentan spiele ich 1 Omega und 1 Necroface mit 2 Desires. Aber dafür kein Törichtes Begräbnis. Das Zieh ich halt zu selten dann, wenn es mir was nützt, daher ist es draußen. Wie sieht eigentlich dein Side Deck aus? Ich hab da momentan

      2 Twin Twister
      1 Orthros
      1 Ghost Ogre
      2 Darkness Kaiju
      1x Contract with the Witch
      2 Maxx C

      für Going Second drin

      Dann je nach Stimmung noch so spezielle Sachen

      Flying C
      Anti Spell
      System Down
      D.D. Crow

      Fehlt da irgendwas? Dimensional Barrier würde ich zwar gern spielen, ist mir aber zu teuer...
      warning und emptiness sind im main. Veiler könnte man mal gucken.

      Wäre Vanitys Fiend ne Idee? Wäre halt echt nur fun, eigentlich quatsch. Aber wenn man lamia hat kann sie ja fix specialn und n FIend raushauen. Dann sieht der Gegner auch erstmal alt aus. Oder meintest du das?
      Also die Idee war natürlich Quatsch. Klar, wenn man nen Swirl, n D/D und Vanitys Fiend auf der Hand hat aber trotzdem nicht kombinieren kann, dann kann man den Gegner am Starten hindern, ja. Aber man lockt sich auch selber, und dann hat man auch nicht gewonnen, außerdem wurde es meistens schon im ersten Zug irgendwie geschossen (zb durch Raigeki), also...

      Meine Deckliste (Namen abgekürzt)

      Monster:
      3x Kepler
      3x Lamia
      3x Swirl Slime
      3x Necro Slime
      3x Ragnarök
      3x Copernicus
      1x Thomas
      1x Necroface

      Zauber:
      2x Desires
      1x Upstart
      3x Allure
      1x One for one
      2x Where arf thou
      3x Contract Gate
      2x Contract Swamp King
      1x Soul Charge

      Fallen:
      1x Vanitys Emptiness
      1x Contract with the witch
      3x Solemn Strike
      1x Solemn Warning

      SIDE:

      2x Maxx C
      2x Flying C
      2x D.D. Crow
      2x Raidan Kaiju
      2x D/D Orhtros
      1x Ghost Ogre
      2x System Down
      2x Twin Twister

      EXTRA:
      1x Caesar Ragnarök
      1x Beowulf
      1x D'Arc
      2x Genghis

      1x Star Eater
      1x Trishula
      1x Cursed King Sigfried
      1x Crystal Wind Synchro Dragon
      1x Dust King Alexander
      1x Hyper Librarian
      1x Formula Synchron

      1x Kali Yuga
      1x Number 38
      1x Beatrice

      Erklärung:

      Necro Slime kann man auf theoretisch auf 2 reduzieren, es ist echt blöde, ihn zwei mal auf der Hand zu haben.

      Manchmal fehlt mir Foolish Burial, denke ich. Raigeki wäre auch manchmal schön...

      Necro Face ist echt gut für die Pots. Und wenn man sie mal in Hand 1 zieht, dann ist das eben so. Das wäre auch bei jeder anderen Karte schlecht, die man spielt, um die verbannten Karten zu kompensieren. Also sehe ich keinen Grund, Necro Face draußen zu lassen und stattdessen Pot of Ac... zu spielen.

      Witch im Main ist ein absolutes Muss :)

      2x Swamp King, weil er im Late Game natürlich richtig gut ist, und weil man eben echt Pech hat, wenn er und Necroface verbannt werden (durch Desires).

      Star Eater ist statt Omega drinnen, weil ich Omega echt zu selten spiele, um so viel Geld für ihn auszugeben. Wenn ihr da anderer Meinung seid: Ich bin offen für Anmerkungen.

      Star Eater kommt natürlich auch nicht besonders oft, aber den hab ich halt. Und gegen Crystal Wing ist er auch ganz gut.