In einem Land vor unserer Zeit - Extreme Dinosaurs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Yshax schrieb:

      "Meister Yoda" schrieb:

      Wieso nicht alles banishen und dann mit Tyranno Infinit für unendlichen Schaden angreifen?
      Mit was den? Und wie willst du ihn konstant aufs Feld holen?
      du hast 6 sucher im deck mit den babys nochmal mehr, das sollte nicht das problem sein. allerdings sehe ich nicht das mit nur einem verschiedosaurier jetzt ooft mehr als 3 dinos verbannt sein werden
      Da verschiedo auf 1 ist wie will man denn noch in großen Mengen verbannen ?
      Kaufe super nintendo Spiele einfach pn mit Angebot

      tja ich hab ka wie ich derzeit ne signatur mache daher xD hier nur der link
      (S)yosen!!!!wichtig !!!(h)acid,mitfahrgelegenheit,bujin deck,raigeki sr,5x absolute zero,2x nova master,veiler etc etc
      Nach 3 Monaten keine Nachricht denke ich mal nicht das es ein Doppelpost ist. Ein kleiner Push wird dem "toten" Thema nicht Schaden.

      Spiele seit einer Woche wieder Dino True King (3x Wasser, 3x Feuer, 2x Diagram). Läuft eigentlich viel besser als erwartet. Die DinoBabys schießen ist immer noch so effektiv wie früher. Und für die Attribute spiele ich 1x Verschiedo sowie die Wasser-Vanillas (teste das auch mit Rettungskaninchen und komme alle 4-5 Duelle auf Toadally Talker). Und dann noch 3x Gameciel und 3x Dogoran. Man kann das Deck ziemlich gut auf Second bauen und gegen jedes Deck was ausrichten.

      Würde mich mal interessieren ob einer von euch noch Dino spielt oder vielleicht noch an die Fossile denkt
      Da am Wochenende ja nun die Sneak Peeks stattfanden, meine Frage:

      Hat schon jemand eine Idee wie man den Overtex Qoatlus nun in einen Dinobuild bringt?

      Hab schon verschiedene Ideen mit einem 60-Karten-Sworn Haufen gesehen und 3 Pillen, 2 Rex, 3 Ultimate Conductor.

      Habt ihr schon Ideen?!
      Tauschthread
      Mein Youtube-Kanal<------------------ Bitte Abonieren :)

      PlayValiant schrieb:

      Nach 3 Monaten keine Nachricht denke ich mal nicht das es ein Doppelpost ist. Ein kleiner Push wird dem "toten" Thema nicht Schaden.

      Spiele seit einer Woche wieder Dino True King (3x Wasser, 3x Feuer, 2x Diagram). Läuft eigentlich viel besser als erwartet. Die DinoBabys schießen ist immer noch so effektiv wie früher. Und für die Attribute spiele ich 1x Verschiedo sowie die Wasser-Vanillas (teste das auch mit Rettungskaninchen und komme alle 4-5 Duelle auf Toadally Talker). Und dann noch 3x Gameciel und 3x Dogoran. Man kann das Deck ziemlich gut auf Second bauen und gegen jedes Deck was ausrichten.

      Würde mich mal interessieren ob einer von euch noch Dino spielt oder vielleicht noch an die Fossile denkt
      Kannst du vllt einmal deine Deckliste posten ?
      Ich überlege derzeit auch einmal Dino´s zu Spielen da mich das Thema sehr interessiert und ich einen Ansatz suche.
      Gerne auch per PN.
      Meine alte Liste:
      1x Megalosmasher (damit ich das Wasserattribut suchen kann)
      3x Ultimativleiter
      3x Feuer True King
      3x Wasser True King
      3x Feuer Kaiju (für die Truekings, als out, und wenn man VFD hat dienen die Kaijus gleich auf beide weisen)
      3x Wasser Kaiju (siehe Feuer Kaiju)
      1x Verschiedosaurier
      3x Oviraptor
      6x Babysaurier (weil die in True King einfach zu stark sind - meine Meinung)
      1x maxx c (R.I.P)
      3x Fossile Grabung
      1x Upstart
      3x Landformen
      2x Kosmischer Zyklon (habe ich getestet, kann man auch rausnehmen)
      2x Diagram
      2x Verlorene Welt (kommt mit VFD erstaunlich gut)

      2x VFD
      1x Enterblathnir (für den fall der fälle)
      1x Lighting
      1x Utopia
      2x Laggia
      1x Dolkka
      1x Tornadodrache
      1x Direwolf
      1x Castel
      1x Bagooska
      1x Decode Talker
      1x mistar - boy
      1x Linkspinne

      Extra Deck ist wirklich sehr stark zusammengewürfelt aber man braucht in dem Deck auch nichts anderes als Ultraleiter, die True Kings, die Rang 4 Drachen und ein paar Kaijus.

      Würde das Deck dann, wenn ich es wieder spiele, ans neue Meta anpassen (bezogen auf die Anzahl von backrow removal) und Maxx C gegen den neuen Dino tauschen.
      Würde auch gerne meine aktuelle Liste mit einwerfen:

      Spoiler anzeigen
      Monster (30):
      3x Ultimativleiter-Tyranno
      2x Overtex-Qoatlus
      3x Seelenfressender Oviraptor
      2x Riesen-Rex
      1x Schattenpuppe Ungeheuer
      2x Schattenpuppe Squamata
      2x Schattenpuppe Igel
      1x Schattenpuppe Falco
      3x Armageddonritter
      2x Der Mathematiker
      1x Gameciel, der Kaiju der Meeresschildkröte
      1x Kumongous, the stricky strink kaiju
      1x Dagoran, der Kaiju der verrückten Flamme
      3x Aschenblüte & Freudiger Frühling
      3x Geisteroger und Schneehase

      Zauber (9):
      3x Doppelte Evolutionspille
      3x Schattenpuppen-Fusion
      1x Wiedergeburt
      1x Törichtes Begräbnis
      1x Verstärkung für die Armee

      Fallen (1):
      1x Feierliches Urteil

      Extra Deck (15):
      1x El Schattenpuppe Shekhinaga
      1x El Schattenpuppe Anoyatyllis
      1x El Schattenpuppe Grysta
      2x El Schattenpuppe Winda
      1x Schwarzer Rosendrache
      1x Korallendrache
      1x Nummer S39: Utopia der Blitz
      1x Nummer 39: Utopia
      1x Evolza Laggia
      1x Evolzar Dolkka
      1x Abyss-Bewohner
      1x Tornadodrache
      1x Decode Talker
      1x Untertaktungs-Übernehmer


      In dem Deck will ich eigentlich eher 2nd gehen.
      Ich spiele bei den Monstern viele Miller die in verschiedenen Kombis zur Pille + Material führen können.
      Die Schattenpuppen engin finde ich gut da hier ein Monster search ist für Futter für den Tyranno um den Gegner zustören. Das Feierliche Urteil kann eigentlich raus weiß derzeit nur nicht was ich dafür spielen soll. Pillen würden sonst auch 2 reichen aber da ich mit Mathematiker spiele kann ich hier nur den Giant-Rex Millen und muss dann sehen wie ich das 2te Material für die Pille bekomme falls die mit auf der Hand ist deswegen spiele ich 3. Das Extra Deck ist leider noch nicht so durch dacht hier wird eher selten zu gegriffen.
      Ein paar Einwände zu der Liste:

      3 tyranno? Mir haben 2 eigentlich immer gereicht, selbst in Listen, die ihn auch gerne mal von der Hand beschwören. Das ist bei deiner nicht so sehr der Fall.
      Stattdessen würde ich lieber 3 Overtex spielen. Auch eine sinnvolle Beschwörung durch Pille, gezogen auch nicht so schlimm, da er fusioniert oder durch overtex/tyranno zerstört werden kann. Und wenn der dritte Overtex dann mit seiner eigenen Beschwörungsbedingung kommen kann... schon stark. (er kann sich übrigens selbst zerstören, weshalb sein negiereffekt niemals tot ist)

      Warum keine Fossil Digs? Find die super, um ab und an die ash rauszulocken. Ist mir lieber, als dass es die Normal Summon abbekommt, oder die Fusion.

      Miscellaneousaurus würde ich schon spielen, gerade in Verbindung mit den Fossil Digs kann man dann die Normal summon des Oviraptors absichern und kommt so schön an seine Pills (natürlich werfen nicht alle ihre ashes auf ovi ab, aber die veiler kriegt er definitiv zu 100 % ab).
      Falls keine Handtrap kommt, hat man guten Schutz für seinen Tyranno oder Overtex. Und später dann noch recovery, was einem noch ein laggia oder tyranno geben kann.

      Dann spielst du 3 Oviraptor, 4 Arma (1 rota), die nach der normal summon nur alleine rumliegen, wenn du nicht gerade eine von ihnen zusammen mit rex (oder im falle von ovi pille) eröffnet hast. Hier würde ich dafür sorgen, dass die karten dann auch einen Wert haben. Da hätte ich 2 mmn gute Vorschläge:
      1. 3 Gold sarcophage. Entfernen Rex, der sich direkt specialt, wodurch man laggia, dolkka, oder wenn man den extradeckmonsterplatz für die fusion haben will, dire wolf beschwören kann. Dadurch hat man dann gleich rex im spiel, was weitere Pillen und tyrannos sehr leicht zu beschwören macht.
      2. emergency teleport. beschwört ghost ogre. wenn der gegner angefangen hat, kann man mit black rose schön abräumen. wenn man selbst anfängt, wäre psy-frame zeta eine option. Vielleicht nicht gegen alle decks OP, aber ein genialer konter gegen decks, die auf linkmonster setzen. Und er macht dann auch brav seine Zone frei für Fusionen.
      Und das wichtigste: wenn man dann dire wolf aktiviert, oder mit ogre synchronisiert hat, hat man gleich die materialien für pille im friedhof. Dann muss man sie nicht für minus aktivieren.

      Mathematiker verstehe ich nicht. Mmn ist die beste Normal Summon Oviraptor, da dieser mit misc abgesichert werden kann, für bessere xyz's herhält, mehr atk hat, und flexibler suchen kann. arma idie zweitbeste, lvl 4 ist besser als lvl 3 und er kann auch noch overtex millen.
      mathe hat hier irgendwie keine daseinsberechtigung.

      Eventuell Babycerasaurier, finde die eigentlich zu stark in Kombination mit Tyranno oder Overtex (auf dem Feld). Auch wenn es nur 1 cera ist, hätte man dann immer die möglichkeit, darauf zuzugreifen, wenn es sich anbietet.

      kaijus würde ich wenn überhaupt nur 1 dogoran spielen.

      Bin mir auch noch nicht sicher, ob 2 oder 3 Pillen. Hab bisher mit 2 gespielt, aber an sich ist es nicht verkehrt, die Pille zu ziehen und mit Ovi rex oder anderes zu suchen.

      ach ja, ganz vergessen: 1 shaddoll dragon sollte rein. sonst hast du 0 backrowremoval. und wenn er schon über fusion, squamata, hedgehog, und arma suchbar ist...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von matschbirne ()

      Kleine Rückmeldung zu den gestrigen Vorschlägen meinerseits, mit meiner Liste als Grundlage:

      Spoiler anzeigen

      Monster: 26
      3 Oviraptor
      3 Overtex Qoatlus (find den zu gut, sehr oft 3 stück gebraucht)
      3 Ultimate Conductor Tyranno (hab ihn ebenfalls mehrmals 3 mal gebraucht, und ihn von der Hand zu specialn ist in dem Deck auch relativ leicht)
      2 Giant Rex
      1 Miscellaneousaurus (zu gut gegen Handtraps und als absicherung gegen raigeki und ähnliches)
      1 Babycera (wenn er auf der Hand ist, kann man ihn so gut wie immer sinnvoll nutzen, und mit nur einem zieht man ihn auch nicht unpassend. Gute Option für große Plays)
      1 Dogoran (hat mich bisher noch nicht wirklich überzeugt, aber ist auch nicht negativ aufgefallen. kein plan, was ich von dem halten soll)
      2 Armageddon Knight

      1 Shaddoll Beast
      1 Shaddoll Dragon (braucht man, lästige Permanente Z/F gibt es genug. Wenn man schon so leichten Zugriff darauf hat...
      1 Shaddoll Hedgehog
      1 Shaddoll Hound (Out gegen Bagooska. Man will im ersten Spiel den Gegner anfangen lassen, aber wenn Bagooska dranliegt, kann man eigentlich aufgeben, wenn man kein Out hat. Ansonsten, um Schaden zu drücken)
      Nur noch 4 Shaddolls, waren immer schreckliche Draws. Wenn man keinen auf der hand hat, aber einen möchte (was an sich nur der Fall ist, wenn man Fusion aktiviert hat), kann man mit Fusion Hedge in den Grave legen. Keine Squamatas mehr, weil sie im Endeffekt keine weiteren shaddoll im deck für fusion sind, da sie einfach noch einen reinlegen. Man kann sich durch Fusion sowieso den Shaddoll aussuchen, den man reinlegen will. Also nur schlechte Draws. Mir sind bis jetzt auch noch nie die shaddolls ausgegangen.

      3 Ash Blossom
      3 Ghost Ogre
      (andere überlegung wäre 2 ogre, 2 ash, 2 veiler. hab schon mehrmals 2 gleiche handtraps gezogen, aber könnte auch nur pech gewesen sein)


      Zauber: 15
      3 Pillen (hab ebenfalls mehrmals 3 gebraucht. Und wenn man sie zieht, kann man rex suchen.
      3 Fossil Dig (Unbedingt spielen. Die Normal Summons sind zu wichtig. Und wenn man die Normal schon hat, kann man rex, baby oder misc suchen. zudem bait für ash)
      3 sarco (find ich weiterhin gut, so kann man mit dem rumliegenden ovi fast immer was anfangen. 2 zu ziehen ist nicht so schön, aber auch nicht das ende der welt)
      1 foolish
      1 rota (lieber ash auf die spell als auf arma)
      3 shaddoll fusion
      1 emergency teleport (black rose war mega, zeta war müll. wenn man anfängt, ist die karte nicht so toll, also raussiden wenn man anfängt)

      wiedergeburt hab ich rausgeschmissen, wenn man die bossmonster durch pill holt, kann man sie nicht wiederholen, in der starthand hilft sie nicht so viel und so gut ist sie mid-game auch nicht, dass es das wieder rechtfertigt.

      raigeki würde ich auch gerne spielen, gerade weil ich den gegner game 1 anfangen lasse. aber was raus? sind jetzt schon 41 karten.

      traptrix rafflesia mit 2 fallgruben, dann könnte man auch mit arma + gold sarc/rex etwas sinnvolles hinlegen. vielleicht aber auch eher etwas fürs side, wenn der gegner anfängt ist dire wolf ja auch immer eine sinnvolle option.

      da ich dinos noch rumliegen ab und die shaddolls nicht allzu teuer sind wollte ich vllt shaddoll dinos bauen. brauch ich dazu unbedingt ashes? ich will keine unnötige kohle ausgeben. Grysta macht man dann zwar nicht mehr ohne weiteres aber ich habe auch lsiten gesehen, die nur 1 Shek 2 Winda spielen.
      Was meint ihr dazu?

      Edit: Ausm Kopf hab ich folgendes

      3Oviraptor
      3Armageddon Knight
      2Overtex Qoatlus
      2Ultimate conductor
      2Giant Rex
      1Dogoran
      2Shaddoll Dragon
      1Shaddoll Hedgehog
      1Shaddoll Beast
      3Ogre
      3Veiler (Wie gesagt keine Ashes, die sind mir zu teuer)

      3Shaddoll Fusion
      2Double Evo Pill
      1Reborn
      1Foolish Burial
      1Rota
      3Fossil Dig
      1E-tele (Thx an Matschbirne, die Idee gefällt mir)
      2Goldsarc
      1Upstart

      1Judgement

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DuMusstGehen! ()

      klar geht das auch ohne. ist natürlich eine gute handtrap, aber je nachdem, was alles gespielt wird, ist veiler auch eine gute handtrap. gegen magician ist er mir sogar lieber und gegen invoked kann er die fusion verhindern. natürlich nicht ganz so flexibel.
      auch dark hole, raigeki oder evenly matched kann man nutzen, um die fehlenden handtraps zu kompensieren.
      grysta kann man immer noch mit miscellaneousaurus beschwören, kommt aber eigentlich selten vor. winda und shekinaga sind definitiv die standardfusionen.