Link-Monster & Link-Beschwörung − Neue Beschwörungsart inklusive neuer Regeln (ALLE WICHTIGEN INFOS IM STARTPOST!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Es gibt doch auch schon Karten, die in bereits gelinkten Zonen weitere Zonen verlinken.

      Wenn du die spinne in die extra deck Zone legst und darunter diese BienenKönigin, dann hast du, obwohl sie selbst in einer Main deck Zone liegt, durch ihre link Pfeile links und rechts von ihr jeweils eineine neu generierte verlinkte Zone.

      Es stand doch auch im Artikel, dass man seine gesamten Main Deck Felder mit extra deck Monstern füllen kann, indem man sie verlinkt.
      Der neue RitualBeast - Thread:
      Bändige die Ungeheuer - Der RitualBeast Thread

      Solange die kein "ICH NEGIERE DIR ALLES " Effekt haben ist mir das egal, dann hoffe ich das Fallen wieder mehr gespielt werden, sie gehören ja auch zum Spiel.

      Und die selben Fallen "Dimensionsbarriere", "Solemn Strike" und "Vanity" kann ich nicht mehr sehen.
      youtube.com/channel/UCt0ypkjaY…hkY7Tg?view_as=subscriber

      You Tube channel: Hauptsächlich Dragonball :ssj:

      Deckcreator16 schrieb:

      Woyzman78 schrieb:

      nur mal so zum Verständnis, es ist also theoretisch möglich 5 Maindeckmonster + 1 Extradeckmonster/ oder Linkmonster auf dem Feld zu haben? Also man kann bis zu 6 Monster gleichzeitig kontrollieren?
      Jop. Sind zusätzliche Zonen.
      Bei meinem Beispiel von vorhin will ich noch hinzufügen: alles nach dem aktuellen Wording(welches die monster zum Grave "SENDET" und nicht etc. ). Aber da wissen wir wohl bald weiteres.

      Aber wie Twinmold schon sagt: warten wir erstmal ab was sonst noch kommt. eine Spell/Trap die eine Zone über sich selber generiert wäre schon hilfreich.
      Aber ich muss zudem auch besorgt bemerken: was ist, wenn wir link-monster bekommen, die auch auf "generierten" Extramonsterzonen Extrazonen generieen können? Oder wie wären karten, die man dann plötzlich auch auf dem gegnerischen Feld als Monster setzen darf, ob wohl sie dann als eigene zählen? Optionsreichhaltigkeit in allen richtungen.
      Nach dem Aktuellen Wording dürfte man aber auch keine Synchro summons mit Pendel Monster und Tokens machen

      Seite 18:
      yugioh-card.com/de/rulebook/3R…_SD21_YGO_Rulebook_DE.pdf

      " 14 14 Spielkarten <<< Synchromonster
      Synchromonster gehören ins Extra Deck, was getrennt vom Main Deck liegen sollte. Du kannst ein mächtiges Synchromonster im Handumdrehen als Spezialbeschwörung aufs Spielfeld beschwören, indem du einfach die Stufen deiner Monster verwendest. Synchromonster können als Synchrobeschwörung vom Extra Deck beschworen werden, indem du 1 offenes „Empfänger“-Monster und eine beliebige Anzahl offener Nicht-Empfänger-Monster von deiner Spielfeldseite auf den Friedhof legst, wenn die Summe aller ihrer Stufen genau der Stufe des Synchromonsters entspricht"

      Das bedeutet das wir nicht nach dem Wording gehen können um dahingehend etwas handfestes zu haben.
      Ich sehe die Chance eher Richtung Beschwörungsmechanik, als wir nehmen einfach die Regeln von Beschwörungsmechaniken einzelner Monster wo es Kosten für deren Beschwörungen sind und nicht die Beschwörungsmechanik des Spieles wie bei synchro wo es theoretisch keine Kosten sein sollten. (wie gesagt sonst würde Synchro mit aktuellen wording nicht funktionieren)

      Bakura/Zorc schrieb:

      Gibt schon genug DDD Link Combos im Internet. Zu sagen ein Deck wird unspielbar ohne es ausprobiert zu haben spricht für sich
      Ist Siegfried+Nr.38+Omega möglich? Nein.
      Ist Genghis+Formula möglich? Nein.
      Ist Kepler+Genghis möglich? Eventuell, dazu müsste man nur noch das Ruling abwarten.

      Das alte DDD ist unspielbar, da du die gängigsten Kombos nicht mehr durchführen kannst, ohne Link-Monster einzubauen.

      Kannst dir ja gerne unkonstante Karten ins Main Deck bauen, um überhaupt mehr als 1 Extra Deck Monster rauszubekommen und dein Extra Deck mit Links zumüllen, aber ein Deck, dass zuvor sehr stark war (mit Tiers bin ich mal vorsichtig) nun gleichwertig behandeln zu wollen, spricht für sich.

      Jedes Deck wird nun entweder 1 Bossmonster haben, aufs Extra Deck verzichten oder Link spielen müssen.
      Man, sieht das nach einem spannenden Kartenspiel aus.
      Linkbeschwörung = noch eine Marketingtaktik von Konami. Hauptsache das Spiel verkauft sich egal wie kaputt wir das Spiel machen.

      Linkbeschwörung ist von der Mechanik her eine Mischung aus Kontaktfusion und XYZ. Die Fähgikeiten, dass das Monster neben einem relevant ist haben sie im Spiel bisher noch nicht voll aus gereizt. Es gab bisher Six Samurai, Morphtronic und welche die von Eigenschaften anderer profitiert haben. Trotzdem.

      Sie sollten lieber das Spiel in Ordnung bringen, anstatt ständig irgendwie am Spiel noch herum zu schrauben ohne etwas verbessern zu wollen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dark Dagon ()

      Igneel schrieb:

      Bakura/Zorc schrieb:

      Gibt schon genug DDD Link Combos im Internet. Zu sagen ein Deck wird unspielbar ohne es ausprobiert zu haben spricht für sich
      Ist Siegfried+Nr.38+Omega möglich? Nein.
      Ohja wird auch sicherlich jeder vermissen.

      Dark Dagon schrieb:

      Sie sollten lieber das Spiel in Ordnung bringen, anstatt ständig irgendwie am Spiel noch herum zu schrauben ohne etwas verbessern zu wollen.
      Falls du es nicht merkst, aber sie haben das Spiel dadurch gerettet. Was hättest du getan Karten Eingeschränkt? Ohh hat auch so sehr geholfen und das immer und immer und immer wieder. Nein danke darauf kann man verzichten dafür hat Konami uns eine neue Beschwörungsart gegeben die gleichzeitig das problem aus der Welt schafft und zwar dieses Monster gespamme. Und seien wir mal ehrlich Karten zu Limitieren macht kein sinn mehr da die Decks einfach so gut harmonieren das man mehrere Karten Einschränken oder sogar Verbieten müsste.
      youtube.com/channel/UCt0ypkjaY…hkY7Tg?view_as=subscriber

      You Tube channel: Hauptsächlich Dragonball :ssj:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Yugioh-Survival ()

      Yugioh-Survival schrieb:

      Falls du es nicht merkst, aber sie haben das Spiel dadurch gerettet. Was hättest du getan Karten Eingeschränkt?
      Wie gesagt Decks mit einem Speed wie Monarch und Kozmos gibt es immer noch. Qli ist auch recht unbelassen geblieben.

      Sunaki-sama schrieb:

      Yugioh-Survival schrieb:

      Falls du es nicht merkst, aber sie haben das Spiel dadurch gerettet. Was hättest du getan Karten Eingeschränkt?
      Wie gesagt Decks mit einem Speed wie Monarch und Kozmos gibt es immer noch. Qli ist auch recht unbelassen geblieben.
      Hab derzeit angst wegen Kozmo und Infernoid die werden sicherlich total Op werden.
      youtube.com/channel/UCt0ypkjaY…hkY7Tg?view_as=subscriber

      You Tube channel: Hauptsächlich Dragonball :ssj:
      Vergesst bitte nicht, dass Link nun nochmal Power Creep ist.

      Fusionen brauchten anfangs zwei bestimmte Monster.
      Bei Ritual brauchte man nix bestimmtes, dafür ist es eine Main Deck Engine.
      Synchro brauchten einen Empfänger und nicht Empfänger, zudem mussten die Stufen passen. Dafür brauchte man keine Fusionskarte.
      Exceed brauchen keine Synchros, es müssen nur dieselben Stufen sein.
      Link braucht weder irgendetwas, nur Monster.
      Wem das alte YGO besser gefällt, hat jederzeit die Möglichkeit, sich ein paar Freunde zu schnappen und es zuhause nach alten Regeln weiter zu spielen. Oder fragt in eurem örtlichen Spieleladen, ob er eine Liga in alten Formaten durchführt.

      Ansonsten ist spätestens seit der Synchroära klar, dass YGO ein sehr flexibles und wandelbares Spiel ist. Das ist ein Bestandteil, den man akzeptieren muss und viele Turnierspieler auch schätzen.

      Yugioh-Survival schrieb:

      Hab derzeit angst wegen Kozmo und Infernoid die werden sicherlich total Op werden.
      Kommt darauf an was du als OP betrachtest. Du sagtest das Spiel sei zu schnell geworden und es wäre ein Segen das die Mechanik es jetzt so stark drosselt. Aber selbst mit starker Limitierung sind wir mit Kozmos wieder am Anfang der Pendelära. Andere Decks wie Blue Eyes sind sogar immer noch so schnell.
      Also was genau ist besser geworden? Sag mir doch wo der Segen darin liegt? Die Duelle sind immer noch extrem kurz von der Rundenzahl, es gibt nur weniger Decks die auf dem aktuellen Niveau sind. Oder besser auf dem kommenden. Wäre man wieder auf dem damaligen Level von Fire Fist, oder noch früher, dann ja, dann hätte man es geschafft das Spiel zu drosseln, aber wir sind jetzt schon fast wieder da, wo wir aufgehört haben. Wo wurde das Spiel also gerecht verlangsamt?

      Cerus schrieb:

      Die Pendelbeschwörung hat diesen nerf aber auch verdient. Jetzt ist es halt mehr gebalanced und man kann nicht einfach immer alles was man auf Extra hat zurück holen. Mehr wollte ich persönlich auch nicht. Dachte auch nachdem diese pendelsucher Karte raus kommt wirds noch schlimmer, aber so ist das dann wohl wieder ok.
      Naja,...
      im Prinzip war von JEDEM Pendeldeck die Strategie, die eigenen Karten zu zerstören für Sucheffekte und sie anschließend zu pendeln. Wenn man die Pendeldecks so designed hätte, dass sie auch anders funktionieren, wäre das ja ok. So macht man ALLE guten Pendeldecks (Dracopal, Metallfose, Majespecter, Magician, Odd-Eyes) kaputt. Die besten Karten zum Generieren von Setupcwaren...
      Pendelzauberer, Plüschfeuer, Luster, Himmelsiris, Weisheitsaugen-Magier, Pegasus der Majestät und
      die Metallfose-Monster. Danach hat man kaum noch Karten zum Pendeln aus der Hand übrig. Ic sehe also keine Zukunft mehr für Pendel.

      Herr der zeit schrieb:

      das wird sicher so sein, wofür sollte es sonst einen pfeil nach oben auf den linkmonstern geben?
      Damit aus der Zone des Gegners ein Extradeck-Platz bekommt. Das soll wohl die Mechanik etwas mehr balanced machen.

      Igneel schrieb:

      Wer den Vergleich nicht versteht, nämlich dass die Decks vor Link nach link nicht mehr spielbar sein werden, z.B. DDD eben, und das in keiner Relation steht wie sehr GB und LL mit den Synchros noch spielbar waren, spielt seit gestern das TCG.
      Man kann immer noch hoffen, dass "alte" Decks eigene Link-Monster bekommen. Ein D/D/D-Monster müsste dann allerdings auch entsprechend viele weitere Beschwörungen (durch seinen Effekt) ermöglichen, damit sich das auch lohnt.
      Bitte keinen Needlefieber für das TCG.

      Yugioh-Survival schrieb:

      Sind aber auch nur wirklich 3 Decks und da könnte eventuell die banned helfen
      Qli, Blueeyes, Kozmo, Monarch und sicher noch ein paar andere. Infernoid, alles was tributet mit Monarchsupport, Nekroz kann auch noch was machen und die haben sogar ein paar mal getoppt.

      Sunaki-sama schrieb:

      Yugioh-Survival schrieb:

      Sind aber auch nur wirklich 3 Decks und da könnte eventuell die banned helfen
      Qli, Blueeyes, Kozmo, Monarch und sicher noch ein paar andere. Infernoid, alles was tributet mit Monarchsupport, Nekroz kann auch noch was machen und die haben sogar ein paar mal getoppt.
      Der Unterschied ist aber das du wenigstens was machen kannst und warum sollte Monarchen eigentlich so stark sein? Die sind mega eingegrenzt und die Fieldspell juckt den andere Decks die in den Tops landen sowieso nicht.

      Man kann gegen Blue-Eyes, Monarch, und gegen Nekroz immer noch sehr gut Spielen besser als wenn der gegner First Turn Nummer38, Siegfried, und Crystall Wing hat, oder ein ziemlich unfaires Zoodiac Feld was er mit nur einer Handkarte gebaut hat.

      Wo ich wirklich probleme sehen werde ist warscheinlich Infernoid.
      youtube.com/channel/UCt0ypkjaY…hkY7Tg?view_as=subscriber

      You Tube channel: Hauptsächlich Dragonball :ssj:
      Okay Schade für Pendel, aber in Anbetracht dessen wie sehr diese Mechanik einfach nur Abused wurde für (so ein Zufall) Extra Deck Spam.

      Wobei es weniger die Quantität der Monster war, die das Hauptproblem darstellten, sondern eben das was diese Monster in der Summe konnten.

      Wie zuvor genannt: Titantengalaxie, Kristallflügel, Siegfried.
      Oder später dann die ersten beiden + Invoked Raidjin.

      Klar sind solche Züge/Kombos bei Turnierspielern beliebt, dennoch ist es sch.... so ein Feld vor sich zu haben.

      Mit der neuen Mechanik werden solche Züge erschwert bzw Ressourcenintensiv, was bedeutet das Decks die sowas gelegt haben meist kein Comeback mehr übrig haben.

      @Dark Dagon
      Nur so als kleiner Hinweis:
      Konami macht keine einzige Mechanik bei diesem Spiel.

      Also Konami zu beschuldigen ist gleich mal kompletter Schwachsinn.

      Die ersten Ankündigungen waren im Jump Magazin.
      Inhaber und Hersteller dieses Magzins ist Shueisha.
      Shueisha ist neben Kazuki Takahashi auch Inhaber aller Lizenzrechte an Artworks, Logos, Design und alles was sonst noch so zu Yu-gi-oh! gehört.

      Und wenn Shueisha sagt etwas wird im Spiel so gemacht, dann tut Konami auch genau das.
      (warum auch Konami das ganze erst später auf die HP machen durfte).

      Aber kommen wir zur zweiten Kritik:
      Das Spiel in Ordnung bringen.
      Durch das Link System machen sie genau das.
      Zeitgleich wird das übertriebene Pendelsystem wie ein bisschen zurückgeschraubt um zwar gut, aber nicht überstark zu sein.

      Gleichzeitig werden auch Synchros, Fusionen und Xyz wieder auf ein vertretbares Maß zurückgestutzt, so das man nicht gleich den IMBA Feldern gegenüber steht.

      Das Spiel selbst ist nicht mehr Fehlerhaft.
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26
      Geh jetzt einfach mal davon aus das das ein legales Video ist! Hier sieht man das das Material in den Grave gelegt wird, ist das also schon bestätig?




      Reborn Tengu for Spam :D
      Große Bestie am Himmelszelt
      höre den Ruf aus der Schattenwelt,
      steig aus der Kugel, ich brauche dich schnell,
      bring mir den Sieg in diesem Duell.
      Überzieh die Wüste mit deinem Glüh´n
      und lasse deinen Zorn auf meinen Feind niedergehen.
      Lasse die Macht frei, die tief in dir steckt
      ich bin derjenige der dich erweckt.
      Erscheine in diesem Schattenduell,
      mit dir zu siegen ist mein Ziel

      Geflügelter Drache des Ra

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nickdergrausame ()