Link-Monster & Link-Beschwörung − Neue Beschwörungsart inklusive neuer Regeln (ALLE WICHTIGEN INFOS IM STARTPOST!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Die Materialien kannst du nicht umgehen. Er braucht so oder so minimum 2 Effekt Monster.
      Die Link Zahl gibt nur an, wie viele Materialien insgesamt er braucht.
      Das Material wie bei Decode Talker sagt halt an "so und so viel davon MINDESTENS"
      The Dark Side has Cookies, but the Light Side has Milk.....
      Damn it, I´m going Twilight :rock:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bakura/Zorc ()

      Mäc Geiz schrieb:

      LeechYugioh schrieb:

      Mäc Geiz schrieb:

      Verstehe dann den sinn von den link zahlen (unten rechts) nicht, oder hab ich was verpasst?
      Decode Talker benötigt laut Beschwörungsvorraussetzungen "2+ Effektmonster".Du kannst ihn bei Linkstufe 3 entweder als Link 3 oder seperates Tribut nutzen.
      Zitat:
      Q: If a Decode Talker (Link 3) is used as a Link Material, can it be treated as only 2 monsters for the Link Summon?
      A: No, it cannot. Normally, each monster is treated as 1 Link Material
      for a Link Summon. When using Link Monsters as Link Materials, they can
      also be treated as a number of Link Materials equal to their own LINK
      value. Therefore, when using the Link 3 Decode Talker as a Link
      Material, you can treat is as either 1 or 3 materials.

      Du kannst ihn also als 1 Material werten und dazu noch ein Link-Monster der Link-Stufe 2 tributieren, soweit ich das verstehe, weil ein Tribut der Linkstufe 3 nicht die Beschwörungsvorraussetzungen erfüllt, dass du mindestens zwei Monster opfern musst?

      Oder lieg ich voll daneben?...

      Angelehnt ist meine Meinung auch hieran..

      Zitat:
      Q: When Link Summoning a Decode Talker, can I use 2 copies of Honeybot as Link Materials?
      A: Decode Talker is a Link 3 monster, and requires 2 or more Effect
      Monsters as Link Materials for its Link Summon. If one copy of Honeybot
      is treated as 2 Link Materials, and the other Honeybot is treated as 1
      Link Material, you will have 3 Link Materials using 2 or more Effect
      Monsters, so you can send them to the Graveyard to Link Summon a Decode
      Talker.
      Das ist nicht die antwort auf meine frage. Decode talker gilt entweder als 1 oder 3 material und erfordert für seine beschwörung mindestens 2 Effektmonster. So, nun kann ich den ersten decode talker auf den friedhof legen, um einen zweiten zu beschwören, da der erste decode talker auch als link material 3 gilt und man quasi die voraussetzung (mindestens 2 effektmonster, also 2 material oder mehr) erfüllt. Hoffe jetzt verstehst du, was ich damit meinte.
      Zuerst einmal:
      Decode Talker gilt in diesem Moment nicht als 3 Monster sondern als eine Karte von der Wertigkeit bis zu 3, welches keinen Einfluss auf die BeschwörungsBedinungs-Texte hat.
      Was du aber machen könntest wäre decode talker + effektmonster = decode Talker.

      Die +2 haben sie halt hinzugefügt, damit man eben nicht das machen kann, was du vorhast, und zwar auf jedem Link Monster "Zoodiac" draufzuschreiben.



      YgoPro Android UO-Update. Made by me :D

      Spieler aus Hameln/Minden und Umgebung?:
      ygohameln@gmail.com

      Mäc Geiz schrieb:

      Ok das hätten wir auch geklärt, aber das mit der link stufe 2 verstehe ich nicht: ich kann ja decode talker+irgendein effektmonster auf den friedhof legen, um den zweiten decode talker zu beschwören?
      Das ist so richtig. Das Linkmonster der Stufe zwei ersetzt 2 Stufen und dann musst du eben noch eine weitere Stufe dazu tributieren, um die Beschwörungsbedingungen von Decode Talker zu erfüllen! :thumbsup:
      This is you.

      You are cancer.
      Mein Cancer-Tradethread

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LeechYugioh ()

      Wenn das Link2 ein Effekt Monster ist geht das klar.

      Beispiel: Honeybot + Effektmonster ist vollkommen legitim. Das Mindestmaterial von Decode Talker wurde erfüllt und da Honeybot Link2 ist, kann es als 2 Materialien gelten. Also hast du 3 Materialien genutzt
      The Dark Side has Cookies, but the Light Side has Milk.....
      Damn it, I´m going Twilight :rock:

      Deckcreator16 schrieb:

      Zuerst einmal:Decode Talker gilt in diesem Moment nicht als 3 Monster sondern als eine Karte von der Wertigkeit bis zu 3, welches keinen Einfluss auf die BeschwörungsBedinungs-Texte hat.
      Was du aber machen könntest wäre decode talker + effektmonster = decode Talker.

      Die +2 haben sie halt hinzugefügt, damit man eben nicht das machen kann, was du vorhast, und zwar auf jedem Link Monster "Zoodiac" draufzuschreiben.
      Soweit es mir bekannt war, galt Decode Talker beim selbst tributieren für eine weiter Linkbeschwörung entweder als Stufe 1 oder Stufe 3 Monster und nicht für den Raum dazwischen, so zumindest die OCG-Regeln, die ich rausgelesen habe.
      Zitat:
      "Therefore, when using the Link 3 Decode Talker as a Link
      Material, you can treat is as either 1 or 3 materials."
      This is you.

      You are cancer.
      Mein Cancer-Tradethread

      Mäc Geiz schrieb:

      Für seine beschwörung erfordert er mindestens 2 und nicht genau 2, da liegt der unterschied, folglich kann man aus nem decode talker+effektmonster einen zweiten bauen.
      Wobei hier ja nun die legitime Frage war, ob Decode-Talker als Material als 1 ODER 3 zählt, oder eben 1 BIS 3. In ersterem Fall (wie es im OCG gehandhabt wird) geht es nicht, im zweiten Fall würde es gehen.

      Aktuelle Decks: Handtrap Invoked, Zombiesworn ft. Minerva, Dark Magician, Blue-Eyes, Cyber Drache

      Mäc Geiz schrieb:

      Für seine beschwörung erfordert er mindestens 2 und nicht genau 2, da liegt der unterschied, folglich kann man aus nem decode talker+effektmonster einen zweiten bauen.
      Ne. Hat er recht. habe den Satz 1:1 so in den Master Rules gefunden:

      ygorganization.com/ocg-new-mas…tarter-deck-2017-rulings/

      ""Therefore, when using the Link 3 Decode Talker as a Link Material, you can treat is as either 1 or 3 materials.""

      war mir aber auch neu.



      YgoPro Android UO-Update. Made by me :D

      Spieler aus Hameln/Minden und Umgebung?:
      ygohameln@gmail.com

      Und was Konami besser machen sollte?
      Naja - wir limitieren die Anzahl der Normalbeschwörungen und jetzt verlangsamen wir künstlich die Anzahl der Beschwörungen aus dem Extra-Deck heraus. Warum nicht allgemein Spezialbeschwörungen auf eine
      Zahl beschränken. Aber hey. Das ist nur meine Idee als jemand, der jetzt nach 3 Jahren wieder ins Spiel stolpert.
      Das gibt es bereits, sogar mit offiziellen Regeln von Konami. Habe jetzt den Namen vergessen, aber das wurde zB auf der YCS in Utrecht dieses Jahr als Side Event angeboten.

      im Wesentlichen lautet die Regel:
      -pro Zug nur eine Spezialbeschwörung aus dem Extradeck
      -pro Zug nur eine Spezialbeschwörung irgendwo anders her (Hand, Friedhof, etc.)
      -Pendelbeschwörung hatte noch eine Sonderregel, da man ja sonst alles Hand pendeln könnte, dann zerstört für Kombos und anschließend alles vom Extradeck rein pendelt (die genaue Sonderregel ist mir grad entfallen)

      -> Problem ist auch hier klar das True Draco Deck.
      Ich hätte gern an dem Event teilgenommen, aber am Ende spielt dort jeder True Draco, weil das mit diesen Sonderregeln nun mal das mit Abstand stärkste Deck ist


      Das Spiel ist mittlerweile so komplex, dass eben mit Link versucht wird, die Anzahl der Beschwörungen zu reduzieren.
      Vielleicht wird aber auch in 1-3 Jahren die Sonderregel von oben ins allgemeine Spiel aufgenommen, wäre zumindest sinnvoll.
      Die Zahl unten rechts steht erstmal für die Anzahl der Pfeile. 2. legt sie die Anzahl an nicht-Linkmonstern fest.

      Bsp. Decode Talker benötigt 2+ Effektmonster, da er aber Link 3 ist, benötigst du 3 Effektmonster (keine Linkmonster) ODER ein Link2-Effektmonster und ein Effektmonster. Würde nicht dastehen, dass er mindestens 2 Monster braucht, könntest du auch einfach ein Decode Talker für einen anderen Decode Talker als Material nutzen.

      Nächstes Beispiel Firewall Dragon: benötigt auch 2+ Monster, ist aber Link 4, also:
      Entweder 4 Monster (keine Link), ein Link3monster und ein nicht-Linkmonster ODER zwei Link2monster. Auch hier wieder: würde nicht dastehen, dass er mindestens 2 Monster braucht, könntest du einen Firewall Dragon als Material für einen anderen Firewall Dragon weglegen.

      Die "2+" als Material sind also nur dazu da, dass du zB nicht einfach ein Link4 bauen musst und dann 5 andere Link4 drüberlegen kannst und von jedem einmal den Effekt nutzt, wie bei Zoodiak...

      Ps: Linkmonster können entweder als 1 Material oder als die Anzahl ihrer Linknummer herhalten. Bsp Decode Talker kann 1 oder 3 Materialien sein, nicht aber 2. Firewall kann 1 oder 4 Materialien sein, nicht aber 2 oder 3.

      Ps2: Hab gerade kein Internet wegen Zug, keine Ahnung wann dieser Post gesendet hat und falls dir das schon jemand anders erklärt hat, entschuldige ich mich für diesen unsinnigen Post.

      Ps3: lol ich zähl einfach mal die Konsolen von Sony auf, weiß nur nicht was bei Ps4 hinsoll


      Aktuelle Decks: Blauäugig, Drachenherrscher,
      Dunkler Magier, Schattenpuppe

      "Meister Yoda" schrieb:

      Das gibt es bereits, sogar mit offiziellen Regeln von Konami. Habe jetzt den Namen vergessen, aber das wurde zB auf der YCS in Utrecht dieses Jahr als Side Event angeboten.
      im Wesentlichen lautet die Regel:
      -pro Zug nur eine Spezialbeschwörung aus dem Extradeck
      -pro Zug nur eine Spezialbeschwörung irgendwo anders her (Hand, Friedhof, etc.)
      -Pendelbeschwörung hatte noch eine Sonderregel, da man ja sonst alles Hand pendeln könnte, dann zerstört für Kombos und anschließend alles vom Extradeck rein pendelt (die genaue Sonderregel ist mir grad entfallen)

      -> Problem ist auch hier klar das True Draco Deck.
      Ich hätte gern an dem Event teilgenommen, aber am Ende spielt dort jeder True Draco, weil das mit diesen Sonderregeln nun mal das mit Abstand stärkste Deck ist


      Das Spiel ist mittlerweile so komplex, dass eben mit Link versucht wird, die Anzahl der Beschwörungen zu reduzieren.
      Vielleicht wird aber auch in 1-3 Jahren die Sonderregel von oben ins allgemeine Spiel aufgenommen, wäre zumindest sinnvoll.
      Wie gesagt. Zusätzlich zu den Regeländerungen würde ich als Konami-Mensch die Decks härter regulieren. Manchmal reichen schon kleine Änderungen, um alles umzufunktionieren.
      Und was es mit den True Dracos auf sich hat, kann ich nicht erahnen, war seit 3 Jahren nicht mehr hier und gehe jetzt wieder quer ins Thema - darum auch hier auf dem Forum.

      Persönlich finde ich die Erfindung des Link-Themas ja gar nicht falsch - nur halt inkonsestent mit dem sonstigen Konami-Regelwerk. Das ist der Hauptkritikpunkt hier.
      This is you.

      You are cancer.
      Mein Cancer-Tradethread

      tbsknrd schrieb:

      Die Zahl unten rechts steht erstmal für die Anzahl der Pfeile. 2. legt sie die Anzahl an nicht-Linkmonstern fest.

      Bsp. Decode Talker benötigt 2+ Effektmonster, da er aber Link 3 ist, benötigst du 3 Effektmonster (keine Linkmonster) ODER ein Link2-Effektmonster und ein Effektmonster. Würde nicht dastehen, dass er mindestens 2 Monster braucht, könntest du auch einfach ein Decode Talker für einen anderen Decode Talker als Material nutzen.

      Nächstes Beispiel Firewall Dragon: benötigt auch 2+ Monster, ist aber Link 4, also:
      Entweder 4 Monster (keine Link), ein Link3monster und ein nicht-Linkmonster ODER zwei Link2monster. Auch hier wieder: würde nicht dastehen, dass er mindestens 2 Monster braucht, könntest du einen Firewall Dragon als Material für einen anderen Firewall Dragon weglegen.

      Die "2+" als Material sind also nur dazu da, dass du zB nicht einfach ein Link4 bauen musst und dann 5 andere Link4 drüberlegen kannst und von jedem einmal den Effekt nutzt, wie bei Zoodiak...

      Ps: Linkmonster können entweder als 1 Material oder als die Anzahl ihrer Linknummer herhalten. Bsp Decode Talker kann 1 oder 3 Materialien sein, nicht aber 2. Firewall kann 1 oder 4 Materialien sein, nicht aber 2 oder 3.

      Ps2: Hab gerade kein Internet wegen Zug, keine Ahnung wann dieser Post gesendet hat und falls dir das schon jemand anders erklärt hat, entschuldige ich mich für diesen unsinnigen Post.

      Ps3: lol ich zähl einfach mal die Konsolen von Sony auf, weiß nur nicht was bei Ps4 hinsoll
      ne,alles gut, hatte die beschwörungsmechanik dann falsch verstanden, hab immer gedacht, decode talker kann man aus 2 beliebigen effektmonstern, die nicht link sind, bauen xD.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mäc Geiz ()

      nickdergrausame schrieb:

      Entschleunigt hat Konami mal so garnichts mit der Linkmechanik, kenn jetzt schon 2 verschiedene Versionen des Handloops (Zombie/Darksynchro) die Linkkonform die ganze Hand klauen....

      Alles beim alten wie man sieht.
      Na wenns nicht entschleunigt, was bringts dann die neuen Link Monster und Regeln zu bringen? Etwas dass gut funktioniert, das ändert man doch nicht nach Lust und Laune.

      Hab mir die letzten Tage mal jene Texte, Regelbeschreibungen und Videos angeschaut zum neuen Format. Wenn ihr mich fragt macht das Decks die vorher recht gut waren langsamer, während Decks die ohne oder wenig mit Extra Deck auskommen nur noch stärker im Vergleich werden. Das bringt so was von NULL balance ins Spiel sondern wirft einfach mal neue Dinge in den Raum ohne Rücksicht was die Konsequenzen alles kaputt machen könnten... Zum glück spiel ich keine Pendel, da mir das schon zu neu war als ich neu eingestiegen bin, denn die meisten Pendel Decks werden meiner Meinung nach keine chance mehr haben.

      Find es zwar echt eine spannende Idee die neuen Link Regeln und so, aber eben auch nur spannend und theoretisch, jedoch keines Falls gründlich durchdacht.

      Aber ich denke ich bin da wohl zu kritisch, denn ich kann es gut nachvollziehen dass Konami schlussendlich dieses Spiel nicht macht damit wir ein Hobby haben, sondern primär um Karten zu verkaufen. Und mit neuen Karten und neuen Regeln funktioniert das halt gut...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von obelixDerReiniger ()

      Mäc Geiz schrieb:

      In dem fall also firewall dragon, aber firewall dragon erfordert sowieso nur 2 monster für seine beschwörung?
      Um hierdrauf nochmal einzugehen: firewall dragon ist ein Link 4 Monster, braucht also normalerweise 4 Monster für seine beschwörung. Jetzt kannst du DT nehmen der als bis zu 3 Monster für eine Beschwörung zählt + ein anderes Monster um auf diese 4 zu kommen.

      /e: hätte mir die wall of text von tbsknrd weiter oben doch mal durchlesen sollen xD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cerus ()

      Obelixderreiniger schrieb:

      Na wenns nicht entschleunigt, was bringts dann die neuen Link Monster und Regeln zu bringen? Etwas dass gut funktioniert, das ändert man doch nicht nach Lust und Laune.
      Konami braucht neue Produkte um Yugioh wiedermals zu vermarkten.

      Pendel hatte folgendes Image: Alles oder Nichts. Hast du zwei Pendelskalen, hast du Infinity ressourcen in Form von Pendelmonstern.

      Synchro und Xyz dagegen waren eine weitergehende Strategie, auch wenn theoretisch Xyz schlechter für ein Spiel sind als Synchro.

      Link dagegen stellt das Spiel um und sagt: Entweder spielst du nur 1 Extra Deck Monster oder du musst Link spielen.
      Und ganz genau hier ist das Problem: Decks, die gerne mal mehrere Monster aus dem Extra Deck beschworen haben, z.B. BA, D/D/D oder Invoked, sind nur noch schwer spielbar.
      Link setzt also den Anspruch, das Spiel langsamer machen zu wollen, indem Extra Deck Spam verhindert werden soll - und vergisst dabei Ritual, Tribut und andere Deckarten völlig.

      Igneel schrieb:

      Konami braucht neue Produkte um Yugioh wiedermals zu vermarkten.
      Pendel hatte folgendes Image: Alles oder Nichts. Hast du zwei Pendelskalen, hast du Infinity ressourcen in Form von Pendelmonstern.

      Synchro und Xyz dagegen waren eine weitergehende Strategie, auch wenn theoretisch Xyz schlechter für ein Spiel sind als Synchro.

      Link dagegen stellt das Spiel um und sagt: Entweder spielst du nur 1 Extra Deck Monster oder du musst Link spielen.
      Und ganz genau hier ist das Problem: Decks, die gerne mal mehrere Monster aus dem Extra Deck beschworen haben, z.B. BA, D/D/D oder Invoked, sind nur noch schwer spielbar.
      Link setzt also den Anspruch, das Spiel langsamer machen zu wollen, indem Extra Deck Spam verhindert werden soll - und vergisst dabei Ritual, Tribut und andere Deckarten völlig.
      Ja. Das habe ich ja selbst weiter oben angesprochen gehabt. Decks die aus dem Main Deck heraus wirbeln und das Feld vollbombadieren, gehen immernoch komplett steil.
      Ritualbeschwörungen sehe ich nicht so problematisch, erst recht nicht Tributbeschwörungen.
      Nekroz war das einzige Ritual-Deck neben Gishkis das völlig durchgedreht ist - beides klebt auf der Banned List zu Recht.
      Sämtliche Tributdecks....war davon außer Hieratic jemals irgendwas viable?
      Vielleicht Monarchen-Decks wie Frog Monarch oder sowas - aber die sind schon ungemein langsam oder nicht?
      Wird halt eher alles Main-Deck heavy werden.
      This is you.

      You are cancer.
      Mein Cancer-Tradethread

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LeechYugioh ()

      Genau das mein ich ja. True dracos zum beispiel, sind ja jetzt schon stark, werden im neuen Format aber noch stärker da alle anderen die fest auf Extra Deck setzen langsamer/schwächer werden.

      Als Beispiel mal meine 2 Decks. Ich hab ein Blue Eyes und ein Drachenherren Deck. Das blue eyes deck wurde über Monate getestet und aufgebaut, ist extrem schnell, sehr konsistent und hält gegen ziemlich alles stand. Ich kaufte mir 3x rise of the true dragons und hab mit dem Drachenherren Deck nun, ohne ein einziges Extra Deck Monster, ein Deck dass meiner Schätzung nach 9/10 Mal gegen mein Blue Eyes gewinnt. Schon mal absurd dass man sich heutzutage 3 Mal ein structure Deck kauft und mal eben so ein durchdachtes und starkes Deck wie mein Blue Eyes zerpflückt.

      Mit dem neuen Format, wird mein im Vergleich schwächeres Blue Eyes gehindert, während das ohnehin schon zu overpowerte Drachenherren Deck absolut keine Einschränkung hat...

      Ist jetzt ein kleines Beispiel, aber genau so wird sich das global gesehn auf alle Decks auswirken wenn ich jetzt eine Prognose abliefern müsste.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von obelixDerReiniger ()