Pendel Xyz Level 4 Deck

      Pendel Xyz Level 4 Deck

      Hallo, erst mal danke, an alle die mir bei mein letzten Beitrag gute und hilfreiche Antworten geschrieben haben <3 . Ich habe mich dazu entschieden, ein Pendel Xyz Level 4 Deck zu bauen. Die Monster sollen nur (wie man es auß den namen schon ablesen kann) Pendel und Level 4 Karten bestehen und das Extradeck nur auß Level 4 Xyz Karten.


      Monsterkarten

      -4 Pendel Karten
      -10 Level 4 Karten um andere Karten als Spezialbeschwörung zu rufen
      -6 Verteidigungs Monster z.b. Trugbild-Drache

      Zauberkarten

      -3 gegen Fallen- und Zauberkarten z.b. Mystischer RAum-Taifun
      -3 gegen Monster Angriffe und Beschwörungen
      -2 gegen effecte von Friedhof oder um Karten von Friedhof zu holen
      -2 um Karten auß den Deck zu suchen z.b. Dimensionskapsel


      Fallenkarten

      -4 gegen Monster

      -4 gegen Zauber- und Fallenkarten

      -4 gegen effecte von Friedhof oder um Karten von Friedhof zu holen

      Extradeck (Exis)

      -4 Karten um den gegner mit den Effect lebenspunkte abzuziehen z.b. GaGaGaGa-Cowboy
      -4 Karten gegen Effecte
      -3 Karten um andere Karten mit den effecten zu zerstören
      -2 um den Gegner direkt anzugreifen
      -2 Lebenspunkte bekommen

      Soll ich das lieber anders aufteilen und kennt Ihr Karten, die in das Deck rein können (ambesten welche die gut zusammen arbeiten) und nicht verboten sind? Das Deck soll zimlich vielseitlich sein um es auf Tunieren auch gut zu spielen.
      Lg Malte <3 :)
      Erstens: Solche Beiträge gehören inzwischen eher in den Bereich für YGO S: Strategische Fragen & Ideen. Zweitens: Ein generischer Haufen wird auf Turnieren relativ wenig reißen, zumindestens nicht, wenn die Turniere größer sind weniger Fun Decks vertreten sind. Es wäre falsch, sich da Illusionen zu machen. Für Duelle unter Freunden im Spaßbereich stellt so eine Liste sicherlich kein Problem dar. Kompetitiv sieht aber zumeist anders aus.

      Bei der Liste ergeben sich ein paar Fragen. Wieso 4 Pendelmonster? Du pendelst nicht, also können sie auch ganz weg. Nur, um eventuell mal 3 oder mehr Monster von der Hand zu beschwören? Macht nur in Pendeldecks Sinn, da diese die Pendelmonster konstant in jeder Runde beschwören können.

      Verteidiger-Monster wie Trugbild-Drache sind "out to date". Wenn du das Feld mit Monster vollkltaschen möchtest, brauchst du, wie du schon aufgeführt hast, viele Beschwörer, aber auch Sucher. Statt Verteidiger-Monster sind sogenannte Handtraps wie Maxx C, Effektverschleierin und Geisteroger und Schneehase bedeutend besser.

      Welche Zauberkarten gibt es, die gegen Monster, Angriffe und Beschwörungen wirken? Mir fallen höchstens ein paar themenspezifische ein, sowas fällt doch eher in den originären Zuständigkeitsbereich von Fallenkarten.

      Generell würde ich die gesamte Aufteilung überdenken und nicht nach "x Karten davon und y Karten davon" nehmen, sondern nach der Spielbarkeit und Kombinationsmöglichkeit der einzelnen Karten gehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thergothon ()