Angepinnt Der Yu-Gi-Oh! Anime-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Spontan würde ich sagen die "liegen" in ihrer Kabine (zusammengesackt...) und ihr Körper ist solange auf "Autopilot".

      Besser wäre es gewesen wenn man es etwas mehr wie SAO gemacht hätte (hinlegen, einloggen und go (und nie wieder ausloggen.... Scherz))
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26
      Die Sendung werde ich weiterhin gucken, aber ich halte sie für die zweitschlechteste Yugioh-Saga (mieser ist nur noch DM, dieses ist aber noch immer gut). Die Duelle sind zu sehr in die Länge gezogen, die Dueldisks kommen ihrer altbekannten Funktion nicht nach, Spielfluss kommt miserabel auf.

      Dennoch werde ich die Serie weiterhin gucken, denn 20 Minuten pro Woche sind nicht zu viel. Und ich hoffe, dass die Duelle noch schneller werden, wobei dann mehr passiert.
      Ich sage es ja ungern, vor allem weil ich die Serie vermutlich schon mag, aber die dieswöchige Folge war armseelig. Einfach zigtausend Widerholungen zu Go's Duellstil. Das gehype in Den City um Yusaku nur weil er einen einzigen Knight of Hanoi (KoH) besiegt. Go's Motivation und die Verkleidungstechnik... das einzige was mir gefallen hat war nicht einmal das Duell (wobei Go's zweiter Zug schon recht beeindruckend ist, also für Serienverhältnisse, vor allem im Hinblick darauf, dass das aktuell gerade Folge Nr. 4 war) sondern Go's Goukai-Themendeck...
      Naja, werde die Folge auf jeden Fall weiter verfolgen... aber ich muss schon sagen: Folge 4 war in meinen Augen bisher die schlechteste.
      MfG kelly98
      Immer dran denken was oben geschrieben wurde ist zu 100% eine subjektive Meinung!


      ...und Tschüss... :wavey:
      Ich hatte echt erwartet das diese Duell so ähnlich wird wie das letzte, weil der Schreiber dafür ja schon bekannt ist: "Ein Ace wird geholt und bleibt bis zum ende des Duells auf dem Feld."
      Die combo von Onizuka und wie Yusaku ihn mit mehreren Link Monstern zerlegt hat fand ich sehr gut. War wirklich überrascht. Dazu das Onizuka nun verstanden hat, das die Kinder ihn trotzdem lieben auch wenn er verliert. Hat mir sehr gut gefallen.

      Freu dich nicht zu früh. Das könnte auch aus Tutorialgründen so gemacht worden sein.
      Immerhin braucht man noch ein paar Duelle, um die neuen Rulings zu erklären.

      Hat jemand lust eine Top 10 der stärksten Frauen in Yugioh zu erstellen?
      Ich kam auf immerhin 21 stärkere Mädels, also könnte das Ergebnis ganz interessant werden.
      Classic hat nur 2, GX hat wie Zeal 3 und 5Ds 5. Arc-V hat immerhin 8 wiederkehrende relativ starke Girls.
      Unter den stärksten wären wohl die Yuzuversionen und Sherry. Die Schlusslichter von den 21 wären dann wohl Anna, Carlie und Luna.
      Also, hat einer außer meiner Wenigkeit Lust darüber nachzudenken und seine Liste zu erstellen?
      So hab jetzt auch mal wieder bis Folge 4 aufgeholt.

      Fazit:
      Yusaku ist seit Yusei einer der besten Protagonisten.
      Seine Art zu handeln, seine Macke alles mit 3 Gründen aufzuführen, und seine Art zu Dueliern sind angenehm.
      Dazu ist es interessant das er nur Student ist als Tarnidentität. (siehe seine Wohnung, seinen Mithacker etc).
      Auch nett ist, das die Knights of Hanoi schon lange Probleme mit ihm haben.


      Go ist ebenfalls ein sehr interessanter Charakter und wird ebenfalls eine Schlüsselfigur innerhalb der Serie bleiben.
      Vor allem ist seine Motivation (gleich wie die von Crow Hogan) sehr Fan Orientiert. (wie auch sein Deck es ist, Warrior mit Kartenausgleichseffekten)


      Auf Blue Angel bin ich sehr gespannt.
      Allen vorran weil mir die Idee eines Turnierfähigen Burn Decks (welches auch Interaktionen mit dem Gegner hat) gefällt.

      Im Netz bin ich übrigens auf eine mögliche Definition von VRAINS gestoßen:
      Virtuel
      Reality
      Artificial
      Inteligence
      Network
      System

      Und genau hier kommt Ignis, die von ihm versteckten AI's und warum SOL so sehr dahinter her ist, ins Spiel.
      SOL hat diese AI geschaffen/gefangen/verpflichtet in der Virutellen Realität sozusagen der "Pfeiler" zu sein.

      Die Knights of Hanoi haben herraus gefunden wo diese AI sind und haben sie mittels eines Hackingangriffs nahezu erobert/zerstört.

      Ignis als "wilde KI (eng AI)" hat dann eingegriffen und deren Eroberung/Ergreifung verhindert.
      Somit fehlt der von der für VRAINS wichtige Support der AI's . (warum SOL auch so viel daran setzt Ignis zu finden, bevor Hanoi das tut)
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26

      Ferio von Cefiro schrieb:

      Fazit:
      Yusaku ist seit Yusei einer der besten Protagonisten.
      Seine Art zu handeln, seine Macke alles mit 3 Gründen aufzuführen, und seine Art zu Dueliern sind angenehm.
      Dazu ist es interessant das er nur Student ist als Tarnidentität. (siehe seine Wohnung, seinen Mithacker etc).
      Auch nett ist, das die Knights of Hanoi schon lange Probleme mit ihm haben.
      Nach 4 Episoden? Außerdem finde ich seinen Charakter noch sehr inkonsistent. In Folge 5 hat er die Möglichkeit das Duell abzubrechen, was ihm strategisch sogar nützlicher gewesen wäre, da er so aus dem Hotspot der Medien geflogen wäre. Außerdem ist sein Duellstyl noch sehr schlampig.

      Ferio von Cefiro schrieb:

      Go ist ebenfalls ein sehr interessanter Charakter und wird ebenfalls eine Schlüsselfigur innerhalb der Serie bleiben.
      Hahahahah, der war gut. Go landet mit Gongenzaka und Tetsuo auf dem Schrottplatz, wollen wir wetten? Wobei, wir hätten noch diesen grünhaarigen Tetsuo, der könnte dessen Rolle auch noch übernehmen. Aber im Ernst, ich glaube nicht dass er ewig dabei bleiben wird.

      Ferio von Cefiro schrieb:

      Auf Blue Angel bin ich sehr gespannt.
      Allen vorran weil mir die Idee eines Turnierfähigen Burn Decks (welches auch Interaktionen mit dem Gegner hat) gefällt.
      Das funktioniert aber auch nur, wenn sie weiter Support bekommt. Erinnerst du dich wie viele Duelle Kotori hatte? Oder Tetsuo? Ruka bekam auch nicht all zu viel.

      Aber gut, ich bin vielleicht zu negativ eingestellt.
      @Sunaki-sama
      Yusakus Charakter ist alles andere als Inkonsistent.
      Ganz im Gegenteil er ist sehr zielstrebig.

      Bisher hat er in allen Duellen (egal ob Masterrule oder "Speed" Duel) immer die ganze Zeit über die Oberhand gehabt. (Vergleichbar mit Yusei und Yami)

      Dazu ist er vom Charakter her deutlich härtere Duelle gewöhnt als diese "Entertainment" Duelle. (life or death, vergleichbar mit Yami no game bzw den Untergrundduellen von GX)
      Er ist also schon deutlich ausgereifter in seinen Duellen als die anderen Protagoniste (ausser Yusei und Yami eben).


      Go, Blue Angel, Playmaker und ein 4ter stellen die 4 Farbelemente im Vorspann dar...
      Daher werden diese auch sehr viel mehr innerhalb der Serie beitragen.
      Gleichzeitig darf auch nicht ausser Acht gelassen werden das Go dieselbe bei Fans beliebte Handhabung von Waisenkindern an den Tag legt die auch Crow zu seinem Serienerfolg und Cameo Auftritt verholfen haben. (Leute lieben solche Charaktere).


      Um ehrlich zu sein sagen die beiden Namen (Kotori/Tetsuo) mir garnichts.
      Vielleicht liegt es daran das Zeal die schlechteste aller Yugioh Serien für mich ist. (ich bin nicht weiter als Folge 19 gekommen, da ging mir der Hauptprotagonist so extrem auf den Sender, das ich nicht weiter geguckt habe)

      @Themendecks
      Erdgebundene hatten keine eigenen Themendecks.
      Aber vielleicht möchtest du in dieser Runde noch die Ewig Infernalen erwähnen.
      Oder Venom, Ally of Justice, Meklords, Nordic, Vulkanisch, Finstere Welt uvm.
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ferio von Cefiro ()

      Ferio von Cefiro schrieb:

      @Themendecks
      Erdgebundene hatten keine eigenen Themendecks.
      Aber vielleicht möchtest du in dieser Runde noch die Ewig Infernalen erwähnen.
      Oder Venom, Ally of Justice, Meklords, Nordic, Vulkanisch, Finstere Welt uvm.
      Ich meinte nur, dass einige Themendecks kaum Support bekamen, auch wenn der Charakter wichtig war. Gute Gegenbeispiele gibts natürlich, man sollte nur nicht zu viel erwarten.

      Und nur weil Yuusaku lässig dreinschaut, heißt das nicht dass er die Duelle so klar gewonnen hat.
      Er wusste ja nicht welche Linkmonster er aus dem Sturm zieht.
      Außerdem war die Szene in Folge 5 ganz klar Inkonsistent. Er wird als jemand beschrieben, der kein Aufsehen erregen möchte und unnötigen Kämpfen aus dem Weg geht. Jemand der sich nur Duelliert um seine Ziele zu erreichen.
      Nur damit wir ihn sehen, wie er unbedingt ein unwichtiges Duell zuende bringen möchte, weil es ihm Spaß macht.
      Dazu solltest du mal überlegen das solche Momente in seinen letzten Jahren (seid Ignis eingreifen und dem Kampf um VRAINS) keine/kaum solcher Duelle erlebt hatte.

      Wie das "ableben" des Knights of Hanoi gezeigt hat, waren alle Duelle in der Zeit auf Leben und Tod.

      Und so wie Soldaten die Augsburger Puppenkiste zum ablenken benutzt haben, so hat Yusaku dieses Duell als willkommene Abwechselung genutzt. (und Zeitgleich um Go zu zeigen das er noch besser werden muss, wenn er ihn schlagen will)


      Er macht durchaus den Eindruck eines Charakters der bereits dunklere Zeite erlebt hat als die meisten Protagonisten und Antagonisten der letzten 5 Serien.

      Aber da Go und Blue Angel bereits Support über 2 Hauptsets bekommen und auch zu 2 von den 3 Startthemen gehören, kann man erwarten das Konami/Shueisha aus Arc V zumindest gelernt haben das gute Themen + Anime vorkommen ein deutliches Plus für den Verkauf ihrer Produkte darstellt.
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26

      Sunaki-sama schrieb:

      Er wird als jemand beschrieben, der kein Aufsehen erregen möchte und unnötigen Kämpfen aus dem Weg geht. Jemand der sich nur Duelliert um seine Ziele zu erreichen.
      Nur damit wir ihn sehen, wie er unbedingt ein unwichtiges Duell zuende bringen möchte, weil es ihm Spaß macht.
      Ich glaube du hast den Punkt in Yusakus charackter nicht ganz verstanden. Im RL will er kein aufsehen erregen und das genau Gegenteil von Playmaker sein, damit keine Parralelen gezogen werden.

      Er ist ein Hacker.
      Und die Leute von SOL und Hanoi wollen ihn (die einen lebend, die anderen tot)
      Da wird er sicherlich nicht so viel Zeit mit Duellen verbringen um denen die Möglichkeit zu geben seinen Zugang zu finden.

      Er dueliert sich wenn er es für richtig empfindet, bzw er dazu gezwungen wird. (wie beim Duel gegen Go)


      Die meiste Ähnlichkeit hat er mit Yusei.
      Auch Yusei war ein Charakter der nicht jedes Duell gespielt hat nur um zu zeigen wie großartig er ist.
      Er ist einfach besser als die meisten, und das weiß er auch.
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26