Das Chaos kehrt zurück! - Der neue Chaos Dragon Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Das Chaos kehrt zurück! - Der neue Chaos Dragon Thread

      misterfirstblood chaos dragon.png
      Einleitung
      Spoiler anzeigen
      Willkommen zu meinem ersten Guide in diesem Forum. Dieser soll euch das komplette Thema des längst vergessenen Decks Chaos Dragon näher bringen.

      Ich möchte euch hier nicht nur meine Deckliste zeigen, sondern auch die spielstärksten Variationen zum Thema, sowie Support Karten, Strategien, Combos, Sidedecks, Tipps und meine persönlichen Erfahrungen/Meinungen näher bringen.

      Vorab: Mir ist klar, dass das Deck Off Meta ist - aber ich habe mich in den letzten Monaten in unzähligen Duellen und mit vielen Austauschkarten ziemlich intensiv damit befasst, um das Bestmögliche aus dem Deck herauszuholen. Es geht mir also nicht darum das stärkste Deck der Welt zu bauen, sondern lediglich das Maximum aus dem Themendeck herauszuholen, Spaß daran zu haben und am Liebsten noch mit euch darüber zu diskutieren :)
      Auch wenn ich versuche, mich aufs Nötigste zu beschränken solltet ihr euch auf viel Text gefasst machen. :D

      Beginnen werden wir mit der Strategie des Decks.


      Strategie
      Spoiler anzeigen

      Das Ziel des Chaosdrachen Decks ist es mithilfe einer Mill Engine (Lichtverpflichtet, Brennender Abgrund, Phantomritter) möglichst viele Karten vom Deck auf den Friedhof zu legen, um mithilfe dieser dort liegenden Karten Spezialbeschwörungen von z.B. Chaos Hexer oder Lichtpulsar Drache durchzuführen oder Friedhofseffekte für weitere Combos zu triggern (Eklipsen Lindwurm, Wulf,Felis).

      Früher hat man dieses "millen" meistens mit der Karte Zukunftsfusion und dem Fünfgötter Drache gemacht. Da aber sowohl Zukunftsfusion als auch der Rotäugige Finstere Metalldrache, den man meistens als Material abgelegt hat mittlerweile auf 1 limitiert sind(ZF zeitweise verboten), weicht man heutzutage auf alternative Engines aus und es werden nicht mehr so viele Drachen gespielt wie früher. Eine nähere Ausführung zu den Engines folgt später.


      Stärken & Schwächen
      Spoiler anzeigen

      Das Deck ist letztendlich sehr schnell und bietet extrem viele Möglichkeiten, was eine der deutlichen Stärken des Decks ist.
      Die wesentlichen Schwächen des Decks sind demnach Konterkarten, die auf den Friedhof gelegte Karten stattdessen verbannen (Dimensionsriss), Verbannen verhindern (Kycoo) oder Lategame-starke bzw. defensive Decks, da man selbst durch das wegmillen von zahlreichen Karten das Deck extrem schnell ausdünnt und nicht viele Runden zur Verfügung hat, um ein Duell zu beenden.
      Einen weiteren Vorteil den das Deck hat ist, dass eigentlich niemand auf Turnieren gegen Offmeta Decks wie dieses sided. Auch einen Überraschungseffekt kann man für sich nutzen, da die Gegner anfangs davon ausgehen werden, dass man entweder komplett Lichtverpflichtet oder Brennender Abgrund spielt, bis dann der Lichtpulsar auf dem Feld liegt. :D

      Wie das Deck sich gegen die kommenden Link Monster schlägt, bleibt abzuwarten. Jedoch ist es von der kommenden Bannliste definitiv schonmal betroffen und schwächt das Deck wenn Norden wegfällt, daher bin ich derzeit schon an einer neuen Version mit Kaijus am rumprobieren. Ich habe dafür allerdings noch keine endgültige Lösung gefunden, da zu viele der meiner Meinung nach wichtigen Karten gestrichen werden würden, um diese einzubinden.


      Mill Engine
      Spoiler anzeigen

      Zunächst sollten wir über die verwendeten Mill Engines sprechen.
      Da für viele der Spezialbeschwörungen sowohl Licht als auch Finsternis Monster im Friedhof benötigt werden empfiehlt es sich, die Anzahl der Licht/Finsternis Monster etwa im gleichen Verhältnis zu behalten.
      Meine persönliche Empfehlung ist daher die Lichtverpflichtet Engine kombiniert mit der Brennender Abgrund Engine und einigen Einzelkarten vom Typ Licht und Finsternis.

      Lichtverpflichtet
      Spoiler anzeigen

      Lichtverpflichtet Monster haben die Eigenschaft Licht und meistens, neben ihren sowieso schon nützlichen Effekten noch zusätzlich einen Effekt, der in bestimmten Situationen Karten vom Deck auf den Friedhof wandern lässt. Einige der von uns verwendeten Karten sind sogar Empfänger der Stufe 3/4, was sowohl die gängigsten Stufe 4 XYZs als auch Stufe 7/8 Synchrobeschwörungen ermöglicht.


      Brennender Abgrund
      Spoiler anzeigen

      Die Brennender Abgrund Monster hingegen sind alle Finsternis Unterweltler Monster der Stufe 3, die sich selbst zerstören wenn andere Monster auf der eigenen Feldseite liegen hat als Brennender Abgrund Monster und spezialbeschworen werden können, wenn man keine Zauber und Fallen kontrolliert. Begeben sie sich auf den Friedhof, können sie sich gegenseitig wieder selbst beschwören bzw. auf die Hand geben. Was das jetzt mit millen zu tun hat fragt ihr euch?
      Nun, das Geheimnis liegt darin, dass es mithilfe der Karte Fremdenführerin der Unterwelt ganz einfach ist, ein XYZ auf Dante im Extra Deck zu machen (Combo wird später ganz erklärt), welcher den Effekt hat 3 Karten zu millen, nachdem man 1 Material abhängt. Das Gesamtpaket ist ein optimaler Ausgleich zu den vielen Lichtmonstern und bietet eine verhältnismäßig langlebige, starke Defensive für das Deck.


      Phantomritter
      Spoiler anzeigen

      Kann man anstatt Burning abyss spielen, ich bin allerdings kein großer Freund davon.


      Infernoid
      Spoiler anzeigen

      Theoretisch eine gute Engine zum millen, da die Monster aber ausschließlich vom Typ
      Feuer sind, passen sie meiner Ansicht nach nicht in das Deck.


      Zoodiac
      Spoiler anzeigen

      Die selbe Begründung wie bei den infernoids, außer dass die Monster vom Typ Erde sind.


      Fazit
      Zusammenfassend bezeichne ich die Lichtverpflichtet + Brennender Abgrund Engine derzeit als Nonplusultra, zumindest bis etwas Stärkeres herauskommt(z.B. die neuen lightsworns), dann aktualisiere ich diesen Guide aber auch.


      Deckbau:
      Spoiler anzeigen

      Hauptsächlich Stufe 3 und 4 Monster gemischt mit Empfängern für Rang 3 & 4 XYZs sowie Stufe 6,7 und 8 Synchrobeschwörungen. (meiner Meinung nach die stärkste Variante)

      Eine 60 bzw. 50 Karten Variante wird ab der kommenden Banlist nicht mehr spielbar sein, da die Schlüsselkarte 'Des Nachbars gras war grüner von 3 auf 1 limitiert wird und es zu inkonsistent wäre, sie weiterhin zu spielen.

      Eine Stufe 5 Variante mit Cyber Drachen bzw. Stufe 6 Variante mit Schicksalsheld Malicious und Priesterlicher Drache Tefnuit wäre ebenfalls denkbar, das habe ich allerdings noch nicht gespielt. Falls Bedarf besteht und ihr denkt, sowas hätte Potential kann ich eine solche Liste gerne testen und ergänzen.


      Verwendete Karten: (Deckliste weiter unten)
      Spoiler anzeigen

      Ich werde die Karten nach meiner persönlichen Einschätzung von der Nützlichkeit absteigend sortieren (die stärksten Karten stehen also oben).
      Außerdem werde ich Monster nach Stufe/Rang sortieren, damit es übersichtlicher bleibt.
      Komentare werden beigefügt wenn ich es für notwendig halte.

      Monster
      Spoiler anzeigen

      Stufe 1 & 2 Monster

      Effektverschleierin (must have)
      Seuchenverbreitender Zombie
      Gerümpelsynchronisierer
      Ryko, Lichtverpflichteter Jäger

      Stufe 3 Monster
      Aschenblüte & Freudiger Frühling (m.M.n. völlig overpowered, nutzt sie falls ihr sie besitzt)
      Geisteroger und Schneehase (must have)
      Cir, Grimmetatze des Brennenden Abgrunds (must have)
      Fremdenführerin der Unterwelt (must have)
      Graff, Grimmetatze des Brennenden Abgrunds (must have)
      Scarm, Grimmetatze des Brennenden Abgrunds (must have)
      Lumina, Lichtverpflichtete Beschwörerin (must have)
      Kartenkavallerist (entweder/oder) Kuribandit
      Farfa, Grimmetatze des Brennenden Abgrunds
      Minerva, Lichtverpflichtete Maid
      Finsterer Resonator
      Raubpflanze Pterakannenpflanze
      Raubpflanze Ragwurzskorpion
      Raubpflanze Lilienkobra
      Teuflischer Nashornkrieger
      Sangan

      Stufe 4 Monster
      Eklipsen Lindwurm (must have)
      Denko Sekka (must have)
      Juragedo (must have)
      Raiden, Hand der Lichtverpflichteten (must have)
      Wulf, Lichtverpflichtetes Ungeheuer (must have)
      Kagetokage (empfehle ich wärmstens)
      Schädelmeister (auch stark, aber nur situativ)
      Felis, Lichtverpflichteter Bogenschütze (kann ein Death Draw sein, wenn gemillt aber sehr stark)
      Donnerkönig Rai-Oh (sollte man siden)
      Lyla, Lichtverpflichtete Zauberin
      Angriffs Wyvern
      Trümmerdrache
      Infernalischer Drache
      Axt-Drachonaut
      Schattenpuppe Drache
      Kycoo, Geisterzerstörer

      Stufe 5 Monster
      Finstereruptions Drache

      Ab hier nur interessant, wenn ihr für Stufe 5 XYZs geht:
      Cyber Drache
      Galaxiesoldat
      Schattenpuppe Ungeheuer
      Sonnenwindjammer
      Geisterschiff
      Abfallherrscher
      Kaiser Vorse-Plünderer

      Stufe 6 Monster
      Lichtpulsar Drache (mindestens 2x)
      Chaos Hexer (kann man spielen)

      Ab hier nur interessant, wenn ihr für Stufe 6 XYZs geht:
      Lichtstrahl Hexer
      Aether, der böse ermächtigende Drache
      Schicksalsheld Malicious
      Priesterlicher Drache Tefnuit

      Stufe 7 Monster
      Finsterer bewaffneter Drache (must have)
      Gorz, der Gesandte der Finsternis (empfehle ich)
      Lichtstrahl Diabolos (schwächere Versionen des Urteilsdrachens, leichter aufs Feld zu bringen)
      Lichtstrahl Daedalus

      Stufe 8 Monster
      Schwarz glänzender Soldat - Gesandter des Anfangs (definitiv must have)
      Chaos Imperatordrache - Gesandter des Endes (ist in unserem Format noch verboten, hat jedoch im japanischen eine Anpassung bekommen, sodass er wieder spielbar ist. Sollte diese auf unser Format übertragen werden, solltet ihr die Karte sofort wieder ins Deck nehmen, womit auch Stufe 8 XYZs wieder möglich werden würden)
      Urteilsdrache (schon so schwer rauszubringen, dass es sich fast gar nicht lohnt ihn zu spielen)
      Schwarz glänzender Soldat - Gesandter der Abenddämmerung (kann früh noch gut sein, ist allerdings riskant)
      Finsterer Horus (nur als Target für lichtpulsar denkbar)

      Stufe 10 Monster
      Rotäugiger finsterer Metalldrache (must have, so oft wie es geht ins deck)
      Tragödia
      Regenbogenfinsternisdrache


      Extra Deck
      Spoiler anzeigen

      Synchro
      Spoiler anzeigen

      Stufe 6 Synchros
      Brionac, Drache der Eisbarriere
      Korallendrache

      Stufe 7 Synchros
      Schwarzer Rosen-Mondlichtdrache
      Schwarzer Rosendrache
      Glasflügel-Synchrodrache

      Stufe 8 Synchros
      Kristallflügel Synchrodrache
      Sternenstaub Funkendrache
      Gedankenherrscher Erzunterweltler
      Ogerdrache der Leere
      Sternenstaubdrache

      Stufe 9 Synchros (z.b. mit Lichtpulsar + Minerva)
      Trishula, Drache der Eisbarriere

      Keine Stufe (nur mit Stufe 5 Monster + Theseus durch Instantfusion möglich)
      Ultimaya Tzolkin


      XYZ
      Spoiler anzeigen

      Rang 3
      Dante, Reisender des Brennenden Abgrunds
      Leviair, der Meeresdrache
      Nummer 17: Leviathandrache

      Rang 4
      Stahlschar Schabe
      Abyss Bewohner
      Tornadodrache
      Finsterer Rebelions XYZ Drache
      Nummer 50: Schwarzes Maisschiff
      Nummer 91: Donnerfunkendrache
      Nummer 101: Lautlose Ehre ARK
      Königin Dragoodschinn
      XYZ-Minerva (Falls diese ein reprint bekommt. der durchschnittsspieler wird wohl kaum 800 euro für eine Karte ausgeben)

      Rang 5
      (nur für Stufe 5 Decks interessant)
      Cyber Drache Nova
      Nummer 61: Volcasaurier
      Panzerdrache
      Chimeratech Amoklaufdrache
      Nummer 14: Gieriger Sarameya]

      Rang 6
      Beatrice, die ewige Dame
      (nur für Stufe 6 Decks interessant)
      Pilgersensenmann
      Cyber Drache Unendlichkeit
      Priesterlicher Drachenkönig Atum
      Sternzeichen Kundler Ptolemy M7

      Rang 7
      Rotäugiger Leuchtfeuer Metalldrache (schwer rauszubekommen, eigentlich nur mit Gorz und finsterer bewaffneter Drache möglich. maximal 1x spielen)


      Fusionen für Instantfusion
      Spoiler anzeigen

      Seemonster von Theseus (optimal zum Weitersynchronisieren)
      Beschworener Raidjin (überlebt die Instant Fusion indem er sich selbst zudeckt)
      Ältestes Wesen Norden (bald gebannt, also genießt die Zeit mit ihm)
      Panzerdrache (nur im Stufe 5 Deck)
      Chimeratech Amoklaufdrache (nur im Stufe 5 Deck)
      Tausendäugiges Opfer



      Zauberkarten
      Spoiler anzeigen

      Angriff der Lichtbrigade (must have)
      Verlockung der Finsternis (must have)
      Solarwiederaufladung (must have)
      Törichtes Begräbnis (must have)
      Instantfusion (must have)
      Zwillings Twister (must have)
      Seelenlast
      Raigeki (empfehle ich)
      Kosmoszyklon
      Brillante Fusion
      Schwarzes Loch (Staple fürs Side)
      Topf der Begierden (eher nicht ratsam, da ihr einen vollen Grave haben wollt und nicht verbannen)


      Fallenkarten
      Spoiler anzeigen

      Königlicher Erlass (Staple fürs Side)
      Feierlicher Schlag (empfehle ich)
      Ernste Warnung (Staple fürs Side)
      Reißender Tribut (Staple fürs Side)
      Entlarven (Staple fürs Side)
      Maske der Beschränkung (Staple fürs Side)
      Durchbruchfähigkeit (Staple fürs Side)
      Xyz Universum (Staple fürs Side)
      Kräfte Rauben (Staple fürs Side)
      Kraftvoller Virus (Staple fürs Side)


      Spielfeldzauberkarten
      Spoiler anzeigen

      Auch wenn ich euch davon abrate, möchte ich euch die "Sinnvollsten" zeigen:
      Chaoszone
      Reich des Lichts


      Draw Power Karten
      Spoiler anzeigen

      Solarwiederaufladung
      Verlockung der Finsternis
      Emporkömmling Goblin
      Kartenkavallerist
      Schattenpuppe Ungeheuer
      Schicksalsheld Disc Commander
      Topf der Begierden


      Eine Liste mit Karten, die man definitiv nicht spielen sollte würde das Textlimit sprengen. Ich glaube, die wichtigsten Karten erwähnt zu haben, falls ich jedoch etwas vergessen habe, schreibt mir eine PN dann ergänze ich sie. :)

      Alternativen für Spieler die nicht soviel Geld ausgeben wollen:
      Spoiler anzeigen

      Raigeki -> Schwarzes Loch -> Blitzeinschlag
      Aschenblüte & Freudiger Frühling -> Geisteroger & Schneehase
      Tornadodrache -> Lyla/Brecher
      Felis -> Wulf
      Galaxiesoldat -> Cyber Drache Drei

      Allgemein wird das 40 Karten Deck das Günstigere sein.



      Decklist Sample: (40 Karten)
      Spoiler anzeigen

      Decklist
      Main Deck (40 Karten)
      Spoiler anzeigen

      Monster: (27)
      1x Schwarz glänzender Soldat - Gesandter des Anfangs
      1x Rotäugiger finsterer Metalldrache
      1x Finsterer bewaffneter Drache
      1x Gorz, der Gesandte der Unterwelt
      3x Lichtpulsar Drache
      2x Raiden, Hand des Lichtverpflichteten
      2x Lumina, Lichtverpflichtete Beschwörerin
      1x Wulf, Lichtverpflichtetes Ungeheuer
      1x Felis, Lichtverpflichteter Bogenschütze
      1x Fremdenführerin aus der Unterwelt
      1x Cir, Grimmetatze des Brennenden Abgrunds
      1x Graff, Grimmetatze des Brennenden Abgrunds
      1x Scarm, Grimmetatze des Brennenden Abgrunds
      1x Kartenkavallerist
      1x Denko Sekka
      1x Juragedo
      1x Kagetokage
      1x Schädelmeister
      1x Effektverschleierin
      1x Geisteroger und Schneehase
      1x Aschenblüte & Freudiger Frühling
      2x Eklipsen Lindwurm

      Zauber: (11)
      2x Instantfusion
      2x Zwillings Twister
      2x Angriff der Lichtbrigade
      2x Verlockung der Finsternis
      1x Törichtes Begräbnis
      1x Solarwiederaufladung
      1x Raigeki

      Fallen: (2)
      1x Feierlicher Schlag
      1x Reißender Tribut


      Extra Deck (15 Karten)
      Spoiler anzeigen

      XYZ:
      1x Dante, Reisender des Brennenden Abgrunds
      1x Königin Dragoondschinn
      1x Finsterer Rebellions XYZ Drache
      1x Castell das Himmelssprenger Musketier
      1x Nummer 39: Utopia
      1x Nummer S39: Utopia der Blitz
      1x Nummer C39: Utopiastrahl
      1x Nummer 17: Leviathan drache
      1x Nummer 91: Donnerfunkendrache
      1x Nummer 101: Lautlose Ehre ARK
      Synchros:
      1x Glasflügel Synchrodrache
      1x Schwarzer Rosen-Mondlichtdrache
      1x Sternenstaub-Funkendrache
      Fusionen:
      1x Ältestes Wesen Norden/Seemonster von Theseus
      1x Beschworener Raidjin


      Side Deck (15 Karten)
      Spoiler anzeigen

      2x Schwarzes Loch
      2x Königlicher Erlass
      1x Zwillings Twister
      2x Maske der Beschränkung
      2x D.D Krähe
      1x Entlarven
      2x XYZ Universum
      1x Durchbruchfähigkeit
      1x Kräfte Rauben
      1x Kraftvoller Virus


      Tipps:
      Spoiler anzeigen

      -Da ihr keine Suchkarten besitzt und euch auch nicht raussuchen könnt was beim millen auf dem Friedhof landet, müsst ihr die Situation immer ziemlich spontan nehmen, habt aber eigentlich immer etwas, das ihr aufs Feld bringen könnt.

      -Eure primären Ziele dafür sind Lichtpulsar Drache, Rotäugiger finsterer Metalldrache, Utopia der Blitz, Dante oder der Schwarz glänzende Soldat.

      -Denkt an eure Friedhofseffekte. Viele Karten im Deck haben solche und nur wenn ihr diese richtig einsetzt habt ihr eine Chance. Mit Eklipsen Lindwurm immer den Rotäugigen Drachen verbannen, habt ihr beide Lindwürmer verbannt noch den Bewaffneten Drachen. Auch die die Brennender Abgrund Karten, Wulf, Felis und Durchbruchfähigkeit besitzen diese Effekte.

      -Habt euren Friedhof im Blick und versucht ein ausgewogenes Licht/Finsternis-Verhältnis herzustellen.

      -Setzt Karten bevor ihr Verlockung der Finsternis auf der Hand habt, um zu vermeiden, dass diese im Falle, dass ihr kein Finsternis Monster zum Verbannen zieht alles abwerfen müsst.

      -Raiden, Dante und Kartenkavallerist können in der Main Phase millen. Habt ihr einen Zug in dem ihr nichts weiter machen könnt, nutzt die Effekte vor dem Phasenwechsel, um eure Möglichkeiten zu erhöhen.


      Combos
      Spoiler anzeigen

      Combo 1:
      Lichtpulsar Drache + Rotäugiger finsterer Metalldrache
      Das ist mit das stärkste Board was ihr besitzen könnt. Beide können sich gegenseitig vom Grave holen, falls sie gleichzeitig zerstört werden (Reißender Tribut, Spiegelkraft, Schwarzes Loch, Raigeki).
      Falls nur der Red zerstört wird, kommt dieser wieder sobald Lichtpulsar auf den Friedhof kommt, wird nur der Lichtpulsar zerstört kann der Red Eyes ihn in Main Phase 1 oder 2 zurück holen.
      Klar, dank Kaijus und Verbann-Effekten ist diese Combo nicht unendlich, jedoch muss der Gegner viele Ressourcen aufwenden um darüber zu kommen.

      Combo 2:
      Törichtes Begräbnis + Eklipsen Lindwurm
      Der Standard Zug um den Red Eyes auf die Hand zu bekommen. Man legt nicht nur ein Licht Monster auf den Friedhof, welches für Lichtpulsar etc. als Material fürs Verbannen verwendet werden kann, sondern verbannt den Red Eyes, welcher auf die Hand gegeben wird, sobald Eklipsen Lindwurm verbannt wird. So schlägt man 2 Fliegen mit einer Klappe.

      Combo 3:
      Törichtes Begräbnis + Wulf.
      Dadurch hat man eine geschenkte Spezialbeschwörung der Stufe 4 und kann noch normaln. Mit einem Stufe 3/4 Tuner entweder eine Synchro machen oder für ein XYZ gehen. Diese Combo bietet viele Möglichkeiten.

      Combo 4:
      Fremdenführerin + Cir = Dante
      Mithilfe der Fremdenführerin wird der Zerstörungseffekt von Cir annulliert, womit man in einer Runde 2 Stufe 3 Monster aufs Feld bekommt und ein XYZ auf Dante/Leviar machen kann. Mit Dante's Effekt hängt man die Fremdenführerin ab, millt 3 Karten, kann mit 2500 ATK angreifen und hat anschließend ein 2500er Monster in DEF liegen. Sollte Dante mit angehängtem Cir zerstört werden, kommt Dante wieder aufs Feld und Cir auf die Hand, der spezialbeschworen werden kann ohne zerstört zu werden.

      Combo 5:
      Törichtes Begräbnis + Lumina's Effekt
      Man legt ein für eine Synchro/XYZ Beschwörung benötigtes Lichtverpflichtet Monster mit Törichtes Begräbnis auf den Friedhof, aktiviert den Effekt von Lumina und spezialbeschwört dieses um anschließend eine Synchro bzw. Stufe 3 XYZ Beschwörung zu machen.

      Combo 6:
      Kartenkavallerist + Schwarzes Loch
      Nichts Spektakuläres, jedoch verschafft es einem eine zusätzliche Karte. Wenn man soweit in Bedrängnis ist, dass man Schwarzes Loch sowieso zündet und nichts anderes auf der Hand hat, kann dies von Vorteil sein.

      Combo 7:
      Instantfusion + Ältestes Wesen Norden + Effekt = Stufe 4 XYZ

      Combo 8:
      Normalbeschwörung eines Stufe 4 Monsters + Kagetokage = Stufe 4 XYZ / Stufe 8 Synchro wenn Normalbeschwörung ein Empfänger war.

      Combo 9:
      Normal Summon eines Stufe 3/4 Monsters, deklarieren eines Angriffs, Juragedo spezialbeschwören und in Main Phase 2 ein XYZ/Synchro machen. Angreifen kann es zwar nicht mehr, aber oft geht es um Effekte und diese können noch aktiviert werden.

      Combo 10:
      XYZ Utopia, Utopiastrahl, Utopia der Blitz. Erlaubt es euch 2 Angriffe mit 5000 ATK auszuführen, auf die der Gegner keine Kette starten kann. Sobald ihr 2 Stufe 4 Monster auf dem Feld habt sollte das euer Standard Move sein.


      Ende
      Spoiler anzeigen

      Abschließend geht ein großer Dank an die freundliche Community, besonders an @Altaria @Fallen Jester @Aven Fallen @Cerus und @Pfannkuchen die mir den Wiedereinstieg in dieses Spiel sehr angenehm gestaltet haben.

      Ich hoffe euch hat der Beitrag gefallen und wir können eine angenehme Diskussion darüber führen.
      Falls ihr euch mehr von diesen Beiträgen wünschen solltet, lasst es mich gerne wissen, habe mir echt Mühe gegeben :thumbsup:

      Mfg
      Misterfirstblood

      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von misterfirstblood () aus folgendem Grund: Korrekturen. Bei dem Text hat sich der ein oder andere Fehler in Groß- und Kleinschreibung eingeschlichen. Edit: Sämtliche Rechtschreibfehler ausgebessert.

      Hi,
      ist auf jeden Fall noch denkbar ja.

      Hatte mich aus dem Grund dagegen entschieden, weil man dann auch den 2. Dante im extra Deck spielen sollte.
      Und mit beatrice und beiden Dantes sind 3 Slots im extra deck weg, da find ich persönlich Utopia stärker bzw. würde mich nur ungern von 2 anderen Karten trennen.

      Aber ja, wenn man sie spielen will wären cir graff scarm und farfa Pflicht :)

      misterfirstblood schrieb:

      Schicksalsheld Disc Commander
      Was hab ich verpasst?

      Insgesamt sehe ich hier noch nicht, inwiefern das Deck seit 2012 besser geworden ist und mit aktuellen Decks, die schneller und stärker sind mithalten soll. Vor allem die Lightsworns mag ich nicht besonders.

      Um mal etwas produktives beizutragen: Statt der sinnlosen Predaplant, die hier gelistet ist, kann man Scorpio+Cobra spielen, plus ggf. LFB. Die sind Dark, versenken gezogene Wyverns im Friedhof und machen Rank 3s, also Dante und Leviair.
      Mit oder ohne Norden kann man dann Instant spielen oder das Risiko eingehen und Brilliant Fusion spielen, die mit mehreren Normal Summons hilft und ebenfalls Eclipse Wyvern millt.
      :muh:

      Jellal Fernandes schrieb:

      Insgesamt sehe ich hier noch nicht, inwiefern das Deck seit 2012 besser geworden ist und mit aktuellen Decks, die schneller und stärker sind mithalten soll. Vor allem die Lightsworns mag ich nicht besonders.
      Alleine die Exceed-Minerva ermöglicht noch turbulentere Starts, sie macht jedes Milldeck 100 Mal besser. BA hat auch entscheidende Optionen mit Dante und Beatrice eingebracht. Allein dadurch ist Deck seit 2012 DEUTLICH besser geworden lul. Allgemein gibts einfach mehr Wege, das Deck konstant zu bauen. Es ist auf jeden Fall ein T2 Deck, das wird es auch immer bleiben. Es sei denn, es geht aufwärts. Und ob dus willst oder nicht, die Lightsworns sind nunmal der Maßstab was Millen angeht, die haben schon ihre Daseinsberechtigung.
      Wusste gar nicht, dass Zodiac einen Haufen themenfremde Karten millt... :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xImVaas ()

      @Jellal Fernandes
      Das Problem mit Zoodiak ist aber:
      Es sind alles Erde Monster.

      Wobei Predaplant Engine als Sucher für Zukunftsfusion durchaus eine Option darstellen könnte.


      @misterfirstblood
      Einen sehr schönen Thread hast du da aufgebaut.

      Ich hätte aber noch eine Frage:
      Geht es hier um ein bestimmtes Chaos Deck?
      Oder um Chaos Dragons?
      Oder um Chaos allgemein?

      Falls letzteres der Fall sein sollte, könntest du noch die kommenden Twighlightsworn in einem Extra Bereich erwähnen.

      Falls du Decklisten haben möchtest (sind glaube ich derzeit alle out of Date) könnten sicherlich einige User hier dir welche zur Verfügung stellen.

      [ünnötiger Randkommentar entfernt, MfG Pfannkuchen]
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Pfannkuchen ()

      Ferio von Cefiro schrieb:

      Ich hätte aber noch eine Frage:

      Geht es hier um ein bestimmtes Chaos Deck?
      Oder um Chaos Dragons?
      Oder um Chaos allgemein?
      *Schaut auf den Namen des Threads + Einleitung 1. Satz*

      Denke, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Wobei man dazu sagen muss, dass die Deckliste nicht so viel "Dragons" enthält.
      Einleitung und Titel sind durchaus sehr aussagekräftig.
      Nur bei der Auflistung von BA/Lightsworn war recht wenig von Drachen zu lesen.

      Und da im August die Twighlightsworn kommen (Finsternis Gegenstücke zu den Lightsworn und mit denen kompatibel)
      Wollte ich das halt geklärt haben (besonders da es keinen Chaos Thread als solches mehr gibt)
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26
      -Disc Commander ist noch verboten.
      -Teuflischer Nashornkrieger fehlt.
      -Phantomritter sind mit der Zeit so gut geworden wie BA, diesen ist sogar egal, ob man ihre F&Z millt.
      -Twilightsworn ist zwar noch nicht da, aber sollte unbedingt erwähnt werden.
      -Die Deckliste müsste auch angepasst werden, wegen Nachbars Gras. Überhaupt bin ich kein Fan davon nur wegen Nachbars Gras 60 Karten zu spielen und du spielst auch nicht Left Arm offering. Ich weiß nicht, ob man schon versucht hat diese Variante mit 50 Karten zu spielen, aber das erscheint mir lukrativer.
      Mehr Stabilität, aber immer noch ein guter Mill.
      Infernoid würde ich auch noch erwähnen, da dieses Deck stark auf den Friedhof aufbaut. Wobei ich nicht weiß wie gut es sich spielen lässt, wenn es nicht pur ist. Scheint ja auf gewisses Setup angewiesen zu sein.
      Hab jetzt nicht nachgesehen, aber sind Gedankengang und diese eine andere Karte aufgelistet?

      Andererseits solltest du Karten wie Brecher und vor allem Dark Resonator und Vizedrache außen vor lassen. Das schadet der Übersicht. Stattdessen kümmere dich eher um die Mainkarten. Beschreibe sie entweder einzeln und liste den weniger relevanten Rest unten auf, oder beschreibe die Engine. Welche Karten darin wichtig sind und warum.

      Ferio von Cefiro schrieb:

      Das Problem mit Zoodiak ist aber:
      Es sind alles Erde Monster.
      Und alle Bujin Xyz sind Licht. Davon hat man dann drei im Spiel. Sollte zusammen mit 10 mills reichen. Wenn man schon im Spiel ist, kann man aus der Ratte auch Drident + Material für Lightpulsars Friedhofseffekt in der Hand machen. Ich glaube nicht, dass es je so guten Support für Chaos Dragons gab.
      :muh:
      Hi,
      habe die decklists mal angepasst, da ab der kommenden Banlist Nachbars gras auf 1 gehen wird und somit 50/60 Karten Varianten des Decks sehr wahrscheinlich aussterben werden.
      Auch bin ich auf eure Hinweise und Ergänzungen eingegangen, sodass die deck und kartenliste Nun übersichtlicher sein sollten.

      @Ferio von Cefiro
      erstmal danke, und ja, es sollte sich hier eigentlich schon um Chaos drachen handeln, die bossmonster des Decks sind ja auch nach wie vor die selben. Das aufgrund der Zukunftsfusion limitierung die Anzahl der Drachen in laufe der Zeit etwas abnimmt ist ja klar :)

      @Sunaki-sama Danke für deine konstruktive Kritik, hab deine Vorschläge dankend übernommen :)
      Dann schreibe ich mal wieder was rein.

      Es viel mir auf, das ich noch einen Cosmic habe, den kann ich hier gut einsetzen.

      Tja, ich denke die ganze Zeit an die neuen Lichtverpflichteten. Deren Banneffekt könnte sich etwas mit der Mechanik stören und Punishmentdragon alleine macht ja leider nichts, außer gute Karten zurückmischen. Ich wüsste gerne, ob einer vorhat sie zu spielen?

      Nach Nodens Bann ist ja leider bei meinem Chaos Rang 4 der allerletzte Saft raus. Deshalb frage ich mich, ob ich auf Lightsworn mit den neuen gehen sollte. Insbesondere da bei mir der Darkanteil schwächelt. Wäre halt noch besser wenn wir noch einen BLS, oder noch einen DaD hätten. CED-EotE, wäre jetzt nicht mehr so die Überkarte, wäre aber dennoch eine gute Hilfe.

      Also, es ist wie es ist. Würdet ihr die neuen Karten testen? Und was wäre wohl am vielversprechendsten?
      Punishmentdragon kann ganz nett kommen, aber er kann auch tot auf der Hand liegen und wenn man sich zwischen ihm und Judgement entscheiden muss, sieht es schlecht aus. Gibt aber ein paar gute Kombos mit ihm und Eclips Wyvern, habe ich gehört. Gerüchteweise.
      Hi,
      denke im Link Format wird das deck tatsächlich sogar wieder besser im Vergleich zu anderen. :rolleyes:

      man hatte zwar vorher viele Möglichkeiten, aber letztendlich lag am Ende des Zuges trotzdem (oft) nur 1 extra Deck Monster ohne Protection, egal ob das ein 8er Synchro oder ein 4er xyz ist. wenn es besonders gut lief zusätzlich noch bls/ lichtpulsar / red eyes. dafür braucht man allerdings keine Link Monster weil diese nicht aus dem extra Deck kommen, insofern ist dies schonmal kein Weltuntergang, gependelt haben wir auch nicht. fazit- alle anderen Decks werden langsamer und Chaos Dragon ist stärker als zuvor.

      das deck an Link zu orientieren wäre vielelicht auch möglich, sind ja schon genug Karten gespoilert, die 1-2 effektmonster benötigen um sie zu beschwören, das ist gerade mit lyla, raiden etc nach nutzen des milleffekts kein großer Verlust mehr und man füllt den grave.

      ins t1 wird dieses deck wohl trotzdem nicht kommen aber als fun deck kann es auch genau so gut funktionieren wie failen. die konstanz ist halt die schwankende Variable.

      man kann haufenweise Dead draws haben aber auch einen OTK gegen stärkere Decks erzielen. ist halt ein glücksspiel mit dem mill

      die neue minerva die zwar ein bisschen teurer sein wird als normale karten, aber im Vergleich zum vorherigen Preis nun wirklich nur noch einen Bruchteil kostet wirkt sich sehr positiv auf die Spielstärke des Decks aus, die twilightsworns sind abzuwarten genau so wie jeglichen Support aus anderen Themen, die noch für Chaos Dragon zweckentfremdet werden können. oder der Chaos imperatordrache falls er hier endlich von der Banlist fliegt..

      der Rest wird sich zeigen :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von misterfirstblood ()

      misterfirstblood schrieb:

      fazit- alle anderen Decks werden langsamer und Chaos Dragon ist stärker als zuvor.
      Lass mich das korrigieren:
      Chaos Drachen verändern sich nicht. Um stärker zu werden müssten sie etwas besser machen als bisher.
      Alle anderen Decks, die relevant sind verändern sich auch nicht wirklich in ihrer Stärke (Klar, Zoo wird schwächer, aber das ist zu vernachlässigen, wie man im OCG gesehen hat). Gerade True Draco interessiert Link aber gar nicht.
      Fazit: Alles bleibt für dieses Deck wie bisher. Ein Beispiel für das was du meinst sind z.B. Infernoids, die von Link aktiv profitieren.

      Es sollte nie Inhalt strategischer Diskussionen sein, wie teuer eine Karte ist.

      misterfirstblood schrieb:

      das deck an Link zu orientieren wäre vielelicht auch möglich, sind ja schon genug Karten gespoilert, die 1-2 effektmonster benötigen um sie zu beschwören, das ist gerade mit lyla, raiden etc nach nutzen des milleffekts kein großer Verlust mehr und man füllt den grave.
      Was versprichst du dir denn davon? Magst du das ausführen?


      @Sunaki-sama Wie schon gesagt wurde, die Konstanz ist das vornehmliche Problem dieses Decks, das wird nicht besser, wenn man so semipassende Sachen wie Twilightsworn reinwirft. Ich denke da sollte man eher eine Chaos Lightsworn Variante anstreben, wenn man die spielen will.

      Für mehr Darks bieten sich immer die BAs an.




      Für alle die gerne lesen, schaut doch mal hier rein: Class Zero

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fallen Jester ()

      Fallen Jester schrieb:

      misterfirstblood schrieb:

      das deck an Link zu orientieren wäre vielelicht auch möglich, sind ja schon genug Karten gespoilert, die 1-2 effektmonster benötigen um sie zu beschwören, das ist gerade mit lyla, raiden etc nach nutzen des milleffekts kein großer Verlust mehr und man füllt den grave.
      Was versprichst du dir denn davon? Magst du das ausführen?
      Naja in meinem deck war es zum Beispiel oft so, dass ich Raiden normal, Kageto special, eine 8er Synchro mache und dadurch, dass ich so licht und Finsternis im Grave habe einen BLS hinterher beschwören kann.

      Link verhält sich ja in der Hinsicht ähnlich wie Synchro. Man kann den Main Phase effekt von Raiden noch zum millen nehmen, mit lyla eine Karte schießen, was auch immer und danach ein Link Summon auf decode talker machen.(vorrausgesetzt man hat 2 monster auf dem feld)

      Wie oben drüber erwähnt bringt das dem aktuellen deck nicht so extrem viel, da man selten mehrere extra deck zonen gefüllt hätte, aber wir wissen ja auch noch nicht was für Link Monster kommen. Diese könnten ja durchaus auch sehr gut mit licht/finster oder drachen allgemein (z.b. für lichtpulsar) synergieren, wodurch es sich in Zukunft durchaus lohnen könnte einige xyz durch Link zu ersetzen.

      Und zu der Aussage Chaos Dragon wird stärker - hab ja geschrieben im Vergleich zu anderen. Wenn alle anderen schlechter sind bist du automatisch besser, zoo trifft es dabei natürlich am härtesten und auch andere Decks wie monarch werden ebenfalls Automatisch "stärker" aber eigentlich hast du schon recht, außer der minerva ist das deck jetzt nicht wirklich Spielstärker als vorher, vielleicht sogar schwächer seit Norden weg ist.

      Edit: das preisliche habe ich nur mal erwähnen wollen da das deck competitive sowieso nicht geeignet ist und für Hobbyspieler ist die Info m.m.n nützlich gewesen. aber Stimme dir zu, dass die Kosten nix mit Strategie zutun haben:D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von misterfirstblood ()

      Naja die Chaos Decks haben allgemein ja einen Nachteil:
      Sie laufen erst, sobald die Vorbereitungen im Friedhof abgeschlossen sind.

      Ich würde eher dazu tendieren mal einer Zwillings Chaos Drachen Version einen Testlauf zu geben.

      Mit Finstersturm Drache und Rotäugier schwarzer Leuchtfeuerdrache haben wir eine guten Option.
      Dazu harmonieren beide mit Lichtpulsar und das Katalysatorfeld erlaubt es uns die Drachen auch ohne Tribut zu beschwören.

      Durch Überwachen erhalten sie ihre Effekte und wenn sie dann kaputt gehen/für ne Synchro/Xyz/Fusion weggelegt werden, haben wir gleich nochmal weitere Optionen.

      Dazu machen sie aus dem Drachenschrein gleich mal eine doppel törichtes.

      Mit Zukunftsfusion hätte man sogar noch eine Option Leuchtfeuer und Lichtpulsar direkt aus dem Deck auf den Friedhof zu legen (oder den FGD je nachdem was besser ist, weil man ja nicht bei der Aktivierung sagen muss welche Fusion)

      @Sunaki-sama
      Ein Twighlight Build dürfte wohl nachher die Version der Lichtverpflichtet sein die hart an OP kommt.
      Alle Monster haben Lichtverpflichtet im Namen (ausser die Drachen) womit es perfekt harmoniert.

      @misterfirstblood
      Decode Talker braucht aber 3 Effekt Monster oder 1 Effekt Monster und 1 Link2 Effekt Monster (darum mindestens 2)
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ferio von Cefiro ()

      @Ferio von Cefiro
      Die Denkweise gefällt mir, das hätte auch mal wieder mehr mit drachen zutun.
      Aber zählt der leuchtfeuer nicht als effektmonster zu dem Zeitpunkt wo du ihn mit dem schrein aus dem deck suchst? Glaube nicht dass das geht.

      Stattdessen würde ich dann eher Rückkehr der drachenherren spielen, die hat man 3x und sie hat einen Grave effekt, was man von einer gemillten zukunftsfusion und einem dann verschenkten extra Deck 5gd nicht behaupten kann.