[Diskussion] Winter & Spring Anime 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      [Diskussion] Winter & Spring Anime 2017

      Hi,

      um das ganze ein wenig übersichtlicher zu gestalten, gibt es ab sofort zu jeder Season einen eigenen Thread (okay, Winter 2017 hab ich verpennt mit dieser Idee, also packen wir den hier noch dazu).
      Ziel ist es, dass möglichst viele Leute über möglichst viele Anime aus der aktuellen Season reden können.

      Was ich geschaut habe:

      Nachtrag zum Winter:
      Masamune-kun No Revenge (Mit das Meisterwerk der Season, schade, dass es erst im nächsten Winter weiter geht. Müsste echt Mal den Manga weiterlesen.)
      Hand Shakers (Nun ja, am Ende doch deutlich schlechter geworden als erwartet, aber Mittelmaß.)

      Aktuell (Spring):
      Eromanga-sensei (Der absolute Hit, auch wenn ich die Referenzen zu Oreimo kaum aushalten kann. Ist zwar fragwürdig, dass fast alle weiblichen Charakter Lolis sind, aber Sagiri gibt eine abwechslungsreiche Protagonistin ab. Auch wenn ich mit gerne noch mehr Side Story mit Elf/Emily gewünscht hätte.)

      Sakura Quest (Wie belebe ich eine Stadt wieder, die keinen interessiert? Die Frage ist echt interessant und der Anime stellt es auch eine witzige Art und Weise dar. Auf jeden Fall eine positive Überraschung, die nicht genug Aufmerksamkeit bekommt, meiner Meinung nach.)

      Clockwork Planet (Viele fanden den Novel besser, hab ihn aber nicht gelesen. Die Story ist ganz nett, aber mit dem ganzen Mecha-/Cyborg-Kram kann ich mich selten anfreuen. Marie spricht mir als Charakter sehr zu mit ihrer Art alles zu hinterfragen und zu denken.)

      Renai Boukun (Gut für zwischendurch zum Lachen, Handlung sehr flach, aber immer ganz lustig. Selbst die Charakterentwickungen bei Guri waren so unvorhersehbar, dass es gut wurde.)

      ---------------------------------------------------------------------

      Einen Thread zur Summer Season erstelle ich die Tage. Was schaut ihr aktuell? Und wie fällt euer Fazit der aktuellen Season aus?

      MfG
      ~Pfannkuchen~


      Besucht unseren offiziellen eTCG-Discord-Server!
      eTCG.de - Europas größte Sammelkartencommunity!
      Nagut dann mach ich mal mit auch wenns bei mir etwas mehr ist^^
      Winter
      Masamune-kun no Revenge
      hatte den Manga gelesen und war nicht enttäuscht, eine recht gute RomCom
      Youjo Senki
      Hatte ich zuerst gar nicht auf dem Schirm hat mich aber wirlich überracht. Ein wirklich Intressanter Action Anime und für mich sogar der beste Anime der Saison.
      Fuuka
      Hat mich zu sehr an White Album erinnert war ok
      Seiren
      ein etwas schwächerer Amagami SS
      Akiba's Trip: The Animation
      Eigentlich nichts was man wirklich schaun sollte^^
      Ao no Exorcist: Kyoto Fujou Ou-hen
      Season 1 war für mich ganz klar besser, die Action war einfach wesentlich spannender aber ansonsten war auch Season 2 nicht schlecht
      Demi-chan wa Kataritai
      Muss mann auch nicht wirklich gesehen haben aber Comedy für zwischendurch ist der hier auf alle fälle
      Kuzu no Honkai
      Bei dem bin ich mir noch heute nicht sicher ob ich ihn mag oder nicht, einige Folgen waren wirklich gut, andere waren nerfig...
      Rewrite 2
      Die fortsetzung hat imo etwas schwach angefangen war vor allem am Ende aber gut
      Spring
      Tsuki ga Kirei
      Als Romanc Fan für mich eigentlich ein must watch war ich etwas enttäuscht von der übermäßigen schüchternheit die den ganzen Anime lang herrscht
      Boku no Hero Academia 2
      die erste Staffel war schon gut die zweite setzt diese genau so fort, für mich ein absoluter must watch!
      Fukumenkei Noise
      qäle mich von Folge zu Folge werde ihn aber zuende schaun, kann nicht mal genau sagen was mich so stört aber wirklich gefallen hat er mir nicht
      Shingeki no Kyojin Season 2
      Hier kann mann getrost den gleichen Text wie bei Boku no Hero nehmen, wobei ich auch hier gefühlt nicht mehr so viel spannung wie bei Staffel 1 empfinde.
      Seikai Suru Kado
      War vor allem am Anfang sehr faszinierend, fühlte sich an wie wenn man das Alien Ganre noch mal neu erfunden hätte schwächelt aber für mein empfinden atm etwas am ende.
      Saenai Heroine no Sodatekata Flat
      Vernüftige fortsetzung der ersten Staffel, ist ganz ok
      Alice to Zouroku
      kawaii! Einfach absolut niedlich und eine wirklich angenehm zu schauende Geschichte mit anspielung auf Alice im Wunderland.
      Shuumatsu Nani Shitemasu ka? Isogashii Desu ka? Sukutte Moratte Ii Desu ka?
      Action, Comedy, Drama, Romance, Abenteuer ... alles dabei und gut gemixt ein wirklich guter Anime der zu meinen Favorieten in dieser Season zählt.
      Tsugumomo
      kann man sich schenke ist ehr einer von gefühlt 10000 Animes seiner Art, nichts neues und nicht spannend und nicht so lustig.
      Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records
      Hat mir bzw. gefällt mir recht gut. Eine schöne Actionkomödie.
      Sagrada Reset
      Eigentlich eine nicht uninteressante Grund Story sind die Charaktere einfach zu langweilig
      Clockwork Planet
      am Anfang für mich recht Interessant verläuft die Story für mich eine Spur zu vorhersehbar.
      Ren'ai Boukun
      Komödie für zwischendurch...nicht mehr nicht weniger.
      Berserk
      Allein mit den fx kann ich mich nicht immer anfreunden. Ansonsten habe wir auch hier eine halbwegs interessanten Action Anime für zwischendurch, für mehr reicht die Story nicht.
      Shingeki no Bahamut: Virgin Soul
      Die zweite Staffel beginnt eine neue Story und macht es für mich auf jeden Fall besser als die erste. Kann man sich auf jeden Fall anschauen.
      Re:Creators
      Mit 22 Folgen kann man derzeit noch nicht 100% voraussagen ob er gut oder schlecht wird, Ansätze gibt es für beides und so ist er atm nur Durchschnitt.
      Eromanga-sensei
      Lustige RomCom mit interessanten Charakteren wobei mich der Protagonist etwas nervt.
      Zero kara Hajimeru Mahou no Sho
      Ein schönen Ruhiger Abenteuer Anime der mich vom Gefühl her etwas an Spice and Wolf erinnert.
      Sin: Nanatsu no Taizai
      DIE Enttäuschung der Season für mich, hatte ich doch eine zweite Staffel von Nanatsu no Taizai - Seven Deadly Sins erwartet und einen ehr unterdurchschnittlichen Ecchi Anime bekommen...
      Danmachi
      Finde den Ansatz einer parallel verlaufenden Story, zur ersten Staffel hin, interessant. Anime ist nicht schlecht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von snowpanter ()

      Hab jetzt endlich alles soweit es geht durch. War von Eromanga-Sensei sehr begeistert, für mich einer der besten der Season.

      Bei Clockwork Planet und Renai Boukun war mir das Ende zu "friedlich". Dafür, dass es kurz vorher noch hoch herging, war es leider nur ein 0815 Ending bei beiden.

      Sakura Quest bin ich leider erst bei Folge 7, der die Ger Subs nicht nachkommen. Muss entweder bald auf Englisch umsteigen oder es droppen (was ich bei Trickster gemacht habe, hier aber tendentiell nicht).

      MfG
      ~Pfannkuchen~


      Besucht unseren offiziellen eTCG-Discord-Server!
      eTCG.de - Europas größte Sammelkartencommunity!
      BNHA war geil.
      Definitiv ein Must-Watch für alle, die auf Shonen mit gigantischer Charaktervielfalt stehen, die Damen werden zwar etwas weniger beleuchtet, als ich es gerne hätte, aber das war einfach Todorokis Season.
      Der Charakter wirkt so traurig und glaubhaft.
      Dazu ist Dekus Powerlevel glaubhaft gehalten (ja, ich schau dich an Natsu) und sein Charakter entfaltet sich sehr schön.

      Starke 1. Hälfte, ab Samstag wird Stain in Angriff genommen.
      Ich bin gehyped, liebe diesen Charakter und wie er dargestellt wird.
      Spielerisch haben Raritäten auch Vorteile: Eine UMR Veiler negiert dich krasser
      AOT:
      Kenne die Manga-Vorlage. Aber die Umsetzung bisher war gut gemacht. Nur schade, dass man diesmal bei 12/13 aufgehört hat. Besonders da der nächste Part etwas trockener wird. Schließlich geht jetzt der Polit-Kram los.

      BNHA:
      Was soll man sagen. Tournament Arc. Wobei die Details schön in den Fokus gesetzt wurden. Aber es bleibt bei Tournament Arc...

      Re:Creators:
      Läuft noch weiter. Wobei es so ein Mittelding ist: es kann richtig gut sein, oder total schäbig. und alles steht und fällt mit der jeweils nächsten Folge.

      Rage of Bahamut:
      auch wenn von vielen die aktuelle Staffel gemocht wird, ich bin nicht so angetan davon. Naja, Part 2 läuft ja noch...

      Love Tyrant & Eromanga Sensei:
      beide waren relativ gut in ihrem Genre. Aber schlussendlich konnten sich beide nicht so richtig hervorheben.

      Granblue Fantasy:
      Rotz... in meinen Augen. Wer das Spiel nicht kennt wird keinen Spaß dran haben. Aber ob leute die das Spiel kennen sich drüber freuen würden, würde ich bezweifeln.

      Dragon Ball Super, Digimon Universe: Appli Monsters und Yugioh Vrains:
      fallen alle in die Kategorie "nahezu endlos"
      DBS kommt langsam wieder zurück, Appli Monsters schläft irgendwie ein und Vrains ist halt noch in der Entwicklungsphase.

      Alice to Zoroku:
      Tolles Prinzip, schlussendlich geht es aber wieder unter.

      Clockwork Planet und Little Witch Academia:
      beides hatte Potenzial, beides ist in meinen Augen gefloppt.

      Atom: the beginning:
      Grundidee ist super aber schlussendlich auch gefloppt. Vorgänger kenne ich nicht.

      Kado:
      Grundidee Top, schlussendlich gefloppt.

      The Kings Avatar:
      Bin erst bei ca. folge 8 aber was ich sehe gefällt mir bisher.

      Und noch viele viele weitere, wobei die meisten eher nen Flop waren.



      YgoPro Android UO-Update. Made by me :D

      Spieler aus Hameln/Minden und Umgebung?:
      ygohameln@gmail.com