Wie läuft's im PvP?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Mr. Magician schrieb:

      Da wäre ich mal bei der nächsten Kürzung: es gibt für das Event nur noch einmalig einen Trank, wenn man 5 Duelle spielt. Normal waren bisher 3 Tränke für 3 Duelle.
      Ich glaube diese ganzen Kürzungen gibt es aus einem Grund: Konami findet das man durchs Verteidigen zu viele Coins fürs nichtstun bekommen, und muss daher die Tränke/Gems cutten, weil die meisten Spieler sonst zu viel kostenlose Zeug bekommen. Ich hab z.b jetzt schon mehr als 250000 Punkte und Tag 1 des Events ist nichtmal vorbei.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Altaria ()

      Möglich, ganz so gut bin ich noch nicht, weil ich ein paar Punkte liegen lassen musste, die KI ist strunzdumm. Warum nutzt man erst Mauer um dann im Anschluss noch SRH zu spielen, eine Karte hätte doch auch gereicht und in der nächsten Runde fehlt diese Karte dann...
      Abwarten und Tee trinken, eine Kunst der Ostfriesen, bei jeder Gelegenheit, manchmal sogar im Duell...
      Das ist ähnlich schlimm wie 30 Karten Haufendecks, die genau die eine Karte haben,wenn man das selbst überhaupt nicht gebrauchen kann und obwohl sie nur einmal im Deck vorkommt...Argh... :doh:
      Abwarten und Tee trinken, eine Kunst der Ostfriesen, bei jeder Gelegenheit, manchmal sogar im Duell...
      ich habe 161 siege gebraucht (!), um von legendär 1 zu king of games zu kommen und das mit fur hire. die zahl zeigt schon, dass ich seeeehr viele niederlagen einstecken musste. gefühlt 90% der matches waren gegen fur hire und ich habe das mirror match auf eine sehr einfache formel bringen können:

      "wenn du mit fur hire im mirror match 1st gehst, gewinnst du nur, wenn du mindestens 1 interrupt hast."

      das deck ist in jeder hinsicht total banane. wenn der erste fur hire geoutet wird, hat das deck verloren. falls nicht, hat man gewonnen. der münzwurf und viel glück gewinnen also spiele. das bockt recht wenig.
      Gestern Abend geKoGt mit Gem Knights:

      Skill: Destiny Draw

      3x Sphere Kuriboh
      3x Gem-Knight Obsidian
      3x Gem-Knight Lazuli
      3x Gem-Knight Iolite
      3x Gem-Knight Garnet
      3x Gem-Knight Lapis

      3x D.D.R. - Different Dimension Reincarnation
      3x Gem-Knight Fusion
      3x That Grass Looks Greener
      2x Painful Decision
      1x Treacherous Trap Hole

      1x Gem-Knight Lady Brilliant Diamond
      1x Gem-Knight Master Diamond
      1x Gem-Knight Amethyst
      1x Gem-Knight Citrine
      1x Gem-Knight Lady Lapis Lazuli

      Das Deck hat ab und zu noch Konstanz-Probleme, wenn man es aber schafft durch geschicktes Setten von Monstern und den Einsatz von Kuriboh (Toggle Spielereien Auto/OFF), Destiny Draw vom Gegner triggern zu lassen (Gem-Knight Fusion oder Grass ziehen), dann ist das Deck fast nicht zu stoppen.
      Der Zug dauert dann zwar knapp zwei Minuten und man fusioniert oft alle 5 Fusionen durch, aber am Ende hab ich die Backrow hochgegeben, zwei mal geburnt und wenn noch Schaden fehlt, kann man noch mit zwei bis drei Monstern angreifen.

      Eventuell kann man an dem Monster Ratios noch schrauben; das Deck ist noch nicht perfekt, macht aber verdammt viel Spaß.

      rupert




      _- Member of Lümmel Shizzle & Co. -_
      Nachdem ich mal rund 2 Wochen Pause von DL gemacht habe, da mich das Meta im Moment echt nervt, dachte ich mir, ich versuchs trotzdem nochmal, da dies mein 10ter kog in Folge war und ich dieses blöde Icon wollte, das man dafür bekommt. :S
      Bin dann auch zur Dunklen Seite übergelaufen und habs mit Fur Hire versucht, bin bis auf 2 Niederlagen von Legend 1 bis auf kog ziemlich gut durchgekommen.

      Meine Liste:

      Skill: Beatdown

      3 Sphere Kuriboh
      3 Beat
      3 Donpa
      3 Dyna
      2 Whiz
      2 Seal
      1 Recon
      2 Trunade
      1 TTH

      Besonders die Kuribohs waren sehr stark, da ich fast ausschließlich Mirror Matches hatte. Trunaden gegen Decks mit viel Backrow und TTH ist einfach universell sehr stark.

      [EnE] - Engine Enemies
      Ich vermute, dass dies die letzte Saison sein wird, in der Amazonen Tier 1 sind. Umso mehr freut es mich meinen dritten KoG erreicht zu haben, zum dritten Mal mit einem Amazonen Deck und zum dritten Mal mit einem anderen Skill. Die Reihenfolge der gegnerischen Decks war mit dem Ersten beginnend: Heroes, Furies, Noble Knights, Heroes und zuletzt eine Silent Magician Version mit Cyber Style und Gravekeeper Karten. Generell gabs wenig Überaschungen, viele Furies, Heroes, Spellbooks und Amazonen, wobei das Mirror Match am anspruchvollsten ist. Gelegentlich habe ich auch gegen Noble Knights und Cyber Stein OTKs gespielt. Auch die neuen Vampires kamen ab und zu auf. Die können schon sehr ungemütlich sein, habe einige Niederlagen gegen die einstecken müssen. Aber für Tier 1 reichts denke ich nicht. Absolutes Hassdeck ist und bleibt Wasser, da habe ich keine Chance. Keine Ahnung, obs an Amazonen generell liegt oder an mir. Voraussichtlich wird Wasser durch Mermails aus der nächsten Main Box einen erheblichen Schub bekommen, ich kanns kaum erwartern ... Wie dem auch sei, hier mein Deck:

      1x Vision Hero Witch Rider
      3x A. Princess
      3x A. Swordswoman
      1x A. Queen
      1x A. Tiger
      1x A. Baby Tiger
      1x Forbidden Chalice
      2x A. Onslaught
      1x A. Willpower
      2x Canadia
      2x Floodgate Traphole
      1x Treacherous Traphole
      1x Wall of D
      Skill: Cyber Style
      Eben gerade den KoG gemacht, 51 Siege waren diesmal nötig, was aber in Anbetracht des OTK Metas (hust... Fur Hire) in Ordnung geht.



      Das Deck sollte selbsterklärend sein. Anzumerken ist, dass Canadia mir mit dem 2. Effekt oft den A**** gerettet hat, auch weil der Gegner diesen gerne mal übersieht.


      M - F - G
      Maker
      “Erfolg ist die Fähigkeit, von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren.”

      Winston Churchill (1874-1965

      Altaria schrieb:

      Bah, mir fehlt nur noch ein Level dann habe ich Amazoness Queen, ich will dieses Deck endlich mal spielen :C
      Ist mein 1. KoG damit, ich hab die Queen auch erst diesen Monat freigeschaltet. Lohnt sich auf jeden Fall, ich liebe es mit Princess einfach mal +1 zu machen. :)

      Wird aber auch Zeit bei dir, Gold 2 - hallo? :P


      M - F - G
      Maker
      “Erfolg ist die Fähigkeit, von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren.”

      Winston Churchill (1874-1965

      Altaria schrieb:

      Gold 1-5: Freilose
      Platin: Fur Hire, Freilose

      Sorry, da fällt es mir schwer das Interesse zu behalten und höre dann frühzeitig auf xD
      Und Legend traust du dich nicht? :whistling:


      M - F - G
      Maker
      “Erfolg ist die Fähigkeit, von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren.”

      Winston Churchill (1874-1965

      Da das das einzige Deck ist bei dem ich zumindest die Monster beisammen haben sollte, würde ich das wahrscheinlich auch mal bauen wollen. Kann nur leider nicht mit mehreren Exemplaren von Kelch oder Canadia dienen, würde das die Spielbarkeit sehr einschränken?

      Ich schwanke auch was den Skill angeht, man sieht es ja oft mit Hölle der endlosen Fallen, ich fände aber Hl.Wache auch ganz interessant und Maker nutzt den Parasiten-Skill.

      Könnte man nicht auch das Erbstück verwenden? Habe das damals bei den Spezialduellen verwendet und das funktionierte eig. ganz gut.

      @Maker Tue ich auch nicht. War glaub ich vor Ewigkeiten mal Platin2, aber mehr auch nicht.
      Abwarten und Tee trinken, eine Kunst der Ostfriesen, bei jeder Gelegenheit, manchmal sogar im Duell...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr. Magician ()

      Mr. Magician schrieb:

      Da das das einzige Deck ist bei dem ich zumindest die Monster beisammen haben sollte, würde ich das wahrscheinlich auch mal bauen wollen. Kann nur leider nicht mit mehreren Exemplaren von Kelch oder Canadia dienen, würde das die Spielbarkeit sehr einschränken?

      Ich schwanke auch was den Skill angeht, man sieht es ja oft mit Hölle der endlosen Fallen, ich fände aber Hl.Wache auch ganz interessant und Maker nutzt den Parasiten-Skill.

      Könnte man nicht auch das Erbstück verwenden? Habe das damals bei den Spezialduellen verwendet und das funktionierte eig. ganz gut.

      @Maker Tue ich auch nicht. War glaub ich vor Ewigkeiten mal Platin2, aber mehr auch nicht.

      Bin dreimal hintereinander KoG mit Amazonen geworden, das erste Mal mit Parasiten Parasit, danach mit Endless Trap Hell und im August mit Cyber Style. Mit Endless Trap Hell läuft das Deck meiner Meinung nach am besten. In der Praxis triggert der Skill zwar nicht allzu häufig, aber wenn doch, kann er ein Spiel schonmal drehen oder eventuell eine Treacherous wieder aktivierbar machen. Holy Guard habe ich getestet, fand ich aber nicht so stark. Ist aber dennoch eine Option, hängt vom eigenen Spielstil ab.

      Canadia, Chalice und Floodgate sind schon sehr wichtig zur Zeit. Du musst bedenken, wenn du eine Karte davon auf der Starthand hast, first gehst und gegen Fur Hire spielst --> 95 % Autowin. Wenn du Amazonen wirklich so spielen willst, um KoG zu werden, kommste nicht daran vorbei, mindestens vier davon zu spielen (z.B. 1x Chalice, 1x Floodgate, 2x Canadia). Da sich das Metagame jedoch durch die nächste Main Box und Synchros vermutlich radikal ändern wird, wäre ich vorsichitg beim Gems investieren.

      EDIT: Ok habe gerade bei Duel Links Meta gesehen, dass manche Amazonen KoG Decks weniger als 4 Karten aus dem Pool Chalice, Canadia, Floodgate spielen. Würde ich persönlich trotzdem nicht empfehlen, da Furies einfach zu inflationär auftreten und die genannten Karten auch gegen andere Decks sehr stark sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patrician ()