Deckbau-Hilfe / allgemeine Deckbau-Diskussion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Jemand ne Idee, wie ich das Deck ein bisschen verbessern kann?

      Delg ist nur drin, weil ich nur jeweils 1 Zaborg/Möbius besitze. Kabuki ist ganz nett um Shi En zu nerven, würde ich aber wohl kicken, da Kuriboh den Job besser macht. Würde eigentlich auch gerne Soul Exchange spielen, aber bei Samus kann man das ignorieren. Dabei wäre sie gut im match up mit AG. Chaos Hunter könnte wohl auch gekickt werden, hilft leider nur gegen Enishi. Manchmal gut um Baumfrosch in den Grave zu bekommen, mehr aber auch nicht.
      Bilder
      • 0A171719-9F32-466C-9BE6-9D2997ABD7D6.jpeg

        318,3 kB, 640×780, 97 mal angesehen

      Dean_HH schrieb:

      Jemand ne Idee, wie ich das Deck ein bisschen verbessern kann?

      Delg ist nur drin, weil ich nur jeweils 1 Zaborg/Möbius besitze. Kabuki ist ganz nett um Shi En zu nerven, würde ich aber wohl kicken, da Kuriboh den Job besser macht. Würde eigentlich auch gerne Soul Exchange spielen, aber bei Samus kann man das ignorieren. Dabei wäre sie gut im match up mit AG. Chaos Hunter könnte wohl auch gekickt werden, hilft leider nur gegen Enishi. Manchmal gut um Baumfrosch in den Grave zu bekommen, mehr aber auch nicht.
      Das Ding ist halt, dass du ohne Beatdown fast nicht gescheit über Shi En kommst.
      Ansonsten wären die dritte Neos Fusion, Mithra oder als Anti-Samu-Tech Chaos Command Magician erwähnenswert.
      Ich spiele es aktuell auch noch mit Fröschen (3 Swap Frog, 1 Treeborn), überlege mir aber die Frog Engine komplett zu kicken und nur auf Mithras/Neos Fusion zu bauen.

      rupert




      _- Member of Lümmel Shizzle & Co. -_

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rupert ()

      +1 Möbius
      +1 zaborg (auch wenn du die beiden nicht hast, die sind halt wichtiger und delg ist müll)
      +1 cosmic cyclone
      +1 neos fusion
      +1 neos
      +3 soul exchange


      -1 kabuki
      -1 night beam
      -1 galaxy cyclone
      -1 chaos hunter
      -2 delg
      -2 floodgate traphole


      als skill labyrinth builder um neos/treeborn ins deck legen zu können und free tribute zu haben.


      Nen anderer Build wäre auch nen Undine-Build.

      Chironomus schrieb:

      - parierritter
      - irgendwas weiteres, um baumfrosch gezielt zu dumpen (swap frog/genex undine...)
      - labyrinth builder
      Ersteren finde ich nicht so gut da drin. Da würde ich glaube ich eher auf Tricky zurückgreifen.
      Labyrinth builder ist ganz nett, aber 2 Karten zurückmischen ist bei dem Deck sehr teuer.


      Rupert schrieb:

      Dean_HH schrieb:

      Jemand ne Idee, wie ich das Deck ein bisschen verbessern kann?

      Delg ist nur drin, weil ich nur jeweils 1 Zaborg/Möbius besitze. Kabuki ist ganz nett um Shi En zu nerven, würde ich aber wohl kicken, da Kuriboh den Job besser macht. Würde eigentlich auch gerne Soul Exchange spielen, aber bei Samus kann man das ignorieren. Dabei wäre sie gut im match up mit AG. Chaos Hunter könnte wohl auch gekickt werden, hilft leider nur gegen Enishi. Manchmal gut um Baumfrosch in den Grave zu bekommen, mehr aber auch nicht.
      Das Ding ist halt, dass du ohne Beatdown fast nicht gescheit über Shi En kommst.Ansonsten wären die dritte Neos Fusion, Mithra oder als Anti-Samu-Tech Chaos Command Magician erwähnenswert.
      Ich spiele es aktuell auch noch mit Fröschen (3 Swap Frog, 1 Treeborn), überlege mir aber die Frog Engine komplett zu kicken und nur auf Mithras/Neos Fusion zu bauen.

      rupert
      Deswegrn hatte ich ne zeit lang Frostosaurier drin, aber der ist halt auch nicht das wahre. Da finde ich kabuki/kuriboh besser.
      Frogs hätte ich ne Zeit lang auch ausprobiert, aber endet zu oft in toten Händen. Baumfrosch ist imo schon sehr wichtig.


      YuuseiFudo schrieb:

      +1 Möbius
      +1 zaborg (auch wenn du die beiden nicht hast, die sind halt wichtiger und delg ist müll)
      +1 cosmic cyclone
      +1 neos fusion
      +1 neos
      +3 soul exchange


      -1 kabuki
      -1 night beam
      -1 galaxy cyclone
      -1 chaos hunter
      -2 delg
      -2 floodgate traphole


      als skill labyrinth builder um neos/treeborn ins deck legen zu können und free tribute zu haben.


      Nen anderer Build wäre auch nen Undine-Build.
      hätte noch 10€ i tunes Guthaben. 8€ für ein Deck ist aber ziemlich viel... nützlich ja, aber teuer.
      Allgemein ist das Deck sehr teuer. Delg finde ich auch nicht so schlecht, der zweite Effekt ist halt Müll mit dem nicht Angriff. Nervige Karten zu bannen (Kizaru, Shi En, Fuma, oder Karten mit Grave Effekt) ist nicht bad. Und gegen Stall Decks das gegnerische Deck zerstören hat auch was. Würde aber beide sofort kicken, wenn ich die beiden anderen habe.
      Hab grad mal ein wenig mit D-Heroes gespielt. Neos funktioniert da such relativ gut. Doom Lord als Tech um Shi En loszuwerden ist sich nett. Sollte das mal nicht reichen, kann man mit Dark City rüber rennen. Denke aber das Bandit hier der bessere Skill ist, um Dual Wield loszuwerden.

      Warum man nur ein Dojo hittet verstehe ich nicht. Zumindest noch Shi En auf 1.

      Dean_HH schrieb:

      Hab grad mal ein wenig mit D-Heroes gespielt. Neos funktioniert da such relativ gut. Doom Lord als Tech um Shi En loszuwerden ist sich nett. Sollte das mal nicht reichen, kann man mit Dark City rüber rennen. Denke aber das Bandit hier der bessere Skill ist, um Dual Wield loszuwerden.

      Warum man nur ein Dojo hittet verstehe ich nicht. Zumindest noch Shi En auf 1.
      Shie En auf 1? whut?
      außer gegen stall/burn/weevil wird der doch kaum ein zweites mal benutzt oder im ultra lategame.
      wenn man samu weiter nerven möchte dann geht das nur über fuma/enishi.

      Ich find aber mit dojo auf 2 verliert samu vorallem tth und hat ein grauenhaftes matchup gegen cancer.
      Das matchup gegen neos/koaki/neos koaki ist recht ausgeglichen so das das alles ca t1 werden könnte.

      gefällt mir :)
      Hat jemand Verbesserungsvorschläge/Ideen für mein Finsterlord Deck?

      Skill: Beatdown
      3x Ixchel
      3x Ukoback
      3x Amdusc
      2x Nasten
      1x Superbia
      1x Morgenstern

      Zauber
      3x Kontakt

      Fallen:
      3x Der Gesegnete Finsterlord

      Läuft soweit ganz gut. Besonders gegen Samurai und Burner macht es spaß damit zu spielen. Die verputzt man damit gut. Probleme machen neben der Konstanz alles was einen mehr als 3000 Atk vor den Latz knallt. Hab mir mal überlegt eventuell den Skill mit dem von Yubel zu tauschen der einen Verlockung der Finsternis geben kann. Nur finde ich die Draw Phase die man überspringt und die Bedingungen zum aktivieren fummelig.

      FL0W Hova schrieb:

      Hat jemand Verbesserungsvorschläge/Ideen für mein Finsterlord Deck?

      Skill: Beatdown
      3x Ixchel
      3x Ukoback
      3x Amdusc
      2x Nasten
      1x Superbia
      1x Morgenstern

      Zauber
      3x Kontakt

      Fallen:
      3x Der Gesegnete Finsterlord

      Läuft soweit ganz gut. Besonders gegen Samurai und Burner macht es spaß damit zu spielen. Die verputzt man damit gut. Probleme machen neben der Konstanz alles was einen mehr als 3000 Atk vor den Latz knallt. Hab mir mal überlegt eventuell den Skill mit dem von Yubel zu tauschen der einen Verlockung der Finsternis geben kann. Nur finde ich die Draw Phase die man überspringt und die Bedingungen zum aktivieren fummelig.
      hast du dir die videos von duel links meta angeschaut? er hat mehrere videos zu darklords hochgeladen und die vor- und nachteile der builds ganz gut erklärt.









      - - -


      let's try to break masked beast des gardius!


      ich habe in den letzten wochen wiederholt mit der karte experimentiert. nun mit umbra und lumis' skills für diese karte habe ich wieder lust bekommen. lasst uns mal ein wenig brainstormen.


      zuletzt war ich ganz angetan von doomdog octhros + transmodify. damit beschwört man melchid und bekommt gleich masked beast auf die hand. der build lief aber am besten mit balance, was umbra und lumis nicht bekommen können. ebenso ist nachteilig, dass man einen weiteren extender braucht, den man in meme decks nicht immer hat. derzeit teste ich das deck als monster mash, was kaum als meme deck durchgeht.


      skill: maskenaustausch


      3 melchid

      3 swap frog

      3 parry knights

      3 sphere kuriboh
      2 masked beast des gardius

      2 jinzo

      2 möbius

      1 tiki

      1 treeborn frog


      2 enemy controller
      1 mask of remnants

      irgendwelche ideen, techs oder combos, die mir engangen sind?

      edit: frage er und fand ein video dazu:


      die gabel könnte man noch transmodifizieren zu octhros. hm...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chironomus ()

      Maskenwechsel schrieb:

      Wähle 1 „HELD“-Monster, das du kontrollierst; lege es auf den Friedhof, zusätzlich danach, falls es das Spielfeld durch diesen Effekt verlassen hat, beschwöre 1 „Maskierter HELD“-Monster mit derselben Eigenschaft, die das Monster hatte, als es auf dem Spielfeld lag (seiner Grundeigenschaft, falls es verdeckt lag), als Spezialbeschwörung von deinem Extra Deck.
      Brave Neos :ygo_light:
      Anki :ygo_darkness:
      amano-iwato ist da und die frage steht im raum, welches potenzial diese karte hat. lasst uns doch mal ein bisschen rumspinnen, da auf youtube noch keine brauchbaren combos gezeigt werden.

      so oder so würde es auf ein stun deck hinauslaufen. solange sich amano-iwato um monstereffekte kümmert, werden noch z/f's gebraucht, die den stein entweder beschützen oder suchen.

      - duel, standby ist wohl der skill der wahl, da der stein in der end phase dann nicht wieder auf die hand geht. dann muss man aber auch bedenken, dass man im 1. spielzug keine effekte aktivieren kann, die konstanz in das deck bringen könnten.
      - forbidden chalice auf amano-iwato sorgt dafür, dass er auf dem feld bleibt, falls man ihn nicht in zug 1 ausspielen kann oder will.
      - izanagi oder spiegel von yata verhindern den bounce ebenfalls.

      was fällt euch noch so ein?
      ich habe soeben meinen dritten amano-iwato bekommen. mir kam die idee, ein deck mit aurora paragon zu spielen. wenn man mit amano-iwato eröffnet und in der nächsten runde aurora paragon ausspielen kann, kann der gegner weder spezialbeschwören, noch monstereffekte aktivieren. zu erwähnen ist, dass aurora paragon nicht platzt, wenn der gegner ein monster normalbeschwört, da der stein das verhindert. der ansatz scheint mir sehr unkonstant zu sein, ich teste aber mal ein bisschen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Chironomus ()