Neue Starterdecks - einige Fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neue Starterdecks - einige Fragen

      Hallo, nach einigen hin und her habe ich nun doch beschlossen Force of Will eine Chance zu geben. Als Einstieg würde ich gerne eins der neuen Starterdecks austesten. Dazu habe ich aber ein paar Fragen.

      1. Sind die Starterdecks ungefähr gleich stark?

      2. Spielerisch gefällt mir blau, wegen den Regenefeckten. Das ist mal etwas frisches. Kann man momentan schon ein pures Regendeck spielen? Von den werten sehen die Karten doch eher schwach aus. Muss man dazu noch etwas kaufen?

      3. Optisch spricht mich grün am Meisten an. Aber bisher gibt es kaum Elementare und Geisterzauber. Ist das Deck dennoch so spielbar? Muss man sich hier noch etwas dazu holen?

      4. Ansonsten hätte ich noch eine allgemeine Frage. Kann man irgendwie berechnen, welche Kartenwerte pro 1 Mana stark ist? Ohne Effekte sind 400 ATK/Def normal, mit Effekten 300. Stimmt das in etwa? Riesenschirmqualle ist mit 500+200 durch Regen für 2 Mana eher schwach, da sie sonst keine Effekte hat. Zofe von Prinzessin Shaela ist mit 300 +200 bei Regen für 1 Mana stark. Rotkäppchen, Freundin der Winde ist mit 300 ATK/Def + Schnelligkeit +100 für jeden Zauberstein für 1 Mana extrem OP. Liege ich da richtig?

      Das war es dann auch schon erstmal. Vielen Dank schonmal für die Antworten.
      hey,

      jedes der starter verfolgt eine interessante strategie, die noch ganz neu ist!
      das neue zyklus hat gerade begonnen, weswegen man noch nicht weiß, welcher support noch kommt.

      man kann die einzelnen attributen mit weiteren karten aus vorherigen sets stärken, die jedoch mit deren strategie / spielmechanik nichts zu tun haben werden.
      Ob wetterlage, rubinen oder den neuen zählmarken. eher könnte man dies in bestehende decks einbauen.

      gesamt sind in den startern nur eine handvoll karten enthalten, die nichts mit den mechaniken zu tun haben

      wir hatten am wochenende ein reines starterdeck turnier. hierbei hat sich das finsternis deck am stärksten gezeigt. die removals sind einfach klasse!

      zu den werten sind die effekte oder eigenschaften viel ausschlaggebender.
      ansonsten denke ich rein nach ATK sollten die resos so bestückt sein:

      Lv1 - 400 atk
      Lv2 - 700 atk
      Lv3 - 900 atk
      Lv4 - 1000+ atk

      und am ende noch:
      Force of Will macht echt spaß, ist preislich ok, wird gut supported und braucht die community, weswegen deine entscheidung zum testen wichtig ist :)

      einfach mal zum shop deines vertrauens gehen und mit spielen!
      frag nach dem mentor des shops.

      und falls du in der nähe frankfurt wohnst, komm samstags zu mir zum collect-it ;)
      _____________
      GM_TeamDroppers
      :mod:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GM_TeamDroppers ()

      Vielen Dank für dein guten Support, man merkt, dass dir das Spiel am Herzen liegt :)

      Mein Kumpel startet wahrscheinlich mit dem Finsternis Deck (bzw. will Vampir-Thema spielen), aber das wird schon werden. Ich hoffe einfach mal auf guten Support in der nächsten Erweiterung.

      Ich bin mir immer noch nicht sicher ob ich lieber Blau oder Grün spielen soll. Haben beide ihre Reize. Wer weiß am Ende kommt wahrscheinlich beides xD Tendiere aber eher zu grün. Dann habe ich auch gleich Zaubersteine für mein Oz Deck. :)

      Ich komme leider aus Dresden sonst hätte man sich wirklich mal treffen können. Aber auch hier haben wir mindestens zwei Orte wo das Spiel regelmäßig gespielt wird. Ich denke mal ich lasse mich dort mal blicken und lasse mir das Spiel nochmal richtig erklären. Grob weiß ich schon wie es geht, aber es selbst zu spielen ist dann immer noch etwas anderes.