Die Neue Liste der verbotenen und limitierten Karten (Stand 18.09.17)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Bakura/Zorc schrieb:

      Circuit Break kommt doch schon am 19.10.
      Das ist sehr gut möglich. Ich war einfach vom klassischen Februar/Mai/August/November-Schema ausgegangen. Danke für die Richtigstellung!

      yanmega7 schrieb:

      Wenn ich das richtig verstehe, sind wegen Firewall Dragon schon Grandsoil und Emeral verboten worden. Ich bin gespannt, welche Karten noch unter seine Existenz leiden müssen.
      Nächste Banned List dann Verbot von Amazonische Bogenschützin, Kanonensoldat und Toon-Kanonensoldat? Um ganz sicher zu gehen, wird uns dann auch noch Getrieberiese X weggenommen?
      Na ja. Grandsoil ist so eine Karte, deren einziges wirkliches Einsatzgebiet degenerierte Loops waren, weil er sonst einfach zu unkonstant/schwach ist. Das gleiche würde auch für Kanonensoldat etc. gelten. Von daher fände ich ein Verbot dieser Karten auch ohne Firewall Dragon vertretbar. Und auch Daigusto Emeral hat in dieser Hinsicht alles andere als eine weiße Weste, auch wenn er im Gegensatz zu den anderen Karten auch fair eingesetzt gut sein kann. Solche Karten sollten ruhig aus dem Spiel entfernt werden, egal ob die entsprehenden Loops gerade relevant sind oder nicht. Ich würde z.B. auch ein Verbot von Schwarzer Garten begrüßen und hoffe, dass es nächste Liste Antiker Feendrache erwischt.

      Firewall Dragon hingegen ist ein hochgenerisches, starkes Link-Monster (dem zugegebenermaßen eine härtere OPT-Klausel gut getan hätte) und für extrem viele Decks brauchbar. Daher geht diese "2 statt 1" bzw. "5 statt 1"-Rechnung nicht so richtig auf.

      Aber ob sinnvoll oder nicht, wir werden uns wohl daran gewöhnen müssen, dass Firewall Dragon um jeden Preis erlaubt bleibt. Kann mir nicht vorstellen, dass man ein Protagonisten-Ass, das noch diversen Support und Upgrades kriegen wird, verbietet.

      Meine Fan Fiction auf eTCG - Yu-Gi-Oh! PHOENIX
      Serie 1 / Serie 2
      Man muss sich aber auch frage wer den Scheiß überhaupt designt hat? Der Autor der Staffel? Konami?
      Genex Ally Birdman und co. wurden limitiert, oder verboten wegen der extrem hohen Chance auf Abuse.
      Und Firewall schreit nur danach: Bannt mich.

      Aber nein, gebt Goyo lieber ein Errata. Echt, was denken sich die Japaner inzwischen?
      Na ja Winter Cherrys dürften jetzt wieder Metarelevant sein gegen ABC, Invocked und Spyral, um mal wieder völlig quer in die Konservation zu schießen ;)
      Große Bestie am Himmelszelt
      höre den Ruf aus der Schattenwelt,
      steig aus der Kugel, ich brauche dich schnell,
      bring mir den Sieg in diesem Duell.
      Überzieh die Wüste mit deinem Glüh´n
      und lasse deinen Zorn auf meinen Feind niedergehen.
      Lasse die Macht frei, die tief in dir steckt
      ich bin derjenige der dich erweckt.
      Erscheine in diesem Schattenduell,
      mit dir zu siegen ist mein Ziel

      Geflügelter Drache des Ra
      Ich glaube ja, dass die Liste dem Trickstar Thema etwas Fahrtwind gibt.
      Sicher wird es nicht S Tier unter T1, aber ein niedriges T1 Deck könnte es schon werden.

      Außerdem kann Trickstar glaube ich auch Honest und BLS nutzen, also könnte man was darum aufbauen. Vielleicht eine Shaddoll Version?
      Ohne Konstrukt sehr unwahrscheinlich.
      “Your living is determined not so much by what life brings to you as by the attitude you bring to life; not so much by what happens to you as by the way your mind looks at what happens.”

      “Out of suffering have emerged the strongest souls; the most massive characters are seared with scars.”

      Respect yourself. Respect others. Take responsibility for your actions.

      Sunaki-sama schrieb:

      Außerdem kann Trickstar glaube ich auch Honest und BLS nutzen, also könnte man was darum aufbauen. Vielleicht eine Shaddoll Version?
      Was hat man denn davon, dass man ein Burn-Deck mit einem Fusionsdeck kombiniert, die (dank des fehlenden Konstrukts) keine Synergie haben. Stattdessen bremst Winda einen selber aus, Shaddolls verbrauchen auch die Normal Summon, die man für Candida braucht. Dann müsste man also die Hand Traps als Fusionsmaterialien verwenden, wobei Wendigo aber auch unsinnig ist. Das einzig halbwegs sinnvolle ist es, mit einer Ash einen Grysta hinzulegen.
      Ich würde ja gerne mit Spyral spielen, aber nicht ohne Double Helix. :ohnein:
      Blubb, nicht bös gemeint, aber mein pflanzen fusions burndeck kommt auch mit shaddolls klar. Und nein, das ist ohne Norhellas. Teste das gerade. Die Synergien sind super, auch ohne Konstrukt, da die Shaddol Fusionen gar nicht gebraucht werden ausser Shekinaga, der macht richtig Sinn. Somit mehr Platz für Linkmonster. Normalbeschwörung ist für Lonefire reserviert,bzw Scorpio...
      Das einzige, was schade ist, daß wir Topf der Trägheit nicht wiederbekommen haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Yusuke-kun ()

      Ich habe gerade mal ein paar Dino Varianten gesehen und selber etwas ausprobiert und kann sagen: Dinos sind NICHT tot, nicht einmal die True King Varianten (!) xD

      Diagramm + Baby (suchbar über Oviraptor und Fossil Dig, beide auf 3, Terraforming auf 3!) gibt einem eine ähnliche Kombination, mit der man auf Calamity gehen kann (nun der Umweg über den Wasser/ Feuer True King, wobei man direkt vorher den Misc-saur suchen muss). Wenn man den Lv 3/1 Jurrac spielt, kann man in der obigen Diagramm/ Baby Kombo auf Ancient Fairy Dragon gehen und die Field Spell recyceln (noch mehr Kombis mit Babies!) und hinterher sogar auf Crystal Wing gehen (verzichtet dann jedoch auf Calamity). Möchte man das volle Potential nutzen, braucht man in obiger Dia/ Baby Kombo noch 'nen Gofu, dann sind nämlich auch die Zonen frei. Ich persönlich habe auch Rabbit ausprobiert, da man so mit den Megalosharks 2 weitere Wasser Monster für das Wasser True King hat (falls man bricken sollte) und bei nicht so guten Händen auch instant auf Laggia/ Dolkka/ Dweller/ Nr. 41 zum Stallen gehen kann. In der Kombi mit Ancient Fairy Dragon kann man sogar die zweite Normal Summon nutzen, um Rabbit zu rufen.


      Nun aber der Nachteil. Hat man obige Kombo nicht, kann man u.U hart bricken. Der Rabbit ist hierbei Segen und Fluch zugleich, da man entweder mit ihm instant ein R4 hat oder halt die Watersharks, die tot sind. Ich persönlich maximiere deshalb die Feuer/ Wasser True Kings, da man bspw. noch so über Umwege auf bspw. bei einer schlechten Hand noch auf Calamity gehen kann. Persönlich spiele ich auch Gold Sarco und Rex. Denn mit einem beliebigen L4er (bspw. die Vanillas) und Sarco kann man noch auf ein R4 gehen und eine Runde Stallen (die R4er hier mit Laggia/ Dolkka/ Dweller/ Nr. 41/ Tornado Dragon sind halt echt geil!)

      Also tl;dr: Die Power Plays sind immer noch erstaunlich gut (auch wenn man über einen kleinen Umweg gehen muss). Ohne diese Power Play Hand (Diagramm + Baby) kann man stark bricken, weshalb ich persönlich mich jetzt darum bemühe, die Konstanz zu erhöhen (siehe Rex + Marco als Beispiel). Die Rabbit Engine ist so 'ne Sache, deshalb werde ich als nächstes mal ohne damit testen, um zu sehen, wie das so ist.

      Alles in allem würde ich sagen: Dino ist leicht geschwächt, und hat Brickgefahr, aber der explosive T1 Power Play ist noch da. Gegen Spyral an sich kann man nicht wirklich mithalten, aber wenn man darauf spielt, T1 direkt auf Calamity zu gehen, kann man vllt. was erreichen. Auf Locals kann man definitiv noch mit (True King) Dinos spielen!
      Ich find die Liste mal gut es fehlen noch gefühlt 50 Karten zb trickstar glasflügel und zeug , genauso irritiert es mich dark hole auf 1 aber raigeki erlaubt andersrum wäre es besser also raigeki verboten und dark hole auf 2 oder 1 is dann auch ok aber raigeki eben weck und mal commen das drecks ding is ja mega teuer aber gut, ansonsten gute sachen bin zwar gespannt welches zeug jetzt op meta wird aber erstmal bin ich froh .... so .
      Lese-Recht-Schreib-schwäche!!!


      STOLZER BESITZER VON 115 CYBER STEINEN.


      :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj: :ssj:

      MasterOfStardust schrieb:

      Ich doofnuss hab vor einiger Zeit (bestimmt 2-3 Jahre) mein Six Samu verkauft und dann kommt das! Gateway of the Six wieder auf 1 - ich könnt grad echt die Fische füttern, aber auch gleichzeitig :drunk: - ich hab nämlich noch einen! Werde dann mal schauen, dass ich das Geld rankriege, um mir dieses Deck wieder zu beschaffen, sollte das mit dem neuen Support stimmen.

      Sollte was stimmen ?
      Dass neuer Support kommt, denke ich mal. Er scheint nicht regelmäßig den Spoiler-Part zu verfolgen (was kein Vorwurf sein soll).

      und @Trauer: Dass Dark Hole und Raigeki auf gleicher Stufe stehen, hat schon seine Berechtigung. Es gibt aktuell viele gute Karten, die einen Vorteil aus ihrer eigenen Zerstörung ziehen (allen voran natürlich die Baby-Dinos). Dark Hole kann man benutzen, um das gegnerische Feld zu räumen und zusätzlich noch die eigenen Monster zu triggern und so Kombos zu starten. Das geht mit Raigeki nicht.

      Meine Fan Fiction auf eTCG - Yu-Gi-Oh! PHOENIX
      Serie 1 / Serie 2

      Yugi2007 schrieb:

      MasterOfStardust schrieb:

      Ich doofnuss hab vor einiger Zeit (bestimmt 2-3 Jahre) mein Six Samu verkauft und dann kommt das! Gateway of the Six wieder auf 1 - ich könnt grad echt die Fische füttern, aber auch gleichzeitig :drunk: - ich hab nämlich noch einen! Werde dann mal schauen, dass ich das Geld rankriege, um mir dieses Deck wieder zu beschaffen, sollte das mit dem neuen Support stimmen.
      Sollte was stimmen ?
      Das six samurai wieder spielbar bzw Meta relevant wird. Dies ist aber der falsche Thread dafür.
      Monarchen sind so toll! *Gähn*

      Pfannkuchen schrieb:

      NEU VERBOTEN:
      Dinomight Knight, the True Dracofighter Ich denke, dass wird dem Deck mehr schaden, als viele derzeit vermuten.

      Grandsoil the Elemental Lord Es ist halt immer wieder lächerlich wie Karten ohne OPT Klausel zum Problem werden. So denke ich, dass auch der Firewall Drache irgendwann zum größeren Problem wird

      True King Lithosagym, the Disaster Schwächt Drachos und Dinos. Finde den Hit völlig in Ordnung

      Denglong, First of the Yang Zing Schwächt ebenfalls Dino und Yang Zing gleichermaßen. Finde es nur halt Schade, dass dieser Hit dem eignen Themendeck mehr schadet als Dino.

      Daigusto Emeral Ich denke im Hinblick auf das wieder nutzbar machen von kombos, die bereits gespielt wurden, wurde die Karte immer mehr zum Problem. Das ist wahrscheinlich der Grund, wieso auch der Topf der Trägheit nicht erlaubt wird. Und bevor wieder Leute sagen, aber OCG und so... Wir spielen hier im TCG!!!

      Zoodiac Broadbull Schade, aber war leider nötig und von vielen gewünscht.

      Zoodiac Drident Musste sein. Finde den Hit auch nötig.


      NEU LIMITIERT:
      Ignis Heat, the True Dracowarrior Auch wenn viele diese Karte vielleicht höchstens 1x oder garnicht gespielt haben, ist sie dennoch keine schlechte Karte. Doch jetzt wo Dinomight weg ist, wäre sie wahrscheinlich 3x gespielt worden.

      Miscellaneousaurus Finde ich einen sehr interessanten Schritt. Weder Oviraptor noch den Cera hats erwischt, was viele vermutet hatten. Denke jedoch, dass dieser Hit richtig ist, da der verschiedo ne Menge gute kombos ermöglicht hat und vor Handtraps schützt.

      Zoodiac Ratpier Die Limitierung halte ich für eher überflüssig.


      Dark Hole Ebenfalls interessant, dass es nun wieder die Mass-Removel erwischt. Nicht dass den Meta Decks groß schaden würden, ich denke eher es lag die Intention dahinter, schwächeren Decks die Möglichkeit zu geben, durch ein weiteres Dark hole sofort das Spiel zu verlieren.

      Gateway of the Six Ich habe die Karte früher tatsächlich sehr gehasst und wollte sie auch nicht mehr wieder sehen. Doch mittlerweile sind wir wieder an einem Punkt des Spiels wo man sagen kann, das Portal nicht mal auf 3 noch groß was machen würde. Und ich stimme dem zu. Im Hinblick auf Spirit warriors war dieser Schritt auch nötig, wo sie im OCG bereits auf 3 ist.

      Interrupted Kaiju Slumber Immernoch eine sehr starke Karte. Durch die Limitierung zieht man sie nicht mehr so häufig und beendet im besten Fall das Spiel zu den eigenen Gunsten.

      True King’s Return Finde ich ebenfalls richtig. Sie vereinigt Explosivität, Boardclear und recovery in einem. Nun ist sie nicht mehr durch Dinomight jederzeit verfügbar und dies bremst True Draco zusätzlich.


      NEU SEMI-LIMITIERT:
      Black Luster Soldier – Envoy of the Beginning War wohl längst überfällig, wo sie doch kaum noch gespielt wurde. Eventuell taucht sie so wieder häufiger auf. Würde mich freuen.

      Luster Pendulum, the Dracoslayer Pendel hat durch die Link Mechanik so derbe einstecken müssen, dass auch diese Karte nicht mehr auf 1 sein muss. Richtiger Schritt

      Mathematician Längst überfällig. Braucht eben immernoch die wichtige normalbeschwörung, die wenige Decks für diese Karte erübrigen wollten.

      Brionac, Dragon of the Ice Barrier Durch das Erratum ist Brionac lange nicht mehr so stark wie einst. Daher ist es denk ich sinnvoll, sie langsam wieder auf 3 zu bringen.

      T.G. Hyper Librarian Auch wenn dieser Effekt derzeit kein großes Problem mehr darstellt, denke ich, wird sie irgendwann wieder zum Problem werden. Sie hat keine OPT beschränkung und das sehe ich als Problem an.

      Brain Control Ist ebenfalls nach dem Erratum nicht mehr wirklich nutzbar. Mittlerweile ist ja sogar Gedankenkontrolle besser, da man jedes Monster übernehmen kann.

      Burial From a Different Dimension Zombies jeder Art freuen sich über diese Semi-Limitierung. Doch auch andere Decks können damit sicher das ein oder andere anstellen.

      El Shaddoll Fusion Ohne das Konstrukt juckt diese Karte halt niemanden mehr. Sie hätten eher Konstrukt wieder entbannen können.

      Preparation of Rites Nekroz freut sich sicher über eine weitere Kopie dieser Karte. Auch pusht sie Herold und andere Ritualthemen. Freut mich, mehr vielfalt.


      NEU UNLIMITIERT:
      Debris Dragon Längst überfällig. Es ist zwar immernoch keine schlechte Karte, jedoch braucht sie eben die wichtige Normalbeschwörung, die man nicht unbedingt dafür erübrigen möchte.

      Honest Eventuell im Hinblick auf das Feenstructure schön. Denke jedoch, sie wird selten mehr als 2x gespielt, weil sie eigene Kombos nicht voran bringt.

      Rescue Cat Freut mich persönlich sehr. Durch das Erratum ist sie längst nicht mehr so Explosiv wie einst. Mittlerweile sehr balanced und immernoch spieltbar.

      Rescue Rabbit Dino-Rabbit wird es sicher in der damaligen Form nie wieder geben, auch weil Tour guide noch auf 1 ist. Ein netter Push für die neu erschienene Zauberkarte

      Summoner Monk Ist durch den Preis einer Zauberkarte derzeit relativ teuer und deswegen kaum noch effiktiv spielbar. Richig

      Witch of the Black Forest Auch längst überfällig.

      Charge of the Light Brigade Finde ich zawr sehr nett und gut, aber lightsworn ist eigentlich zu nervig. Hoffe, ich sehe dadurch wieder mehr lightsworn splashes und nicht mehr lightsworn decks xD

      Dragon Ravine Finde ich auch sehr gut. So hat Dragunity endlich seinen searcher wieder auf 3.

      Wavering Eyes Da freuen sich die Pendeldecks. Denke jedoch im Hinblick auf Link ist diese Karte lang nicht mehr so krass wie früher, da man eben die zerstörten Karten nicht direkt wieder herauspendeln kann.

      Die Liste gefällt mir persönlich auch sehr gut. Das Master Piece und Diagram nicht gehittet wurden, liegt wohl primär daran, dass mit dem Double Helix ein neues Meta Deck auf den Plan tritt und man nicht direkt die konkurenz komplett auslöschen wollte. So funktionieren auch Decks wie Dino und eben True Draco immernoch, mehr oder weniger. Mal schauen, was wir in den nächsten Wochen so für neue, bzw. veränderte Decks sehen. Bin sehr gespannt.
      Alles Wissenswerte über das Deck rund um den Cyber Drache.
      Gibts hier zu lesen

      Wusstest du schon..

      Das einzige Land, das 0 Geburten im Jahre 1983 verzeichnete, war der Vatikan.



      Trauer schrieb:

      Ich find die Liste mal gut es fehlen noch gefühlt 50 Karten zb trickstar glasflügel und zeug , genauso irritiert es mich dark hole auf 1 aber raigeki erlaubt andersrum wäre es besser also raigeki verboten und dark hole auf 2 oder 1 is dann auch ok aber raigeki eben weck und mal commen das drecks ding is ja mega teuer aber gut, ansonsten gute sachen bin zwar gespannt welches zeug jetzt op meta wird aber erstmal bin ich froh .... so .

      Hätte mich übrigens nicht gewundert, wenn Raigeki wieder verboten worden wäre, die Karte hat jetzt mittlerweile schon ewig keinen Reprint mehr (bitte um Berichtigung, wenn das jetzt nicht stimmt, aber ich bin aus zeitlichen Gründen nicht mehr auf dem neuesten Stand) im TCG-Raum gehabt, dazu Dark Hole wieder auf 1 und Torrential Tribute immer noch auf 1.

      Ansonsten freue ich mich vor allem über Rescue Rabbit. Wollte schon immer mal das Dino-Rabbit-Deck spielen und habe durch das Structure Deck: Dinosmasher's Fury nun auch endlich mal die Gelegenheit dazu.

      Zyrax Lord of D. schrieb:

      Ich habe gerade mal ein paar Dino Varianten gesehen und selber etwas ausprobiert und kann sagen: Dinos sind NICHT tot, nicht einmal die True King Varianten (!) xD

      Diagramm + Baby (suchbar über Oviraptor und Fossil Dig, beide auf 3, Terraforming auf 3!) gibt einem eine ähnliche Kombination, mit der man auf Calamity gehen kann (nun der Umweg über den Wasser/ Feuer True King, wobei man direkt vorher den Misc-saur suchen muss). Wenn man den Lv 3/1 Jurrac spielt, kann man in der obigen Diagramm/ Baby Kombo auf Ancient Fairy Dragon gehen und die Field Spell recyceln (noch mehr Kombis mit Babies!) und hinterher sogar auf Crystal Wing gehen (verzichtet dann jedoch auf Calamity). Möchte man das volle Potential nutzen, braucht man in obiger Dia/ Baby Kombo noch 'nen Gofu, dann sind nämlich auch die Zonen frei. Ich persönlich habe auch Rabbit ausprobiert, da man so mit den Megalosharks 2 weitere Wasser Monster für das Wasser True King hat (falls man bricken sollte) und bei nicht so guten Händen auch instant auf Laggia/ Dolkka/ Dweller/ Nr. 41 zum Stallen gehen kann. In der Kombi mit Ancient Fairy Dragon kann man sogar die zweite Normal Summon nutzen, um Rabbit zu rufen.


      Nun aber der Nachteil. Hat man obige Kombo nicht, kann man u.U hart bricken. Der Rabbit ist hierbei Segen und Fluch zugleich, da man entweder mit ihm instant ein R4 hat oder halt die Watersharks, die tot sind. Ich persönlich maximiere deshalb die Feuer/ Wasser True Kings, da man bspw. noch so über Umwege auf bspw. bei einer schlechten Hand noch auf Calamity gehen kann. Persönlich spiele ich auch Gold Sarco und Rex. Denn mit einem beliebigen L4er (bspw. die Vanillas) und Sarco kann man noch auf ein R4 gehen und eine Runde Stallen (die R4er hier mit Laggia/ Dolkka/ Dweller/ Nr. 41/ Tornado Dragon sind halt echt geil!)

      Also tl;dr: Die Power Plays sind immer noch erstaunlich gut (auch wenn man über einen kleinen Umweg gehen muss). Ohne diese Power Play Hand (Diagramm + Baby) kann man stark bricken, weshalb ich persönlich mich jetzt darum bemühe, die Konstanz zu erhöhen (siehe Rex + Marco als Beispiel). Die Rabbit Engine ist so 'ne Sache, deshalb werde ich als nächstes mal ohne damit testen, um zu sehen, wie das so ist.

      Alles in allem würde ich sagen: Dino ist leicht geschwächt, und hat Brickgefahr, aber der explosive T1 Power Play ist noch da. Gegen Spyral an sich kann man nicht wirklich mithalten, aber wenn man darauf spielt, T1 direkt auf Calamity zu gehen, kann man vllt. was erreichen. Auf Locals kann man definitiv noch mit (True King) Dinos spielen!
      Ich habe die Dinos mit meinen alten Metallfose-Karten zusammen geschmissen. Läuft gut.

      Besonders freue ich mich über die zusätzliche Kopie von Angriff der Lichtbrigade und Begräbnis aus einer anderen Dimension. Den Infernoids gefällt das!
      "Schreckenspelz Krake" hat keinen Pelz und "Kuscheltier Flügel" ist kein Tier...

      "Ich sage nicht, das ich besser bin als du, aber ich habe mehr Spaß daran" - Moi