Geschenkaustausch, es ist ja bald Weihnachten!

      Geschenkaustausch, es ist ja bald Weihnachten!

      HeyHo alle zusammen,

      Zur Weihnachtszeit hatte ich mir vorgenommen ein Weihnachts-Fun-Deck zu bauen und bin dabei über die Zauberkarte Geschenkaustausch gestolpert. In Gedankenspielen war es interessant dem Gegner eine Karte zu nehmen und eine unpraktische dafür zu überlassen. Ja ich weiß das der Gegner mir auch eine unpraktische oder Themenspezifische Karte geben kann aber was ihm fehlt macht mich nun mal stärker.

      Hier nun verschiedene Fragen:

      1. Gibt es Karten mit den ich meinen Gegner zwingen kann eine Handkarte zu setzen?
      Der erste Gedanke war meinem Gegner nun Seelenwechsel zu geben. Die negativ Folgen dieser Karte sind das Worst Case Szenario überhaupt. Doch wenn er sie nicht spielt oder setzt passiert gar nichts. Sollte er sie setzten könnte ich sie z.B. mit Köderpuppe aktivieren
      und danach das Monster mit Weihnachtsunterweltler loswerden (ja, Kaijus sind bekannter und besser aber es soll ein Weihnachts-Fun-Deck werden).

      2. Welche Karten würdet ihr eurem Gegner aufs Auge drücken?
      Es sollten Karten sein die ihn ins Grübeln bringen sie zu aktivieren oder nicht, und mir damit wieder einen Vorteil erwirtschaften.
      (Also kein Tausendäugiger Abgott)

      3. Gibt es Karten die sich mit Geschenkaustausch gut kombinieren lassen?
      Seelenübernahme würde mir z.B. 1000LP Plus geben
      und mit Gehirnwäsche aufheben könnte ich ein Monster wieder unter meine Kontrolle bringen.

      Freue mich auf Antworten und Ideen anreize ;)
      Euer Camel aus der Ortenau
      Experimenteller Duellant
      Also deine Idee klingt echt lustig.

      Mal gucken ob ich da ein wenig helfen kann:

      zu 1: mir ist keine Karte bekannt die deinem Gegner aufzwingt eine Karte aus der Hand auszuspielen/setzen.

      2:
      Je nachdem wie das Deck aufgebaut ist.
      Wenn ich mit Gehirnwäsche aufheben spiele ist es egal welches Monster ich ihm gebe, weil es kommt dann automatisch zu mir zurück. (das heißt auch der Santa Claws)
      So das man auch überlegen kann ihm Monster mit positiven Effekten zu geben, solange er nicht um die Falle weiß/sie verhindern kann.

      3:
      Man könnte überlegen zusätzlich Austausch zu spielen, um so den Gegner noch gezielter die Hand zu versauen.

      Oder man könnte mit Karten wie "Goblin aus der Bratpfanne"/"Fehlfunktion" benutzen um ihm gute Karten zu geben, die man dann einfach ausschalten kann.
      Mit Rückzahlung kann man ihm auch mal einen Warning/Scolding/Strike geben, nur um diese dann in unser Deck zurück zu mischen ^.^

      Oder man geht mehr in Richtung der Gehirnwäsche aufheben und benutzt noch Geschenk der Auferstehung um so mehr Monster auf das eigene Feld zu bekommen.



      ich werd bei Zeiten mal gucken ob man mit den ganzen "Festtagskarten" nicht mal ein "Holiday Special" Deck gebaut bekommt (also auch mit Truthahn, HalloHallo usw)
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26
      Schön das es Interesse weckt und antworten bekomme :)

      Ist sehr schade zu punkt 1 aber dann muss man wohl auf den Gegner hoffen. :thumbsup:


      Punkt 2 ist soweit auch klar, nur bei Punkt 3 würde ich gerne wissen ob Fehlfunktion
      nicht einfach die Fallenkarte wieder verdeckt also in ihre usrprünglicht Position zurück legt.
      Am Ende hat mein Gegner dann immer noch Ernste/Feierlicher.
      Kiessturm wäre eine Variante um die Karte auf die Hand zu bekommen.

      Und bei Geschenk der Auferstehung macht Gehirnwäsche aufheben auch keinen sinn für mich
      da diese Spielmarken auf der gegnerischen Seite beschworen werden und ich nie der Besitzer davon war.

      Austausch war früher immer lustig mit Dunkler Informant^^
      Ansonsten hab ich mal nachgesehen was für Zauber/Fallenkarten man dem Gegner geben kann,
      wobei die sehr wahrscheinlich auch nie aktiviert/gesetzt werden
      z.B.

      -Kalte Füße
      -Nebenwirkungen?
      -Elegante Träne
      -Glückstreffer
      -Geschenkkarte
      Experimenteller Duellant
      Besitzer von Spielmarken ist derjenige der den Effekt auslöst, der die Spielmarken beschwört.
      Da du sie beschwörst, bist du der Besitzer.

      Token Monsters are considered to be owned by the player who Special Summoned them. Therefore, "Owner's Seal" will change control of Ojama Tokens Special Summoned by the effect of "Ojama Trio" to the player who activated "Ojama Trio", while Rose Tokens Special Summoned by the effect of "Black Garden" will return to the control of the player whose Summon caused the token to be Summoned.


      Was Fehlfunktion betrifft ist es einfach:
      Du machst etwas, dein Gegner zahlt 1500/2000 LP, du zahlst 500.
      Dein Gegner kann zwar später wieder 1500/2000LP zahlen, aber dafür gehen seine LP deutlich mehr in den Keller als andersrum.

      Aber das ist eher Fun, als ernstzunehmende Strategie.


      Aber mit Gehirnwäsche Aufheben + Austausch + Geschenkaustausch kann man bestimmt einiges an Unheil anrichten.
      Fehlt nurnoch etwas um das ganze zum laufen zu bekommen.
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26
      @DarkKnight
      Naja Siegel des Besitztes ist eine normale Zauberkarte, Gehirnwäsche aufheben eine Permanente Fallenkarte.
      Am besten ist es beide zu spielen.

      Man könnte damit sogar auf Ra spielen.
      Hier als Geschenk ein Ra Kugelmodus ^_^.
      Und dank Siegel/Gehirnwäsche aufheben kann man die Kugel dann auch gleich in einen 4000K Atk Beatstick verwandeln. ^^
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26
      Na ja, Oh Spielmarkenbaum ist ne tolle Weihnachtskarte.
      Aber zu deiner Frage, wie wäre es mit Anti Spell Fragence, welches ihn zwar nicht zwingt was zu setzen, ihn aber unter Druck setzt das zu tun.
      Maxx C kann ebenfalls verdammt gut werden, wenn man einen unendlichen Loop hat, den man aktivieren kann. Gibt durchaus Spieler die darauf reinfallen.
      @Sunaki-sama
      Stimmt die Karte passt wunderbar ins Deck.

      Was ich auch überlegt habe ist es BA mit dieser Idee zu kreuzen.
      Zum einen triggern die BA bei uns im Friedhof immer, zum anderen ist es bestimmt lustig wenn man den Gegner etwas gibt, was er uns defintiv nicht gönnen will. (am besten noch mit Handzerstörung kombinieren)


      Ich denke das könnte ein echt lustiges Deck werden.
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26
      Nicht zu vergessen Geschäfte mit der Finsteren Welt.

      Zum Thema wechseln von Monster fallen mir auch noch Klassiker wie Ameba oder Griggel ein.

      Falls der Gegner uns ein besonders starkes Monster gibt in der Hoffnung das wir dann auf dem
      Spielfeld nicht mehr tauschen wäre Rachsüchtiger Diener auch noch angebracht.

      Sind einige Möglichkeiten für ein wenig spaß, aber mir fehlt für ein Deck da noch die nötige Konstanz
      und Geschwindigkeit. Das Beispiel von Sunaki-sama über Maxx C versteh ich auch nicht ganz besser
      gesagt kenn ich nicht :( :?:
      Experimenteller Duellant
      Jo, das erinnert mich sehr an mein damaliges remove braincontrol Deck.
      Lavagolem passt ja dann nicht so rein ins Weihnachtsfest, aber wenn du ra spielst adde doch teuflische kralle. Da kannst du dann sichergehen das dein Gegner auch genug opfermqterial hat..

      Edit:
      Wegen Konstanz
      Viele jochstufige Monster kannst also trade in Spielen
      Der uombiekauknochen ist noch gut
      Gibt noch die Fälle der monarchen, da wird kugelmodus zur handtrap

      Edit2:
      Gerade ist mir noch eine Idee gekommen.
      Als Fieldspellengine könntest du Schwarzer Garten spielen. Sorgt dafür das der Gegner schwächliche Monster hat und erschafft eine Menge Token. Da kann man sogar über Demise of the Land nachdenken..
      Omega schenckt einem geklaute Karten zurück^^ der wäre auch nicht betroffen von Rosengarten da er ja nicht beschworen wird wenn er zurückkommt. Wenn du noch eine kleine Synchorengine einbaust für Geschenkte-ROSENdrache^^ kannst du ihn sogar aus dem Friedhof beschwören durch 3 Token.
      Große Bestie am Himmelszelt
      höre den Ruf aus der Schattenwelt,
      steig aus der Kugel, ich brauche dich schnell,
      bring mir den Sieg in diesem Duell.
      Überzieh die Wüste mit deinem Glüh´n
      und lasse deinen Zorn auf meinen Feind niedergehen.
      Lasse die Macht frei, die tief in dir steckt
      ich bin derjenige der dich erweckt.
      Erscheine in diesem Schattenduell,
      mit dir zu siegen ist mein Ziel

      Geflügelter Drache des Ra

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von nickdergrausame ()