Die inoffizielle eTCG-Liste der verbotenen und limitierten Karten!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      nickdergrausame schrieb:

      Tempel der Könige auf 3.
      Die Karte ist schon auf 3, seitdem das Errata kam ^^

      Meister-Peace, der wahre Drachoschlacht-König auf 0.

      Lächerliche Beschwörungsbedingungen für so ein starkes Monster. Ganz ehrlich, lieber alle anderen Wahre Dracho-Karten wieder von der Liste nehmen und dafür ihn gehen lassen, als das ganze Deck so verschandelt zu spielen.

      Der_Mathematiker schrieb:

      Könntest du bitte Farben verwenden statt * ?
      Getan. Hoffe du bist nun zufrieden ^^
      Du spielst YGOPRO?
      Trag dich ein für's Themendecks - Turnier!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tbsknrd ()

      Final Countdown 1 >>> 3

      Das Deck ist eigentlich relativ schlecht. Wer es nicht hinbekommt gegen Final Countdown zu gewinnen, dem kann ich es gerne beibringen. Im OCG ist er auf 3 und reißt absolut gar nix. Vermutlich geht es wohl auch eher um den Zeitverbrauch, den dieses Deck immer mit sich bringt aber wir können unsere Turniere ja fast beliebig auf mehrere Tage aufteilen, da dürfte das kein Problem sein. Außerdem finde ich es dämlich, wenn Leute sich darüber beschweren, dass Duelle heutzutage zu schnell vorbei sind aber Final Countdown wegen der langen Matches nicht hochstufen wollen.
      Ein Duell sagt mehr als tausend Threads.
      Ich bin jederzeit gern bereit meine oder eure Behauptungen im Duell zu testen.
      Self-Destruct Button und Final Countdown sind zwei völlig verschiedene Strategien. FC ist eine Stall Strategie, die weit hinter dem heutigen Power Level zurückgeblieben ist. Self-Destruct Button ist aber ein FTK Deck, das Turnierregeln schamlos ausnutzt, indem es bis zum Time Out stallt und dann mit Burn Karten gewinnt. Es ist absolut nicht interaktiv oder skillabhängig.

      Countdown kann ruhig wieder auf 3, Self-Destruct Button sollte aber für immer verboten bleiben.

      Sollte SDB wider Erwarten erlaubt werden, dann editiere ich diesen Beitrag wahrscheinlich mit der Nominierung auf 0.
      :muh:
      So jetzt kommt es XD weiß schon viele haben immer noch die Schnauze voll von dem Tier0 Meta, aber ich hab die Karten zwar alle gezogen, wollte sie aber erst spielen wenn sie keiner mehr will. Bloß mit Ratte auf 1 ist das ziemlich doof. Hauptsächliich wäre die Zooengine nur noch für die Bujinexeed zu nutzen. 5 millen und Amatarasu.. ihr wisst schon...

      also

      Zoodiak-Rattpier von 1 auf 2 (alle anderen Zookarten können bleiben wo sie sind)


      Edit:
      P.S.: Wenn noch Zombieswornspieler hier sind bitte Gras-beitrag von mir noch liken um grasbann zu negieren. Danke
      Große Bestie am Himmelszelt
      höre den Ruf aus der Schattenwelt,
      steig aus der Kugel, ich brauche dich schnell,
      bring mir den Sieg in diesem Duell.
      Überzieh die Wüste mit deinem Glüh´n
      und lasse deinen Zorn auf meinen Feind niedergehen.
      Lasse die Macht frei, die tief in dir steckt
      ich bin derjenige der dich erweckt.
      Erscheine in diesem Schattenduell,
      mit dir zu siegen ist mein Ziel

      Geflügelter Drache des Ra

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nickdergrausame ()

      @Jellal Fernandes
      Ich möchte dich auch nochmal an den Grundgedanken dieser Banlist erinnern.

      tbsknrd schrieb:

      Einige Karten auf der Liste gehören dort einfach nicht mehr hin oder andere erlaubte Karten gehören endlich mal auf die Liste. Genau sowas möchten doch viele ändern und da wir nun Online-Turniere machen können, wäre doch eine angepasste Liste ganz nett. Natürlich kann man diese Liste auch bei Lokals oder privat vorschlagen, wenn es gut läuft.
      Sie ist vorrangig für online Turniere gedacht und nur eventuell in Zukunft für Locals (halte ich für unwahrscheinlich) oder private Spiele denkbar. Also sollte Final Countdown nicht unter einem theoretischen Abuse der Timeout-Regel leiden müssen, wenn doch in keinem dieser 3 Anwendungsbereiche ein Timeout existiert.

      Wenn man Interaktion und Skill unterstützen will, dann würde ich eher diese Änderung vorschlagen:

      Skill Drain 1 >>> 0
      Ein Duell sagt mehr als tausend Threads.
      Ich bin jederzeit gern bereit meine oder eure Behauptungen im Duell zu testen.
      @Drakosaurus2
      Auch wenn dein Argument scheinbar plausibel klingt, gibt es doch ein paar generelle Probleme die dazu geführt haben das bestimmte Karten auf der BL stehen.

      Es ist grundsätzlich das Karten die Regelmißbrauch ermöglichen im Turnierumfeld nichts zu suchen haben.
      Dazu zählen Siegesdrache (wegen der im TCG fehlenden Regelung mit der Aufgabe), Final Countdown (wegen dem Abuse im Tag Match) oder eben Selbstzerstörungsknopf (Hallo wie soll jemand die Tops erreichen wenn man nur Draws hat?)

      @tbsknrd
      Die oben erwähnten Arten von Karten sollten aus dem Voting genommen werden, weil sie eben nicht
      wegen ihres Effektes auf der Liste stehen, sondern wegen der
      Schwierigkeiten die sie im Turnierverlauf verursachen.
      (darunter fällt auch der Gewebekrug wegen "auf Zeit spielen".)

      @ Topic
      Mein nächster Vorschlag ist ziemlich radikal, sollte aber dafür sorgen das 3 andere Karten wieder von der BL runter können (also von derzeitigen Position auf 3)

      Maschienenduplizierung 3 > 0

      Die Begründung liegt hier darin, das der Abuse durch die Link Mechanik diese ohnehin sehr starke Karte noch einmal drastisch verbessert.
      Ohne Maschienenduplizierung können:
      Spyral Drohne, Spyral Quickfix und Kartenkavallarist direkt wieder auf 3. (vielleicht hab ich sogar noch ein Ziel auf der BL übersehen), weil trotz des Hypes um die Spyral die 3fach Ausführung nur lohnenswert ist, wenn die Dupli mit benutzt werden kann.
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26

      Ferio von Cefiro schrieb:

      Maschienenduplizierung 3 > 0
      Die Begründung liegt hier darin, das der Abuse durch die Link Mechanik diese ohnehin sehr starke Karte noch einmal drastisch verbessert.
      Ohne Maschienenduplizierung können:
      Spyral Drohne, Spyral Quickfix und Kartenkavallarist direkt wieder auf 3. (vielleicht hab ich sogar noch ein Ziel auf der BL übersehen), weil trotz des Hypes um die Spyral die 3fach Ausführung nur lohnenswert ist, wenn die Dupli mit benutzt werden kann.
      Klar ist Maschinenduplizierung ein target für die bannlist aber ich finde Maschinendupli ist eine mega geile kombo Karte die noch nicht mal so Op sein muss, es hilft halt z.b Morphtronisch sehr, wäre schade diese Karte zu verlieren nur weil Themendecks wie Spyral zu OP sind. Ich würde selbst Card Trooper auf 3 setzen, klar die Kombo ist cool, aber wäre sie OP? Klar ist nice mit 9 Deckkarten zu millen und vllt 3 Karten zu ziehen aber ist es das wirklich wert wenn CardTropper so wenig ATK hat? Das schreit förmlich nach "gib mir ein OTK!"
      @Yugioh-Survival
      Du mißverstehst die Begründung von mir etwas.

      Es geht darum was die Karte ermöglicht.
      Das die Leute bis jetzt dabei sind Morphtronisch als Engine zu benutzen anstelle vom Spyral liegt einfach nur an dem Gedankengang das Morphtronisch zu schlecht ist.

      Aber wenn das Maschienen (Qli) Link da ist, sieht die ganze Sache doch anders aus.

      Klar gibt es Fun und Themendecks die durch diese Karte erst richtige Power Plays erhalten, aber das Problem ist das sie immer wieder mißbraucht werden kann.


      Und in der heutigen Zeit 9 Karten millen, Link/Xyz bauen und du hast keine "schwachen" Monster mehr auf deinem Feld, ist einfach ziemlich gut.


      Ich sehe hier den Vorteil das der Mißbrauch nicht stattfinden kann als größer an, als der Nutzen in einigen Decks.

      @ Topic
      Weiter gehts mit "radikalen" Vorschlägen.

      Qliphort Towers 0 > 1 (im Grunde genommen könnte die auch direkt auf 3)

      Die Zeit der Unantastbarkeit dieses Monsters ist vorbei, seit die Link Monster erschienen sind.
      Denn die frühere gute Immunität der Monster wird durch die Link Monster komplett untergraben.
      Klar stellt Towers immernoch ein gutes Monster, aber in einem sonst eher durchschnittlichen (derzeit) Themendeck.
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ferio von Cefiro ()

      Nummer 41: Bagooska der schrecklich müde Tapir auf 0.

      Er ist ein nerviges Floodgate, welches der Gegner einfach hinlegen kann wann er will (da er aus dem Extra kommt) und auch entfernen kann wann er will (in ATK drehen). Ist schon gesetzt in jedem Deck, welches auf R4NK kommt. Wird meist einfach first turn hingelegt und wenn der Gegner in seinem Zug kein Out hatte, kann man ihn in seinem Zug einfach in ATK drehen und OTKn.
      Du spielst YGOPRO?
      Trag dich ein für's Themendecks - Turnier!
      Ausgeglichener Zweikampf von 3 auf 1

      Ich würde es gut finden, wenn man Spieler nicht dafür bestrafen würde, dass sie Backrow spielen. Das geht ja mit Localized Trunade in dem nächsten Set weiter. Diese Richtung "bekämpfe OP mit anderen OP-Karten" gefällt mir nicht.
      Man sollte lieber verhindern, dass (nahezu) unbrechbare Felder möglich sind, anstatt uns solche Karten zu geben.
      Wollt ihr Aleister? - Nein
      Wollt ihr Needlefieber? - Nein
      Was wollt ihr denn? - Scramble Egg Aufsteigen-Ei
      - Kein Spieler, jemals
      Nach reichlichem überlegen bin ich bei Evenly Matched zu einem anderen Schluß gekommen.

      Meine Begründung im Spoiler:
      Spoiler anzeigen
      Evenly Matched ist eine Karte die, wenn sie richtig gespielt wird, genau das macht was ihr Name sagt:
      Sie führt zu einem Gleichgewicht auf dem Spielfeld.

      Gehen wir mal auf die Merkmale der Falle ein:
      Sie ist eine wirkliche Handtrap (wovon es noch wenige gibt bisher).
      Sie erfordert das man die BP und die MP 1 überlebt.
      Sie verbannt verdeckt.
      Sie zielt nicht.
      Sie umgeht Immunitäten.

      Aber ist ihr Effekt zu stark in einer Zeit wo Decks 5-6 Monster legen können und damit einem das mitspielen bedingt verbieten können?

      Klar ist es nervig wegen Evenly sein Feld komplett zu verlieren, aber dasselbe gilt auch für Schwerer Sturm, Schwarzes Loch, Raigeki und co.


      Ich bin ein Spieler aus einer Zeit wo man sich solchen Bedrohungen angepasst hat, anstelle ihren Bann zu fordern.
      Schwerer Sturm war eine konstante Bedrohung, so das man selten viel gesetzt hat.
      Ebenso auch mit Schwarzes Loch, Raigekie, Torrential Tribut usw.
      Man hat nie darauf gesetzt alles aufs Feld zu knallen, sondern hat mit Bedacht gespielt.

      Gerade Evenly Matched würde diese Spielweise begünstigen.


      Da aber die Leute noch nicht begriffen haben das Evenly Matched gut für das Spiel ist, werde ich hier kein Gegenvoting anstreben, da es so oder so nichts bewirken würde.

      Stattdessen wieder etwas radikales von mir:
      Schwerer Sturm auf 3.

      Der Grund dafür ist simpel:
      Es sind zu wenige Decks die wirklich ständig was an Zauber/Fallen braucht und die wenigen die es noch gibt, schlagen Kapital aus einer deren Zerstörung.
      Die Karte aber als Bedrohung im Hinterkopf zu haben, bringt viele Spieler dazu anders zu spielen.

      Klar ist sie schlecht für ältere Themen, aber die sind im Meta eh nicht vorhanden, also wird der Schaden an ihrer Situation nichts ändern. (Ein Fun Deck bleibt ein Fun Deck)
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26
      Auf Schwerer Sturm hab ich keine Lust, auch wenn das ein Traum für Abyss Actor wäre. Dachte erst dein Post wäre ein Evently Match pro Post, aber du schlägst ja Schwerer Sturm vor...

      Evently Match von 3 >> 2

      Man kann immer noch Overextenden bestrafen, aber die Karte kommt nicht mehr so konstant, so wäre mein Ansatz.

      Edit:
      @Fallen Jester hat mich überzeugt, geb mir selber einen Dislike. Da ist KajiuSlumber wiklich faierer.
      Große Bestie am Himmelszelt
      höre den Ruf aus der Schattenwelt,
      steig aus der Kugel, ich brauche dich schnell,
      bring mir den Sieg in diesem Duell.
      Überzieh die Wüste mit deinem Glüh´n
      und lasse deinen Zorn auf meinen Feind niedergehen.
      Lasse die Macht frei, die tief in dir steckt
      ich bin derjenige der dich erweckt.
      Erscheine in diesem Schattenduell,
      mit dir zu siegen ist mein Ziel

      Geflügelter Drache des Ra

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nickdergrausame ()

      Was @Ferio von Cefiro nur leider gekonnt ignoriert ist, dass man sich an Evenly nicht anpassen kann und das es eben nicht für Gleichgewicht sorgt. Wenn Evenly aktiviert wird, hat ein Spieler noch eine Karte auf dem Feld und der andere wahrscheinlich fünf auf der Hand um sein unbreakable board zu basteln. Nehmen wir Spyral vs. Pend. Mag. entweder Pend. Mag. baut mindestens eine XYZ, oder wird otkt. Nun baut man also aus vier Handkarten eine und legt noch die Trap dahinter, da man sonst keine Chance hat uns gibt ab. Spyral benutzt Evenly um das Spiel wieder "fair" zu machen und baut Main 2 dann ganz fair einen Trigate mit Firewall etc., Was Mag. Dann ganz fair mit zwei Handkarten kaputt bekommen muss.

      Solange die Decks auf dem Niveau sind, dass man First Turn viel hinlegen muss und solange Evenly mit einer vollen Hand aktiviert werden kann, ist die Karte einfach unfair.
      Raigeki und Schwerer Sturm lassen Comeback Möglichkeiten.

      Daher noch Mal als Bonus hier: Kaiju Slumber auf 3. Die Kaijuengine ist nämlich wirklich fair und gut gegen miese Boards und Towermonster.




      Für alle die gerne lesen, schaut doch mal hier rein: Class Zero
      @nickdergrausame
      Der Post von DuMusstGehen! über meinem hat bereits 11 Likes, damit ist er gemäß den Regelungen die gültige Änderung, womit Evenly Matched derzeit auf dieser Liste Banned ist.

      @Fallen Jester
      Du hast den Kern meiner Aussage komplett ignoriert:

      An Raigeki, Sturm und Co hat man sich angepasst indem man weniger runtergespielt hat und sich Optionen offen gelassen hat.
      Aber bei Evenly Matched WOLLEN die Spieler das garnicht.
      Sie wollen nicht die OP Felder aufgeben und wieder ein Spiel, das über 7+ Züge geht, spielen.

      Wie du gesagt hast: die aktuellen Meta Decks bauen unbrechbare Felder (ausser durch Evenly...) und wenn sie dir nicht den OTK geben stehst du da und kannst trotzdem nichts machen.

      Und genau darum ist Evenly Matched derzeit extrem gut für das Spiel, weil es die Möglichkeit gibt etwas spielen zu können.

      Zu deinem Vorschlag:
      Hmm mehr Slumber würden bedeuten das die Leute mehr Kaiju spielen müssten, was bei der aktuellen Situation nichtmal unangemessen wäre.


      @tbsknrd
      Irgendiwe müsste man die Vorschläge und den restlichen Kontext von einander trennen können, damit man weiß ob die Likes auf die Diskussion oder die Vorschläge bezogen werden...
      Hast du eine Idee dazu?

      @Topic
      Nachdem ich schon Towers vorgeschlagen habe (und schwerer Sturm) reihen wir in diese Liste noch einen Vorschlag ein der durch das zusammenspiel nicht ganz so stark ist:
      Qliphort Scout von 1 > 2 (erstmal langsam hochstufen)

      Klar Scout ist eine sehr starke Karte in dem Thema, aber mit derzeit einem ist es nicht stark genug.
      Dazu haben die gesammten Qli eine Monstergruppe bekommen die sie mit ihren Effekten betrifft.
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26