fragen zu segoc, Monster die das Feld verlassen, mind Crush & damage Step

    fragen zu segoc, Monster die das Feld verlassen, mind Crush & damage Step

    hi, habe ein paar Fragen

    1.
    ein oger kann im damage Step ja nicht aktiviert werden, da er weder Werte erhöht noch annulliert.

    in der Battle Phase an sich kann aber trotzdem alles aktiviert werden wo nicht explizit drauf steht dass es nur in einer anderen Phase geht oder ? also auch spellspeed 1 Effekte von Monstern, Zauber.

    die einzigen Einschränkungen die man dort hat sind doch das man nichts setzen oder normalen kann oder ?

    2.
    wenn durch Effekte wie zb von Omega mein Monster das feld verlässt und einen Zug später wieder betritt,
    zählt das als beschwörung?
    darf ich die Zone/Position auswählen oder muss ich die ursprüngliche verwenden, was wenn diese bereits belegt ist?
    und ist das identisch zu behandeln wie wenn man ein Monster des gegners bis zur end Phase übernimmt und es anschließend zurück kehrt?

    3.
    kann ich auf eine Angriffsdeklaration hin ein Monster durch schnelleffekt als Tribut anbieten und ein Replay erzeugen?

    4. wenn eine Kette im segoc aufgelöst wird und die Trigger in der Reihenfolge: Pflicht Effekte Zugspieler, gegnerischer Spieler, optionale Effekte Zugspieler, gegnerischer Spieler in die Kette geraten, kann man nach dem letzten optionalen Trigger des gegners als Zugspieler auch Effekte mit spellspeed 2 oder höher der Kette hinzufügen und somit den letzten Effekt des gegners zb annullieren?

    5. ich Frage mich inwiefern geisteszersetzung korrekt verwendet werden kann als out für evenly.
    wenn er Instant in seine Battle Phase geht und diese beenden möchte, kann ich mir ja denken dass er evenly nutzen möchte. wenn er das beenden ansagt aktiviere ich also auf seinen phasenwechsel geisteszersetzung und sage die Karte und er kann sie nicht aktivieren da er noch in der Battle Phase ist, hab ich das richtig verstanden ?

    6. wenn mein Gegner mit trick Star lichtbühne meinen verdeckten Topf der Begierden anvisiert, kann ich diesen dann aktivieren, weil die Bedingungen erfüllt sind und ich es muss, oder kann ich trotzdem nur fallen aktivieren dessen Bedingung erfüllt ist?

    Danke im voraus

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von crsmfb ()

    Hey

    1. Effekte mit Spellspeed 1 können nur in der Main Phase aktiviert werden

    2.Du darfst die Zone auswählen
    Genauso wie dein Gegner die Zone wählen darf falls er sein monster bekommt

    3.ja kannst du
    Es kommt zum replay

    4.nein! Wenn die Kett aufgelöst wird können keine Effekte mehr hinzugefügt werden! Du kannst aber auf die aktivierung reagieren

    5.Sollte er die Karte von der Hand aktivieren hat er immer noch Priorität in seinem Spielzug
    Sollte er nichts aktivieren kannst du auf den Phasenwechsel reagieren!

    6.Nein Topf geht in den Friedhof, er kann nicht aktiviert werden
    Lg
    4. ich hab mich falsch ausgedrückt.
    kann ich beim bilden der Kette noch spellspeed 2 oder höher anketten?
    beispiel: mein sangan, sein sangan, mein lilatoxin, sein lilatoxin

    kann ich dann noch einen Strike anketten?

    5.
    ist es nicht so dass er den Wechsel ankündigen muss um die Karte zu aktivieren ? damit gibt er die Priorität doch ab und ich kann noch in der Battle Phase mind Crush aktivieren, wohin gegen er erst am Ende der bp evenly zünden könnte

    danke schon mal für den Rest:)
    Nachdem alle Effekte eine Kette gemäß SEGOC gebildet haben, könnne weitere Karten und Effekte mit Zaubergeschwindigkeit 2 oder höher der Kette beigefügt werden. Karten wie Feierlicher Schlag beispielsweise können jedoch nur auf das letzte Kettenglied reagieren (#4).

    Mit dem Wechsel von Main Phase zu Battle Phase gibt der Gegner die Priorität ab, und da kann Geisteszersetzung beispielsweise aktiviert werden (#5).
    Omega wird nicht mehr beschworen ist genauso wie bei Iswarm Thunderbird oder dem windup hasen.

    Zu 6:
    In der Endphase darf ich den Pot auch nicht aktivieren oder? Kann mir das gerade selbst nicht beantworten
    Große Bestie am Himmelszelt
    höre den Ruf aus der Schattenwelt,
    steig aus der Kugel, ich brauche dich schnell,
    bring mir den Sieg in diesem Duell.
    Überzieh die Wüste mit deinem Glüh´n
    und lasse deinen Zorn auf meinen Feind niedergehen.
    Lasse die Macht frei, die tief in dir steckt
    ich bin derjenige der dich erweckt.
    Erscheine in diesem Schattenduell,
    mit dir zu siegen ist mein Ziel

    Geflügelter Drache des Ra

    Thergothon schrieb:




    Mit dem Wechsel von Main Phase zu Battle Phase gibt der Gegner die Priorität ab, und da kann Geisteszersetzung beispielsweise aktiviert werden (#5).
    was ist mit dem Wechsel von Battle zu Main 2 ?
    Da kann er doch noch nicht evenly zünden und ich kann beim Wechsel sagen ich möchte mind Crush aktivieren, da er die Priorität gepasst hat oder ?

    crsmfb schrieb:

    Thergothon schrieb:

    Mit dem Wechsel von Main Phase zu Battle Phase gibt der Gegner die Priorität ab, und da kann Geisteszersetzung beispielsweise aktiviert werden (#5).
    was ist mit dem Wechsel von Battle zu Main 2 ?Da kann er doch noch nicht evenly zünden und ich kann beim Wechsel sagen ich möchte mind Crush aktivieren, da er die Priorität gepasst hat oder ?
    Der Zugspieler sagt an, dass er die Battle Phase beenden möchte, jetzt hast du (als Gegner) die Priorität Karten, oder Effekte zu aktivieren, an welche der Gegner dann anketten kann. Weshalb man Mind Crush im Idealfall im Wechsel von MP1 -> BP aktiviert.

    Sonst würde es nämlich so ablaufen (TP = Turn Player, OP = Opponent):

    TP = Sagt Ende der Battle Phase an, Prio geht an OP
    OP = Müsste nun Mind Crush aktivieren und Evenly Matched ansagen
    TP = Ketten Evenly an Mind Crush an

    Aktuelle Decks: Handtrap Invoked, Zombiesworn ft. Minerva, Dark Magician, Blue-Eyes, Cyber Drache
    Meine Frage hat sich gerade erledigt. Hab den alten Beitrag von Crow entdeckt.

    Lightstage
    Große Bestie am Himmelszelt
    höre den Ruf aus der Schattenwelt,
    steig aus der Kugel, ich brauche dich schnell,
    bring mir den Sieg in diesem Duell.
    Überzieh die Wüste mit deinem Glüh´n
    und lasse deinen Zorn auf meinen Feind niedergehen.
    Lasse die Macht frei, die tief in dir steckt
    ich bin derjenige der dich erweckt.
    Erscheine in diesem Schattenduell,
    mit dir zu siegen ist mein Ziel

    Geflügelter Drache des Ra

    Wenn man den Phasenwechsel ansagt setzt das doch voraus dass man nichts mehr aktiviert, somit geht die Priorität weiter an den Gegner. Wenn man aber doch noch etwas aktiviert hat man selber Priorität
    Ausserdem ist - korrigiert mich falls ich mich irre- das „Ende der Battle Phase“ noch kein Phasen wechsel oder?

    Topf kannst du nicht aktivieren, da Spellspeed 1 nicht im Zug des Gegner altiviert werden KANN, ergo —> GY

    HoniigKnecht schrieb:

    Wenn man den Phasenwechsel ansagt setzt das doch voraus dass man nichts mehr aktiviert, somit geht die Priorität weiter an den Gegner. Wenn man aber doch noch etwas aktiviert hat man selber Priorität
    Ausserdem ist - korrigiert mich falls ich mich irre- das „Ende der Battle Phase“ noch kein Phasen wechsel oder?

    Topf kannst du nicht aktivieren, da Spellspeed 1 nicht im Zug des Gegner altiviert werden KANN, ergo —> GY
    Ja, hat sich ja geklärt weil es im anderen Thread behandelt wurde. Frage halt nach weil manchmal der Effekttext die Spielmechanik übertrumpft. So einfach ist das.

    Das Ende der Battle Phase ist ein Phasenwchsel. Seite 33&34 im Regelbuch sieht man das nach dem Endstep nichts mehr kommt. Regelbuch 9.0

    @M3talGuy hat ja schon erläutert warum man Mindcrush nicht in der BP aktiviert.

    Seite 44 Prioität:

    TURN PLAYER’S PRIORITY
    A player must pass Priority to the opponent when moving on to
    the next phase or step. Strictly speaking, you would always declare
    that you are passing Priority before the end of every phase and
    step, and ask your opponent if they wish to play a card. However,
    for ease of play, announcing the end of your phases or steps
    implies giving up Priority. Therefore, when announcing the end of
    a phase, your opponent can just say “Before the end of your phase,
    I activate this card” and use a card.
    Große Bestie am Himmelszelt
    höre den Ruf aus der Schattenwelt,
    steig aus der Kugel, ich brauche dich schnell,
    bring mir den Sieg in diesem Duell.
    Überzieh die Wüste mit deinem Glüh´n
    und lasse deinen Zorn auf meinen Feind niedergehen.
    Lasse die Macht frei, die tief in dir steckt
    ich bin derjenige der dich erweckt.
    Erscheine in diesem Schattenduell,
    mit dir zu siegen ist mein Ziel

    Geflügelter Drache des Ra

    HoniigKnecht schrieb:

    1. Effekte mit Spellspeed 1 können nur in der Main Phase aktiviert werden
    Kleine Korrektur:
    Triggereffekte, oder triggerähnliche Effekt können auch im gegnerischen Zug oder in der Battle Phase aktiviert werden, obwohl sie Spell Speed 1 haben. Ein Beispiel wäre Number 39: Utopia.

    Die Frage wird sich auf Zündeffekte bezogen haben, aber wollte es dennoch erwähnen.
    Durch die Armut an Menschlichkeit
    Wird der Mensch entzweit
    Eine Gestalt, die nur noch Körper ist
    Und seine Gefühle vergisst
    Voll Neid und Gier, so selbstverliebt,
    Von außen nur bestimmt
    Der Mensch wie sein Schicksal
    Ist taub, stumm und blind

    Wie wahr, wie wahr...
    Mhh. Jetzt wo du es sagst.. Müsste eigentlich im Start step auch gehen.

    Start step (will kämpfen)

    Battle step. <=> damage step

    End step

    Danke, jetzt bin ich auch wieder unsicher XD
    Große Bestie am Himmelszelt
    höre den Ruf aus der Schattenwelt,
    steig aus der Kugel, ich brauche dich schnell,
    bring mir den Sieg in diesem Duell.
    Überzieh die Wüste mit deinem Glüh´n
    und lasse deinen Zorn auf meinen Feind niedergehen.
    Lasse die Macht frei, die tief in dir steckt
    ich bin derjenige der dich erweckt.
    Erscheine in diesem Schattenduell,
    mit dir zu siegen ist mein Ziel

    Geflügelter Drache des Ra

    Er muss diese Steps aber durchlaufen, also sagst du einfach: "In deinem Battle Step aktiviere ich noch Mind Crush."

    Jester hat es ja schon genannt, aber ich geb dir noch ein gutes Beispiel: Der Start Step ist z.B. für Utopia the Lightning wichtig, da Utopia nur ab dem Battle Step Kartenaktivierungen verhindert. So kann man warten bis der Gegner in die Battle Phase wechselt und im Start Step noch irgendwie Utopia loswerden. Würde es den Start Step nicht geben, müsste man dies schon am Ende der Main Phase 1 machen, aber dann könnte er den Phasenwechsel abbrechen und noch was hinlegen, mit dem er angreifen kann. Er ist also strategisch von Nutzen.

    Hraudnir schrieb:

    Wie kann man denn den Phasenwechsel abbrechen? Wenn der TP ansagt, die Phase zu wechseln, gibt er die Priorität ab und bekommt sie erst in der nächsten Phase wieder.
    Nein.

    Wenn nicht beide Spieler passen, dann wird die Phase nicht gewechselt. Heißt also, in der Main Phase, bleibt man dann in der Main Phase und kann z.B. noch Monster beschwören oder Zauberkarten aktivieren.

    Battle Phase ebenso, aber da ist man dann weiterhin im End Step der Battle Phase. Also man kann dann keine Angriffe deklarieren oder so.
    Durch die Armut an Menschlichkeit
    Wird der Mensch entzweit
    Eine Gestalt, die nur noch Körper ist
    Und seine Gefühle vergisst
    Voll Neid und Gier, so selbstverliebt,
    Von außen nur bestimmt
    Der Mensch wie sein Schicksal
    Ist taub, stumm und blind

    Wie wahr, wie wahr...
    Oh, ok. Im Regelheft steht das so nicht explizit und in den Beispielen online habe ich auch nichts entsprechendes gesehen, deswegen bin ich davon ausgegangen, dass dem so ist.

    Demnach sollte man Mind Crush optimalerweise wirklich nur im Start Step der Battle Phase verwenden, da der Gegner dann weder Evenly Matched aktivieren noch angreifen kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hraudnir ()