Antikes Antriebsdeck

    Ich poste dir hier mal einfach meine aktuelle Liste:

    Spoiler anzeigen


    Main Deck


    Monster (19):
    • 2x AG Reactor Dragon (3k Beater, level 9 für den True King + zerstört eine S/T, ohne dass der Gegner mit einer S/T antowrten kann. Man kann durchaus auch einfach Geartown/Fortress schießen um mehr AG Monster aufs Feld zu holen in der Battle Phase)
    • 2x AG Golem (für den Ultimate + 3k Beater, welcher durch Howitzer kommen kann)
    • 1x AG Golem - Ultimate Pound (selbiges wie beim normalen, da man nur 1 Poly spielt ihn auch nur 1 mal)
    • 3x AG Wyvern (mit die Main Karte. Kann einem die Box suchen, was noch das AG Gadget auf die Hand bringt und somit hätte man schon 3 AG Karten für den Chaos AG Giant. Sonst wenn genügend material vorhanden oder Box/Gadget weg sind, einfach Hunting Hound suchen)
    • 2x AG Gadget (suchbar durch Box)
    • 2x AG Box (Nur suchen, wenn Material benötigt wird)
    • 3x AG Hunting Hound (600 Burn + poly)
    • 2x Gold Gadget (mit wyvern kann man da gut was anstellen, bzw. vorbereiten für den nächsten Zug)
    • 2x Silver Gadget (selbiges wie beim Gold)
    Zauber(20):
    • 3x AG Catapult (mit Geartown auf der Hand kann man mindestens einen Howitzer holen, wenn noch ein weiters AG monster auf der Hand auch einen Chaos AG Giant (special wyvern und special Hunting Hound (außer man hat ihn auf der Hand) durch wyvern box suchen und durch box noch AG Gadget der hand zufügen und durch hunting hound in chaos AG Giant gehen))
    • 3x AG Fortress (schützt sämtliche AG Monster vor zielenden und zerstörenden effekten, sowie er kann nicht auf AG Effekte reagieren (sowohl Monster, als auch S/T) + sie specialt ein AG Monster, wenn sie zerstört wird. Aber Achtung! Wenn ein MST zB auf die Aktivierung gechained wird, verpasst sie ihr timing! (sowie alle Karten mit dem Text "If... : You can... " oder im Deutschen "Falls... : Du kannst..."))
    • 3x Geartown (sollte sich selbst erklären)
    • 2x Fusion Recycling Plant (gute Ergänzung fürs Deck, wenn man nur einen Howitzer hinbekommt, kann man noch am Ende des Zuges eines der Materialien auf die Hand zurückholen. Wenn es Hunting Hound oder Wyvern waren, top!)
    • 3x Terraforming
    • 2x Overload Fusion (poly für den GY)
    • 1x Polymerization (suchbar durch Ultimate Pound und Fusion Recycling Plant)
    • 1x Power Bond (ziemlich nett damit einen Chaos AG Giant mit 9k ATK zu specialen... :D)
    • 1x Foolish Burial Goods (um AG Catapult in den Grave zu bringen und mit diesem dann Geartown / Fortress zu schießen)
    • 1x Limiter Removal (nützt nichts für Chaos AG Giant ;), da aber alles Maschine ist, sollte die Synergie klar sein)
    Fallen(1):
    • AG Reborn (ein Reborn für AG, welches dauerhaft ist? I take that! Aber ist nur als Notreserve da)

    Extra Deck


    • 2x Chaos AG Giant
    • 1x Ultimate AG Golem
    • 3x AG Howitzer
    • 1x Superdreadnought Rail Cannon Gustav Max (dieser Name...)
    • 1x True King of All Calamities
    • 1x Number 39: Utopia
    • 1x Number S39: Utopia the Lightning
    • 1x Gear Gigant X
    • 1x Tornado Dragon
    • 1x Castel, the Skyblaster Musketeer
    • 1x Gagaga Cowboy
    • 1x Missus Radiant
    Nun, die Strategie ist simpel: Second gehen und versuchen den Gegner durch Chaos AG Giant zu OTKn, zumal nur wenige Decks gegen ihn etwas tun können.

    Es sei noch gesagt, dass es im OCG Bereich nun neuen Support für den Ancient Gear Golem geben wird, was möglicherweise gute Plays bringen kann, aber darauf sollte man sich erst konzentrieren, sobald dieser Support zu uns rüber schwappt.

    Zur Konstanz ist zu sagen, dass ich jeden Zug eigentlich immer mind. einen Howitzer legen kann. Als Draw Engine könnte Trade-In genutzt werden, was aber bricken kann! Besser wäre wenn dann Card of Demise, aber Achtung! Wenn man Wyvern schon genutzt hat, kann man keine S/T setzen! Daher gibt es (leider) eigentlich keine wirklich starke Draw Engine für das Deck, was aber mMn. die Search/Special Engine im Deck wettmacht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von xXDarkNeosXx ()