Handtrap als Deck Variante

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Handtrap als Deck Variante

      Moinsen alle zusammen :)

      Ich bräuchte mal euren Rat. Ich hatte eine ganz schön lange Pause in YGO und wollte jetzt mal wieder etwas aktiver Spielen. Ich habe mich mit der Link Thematik noch nicht recht anfreunden können bzw. wahrscheinlich auch einfach noch nicht richtig verstanden . :( auch XY sind quasi erst released worden als meine Pause anfing daher hinke ich ganz schön hinterher was die ganzen, für mich "NEUEN" Karten angeht. :D
      Ich wollte mich so ein wenig an den Meta Decks orientieren habe aber festgestellt das sich das Meta so stark verändert hat im Vergleich zu meiner Zeit (Da war Stardust noch krass :D :D :D ) das ich gar nicht mehr klar komme.
      Ich bin also zuerst einmal auf der Suche nach Decks und habe verschiedenes mal ausprobiert und das mit mäßigem Erfolg. Ich bin gestern Abend dann auf die Karten Aschenblüte & Freudiger Frühling gestoßen + die anderen beiden Handtraps dazu.
      Handtraps fand ich schon immer Interessant z.B. Gorz (zu meiner Zeit auf 1 :D ). Meine Frage ist also ob es möglich bzw. sinnvoll ist ein Deck zu erstellen welches auf Handtraps spielt?
      Ich habe gestern dann auch rumgebastelt und ein wenig online ausprobiert mit sagen wir mal....... mäßigem Erfolg :(
      Ist das Deck also einfach nur schlecht gebaut oder ist das ganze Unterfangen quasi sinnlos und ich sollte mich lieber umorientieren?
      Über Meinungen und Anregungen würde ich mich sehr freuen :D

      Deckliste:

      Monster:

      3x Ascheblüte
      3x Gorz
      3x Ghost Ogre
      3x Ghost Reaper
      3x Swift Scarecrow
      1x Maxx C
      2x Veiler
      1x D.D Crow
      3x Cardcar D

      Zauber:

      1x Raigeki
      3x Pot of Duality
      3x Pot of Demise
      2x Localized Trunade
      2x MST
      1x Gedankenkontrolle

      Fallen:

      3x Solem Strike
      1x Solem Warning
      1x Bodenlose Fallengrube
      1x Reißender Tribut

      Extra Deck:
      ICH HABE - 15 Ahnung ;( ;( ;(

      Tja das ist so mein Entwurf bin aber selber null zufrieden damit habe aber leider auch keine Ahnung wie ich diese Thema angehen soll.

      Vielen Dank für jeden der sich beteiligt bzw. meinen Text gelesen hat :D

      LG Sirene
      wie gewinnst du, wenn der Gegner nichts bzw. nur das nötigste macht, beispielsweise ein monster legen um über deine Monster zu rennen, wenn überhaupt.

      Dazu sind Handtraps aktuell eine sehr wichtige Engine in nahezu jedem Meta Deck, sodass du teilweise bis zu 15 Stück gespielt hast. Du kannst daher ohne Probleme ein "normales" Deck nehmen und in dieses gerne eine gewisse Anzahl an Handtraps reinpacken, speziell sind dabei Ash Blossom & Joyous Spring, Ghost Ogre & Snow Rabbit, Ghost Reaper & Winter Cherries und Psyframegear Gamma zu empfehlen, andere Handtraps werden je nach Format dazu getecht
      Wenn du unbedingt Hand Traps spielen willst, solltest du dir ein PSY-Frame Deck bauen. Damit legt man, wenn überhaupt, Synchros auf das Feld. Eine der besten Karten darin ist PSY-Hüllenpanzer Gamma, der aber im Moment sehr teuer ist.
      Außerdem ist die Frage, wie du gewinnen willst, wenn dein Gegner keine Karten ausspielt. Dabei könnte dir D.D. Seeker (yugioh.wikia.com/wiki/D.D._Seeker) aus Extreme Force (dem neuen Set) helfen.
      Das Deck ist aber weit davon entfernt, metarelevant zu sein und die Spiele könnten etwas langwelig werden auf Dauer.
      Bitte keinen Needlefieber für das TCG.
      Danke für die raschen antworten :)

      Tja das ist so ein Punkt :D game plan ist noch nicht ausgereift. Ich hatte halt so drüber nachgedacht das ich gorz wenn er kommt in ein XY verwandel kann bzw. ihn als wincondition nehme ist aber mau :DDD

      Ich habe halt ein Deck gesucht was nicht die Worlds gewinnt aber vllt. mithalten kann ohne das meine Züge 2h brauchen und ich quasi jedesmal eine Anleitung lesen muss damit ich nichts falsch an der Combo mache :D

      Ich suche halt was simples und dachte das diese Art vllt möglich ist :D Vermutlich muss ich mich aber davon verabschieden :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sirene ()

      Laharl schrieb:

      Sollte dir sein erwähntes Deck nicht zusagen empfehle ich dir auch "Magische Musketiere" oder wie einige es nennen "Magibullet"
      Bei dem Deck werden alle deine themeneigenen Zauber- und Fallenkarten zu Hand Traps, ist auch eine interessante Idee.

      Hier mal 2 Beispiele, was die Karten für Effekte haben:

      Bitte keinen Needlefieber für das TCG.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von yanmega7 ()

      Das Problem an deinem Build ist eigentlich ziemlich offensichtlich. Du hast so garkeine Winnoptionen.
      Dein Deck kann bis auf Gorz nichts machen, außer zu reagieren und das ist nie gut.
      Sicher ist auch, dass man mit einer perfekten Hand zwar für kurze Zeit alle Züge des Gegners annullieren kann, dieser aber jede Menge Floater spielen wird. Handtraps machen aber 1 zu 1 austausche, weshalb er sich schneller erholen wird als du und somit sehr schnell wieder hochkommt.

      Ein ganz gutes Deck, dass Handtraps spielt ist Psyframe. Es ist jetzt auch wieder etwas älter und auch etwas reaktiv, aber splashbar und an sich ein Deck das fast nur auf Handtraps aufbaut.
      Ich danke euch nochmals für die vielen Antworten :) :)

      Ich verstehe eure Argumente :D ja war halt ins blaue gebaut und iwie :D naja ich muss erstma wieder in das Spiel reinkommen :DD

      Trickstar habe ich mir schon testhalber gebaut und ausprobiert...gefällt mir ganz gut vorallem die Artworks :D :D komme nur noch nicht auf alle Effekte bzw das Link format klar :DD teuer ist der Kram aber :( :( :( ob sich das in reale Karten umsetzen lässt fraglich :DDD (kurze nebenfrage ist die neue Bannlist geplant bzw. ein Datum bekannt ? nicht das ich shoppe und alle Karten sind aufeinmal auf 1 oder 0)

      Das Musketier-Deck ist nicht so mein Fall aber danke nochmals für den Vorschlag :)

      Das Psyframe gucke ich mir morgen mal an :) soviele neue Karten gibt es erstmal zu lernen :DDDDD


      LG Sirene
      Bezüglich der Banned List: Es wurde uns mitgeteilt, dass es nicht vor dem Januar eine Banned List gibt, daher wundern sich einige Spieler bereits, dass es bisher noch keine gegeben hat.
      Am 24.2. und 25.2. ist die YCS Bochum und ich denke mal, dass es bis dahin keine Banned List mehr geben wird. Es könnte sein, dass Sündenbock limitiert wird und eine der Themenkarten (im OCG war es Trickstar-Reinkarnationelke) eingeschränkt wird. Außerdem kann es sein, dass sich bei den Hand Traps etwas tut, wie Ash auf 2 oder Maxx "C" verboten. Die größeren Hits sind aber wohl eher für Spyral und Pendelmagier zu erwarten, aber das wird wohl noch dauern, weil sich ja sonst niemand mehr Extreme Force kaufen würde.
      Bitte keinen Needlefieber für das TCG.

      Laharl schrieb:

      Warum denken alle, dass Maxx "C" verboten wird die ist auf 1 gut aufgehoben

      Verboten gehören immer noch Nelke und Ash.
      Weil Lucken nicht belohnt werden soll. Maxx C ist wie jede Handtrap eine Karte die entweder auf 0 oder auf 3 gehört. Auf 0 damit sie keiner mehr hat oder eben auf 3, wo man immer mit rechnen muss.
      Auf 1 ist es halt so: wenn ein Spieler sie hat, hat er einen krassen Vorteil dem Gegner gegenüber. Und die Wahrscheinlichkeit dass man sie bei 1 Kopie hat ist relativ gering und erhöht das Luck-Level.
      Aber gut, wenn man nicht weiß, wie man gute Karten richtig ausspielt, sind sie ja auch sehr sehr schwach. Und gleiches gilt bei den beiden von dir genannten Karten. Ansonsten wundere ich mich, dass nur ca. 1/100 Duellen an die Nelke + Lockbird gehen. Und warum die Leute nicht mehr Disturbance Strategy spielen. So könnte man "Lockbird-trickstar" auch noch spielen, wenn Nelke auf 0 wäre...

      Aber um dem Offtopic entgegenzugehen.
      Inzwischen ist es so, dass wir unregelmäßige Listen bekommen und nicht mehr ab einem gewissen Zeitpunkt(im OCG geht es noch nach alter leier vor). dabei gibt konami nach release einer liste direkt ein Datum an, BIS WANN man Save sein Deck spielen kann. Und danach wird halt gewartet auf den Bedarf einer neuen Liste. Bspw. ist das aktuelle Format relativ fair und ausgeglichen(für die Top Contender), weshalb eine Liste nicht wirklich notwendig ist. Deshalb schließe ich mich @yanmega7 an, dass frühestens nach Bochum mit einer Liste zu rechnen ist. Bochum ist btw. am 24./25. Februar.


      Die neue Liste ist ja jetzt da und die Handtraps sind immer noch alle da, außer Maxx "C" :( . Falls du immer noch ein Handtrap Deck spielen willst würde ich Handtrap Beschwörer vorschlagen. Ich denke damit würdest du ganz gut dabei sein. Ich habe es persönlich nie ausprobiert, da ich mir drei Aschenblüte schlicht und einfach nicht leisten kann, aber es scheint ein ganz ordentliches Deck zu sein.
      Anti-Meta for the win! :klar?: