Parasyte the maxim

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Parasyte the maxim

      Auf einer Skala von 1-10, wie würdet ihr den Anime/Manga bewerten? 7

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.



      Parasyte - Kiseijuu (im europäischen Raum Parasyte - the maxim) ist ein Anime zum gleichnamigen Manga von Hitoshi Iwaaki, der eine Parasiteninvasion auf der Erde beschreibt. Der Anime besteht nur aus einer Staffel, die 24 Folgen enthält. (Länge der Folgen: 23-25min)

      Handlung:
      Eine Kapsel mit Lebewesen aus einer anderen Welt ("Aliens" bzw. Parasiten) fällt auf die Erde. Diese befallen nun vereinzelnd Menschen und sind in der Lage, sich im Gehirn eines Menschen einzunisten und somit die Kontrolle über den gesamten Menschen zu übernehmen und ihn als Wirt zu nutzen. Dabei verschmelzen ihre Zellen mit denen des Wirts und sie sind in der Lage, Körperteile (z.B. Gehirn->Kopf) des Menschen zu deformieren und Tentakel mit messerscharfen Klingen auszubilden, die problemlos einen Menschen in 2 Stücke schneiden können.

      Der Protagonist Shinichi Izumi (Mitte vom Bild), ein 17jähriger Schüler wird ebenfalls von einem Parasiten befallen, jedoch gelingt es seinem Parasiten nicht, die Kontrolle über das Gehirn, sondern nur die Kontrolle über den rechten Arm zu erlangen. Während sein Parasit (Migi) sich von den Nährstoffen im Blut ernähren kann, töten die anderen Parasiten zahlreiche Menschen und fressen diese, um sich zu ernähren. ("Hackfleisch-Morde")
      Da Shinichi die Ermordung weiterer Menschen nicht tolerieren kann, möchte er alle Parasiten in seiner Nähe töten, damit die Menschen wieder sicher sind. Doch sein Parasit (Migi) ist da ganz anderer Meinung...


      Genre: Action, Horror, Sci-Fi, Fantasy, Drama


      Veröffentlichung:
      Der Manga erschien 1988 in Japan in 10 Sammelbänden. 2003 erschien eine Neuauflage in 8 Bänden. Der Manga wurde später als Anime adaptiert und wurde zwischen September 2014 und März 2015 in Japan ausgestrahlt. Anschließend wurde der Anime international gestreamt mit Untertiteln in der Sprache des jeweiligen Landes. Auch Streams mit deutschem Untertitel sind verfügbar. Der Manga ist mittlerweile komplett in deutsch verfügbar. (8 Bücher)

      Eine deutschsprachige Veröffentlichung des Animes wurde Ende August 2017 durch den Publisher Kazé Anime für voraussichtlich Frühjahr 2018 angekündigt.

      Mehr dazu im Wikipedia-Artikel (Achtung: Spoiler)!


      Habt ihr den Anime schon gesehen?
      Wie denkt ihr darüber, vor allem über die Handlung an sich?
      Welcher Charakter hat euch besonders beeindurckt?
      Wie denkt ihr über die philsophischen Aspekte und moralischen Fragen, die im Hintergrund vermittelt werden?
      Diskussion ist eröffnet ;)


      Steht der Boss mal in der Schlange trägt er Python-Lederstiefel
      >>> Havez & Wantz (Suche: DW in High Rare, Blaze Fenix) <<<

      Auf der suche nach einem guten Anime?
      Meine Empfehlung: Parasyte the maxim :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Ley Murphy ()

      Ist ja ne WAHNSINNS Diskussion hier! :D Hab den Thread heute erst gefunden.

      Parasyte ist einer meiner Lieblings-Animes ever! An den muss ich jedes mal denken, wenn ich niese während ich abends mit Kopfhörern im Bett liege. xD
      Finde die Story hammergeil. Und die Musik im Anime finde ich auch extrem gut. Ich war auch überrascht wie witzig einige Szenen waren. Ich muss heute immernoch über "Shinichi, that's cold." lachen (hab es auf englisch geguckt). Ich fand eigentlich von Anfang bis Ende alles gut, aber am meisten mochte ich die ersten paar Folgen. Es hat mich nichtmal gestört, dass Fragen unbeantwortet blieben, weil das gar nicht nötig war damit die Serie cool ist.
      Was die Charaktere angeht, war der Anime jetzt nichts besonderes für mich, ist aber nicht schlimm, wie ich finde. Mochte keinen Charakter ÜBERMÄßIG, aber fand trotzdem fast alle gut. Am meisten mochte ich Migi. Wenn mich da einer beeindruckt hat, dann Goto. Der war halt derbst krass.
      Die philosophischen und moralischen Aspekte mochte ich auch zu 100%. War am Ende vielleicht ein bisschen erzwungen, aber ich habe einfach eine Schwäche für sowas. :love:

      @Ley Murphy
      Wie bist du auf die Idee zu diesem Thread gekommen? Und wie würdest du selbst deine Fragen aus dem Startpost beantworten?
      Ein Duell sagt mehr als tausend Threads.
      Ich bin jederzeit gern bereit meine oder eure Behauptungen im Duell zu testen.
      @Drakosaurus2: Wie ich auf die Idee zu diesem Thread gekommen bin? :D
      Es gibt halt zu vielen Animes schon einen Thread, nur zu Parasyte nicht. Und da ich den Anime einfach mega krass finde, dachte ich mir, dass ich mal einen Thread dazu erstellen müsste, damit sich die Fans austauschen können. :)

      Lieblingsfolgen?
      Du hast schon recht, die ersten Folgen sind extrem lustig, aber später wird's nicht mehr so lustig, sondern ernst.
      Ich feiere auch den Satz von Migi "Idiot? Damit beschreibt man einen kognitiv weniger Befähigten" derbe hart. :rofl:
      Aber wenn es nach der Lieblingsfolge geht, dann tendiere ich am ehesten zu Folge 23. (wobei 21 auch sehr gut war)

      Wer mich am meisten beeindruckt hat: Tamiya Ryouku/Tamura Reiko
      Anfangs dachte ich, sie wird wahrscheinlich die Endgegnerin, aber ihr Plottwist hinsichtlich ihrer Persönlichkeit und der Einstellung zum Kind kam so derbe krass. Ich selbst war auch unglaublich traurig als sie tot war. :heul:
      Goto war auch richtig krass, hab über einen Tag überlegt, wie man ihn töten könnte. Hab predictet, dass der durch Feuer stirbt, aber kam dann ganz anders. :D
      wobei Parasyte beim Tod von Goto einen kleinen chemischen Filmfehler hat:
      Spoiler anzeigen
      Die Blausäure würde mit den Eisen-Ionen aus dem Metallstück unter Bildung von Hexacyanidoferrat-Komplexen reagieren, selbst wenn das Eisen verrostet. Der Komplex ist insgesamt stabiler als Rost. Daher würde eine Injektion von Blausäure in den Körper auf diese Art und Weise nicht funktionieren.
      Wäre das "Gift" beispielsweise Quecksilber aus Thermometern oder Benzol/Phenol aus der Verbrennung von Kunststoffen mit Aromaten in den Monomeren, dann würde es theoretisch funktionieren.

      Aber ganz ehrlich: diesen Fehler bemerkt man auch nur, wenn man selbst Chemie studiert :D

      Doch die Tatsache, dass Goto allein durch Gifte stirbt, die vom Menschen in die Umwelt freigesetzt wurden, zeigt halt nochmal wie fatal das Handeln des Menschen für Umwelt ist, da sogar Lebewesen von einem anderen Planeten an dessen Folgen sterben.
      Ich feiere ebenfalls die ganzen Aspekte, die eingebaut sind, weil der Anime halt wirklich eine tiefgehende Message hat und nicht nur sinnlose Gewalt darstellt, wie es bei mehreren anderen Animes der Fall ist.

      Steht der Boss mal in der Schlange trägt er Python-Lederstiefel
      >>> Havez & Wantz (Suche: DW in High Rare, Blaze Fenix) <<<

      Auf der suche nach einem guten Anime?
      Meine Empfehlung: Parasyte the maxim :)

      Ley Murphy schrieb:

      Ich feiere ebenfalls die ganzen Aspekte, die eingebaut sind, weil der Anime halt wirklich eine tiefgehende Message hat und nicht nur sinnlose Gewalt darstellt, wie es bei mehreren anderen Animes der Fall ist.
      Hast du Gantz gesehen? Ich hatte mal eine Unterhaltung mit einem Kumpel darüber. Ich habe ihm gesagt, dass ich gut fand, dass ich die Gewalt in Gantz nicht so sinnlos finde wie in anderen Animes. Da antwortete er dann, dass er gerade in Gantz die Gewalt von allen Animes am sinnlosesten fand. 8|
      Ein Duell sagt mehr als tausend Threads.
      Ich bin jederzeit gern bereit meine oder eure Behauptungen im Duell zu testen.

      Drakosaurus2 schrieb:

      Ley Murphy schrieb:

      Ich feiere ebenfalls die ganzen Aspekte, die eingebaut sind, weil der Anime halt wirklich eine tiefgehende Message hat und nicht nur sinnlose Gewalt darstellt, wie es bei mehreren anderen Animes der Fall ist.
      Hast du Gantz gesehen? Ich hatte mal eine Unterhaltung mit einem Kumpel darüber. Ich habe ihm gesagt, dass ich gut fand, dass ich die Gewalt in Gantz nicht so sinnlos finde wie in anderen Animes. Da antwortete er dann, dass er gerade in Gantz die Gewalt von allen Animes am sinnlosesten fand. 8|
      würde ich ihm ganz klar zustimmen. Klar waren auch kleine Elemente drin wo was anderes gezeigt wurde, doch wenn man ehrlich ist lebt und stirbt gantz von seiner sinnfreien gewalt in jeglicher form.

      Ich hatte parasyte damals im Ongoing geguckt gehabt. Und was soll ich anderes sagen, als das es gut war(wie hier jetzt gut genug angesprochen die ganze Tiefe. Am interessantesten find ich z.b. den Wandel von shinichi und migi(immer "menschlicher", während shinichi immer mehr zum parasyte wird).

      Ansonsten sollte man nicht vergessen das es den manga noch dazu gibt, und auf dem die serie basiert. Dieser ist angeblich noch besser und geht logischerweise auch weiter. Denn leider muss ich sagen das die chancen auf season 2 ziemlich schlecht stehen.
      Aber achtung: man hat es ggf. Schon am Anime gesehen, aber der Manga ist schon etwas älter. Sowas ist teilweise auch ein grund der mich abschreckt(auch wenn er noch auf meiner endlos langen todo liste steht. )



      Deckcreator16 schrieb:

      doch wenn man ehrlich ist lebt und stirbt gantz von seiner sinnfreien gewalt in jeglicher form.
      Nein. Aber darüber will ich hier jetzt nicht diskutieren.

      Deckcreator16 schrieb:

      Ansonsten sollte man nicht vergessen das es den manga noch dazu gibt, und auf dem die serie basiert. Dieser ist angeblich noch besser und geht logischerweise auch weiter. Denn leider muss ich sagen das die chancen auf season 2 ziemlich schlecht stehen.
      Aber achtung: man hat es ggf. Schon am Anime gesehen, aber der Manga ist schon etwas älter. Sowas ist teilweise auch ein grund der mich abschreckt
      Ich wusste gar nicht, dass der Parasyte Manga weiter als der Anime geht. Danke für die Info!

      Aber warum schreckt dich das Alter eines Mangas ab? Bei Animes ist da natürlich wegen veralteter Techniken ein großer Unterschied in der Optik aber bei Mangas doch nicht, oder?
      Ein Duell sagt mehr als tausend Threads.
      Ich bin jederzeit gern bereit meine oder eure Behauptungen im Duell zu testen.

      Drakosaurus2 schrieb:

      Deckcreator16 schrieb:

      Ansonsten sollte man nicht vergessen das es den manga noch dazu gibt, und auf dem die serie basiert. Dieser ist angeblich noch besser und geht logischerweise auch weiter. Denn leider muss ich sagen das die chancen auf season 2 ziemlich schlecht stehen.
      Aber achtung: man hat es ggf. Schon am Anime gesehen, aber der Manga ist schon etwas älter. Sowas ist teilweise auch ein grund der mich abschreckt
      Ich wusste gar nicht, dass der Parasyte Manga weiter als der Anime geht. Danke für die Info!
      Aber warum schreckt dich das Alter eines Mangas ab? Bei Animes ist da natürlich wegen veralteter Techniken ein großer Unterschied in der Optik aber bei Mangas doch nicht, oder?
      Wie viel weiter dieser geht, kann ich dir nicht sagen(wie gesagt noch nicht gelesen). Doch speziell an dem sehr starken offenen Ende erkennt man das die serie noch weitergehen muss(ist typisch für manga-adaptionen).

      Naja. Auch bei Mangas hat sich die letzten Jahre einiges in Technik und vor allem Zeichenkunst getan. Diese wird nämlich immer mehr von westlichen Stilen beeinflusst, auch wenn sich gleichzeitig ein immer weiter mangaeigener Stil entwickelt. Aber das alles schwankt/driftet sehr stark von Autor zu Autor.



      Drakosaurus2 schrieb:

      Hast du Gantz gesehen? Ich hatte mal eine Unterhaltung mit einem Kumpel darüber. Ich habe ihm gesagt, dass ich gut fand, dass ich die Gewalt in Gantz nicht so sinnlos finde wie in anderen Animes. Da antwortete er dann, dass er gerade in Gantz die Gewalt von allen Animes am sinnlosesten fand.
      Ne, Gantz hab ich noch nicht gesehen.

      Deckcreator16 schrieb:

      Ansonsten sollte man nicht vergessen das es den manga noch dazu gibt, und auf dem die serie basiert. Dieser ist angeblich noch besser und geht logischerweise auch weiter. Denn leider muss ich sagen das die chancen auf season 2 ziemlich schlecht stehen.
      Aber achtung: man hat es ggf. Schon am Anime gesehen, aber der Manga ist schon etwas älter. Sowas ist teilweise auch ein grund der mich abschreckt(auch wenn er noch auf meiner endlos langen todo liste steht. )
      Ja, den Manga werde ich mir auch irgendwann holen, sobald ausreichend Geld da ist. :)

      Hast schon recht, die Chancen auf eine Straffel 2 stehen wirklich sehr schlecht. Die Handlung ist halt vollständig abgeschlossen, es gibt kein offenes Ende, die Antagonisten sind besiegt und die Protagonisten können nun ihr Leben in Frieden fortsetzen.
      Allerdings gibt es auch Beispiele für Animes, die trotz abgeschlossener Handlung fortgesetzt werden, z.B. Code Geass. Der Anime erschien in den Jahren 2006-2008 und die Handlung endet in der letzten Folge der zweiten Staffel. Doch auf einmal wurde eine 3. Staffel angekündigt, die 2018 erscheinen soll. Es gibt auch schon einen Trailer für die 3. Staffel, also definitiv kein Fake.
      Wäre schon irgendwie geil, wenn eine 2. Staffel von Parasyste erscheinen würde, auch wenn ich etwas skeptisch bin, da eine misslungene 2. Staffel die Qualität des gesamtes Animes verschlechtern könnte. Bei SAO z.B. war halt die erste Staffel brutal geil, doch die 2. Staffel nicht so gut.

      Steht der Boss mal in der Schlange trägt er Python-Lederstiefel
      >>> Havez & Wantz (Suche: DW in High Rare, Blaze Fenix) <<<

      Auf der suche nach einem guten Anime?
      Meine Empfehlung: Parasyte the maxim :)

      Ley Murphy schrieb:

      Ja, den Manga werde ich mir auch irgendwann holen, sobald ausreichend Geld da ist. :)
      Hast schon recht, die Chancen auf eine Straffel 2 stehen wirklich sehr schlecht. Die Handlung ist halt vollständig abgeschlossen, es gibt kein offenes Ende, die Antagonisten sind besiegt und die Protagonisten können nun ihr Leben in Frieden fortsetzen.
      Allerdings gibt es auch Beispiele für Animes, die trotz abgeschlossener Handlung fortgesetzt werden, z.B. Code Geass. Der Anime erschien in den Jahren 2006-2008 und die Handlung endet in der letzten Folge der zweiten Staffel. Doch auf einmal wurde eine 3. Staffel angekündigt, die 2018 erscheinen soll. Es gibt auch schon einen Trailer für die 3. Staffel, also definitiv kein Fake.
      Wäre schon irgendwie geil, wenn eine 2. Staffel von Parasyste erscheinen würde, auch wenn ich etwas skeptisch bin, da eine misslungene 2. Staffel die Qualität des gesamtes Animes verschlechtern könnte. Bei SAO z.B. war halt die erste Staffel brutal geil, doch die 2. Staffel nicht so gut.
      Das ist aber ein Vergleich wie Äpfel mit birnen:
      1. Fanbase: im Vergleich zu Parasyte the Maxim ist die Fanbase unendlich gross. Die 3. Staffel gibt es auch nur bzgl. Des Jubiläums. Das fehlt hier
      2. Adaption: Code Geass ist ein Originalwerk, also basiert auf keinen Manga oder light Novel oder etc. Somit gibt es auch kein vordefiniertes ende. Parasyte hat aber ein definiertes Ende, da der Manga eben ab einem bestimmten Punkt abgeschlossen ist.
      3. After Results: dies ist ein bisschen von 1. und 2. Manipuliert. Warum werden Anime Adaptionen von z.b. dem Parasyte Manga gemacht? Genau, nicht wegen der "Kunst" oder "weil man bock drauf hat" sondern um die verkäufe des originalwerks, in dem Fall den Manga, zu pushen. Und nach dem Ende werden die Verkaufszahlen verglichen. Wenn diese Verkaufszahlen plötzlich sinken werden compilation Movies gemacht(zusammenfassungen der Serie)(Relativ preisgünstig zu machen) und es wird wieder geschaut ob es den verkaufszahlen helfen tut. Geschieht dies nicht, weil bspw. Das Genre ausgelutscht ist, gibt es eben keine neue Staffel. Klappt es hingegen doch wird wieder gewartet bis die Verkäufe runtergehen um mit der S2 um die Ecke zu kommen.
      Parasyte hat hier ein grosses Problem: es ist ein alter Manga der eben schon abgeschlossen ist. Diese haben allgemein schlechte verkaufszahlen. Der Anime an sich hat nicht wirklich geholfen diese wieder zu steigern und damit fehlte auch ein grund eine Staffel 2 zu bringen.
      Ausnahmen, wie in diesem Falle Code Geass, gibt es immer wieder. Hier ist nämlich der westliche Markt schuld an der 2. Staffel. Dieser war die letzten 10 jahre eher uninteressant, doch die letzten paar Jahre boomt Anime und Manga im Westen und deshalb werden Lizenzverträge und co. Immer lukrativer. Und gerade grosse Namen wie Code Geass, Death Note(siehe den netflix versuch einer Realverfilmung), Attack on Titan(RIESIGER Erfolg im Ausland, während es im Inland gescheitert ist) oder Sword Art Online(welcher zum teil auch der Grund für den Anime Boom darstellt da die Story auch für "Westler" mit wenig Anime-Bezug sich rienfinden können. Inzwischen wird ja auch hier eine Realverfilmung von Netflix geplant) profitieren davon.

      Es ist also leider ein Fakt das zu Parasyte nichts mehr kommen dürfte.



      @Deckcreator16: Ja, du hast Recht, mag durchaus sein, dass ich Äpfel mit Birnen vergleiche.
      Sollte halt nur ein Beispiel für einen Anime mit Fortsetzung trotz abgeschlossener Handlung sein (sofern man nur die Handlung des Animes betrachtet und nicht die "äußeren Umstände" der Produktion).
      Code Geass ist halt einer der eher seltenen Fälle, wo der Anime vor dem Manga erschienen ist.

      Allerdings denke ich nicht, dass Anime Adaptionen gemacht werden, um die Verkaufszahlen des Mangas zu steigern, sondern eher um mit dem Anime an sich Geld zu machen. Da Anime-DVDs und Blu-Rays in Japan deutlich teurer sind als in Europa (z.B. bei Attack on Titan soll eine DVD Box, die in Europa 30-40€ kostet, in Japan umgerechnet 130€ aufwärts kosten. Daher lässt man sich auch extrem viel Zeit mit dem Release von Staffel 2 in den europäischen Sprachen, damit die japanishen Fans nicht die DVD aus Europa exportieren lassen, um Geld zu sparen -> maximaler Gewinn).

      Naja egal, wir werden ja sehen wie der kommerzielle Erfolg von Parasyte im europäischen Raum ausfallen wird und ob er an den Erfolg anderer Animes wie z.B. SAO und Code Geass ran kommt.
      Der Realease ist nicht mehr weit entfern, 25.05.18, also in 4 Tagen wird Parasyte mit deutscher Synchro erscheinen. :saint: <3
      Doch bereits jetzt kann man schon Erste Folge auf Deutsch auf anime-on-demand schauen (Anmeldung erfolderlich).

      Wie findet ihr die Deutsche Synchro? :)

      Steht der Boss mal in der Schlange trägt er Python-Lederstiefel
      >>> Havez & Wantz (Suche: DW in High Rare, Blaze Fenix) <<<

      Auf der suche nach einem guten Anime?
      Meine Empfehlung: Parasyte the maxim :)