brauche Themendeck-Beratung (Zombieworld, Verbannen)

      brauche Themendeck-Beratung (Zombieworld, Verbannen)

      Hallo,
      ich spiele seid ca.4 Jahren wieder regelmäßiger YuGiOh. Nicht auf Turnieren, sondern als gemütliche Runde mit bis zu 3 Freunden.
      Nun habe ich aber das Problem, dass zwei meiner Freunde ihre Decks soweit aufgemöbelt haben, dass ich trotz unserer Sonderregel (verbotene Karten 1x, sie spielen ohne) selten eine Chance habe.
      Angefangen hat dies mit dem Aufrüsten durch Synchro und XYZ, auf die ich nach Möglichkeit verzichten möchte (vll. 5 Stück pro Deck). Was eigentlich nur daran liegt, dass sie damit die Spielmechaniken, die ich bevorzuge, aushebeln würden.
      Aus dem Grund erhoffe ich mir einige nützliche Tipps und Vorschläge, mit welchen Karten man die Decks am besten etwas aufpeppeln kann, ohne gleich aus einem 50€ Deck ein 250€ Deck machen zu müssen.

      Ich werde in diesen Thread nach Möglichkeit mehrere Decks darstellen, zu denen ich mir Hilfe erhoffe:


      Ich fange dann mal mit einem meiner Lieblingdecks an:
      Zombieworld Deck
      Spoiler anzeigen


      Strategie:
      Primär möchte ich mich an den starken Monstern meines Gegners bedienen, indem ich sie entweder mit Il Blud von dort beschwöre oder alternativ hole ich mir einen Rotaugen oder eine Pyramidenschildkröte (mit der ich mir dann einen Rotaugen hole). Durch Kampf kann ich dann meine Reihen aufstocken. Da die meisten Zombie Monster jedoch etwas schwach auf der Brust sind, habe ich 3x Verbundenheit drin, die wahre Wunder bewirkt.
      Als alternative Möglichkeit besitzt es einige Synchro Monster, mit denen ich entweder Angriffspunkte übertreffen kann oder durch Doomkaiser auch wieder neue Monster vom gegnerischen Friedhof beschaffen kann.
      Dragonecro befindet sich im Deck, da mit Super Polymerisation und Zombieworld gute Kombies möglich seid, im besonderen wenn auf dem Feld Monster sind, die nicht Durch Kampf zerstört werden können.

      Monster:

      2x Red-Eyes Zombie Dragon
      1x Il Blud
      2x Paladin of the Cursed Dragon
      3x Zombie Master
      3x Mezuki
      1x Gozuki
      2x Samurai Skull
      2x Shiranui Solitaire
      2x Pyramid Turtle
      2x Uni-Zombie
      1x Spirit Reaper
      1x Ghost Charon
      1x Plaguespreader Zombie

      Spells:
      3x Book of Life
      1x Pot of Greed
      2x Terraforming
      1x Reborn
      1x Super Polymerisation
      2x Call of the Mummy
      1x Card of Safe Return
      3x Solidarity
      3x Zombie World

      Extra Deck:
      2x Dragonecro Nethersoul Dragon
      2x Dragocytos Corrupted Nethersoul Dragon
      2x Shiranui Sunsaga
      2x Shiranui Shogunsaga
      2x Doomkaiser Dragon
      1x PSY-Framelord Omega

      Zukunft:
      Wenn es in der EU erscheint vll Call of Mummy gegen Haunted Shrine tauschen...




      Und dann heute das zweite Deck:
      Verbannungs Deck
      Spoiler anzeigen


      Name:
      hat sich damals ergeben, als das Structur Deck "Dark Emperor" rausgekommen ist

      Strategie:
      Der Grundgedanke ist, das Deck des Gegners, sowie das eigene Deck stark auszudünnen und zu verbannen. Beim Gegner soll es nach Möglichkeit die guten Karten erwischen und verhindern, dass Decks wie Yang Zing, Blue Eyes ud Burning Abyss ihre Effekte aktivieren können, bzw trotz Friedhof immer wieder aufs Feld gelangen.
      Mein Ziel ist es ebenfalls schnell viele Karten zu verbannen, um dadurch Angriffspunkte für Golden Homunculus und Gren Maju Da Eiza zu erhalten.
      Was bisher wirklich gut funktioniert, ist mit Gold Sarcophagus Necroface zu verbannen und damit schon mal die ersten Karten zu verbannen.
      Mit Dimensional Fissure und Macro Cosmos als dauerhafte Verbanner in Kombination mit den Nadelwürmern und Ryko und denn D.D. Kriegern versuche ich weitere Monster/Karten zu erwischen.

      Erhoffe mir hier eine etwas stabilere Engine, vll auch eine Themen-Anpassung

      Monster:

      2x Necroface
      1x Cyber Jar
      1x Morphing Jar #2
      3x Gren Maju da Eiza
      2x Needle Worm
      2x Ryko, Lightsworn Hunter
      2x Eater of Millions
      1x Metaphys Executor
      2x Metaphys Nephthys
      2x Metaphys Daedalus
      3x Metaphys Ragnarok

      2x Metaphys Tyrant Dragon

      Spells:
      1x Pot of Greed
      2x Chaos End (Darkhole ist besser, diese passte aber zum Thema XD)
      2x Gold Sacrophagus
      2x Hand Destruction
      3x Dimensional Fissure
      2x D.D.R. Different Dimension Reincarnation
      2x Metaphys Factor
      2x Asymmetaphys

      Traps:
      3x Macro Cosmos
      1x Bottomless Trap Hole
      1x Dimensional Prison

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Anamya ()

      Anamya schrieb:

      3x Solidarität drin, die wahre Wunder bewirkt.
      Heißt Verbundenheit im Deutschen.
      Weiterhin, wenn Il Blud zu deiner Mainstrategie gehört, warum dann nur einer?


      Also, derzeit gäbe es eine recht starke Zombiekombo, die aber etwas teuer ist.
      Shiranui Solitär opfert sich für Unizombie, Unizombie millt Mezuki, Mezuki ruft Shiranui Solitär, Synchro zu PSI-Framelord Omega.
      Weiterhin kann man auch Gigantes spielen. Wenn man Unizombie, oder Solitär und ihn auf der Hand hat, kann man Unizombie beschwören, Mezuki millen, Mezuki mit Gigantes verbannen, Omega bauen und dann in der Standbyphase den Mezuki mit Omegas Effekt zurücklegen.

      Gozuki ist ebenfalls eine tolle Karte. Ich würde deshalb Mezuki, Gozuki und Unizombie maximieren und Shiranui Solitär anfangen zu spielen. Gigantes ist kein Muss, vor allem wegen Verbundenheit, aber ne nette Tech.

      Willst du weniger auf Synchros spielen, kann Rivalität der Kiegsherren auch ziemlich viel helfen.

      Sunaki-sama schrieb:

      Anamya schrieb:

      3x Solidarität drin, die wahre Wunder bewirkt.
      Heißt Verbundenheit im Deutschen.Weiterhin, wenn Il Blud zu deiner Mainstrategie gehört, warum dann nur einer?

      Habe den Namen korrigiert.

      So gut Il Blud auch ist, seine Gemini Natur ist doch ein starker Nachteil. Ich bekomme ihn schnell aufs Feld, kann dann jedoch keine Normalbeschwörung ausführen. Desweiteren wurde er bisher eher selten bis gar nicht verbannt, dafür ist er aber meist das erste Ziel des Angriffs, was sein zweiter Nachteil ist, alle angehängten Monster werden zerstört.
      Das hat dazu geführt, das er nur einmal im Deck ist... leider...

      Shiranui Solitär hört sich nicht schlecht an, mit Uni und Zombie Master bekommt man recht simpel ein 8ter Syncro und nebenbei landed Mezuki im Friedhof XD Doch das gefällt :thumbsup:

      Omega und Gigantes seh ich eher nicht als sinnvoll, wenn Zombie World zerstört oder einfach nicht gezogen wurde, verpufft auch der Vorteil von Verbundenheit. Was auch ein Nachteil von Dragonecro ist. Dort kommt dann anderseits Shogunsaga ins Spiel, der ggf. das Monster verbannen kann, wenn Zombie World noch liegt...


      Gozuki und Samurai Skull stehen gerade bei mir gleich auf... wäre die Frage welcher besser ist...


      In Summe würde ich sagen:

      -1 Pyramide

      -1 Überlaufer

      -1 Charon
      -1 Plaguespreader
      +1 Mezuki
      +2 Solitär
      +1 Gozuki
      --> Vorteil man kann Flexibler reagieren, ob man eher die Rotaugen-Verbundenheit spielt oder in dem Moment eher Synchro

      so sehr ich Fallenkarten eigentlich mag, habe ich doch immer das Gefühl sie überleben keinen halben Zug XD

      Danke für die Antwort

      Anamya schrieb:

      Omega und Gigantes seh ich eher nicht als sinnvoll, wenn Zombie World zerstört oder einfach nicht gezogen wurde, verpufft auch der Vorteil von Verbundenheit.
      Das ist das geringste Problem, Omega mischt sich zurück ins Deck.

      Anamya schrieb:

      So gut Il Blud auch ist, seine Gemini Natur ist doch ein starker Nachteil.
      Im Idealfall millt man ihn ja auch mit Zombiemeister, oder anderen Effekten und ruft ihn dann mit Buch des Lebens zurück. Pyramidenschildkröte kann ihn glaube ich auch spielen.

      Zombina würde ich raus tun. Sie beschwört nur bei ihrer Zerstörung und nur niedrig rangige Monster.
      Geister Sensenmann ist ebenfalls so eine Karte. Handzerstörung und Schutz sind ganz nett, haben aber nichts mit deiner Mainstrategie zu tun. Und deine Mainstrategie besteht nunmal darin, Karten vom Gegner mit Il Blud und Redeye zu übernehmen, oder eines der Synchros zu machen. Also spiele so viele Effekte wie möglich, die deren Ärsche da raus aufs Feld bringen, damit sie für dich den Sieg einfahren können.
      Du kannst natürlich weiterhin Geister Sensenmann als Win More spielen, aber nur, nachdem deine Hauptstrategie funktioniert.

      Sunaki-sama schrieb:

      Das ist das geringste Problem, Omega mischt sich zurück ins Deck.
      Man sollte auch das Kleingedruckte lesen :D Das macht ihn wieder Interessant!

      Sunaki-sama schrieb:

      Im Idealfall millt man ihn ja auch mit Zombiemeister, oder anderen Effekten und ruft ihn dann mit Buch des Lebens zurück. Pyramidenschildkröte kann ihn glaube ich auch spielen.
      Wenn er auf der Hand ist, hoffen, dass man Call of the Mummy hat oder mit Zombie Meister abschmeißen und dann mit verschiedenen Karten beschören^^ Die meiste Zeit kommt er jedoch durch eine sich opfernde Pyramidenschildkröte aufs Feld

      Zombina hat sich bisher noch nicht bewährt, ist auch nur effektiv, wenn man eine Pyramide im GY hat...

      Geistersensenman wird wohl bleiben, habe aufgehört zu Zählen, wie häufig er mir noch ein oder zwei Runden Zeit verschafft hat, um mich aufzubauen, bzw. verhindert hat, dass BlueEyes mich in der ersten Runde gleich Platt gemacht hat^^

      Die Test Spiele scheinen jetzt immerhin schon mal wesentlich flüssiger zu laufen, und gerade die Solitär - Uni Kombi habe ich doch massiv unterschätzt! Danke für den Hinweis!

      Werde das Deck, im oberen Bereich, morgen eimal aktualisieren und ein weiteres dazu schreiben.

      Neu

      ich hab einige aber dann wäre das deck evtl nicht mehr das, was es jetzt ist ^^'
      Mit Macrokosmos hab ich aber auch lange nicht mehr gespielt. Mein Necroface deck hab ich immer ohne gespielt.
      Sind wir nicht alle ein bisschen Necroface? :cain:

      My Necroface Chaos Deck

      My New Piper Chaos mit Geistreicher Unterstützung

      My Haves and Wantz Wieder Eröffnet !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shadow.n1 ()

      Neu

      ja ja natürlich is das auf das Extradeck ausgelegt. Meiner Meinung nach kann man heute einfach nicht mehr ohne Extradeckmonster spielen. Es beschränkt sich aber auf wirklich wenige Monster ^^.
      Zur Not kannst du aber auch ohne Extradeckmonster klar kommen (zumindest im Verbannungsdeck).
      Das Zombiedeck müsstest du schon ein bisschen auf synchrospam auslegen. Sonst kannst du gegen Decks wie BA und Blue eyes und yang Zing garnichts ausrichten. Spielen deine Freunde den mit den Regeln zur linkmechanik? (also mit linkmonstern)
      Wenn die ohne linkmonster spielen, wirds nämlich, selbst nach dem aufpimpen, schwer, mit zu halten.
      Sind wir nicht alle ein bisschen Necroface? :cain:

      My Necroface Chaos Deck

      My New Piper Chaos mit Geistreicher Unterstützung

      My Haves and Wantz Wieder Eröffnet !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shadow.n1 ()

      Neu

      Wir sind gerade dabei auf Link um zuschwenken. Aber auf lange Sicht is es geplant. Halt auch, damit ich nicht alles vollständig auf Syncro und XYZ umrüsten muss. (Pendel spielen wir gar nicht!)

      wenn es nur kleine Änderungen sind, die iwie mit in die entsprechenden Thematiken mit eingreifen, dann gerne, immer her damit :D
      Möchte halt nur nicht, dass die Themen Karten großteilig gegen andere Karten getauscht werden, nur um dann den Schwerpunkt auf ein ExtraDeck zu legen, was in jedem dritten Youtube Video zu sehen ist...

      Mann muss noch erwähnen, beide Spielen ohne Handtraps und ohne Solems. Dadurch habe ich zumindest noch einge gewisse Chance.
      Auch habe ich noch 5 weitere Decks die wesentlich Spielstärker sind, nur mag ich die oberen Decks, und Ärger mich, dass sie dank Syncro und XYZ nicht mehr so gut mit halten können^^
      Gab ne Zeit, da war das Zombie Deck durch die ganzen Spezialbeschwörungen, dass meist gehasste Deck des Blue Eyes Spielers :D