Blumen-Kartian/Albtraumritter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Blumen-Kartian/Albtraumritter

      Enjoy! Nach dem Release von Blumen-Kartian Mondblumenbetrachtung habe ich mein Blumen-Kartian-Deck neu aufgestellt. Hier mal die Liste:

      Monster

      3x Weide
      3x Weide mit Kalligraf
      3x Ahorn mit Reh
      3x Zebragras
      2x Zebragras mit Mond
      3x Klee mit Wildschwein
      3x Pfingstrose mit Schmetterling
      3x Kirschblüte mit Vorhang
      3x Kiefer
      2x Kiefer mit Kranich

      Zauber

      3x Super-Koi-Koi
      3x Blumen stapeln
      3x Rekartisierung
      1x Verstärkung für die Armee
      1x Seelenlast
      1x Wiedergeburt

      Extra-Deck

      2x Lichtfackel
      2x Lichtschauer
      1x Wildschweinrehtterling
      2x Mondblumenbetrachtung
      1x Nummer 42: Galaxie-Tomahawk
      1x Albtraumritter Greif
      1x Albtraumritter Einhorn
      1x Albtraumritter Zerberus
      1x Albtraumritter Phönix
      1x Großfliege
      1x Proxy-Drache
      1x Link-Spinne

      Die Strategie ist die selbe wie immer, Karten ziehen und Karten des Gegners plattmachen. Dann kommen die heftigen Synchromonster und machen den Sack zu.

      Besondere Beachtung findet Klee mit Wildschwein: Zwei davon auf dem Feld führen eine Xyz-Beschwörung zu Nummer 42: Galaxie-Tomahawk durch, der dann seine beiden Xyz-Materialien abhängt und 5 Kampfadler-Spielmarken beschwört. Dann werden eine Kampfadler-Spielmarke und Nummer 42: Galaxie-Tomahawk zu Großfliege verlinkt, dann eine Kampfadler-Spielmarke zu Link-Spinne, die schräg unter Großfliege beschworen wird(links, wenn man das linke Feld hat, rechts, wenn man das rechte Feld hat). Als nächstes werden zwei Kampfadler-Spielmarken zu Proxy-Drache verlinkt, der auf das mittlere Feld der Main-Monsterzone beschworen wird. Dann werden die letzte Kampfadler-Spielmarke und Link-Spinne zu Albtraumritter Zerberus/Phönix verlinkt, der neben Proxy-Drache und unter Großfliege beschworen wird(Phönix, wenn die Großfliege links liegt und Zerberus, wenn Großfliege rechts liegt). Nach der Aktivierung des Effekts von Zerberus/Phönix werden Großfliege und Proxy-Drache zu Albtraumritter Greif/Einhorn verlinkt. Je nach dem, welchen Effekt man braucht/aktivieren kann.

      Besonders schön ist, wenn man später Seelenlast aktiviert und alle Albtraumritter zurückholen kann. Da kommt kaum noch einer durch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rotwolf () aus folgendem Grund: Komplett überarbeitet

      So ganz richtig nicht, Left Arm soll nur die Chance erhöhen, in der ersten Runde Seelenlast zu ziehen, damit sie später nicht abgelegt wird. Außerdem kann man Seelenlast auch aktivieren, wenn man keine 5 Monster beschwören will.

      Und wenn man Seelenlast im ersten Zug spielt, um 2 Fackeln zu haben, ist die Battle Phase eh nicht möglich.

      Ist quasi eine Zusatzstrategie.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rotwolf ()

      Sind 9 mögliche Starter wirklich ausreichend? First zu 26% keinen Starter auf der Hand zu haben + mögliche Handtraps vom Gegner welche sich noch hinzuaddieren ist keine sonderlich solide Basis um einen Aufbau damit zu schultern.

      Falls dies ein Go-2nd ist dann hätte eine bessere Beschreibung mir geholfen deine Intention nachvollziehen zu können.
      “Your living is determined not so much by what life brings to you as by the attitude you bring to life; not so much by what happens to you as by the way your mind looks at what happens.”

      “Out of suffering have emerged the strongest souls; the most massive characters are seared with scars.”

      Respect yourself. Respect others. Take responsibility for your actions.

      Ich überlege, noch Verstärkung für die Armee reinzupacken, aber eigentlich ist die Chance doch hoch genug... Viel mehr geht mit Kartian leider nicht. Alles was man noch machen könnte ist zu langsam oder braucht zu viele Karten, wie etwa Törichtes Begräbnis + Rekartisierung.

      Man könnte eventuell noch Nachladen, Handzerstörung oder Verlockung der Finsternis spielen, aber all zu viele Nicht-Blumen-Kartian sollte man nicht spielen.
      Mit Verstärkung gehst du schon auf 10 und somit auf 21,5% runter, mit 11 wären es sogar nur noch 18%, ab 12 sogar unter 15%. (Second stehen die Chancen für Bricks wie folgt: 9/19,1 10/15,4 11/12,3 12/9,8) Die meisten Spiele mit Kartian verliert man dadurch, dass kein Starter auf der Hand war bzw. alle möglichen Starter geblockt wurden. Die Starter so weit wie möglich zu streuen ist eine Strategie um an den gegnerischen Bemühungen vorbeispielen zu können, sobald Kartian mal spielen kann (besonders Second) räumt es mehr als ordentlich auf.

      Weitere erprobte Starter sind beispielsweise Einer für Einen und Reasoning falls du diese mal zusätzlich zu RotA ausprobieren willst. Oder Blumen Sammeln spielen.
      “Your living is determined not so much by what life brings to you as by the attitude you bring to life; not so much by what happens to you as by the way your mind looks at what happens.”

      “Out of suffering have emerged the strongest souls; the most massive characters are seared with scars.”

      Respect yourself. Respect others. Take responsibility for your actions.

      Super Koi Koi ist ein Starter, da würdest du nichts davon gewinnen wenn du sie ersetzt.
      “Your living is determined not so much by what life brings to you as by the attitude you bring to life; not so much by what happens to you as by the way your mind looks at what happens.”

      “Out of suffering have emerged the strongest souls; the most massive characters are seared with scars.”

      Respect yourself. Respect others. Take responsibility for your actions.

      Ja, da hab ich wohl einen Moment nicht nachgedacht. Vielleicht lass ich Gedankengang auch lieber sein, auf den zweiten Blick könnte die Karte auch eher destruktiv sein und einem das halbe Deck millen.

      Ich hab das Extra-Deck neu aufgelegt:

      3x BK Lichtschauer
      3x BK Lichtfackel
      1x BK Wildschweinrehtterling
      2x BK Mondblumenbeobachtung (Sobald sie erscheint)
      1x Linkversion von Hexenlehrling (Sobald sie erscheint)
      1x Großfliege (Sobald sie erscheint)
      1x Gaia-Säbel, der Blitzschatten
      1x Dekodier-Sprecher
      1x Link-Spinne
      1x Nummer 42: Galaxie-Tomahawk

      Man holt sich zwei BK Klee mit Wildschwein, Xyz-Beschwörung zu Nummer 42: Galaxie-Tomahawk, der dann 5 Tokens beschwört. Der Tomahawk und ein Token werden zu Großfliege gelinkt, ein Token zu Link-Spinne, Großfliege und Link-Spinne dann zu Dekodier-Sprecher und die übrigen 3 Tokens zu Gaia-Säbel.

      Link-Hexenlehrling (Wäre schön, wenn einer da schon so was wie einen englischen Namen hätte) ist einfach so drin, für die klassische Link-Beschwörung.

      Die Kombi braucht viele Karten, aber in BK spielt man ja eh nur mit den eigenen Synchros oder vielleicht noch Isolde.
      Schaffst du es genug Material aufs Feld zu schaufeln ohne jemals Gebrauch von den Specials von der kleinen Weide/ des kleinen Zebragras zu machen? Weil danach wärst du für den Rest des Zuges auf Cardians gelockt.
      “Your living is determined not so much by what life brings to you as by the attitude you bring to life; not so much by what happens to you as by the way your mind looks at what happens.”

      “Out of suffering have emerged the strongest souls; the most massive characters are seared with scars.”

      Respect yourself. Respect others. Take responsibility for your actions.

      Nun, es ist sicher keine Alltagskombo, die man einfach mal so raushaut, aber Kiefer und Kirschblüte kommen ohne Lock und können dann für Klee tributet werden. Oder man aktiviert Rekartisierung. Es geht auch mit Super-Koi-Koi, einfach zwei der Monster opfern.

      Hat aber dazu noch den netten Vorteil, das man noch mehr Ziele für Wiedergeburt und Seelenlast hat. Für den großen Schlag.

      Ich hab es jetzt noch mal umgestellt und spiele es doch ohne Offering und Paulownie, dafür mit Zebragras mit Mond. Mal testen, wie das läuft.
      Ich hab das Deck jetzt eine ganze Weile getestet und muss sagen, das die Kombo durchaus umsetzbar ist.

      Ich hab jetzt auch noch Die Phantomritter des zerbrochenen Schwerts und Nummer 22: Gefräßige Tarantel eingefügt. Wenn man 5000 LP für Seelenlast zahlt und dann die Tarantel allen Monstern +5000 gibt, ist das schon nicht schlecht, vor allem wenn Wildschweinrehtterling da ist.