Neubau Metallfose-Draco

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neubau Metallfose-Draco

      Mit der neuen Banlist ist mein Deck erstmal Schrott. Jedoch habe ich schon einen neuen Build fertig gemacht, bei dem ich aber noch Hilfe brauche:

      1x Metalltron XII, der wahre Drachostreiter
      1x Dinomight Kämpfer, der wahre Drachokrieger
      2x Zünder Hitze, der wahre Drachokrieger
      1x Majestät Mädchen, die wahre Drachowirkerin
      3x Metallfose-Volflamme
      3x Metallfose-Goldfahrer
      3x Metallfose-Silberogel
      3x Metallfose-Stahlen
      1x Chronografzauberer
      1x Tölpeldrachen-Magier
      3x Harmonisierer-Magier
      1x Lilatoxin-Magier
      1x Schwarzzahn-Magier
      2x Rettungskaninchen

      3x Dragonische Darstellung
      2x Wahre Drachoherkunft
      1x Wahre Drachophönix-Schüler
      1x Metallfose-Fusion
      3x Landformen
      1x Ein wahrer König kehrt zurück
      3x Metallfose-Kombination

      2x Schwermetallfose-Elektrumit
      1x Dekodier-Sprecher
      1x Zukleine Chimäre
      1x Link-Spinne
      1x Metallfose-Orichalc
      1x Buntäugiger Wirbeldrache
      2x Metallfose-Mithrilium
      1x Vollmetallfose-Alkahest
      1x Buntäugiger Absolutdrache
      1x Zeitstern-Magier
      1x Erleuchtungspaladin
      1x Beelze von den diabolischen Drachen
      1x Zündster-Prominence, der sprengende Drachobezwinger

      Gut, die Banlist hat zugeschlagen und eigentlich hatte sie auch recht. "Astrografzauberer" und "Meister-Peace", der wahre Drachoschlacht-König" raus und "Dinomight Kämpfer, der wahre Drachokrieger" rein.

      Zur Strategie: Die üblichen Metallfose-Pendeleffekte können genutzt werden, um die Effekte von "Schwarzzahn-Magier" und "Chronografzauberer" zu aktivieren, wodurch Monster als Spezialbeschwörung beschworen und anschließend verlinkt werden können. "Harmonisierer-Magier" ermöglicht durch seinen Effekt eine Vielzahl an Spezialbeschwörungen aus dem Extradeck, vornehmlich "Schwermetallfose-Elektrumit". "Tölpeldrachen-Magier" ermöglicht Recovery und "Lilatoxin-Magier" ist ein suchbarer Zerstörer, der ebenfalls für diverse Synchro- oder Linkbeschwörungen verwendet werden kann.

      Die wahren Drachos sind mit "Metalltron XII, der wahre Drachostreiter" zwar um einiges weniger effizient, allerdings kann Metalltron gegen alle Effekte immun werden und zudem bei seiner Zerstörung ein Monster aus dem Extradeck holen, wie etwa die buntäugigen Drachen oder "Zündster-Prominence, der sprengende Drachobezwinger".

      Das Extradeck hätte ich leicht auf 40 Karten bringen können, aber diese 15 tun es auch. "Schwermetallfose-Elektrumit" ist die Kernkarte, die starke Kombos und Draw Power bringt. "Dekodier-Sprecher" und "Zukleine Chimäre" schaffen Platz für Pendelbeschwörungen, Link-Spinne ersetzt eingependelte Metallfosen in der Extra-Monsterzone. Die buntäugigen Drachen lassen sich mit Metalltron beschwören, sind aber via Xyz-Beschwörung mit 2x "Metallfose Vollflamme" wesentlich besser. Zuerst kommt "Buntäugiger Absolutdrache", der dann von "Buntäugiger Wirbeldrache" abgelöst wird.

      Die Metallfosen-Fusionen bieten sowohl Beatstick, als auch Recovery und Draw Power. "Zeitstern-Magier" unterstützt die Pendelmonster, "Erleuchtungspaladin" holt Zauberkarten zurück und "Beelze von den diabolischen Drachen" kann sowohl als defensive Unterstützung als auch als Beatstick genutzt werden. Zündster-Prominence entfernt gefährliche Karten und kann entweder mit Harmonisierer-Magier oder durch den Effekt von Metalltron beschworen werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rotwolf () aus folgendem Grund: Überarbeitet