Start zum Dragoball Super Card Game: Wie werde ich ein SuperSaiyaJin ?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Start zum Dragoball Super Card Game: Wie werde ich ein SuperSaiyaJin ?!

      Hi Leute

      Ich würde gerne mit Dragonball Anfangen, hab aber keine Ahnung was ich mir zuerst kaufen soll

      Möchte ein Spielstarkes Deck zusammenbauen und bräuchte Tipps was ich mir kaufen soll, Starter Deck oder vielleicht doch nur Booster Packs

      Wenn es möglich ist würde ich gerne ein Starkes Deck mit einem dieser Charaktere bauen

      Goku / Vegeta / Piccolo / Trunks

      Wäre sehr dankbar wenn ihr mir da Tipps geben könntet man findet leider kaum etwas was mir helfen würdet zu diesem Thema

      Aja das Budget ist momentan klein so ca 30€ bin aber gerne bereit nach der Zeit auch Booster, Einzelkarten oder Starter Decks dazuzukaufen

      Und ich bin übrigens aus Korneuburg in Österreich nähe Wien. Falls mal wer Lust hat zum Spielen und vorallem mir auch etwas die Spielmechanik zu erkläre, bin ehemaliger Duel Masters Spieler (Top 10 Österreich), Yugioh Spieler (mind 12 Jahre her)

      Mit freundlichen Grüßen :ssj:
      No Risk no Fun

      :ssj:
      Hey,

      ein spielstarkes Deck für 30eur ist selbst für das neue TCG Dragonball leider nicht möglich.
      Ich habe mehrere doppelte Karten. Ich guck mal, ob ich ein Deck mit deinen Charakteren zusammenbauen kann, der sich im Bereich von 30eur bewegt.

      Falls du Interesse hast, pn me einfach :)

      Bzgl. dem Start zum Dragonball TCG:

      Um die Regeln sowie die Mechanik des Spiels zu verstehen, ist die App (DBSCG auf Google-Play kostenlos) einfach ideal! in einfachen Schritten werden die Phasen des Spiels erklärt. Sehr gut gelungen

      Als nächstes gibt es noch eine App (Database ebenfalls auf Google Play kostenlos), die alle Karten mit Bildern zeigt. Hier kann man sich eine Übersicht der Sets und der Karten die es überhaupt gibt holen.

      Danach sollte man die offizielle Seite dbs-cardgame.com/europe-en/ kennen. Hier gibt es das Regelwerk, einzelne Rulings der Karten sowie die Turniere. Diese ist noch im AUfbau (also für Deutschland) :)

      Um auch Community-mäßig Up2Date zu sein, ist neben eTCG auch eine Facebook Gruppe vorhanden (facebook.com/DBSCG-Community-H…ard-Game-788895991310013/)


      Als Bonbon kann man auch noch den Judge-Test absolvieren :ssj:

      Und dann zu den realen Karten :-)


      Hier ist ein Starterdeck für den Anfang sehr gut, die jedoch wie alle Starterprodukte aufgestockt werden könnten. Je aktueller ein Produkt, desto etwas stärkere Karten sind enthalten.

      Ich hab z.b. jetzt ein blau-gelbes Vegeta Deck, dass ich teste, was hauptsächlich aus Karten des Set 1 gebaut ist. Mit einigen Karten aus dem Set 2 ergänzt. Die Überlegung war, es rein blau zu gestalten, jedoch sind hier einige Karten, die halt teurer sind. Wenns aber besser läuft, wäre dies mein Weg :)

      Ich hoffe, dass ich mal einen groben Leitfaden geben konnte.
      Ansonsten bei weiteren Fragen einfach her damit^^
      :dance:
      _____________
      GM_TeamDroppers
      :mod:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von GM_TeamDroppers ()

      Danke für die schnellen tipps

      Und ja mir ist klar das man mit 30€ am Anfang keine Bäume ausreissen kann, mir geht es nur darum wenn möglich nicht gleich komplett alt auszusehen.

      Ich komme momentan an folgende Kartensets ran die lagernd bei einem händler in wien sind

      Cross Worlds (S03)
      Cross Worlds Special pack (S03)
      United Force Special Pack (S02)
      Galactic Battle (S01)
      The Extreme Evoltion Starter Deck
      Dark Invasion Starter Deck

      Die Draft Boxen sind leider momentan Geldmäßig nicht drinnen

      Dachte mir das ich mir evtl mal ein Starter kaufe und 4-5 Booster vom Galactic Battle

      Das Spielprinzip selber dürfte so ähnlich wie bei Duel Masters sein und andere TCGs, das gefällt mir
      No Risk no Fun

      :ssj:
      Hab mir nun das Dark Invasion und das extreme Evolution deck plus 4 booster galactic battle gekauft um das Spiel mal mit einem kumpel kennenzulernen

      Rare waren die 4

      Golden Frieza Resurrected Terror (BT1-086 SR)

      Super Sayan Blue Vegeta (BT1-028R)

      King Cold Father of the E (BT1-091 R)

      God Charge Vegeta (BT1-036R)

      Die Artworks sind ja mal mega geil
      No Risk no Fun

      :ssj:
      Mit welchen Karten bzw welche Karten sollten unbedingt rein wenn man das extreme evolution starter deck verbessern möchte, hab da überhaupt keinen durchblick

      Auch vom deckbau nicht wirklich

      Liege ich mit der Annahme richtig man sucht sich einen Charakter raus ub SSSG Goku Leader und um dem herum baut man sich das deck

      Was mich verwirrt ist das in den starter decks zb im extreme evoltion auch ledgic drinnen ist. Der ja mit einem Son Goku deck nicht viel gemein hat.

      Außerdem ist das auch noch die SSJ3 EX Evolve karte drinnen die ich nicht verstehe bzw allgemein die evolve karten die regeln verstehe ich noch nicht

      Und es sind nich 4x Gil drinnen in dem deck mit der super combo

      Und power absorbing luud in der karte steht drinnen wenn pan nicht darunter liegt kann die karte nicht angreifen wie ist das zu verstehen

      Nochmal zu Evolve

      Angenommen ich habe Pint Sized Warrior Son Goku im Battlefeld liegen sehe ich das dann richtig das ich 3 Energie zahlen muss das ich auf den Pint Goku den Unbreakble son goku drauflegen kann, und ich dann mit einer Roten Energie broken limits ssj3 goku auf den ssj soku legen kann,

      Oder ich kann ja auch die kosten was links oben auf der Karte sind bezahlen und zb den SSJ3 genauso aufs feld legen, oder muss ich die jeweils vorherige stufe entwickeln um die Karten zu nutzen

      Ich weiss fragen über fragen aber diese app mit dem tutorial geht leider in österreich am handy anscheinend nicht es steht zumindest nicht in diesem land verfügbar
      No Risk no Fun

      :ssj:
      Für den Anfang reichen also erstmal die aktuellste Starter Decks? Ein Freund und ich wollen DB Super lernen und in die Competitive Szene einsteigen. Ehemalige Erfahrungen in TCGs haben wir. Also ist die Dauer das Spiel zu erlernen sehr gering.

      Gibt es für den Bereich NRW eine starke Gruppe die sich treffen um Decks zu bauen, Playtesting und auf Events zu gehen?
      hey,

      das spiel macht fun und ist easy ;)

      Die Community ist aber noch im Aufbau! Nur stück für stück kommt es langsam, aber stetig am wachsen!

      In Hessen sind wir immer mind. 6 spieler zu unseren BCC Events an samstagen!

      hatten bisher auch einige größeren Events. wo wir 14+ Spieler waren

      Hessen Community Facebook
      _____________
      GM_TeamDroppers
      :mod: