Einstieg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hi Leute ich habe Jahrelang kein ygo mehr gespielt oder sonstiges das letze mal war bestimmt 2014/15 und ich hab auch schon gesehen was alles neu ist Pendel link etc. und bin auch vertraut mit den neuen Regeln nun hab ich wieder Lust bekommen zu spiele und meine Decks die ich hab sind sehr veraltet und sind wohl nur noch gute Andenken :) So meine Frage ist wer mir helfen kann wieder Fuß zu fassen und damit meine ich Deck Building also mein Lieblings Thema sind synchros kann man die aktuell noch spielen hab auch gesehen das es bald neuen Support geben wird mit der neuen yusei Box und außerdem wie sieht es mit Blue eyes aus kam ja viel Support dafür ist es noch sehr Spielstark lohnt es sich beide Decks zu bauen wenn ja würde ich mich über Hilfe freuen :)
      Mal schauen ob ich dir helfen kann..
      Blue Eyes ist noch spielbar allerdings brickt es gerne mal da müsstest du schauen das du Melodie des erwachenden Drachen usw. integrierst um etwas mehr Konstanz zu bekommen,die meisten Karten solltest du 3. kopien davon spielen und dazu am besten um an die wichtigsten Kombopieces zu kommen Topf der Begierden spielen (darum die wichtigsten 3x).

      Synchro ist so eine Sache da vieles von Link lebt ich könnte dir da Speedroid empfehlen da du viel spezialbeschwören kannst und somit schnell an Link und anschliessend an Synchro,die Windwitche´s harmonieren mit Speedroid hervorragend.

      Hoffe das gibt dir schonmal Ansätze.
      Es sind zwar fast 10 Tage, aber dennoch schreibe ich mal ein wenig dazu:
      Erst einmal zum Blue-Eyes Thema, nein es ist aktuell nicht Meta relevant und muss leider Gottes gegen Gouki (aktuelles Meta u.a.) ziemlich einpacken, mit dem Floodgates kommt Blue-Eyes einfach nicht klar. Auf Locals wird man dennoch ein paar Siege einholen können, auf größeren Events nicht. Ebenso um einen Kommentar zur Aussage von NeoRagnar abzugeben, Topf der Begierden sollte man unter keinen Umständen 3x spielen, da ist die Wahrscheinlichkeit viel zu hoch in einen zweiten hinein zu ziehen. Wenn dann spielt man den nur 2x in der Regel, die einzige Ausnahme dass man ihn 3x spielt wäre im Gren Maju Da Eiza OTK Deck, da der Topf für das Deck quasi ein "+11" ist...
      Synchro hat trauriger Weise bisher stark leiden müssen durch das Link Format, es gibt zwar ein paar Decks die augenscheinlich gut damit klar kommen, bricken aber dennoch oft und hart. Auf YouTube sieht man dann meistens nur die guten Starthände...
      Falls du dich mit dem aktuellen Meta auseinander setzen willst und auch dagegen ein wenig Land sehen möchtest, aber dennoch im Budget Bereich verbleiben willst, dann schau dir mal "Shaddoll Dinos" an. Ist aktuell das stärkste Budget Deck. Ebenso sind nun Dank dem neuen Support in Cybernetic Horizon die Cyber Drachen wieder spielstark geworden, aber aktuell sind die Karten daraus noch relativ teuer, ist nur ein Deck was du gewiss noch kennen solltest.
      Sonstige gute Budget Decks wären Paleozoic Frogs (Paleofrogs), Burning Abyss, True Draco und Pendel Magier.
      Informiere dich mal dahingehend ein wenig mehr was es da so aktuell an Decks gibt.

      MfG DarkNeos :muh: