Demise True Draco Verbesserungsvorschläge (Wiederanfänger)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Demise True Draco Verbesserungsvorschläge (Wiederanfänger)

      Hallo Leute,

      Ich habe vor einiger Zeit mit 2 weiteren Kumpels wieder mit Yugioh angefangen und es macht uns echt tierisch Laune. Wir haben uns alle drei zunächst verschiedene Starter/Structure-Decks gekauft (3x) um ein bisschen gegeneinander zu spielen. Mittlerweile haben die besagten Kumpels ihre Stucture Decks verbessert und ich mir ein "Demise True Draco"-Deck zugelegt, da mir das Deckthema sehr gefallen hat und ich die Karten echt cool finde. Auch wenn ich mich erkundigt und gesehen habe dass die True Dracos die Banlist recht heftig zu spüren bekommen haben, war das Deck irgendwie trotzdem noch unter den Themen vertreten, die man so für brauchbar hält also dachte ich warum nicht :)

      Nun zur Decklist:


      Monster (9):

      1x Dinomight, der wahre Drachokrieger
      3x Zünder Hitze, der wahre Drachokrieger
      3x Majestät Mädchen, die wahre Drachokriegerin
      2x Amano-Iwato


      Zauber (19):

      3x Wahre Drachoherkunft
      3x Dragonische Darstellung
      3x Wahre Drachophönix-Schüler
      3x Karte des Untergangs
      2x Landformen
      2x Topf der Begierden
      2x Topf der Gegensätzlichkeit
      1x Sturmkraft der Monarchen


      Fallen (12):

      3x Wahre Drachoapokalypse
      2x Die Monarchen brechen hervor
      2x Rivalität der Kriegsherren
      2x Antimagischer Duft
      1x Ein wahrer König kehrt zurück
      1x Kaiserlicher Befehl
      1x Kräfte rauben



      Ich bin zwar Anfänger, aber als das Ziel des Decks würde ich die sehr große Draw-Power der Draco-Karten nennen, mit denen man sich eine gute Feldkontrolle schaffen und zudem viele Dracos beschwören kann (Mittels den extra Tributbeschwörungen). Außerdem profitiert man vom Zerstören der eigenen Karten mittels Diagram, das dazu führt das Feld des Gegner langsam aber sicher zu leeren. Durch Karten wie Drachophönix-Schüler kann man dann seine True Draco-Karten recyclen, wodurch man eigentlich keine Probleme hat sich "tot zu ziehen".
      Gespielt wird das Deck eigentlich bis jetzt nur unter Freunden und es klappt auch recht gut, der eine spielt ein verbessertes Dinosmashers Fury-Deck, der andere ein verbessertes Lair of Darkness. Ich gewinne mittlerweile recht oft und komme echt gut zurecht, jedoch würde ich mich über jegliche Verbesserungsvorschläge freuen, da wir durchaus auch mal auf das ein oder andere Local gehen wollten. Zum Beispiel würde ich auch eine Variante mit Extra Deck willkommen heißen, habe bis jetzt darauf noch verzichtet da ich für meine Verhältnisse für das Deck schon genug Geld ausgegeben habe.

      Also ich bitte euch herzlich darum das Deck zu verbessern, jedoch würde ich gerne das Deck eine Weile weiter spielen, also falls jemand mir davon abraten möchte es überhaupt zu spielen, brauch er das nicht zu sagen :thumbsup: Auch würde ich mich über Infos freuen, ob True Dracos irgendwann wieder Support bekommt oder ob ihr denkt dass sie in den nächsten Banlists gebufft werden, da ich wie gesagt Anfänger bin und mich auf der "Insider"-Materie leider noch nicht so gut auskenne.

      Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße! :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ~Headhunterz~ ()