Top 10 CYHO - Die besten Karten aus Cybernetic Horizon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Sorry das ich dir einen Dämpfer verpassen muss, aber da sind noch paar Punkte im Text die absolut falsch sind:

      Hayate: Sie brauch nur einen Kampf durchgeführt haben. Das bedeutet sie kann dabei auch sterben oder muss keinen schaden zufügen. Deshalb ist es auch eine beliebte Taktik mit hayate in ein 1,5k oder größer zu rennen, hayates effekt zu triggern und anschließend raye in den Friedhof zu legen. in einem späteren Substep zerstört sich hayate dann als result des Kampfes und Raye die grade in den Friedhof gelegt wurde triggert. Wenn nun die EMZ frei ist kann Raye nicht nur (direkt) angreifen, sondern sie kann anschließend auch in Kagari(falls noch nicht benutzt) oder Shizuku umgewandelt werden. Man hat im Grunde also zum preis einiger LP ganz sicheren Access auf Raye geschaffen(Hayates Effekt als auch Rayes Effekt triggern in diesem Falle sogar so spät das keine Handtrap oder Called, ausgenommen Ghost Belle, triggern kann)

      Nessie:
      Das botanische Mädchen ist als Wenn-Effekt geschrieben und verpasst somit ihr TIming... aber warum nicht einfach Dark Grepher und Nessie? dark Grepher effekt, schmeiße Nessie und suche jackalope/Cupacabra. Grepher 2. Effekt und discard das gesearchte um destrudo zu millen. Der Discard beschwört Nessie(entweder neu aus dem Deck oder aus dem Grave) und der destrudo wird über grepher geholt. Ab hier geht dann der Spaß richtig los.
      Wobei auch Nessie alleine auf der Hand (garantiert) immer in einer Special Nessie endet. Discard Nessie für ihren Effekt von der Hand(nur sie auf der Hand) und such Chupa/Jackalope. Auch hier macht man den Self Discard um Nessie aus Deck oder Friedhof zu holen.

      Funfact: Der Hase ist die einzige Danger! Karte die Danger!? heißt(mit Fragezeichen). Alle anderen heißen Danger! weshalb die Danger!? ggf. der erste Sub-Archetype sind... ggf. wird das noch irgendwann relevant. Also die Effekttexte neuer Karten genau lesen.

      edit: beim Borrel hat sich auch ein Fehler eingeschlichen:
      Der Switch-Effekt ist ein schnell-Effekt der sich in der BP aktivieren kann. Ergo greift erst Borrelsword an um das Feld frei zu räumen. Anschließend greift das Nicht-Link-Monster an(in diesem Beispiel Raye direkt), man dreht das Nicht-Link-Monster mit dem Sword in DEF und greift nochmal mit dem gepushten Borrelsword direkt an.(Raye kann dann bspw. ihren Effekt noch verwenden wenn die EMZ frei ist. Was Dank Hayate in der oben genannten Kombo kinderleicht ist)


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deckcreator16 ()