MUDA MUDA MUDA | Timelord-Demise-Kaiju

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      MUDA MUDA MUDA | Timelord-Demise-Kaiju

      Servus,

      Heute gibt's mal 'nen extrem "spicyiges" Deck. Es handelt sich um ein Demise Deck mit großer Timelord Engine und Kaijus. Als ich auf den letzten Locals Demise gespielt hatte, ist mir aufgefallen, wie schlecht das Deck im Comeback und Grinden ist. Zusätzlich hat es kaum Schutz. Nun wird das alles gefixt, denn die Timelords geben genau das. Schutz und Grindpower. Sie passen von den Leveln her super zusammen und die Normalbeschwörung passt auch super rein.

      Los geht's:

      40 Karten

      Demise-Teil:
      3x Supreme Demise
      3x Supreme Ruin
      2x Demise
      1x Ruin
      3x End of the World
      2x Cycle of the World
      1x Rotation of the World
      3x Preprep
      6x Impcantations

      Timelord-Teil:
      3x Time-Maiden
      1x Lazion
      3x Kamion
      1x Metaion
      1x Gabrion

      Kaijus:
      3x Gameciel
      1x Der Level 10er

      Tech:
      3x Mound of the Bound Creator

      Mound schützt eure Monster und burnt ab und zu auch mal.
      Strategie. Beschwört einen Timelord und ein Ritual Monster, crusht alles, Angriff. Und dann wiederholen.
      Ist ziemlich konstant und ihr habt dank den Timelords ein out gegen Zeugs, dass nicht von Demise gehittet wird.

      Die Jojo Referenz ist einfach zu passend. Man spielt ein World Deck (Demise mit End of the World, etc) und ein Time Deck mit den Timelords. Zudem ist fast alles was der Gegner macht Muda (nutzlos). :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Steppenfuchs ()

      Finde die Idee ziemlich cool!

      Warum spielst du Mound of the Bound Creator? Die Timelords haben doch eh schon einen eingebauten Schutzeffekt.

      Welchen Timelord meinst du mit Kazion? Meinst du Kamion?

      Von der Wahl der Timelords finde ich im Maindeck nicht alle sinnvoll und würde ich daher ins Sidedeck passen:
      Statt Metaion würde ich Kamion spielen, da dieser nicht gestoppt werden kann und Problemkarten entfernt, um hinterher das Feld mit Demise zu sprengen.
      Zaphion auch raus, da der nur gg. Backrow gut ist. Kamion stattdessen rein, da der sowohl Monster als auch Backrow räumen kann.
      Sandaion ganz raus nehmen, da der nicht mit Timemaiden synergiert.
      hab mit deiner list mal ein bischen rumprobiert, und ja als timelords reichen 3x maiden 3x kamion völlig im main, oder falls du lieber ein bisschen abwechslung haben willst 1x kamion, 1x zaphion, 1x metaion. mehr wurde ich aber auf keinen fall spielen. und denk evtl über foolish burial nach mill maiden oder ritualmonster und verwende die von da weiter über maidens eigenen effekt oder die ritualmonster über die impcantation.

      und schon über manju of the 10000 hands nachgedacht? da du mit maiden specialn kannst und dir für nächste runden dann schonmal suchen kannst was du brauchst

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DARKstone ()

      @"Meister Yoda" Ja, ich meine natürlich Kamion ^^. Ich spiele Metaion, da er super mit den Kaijus synergiert. Gabrion ist der bestmögliche Removal, deswegen nur einmal. Und Mound schützt auch vor Anzieleffekten. Damit sind die Timelords die Ultimativen Walls. Auch schützt er deine großen Ritualmonster gleich mit. Die Karte passt hier Wunderbar herein. Zaphion werde ich mal rausnehmen.

      @DARKstone Manju funktioniert nicht mit den Timelords. Er ist eine Normal Summon zu viel. Außerdem bringt mir sein Level rein gar nichts.
      Metaion synergiert super mit Kaijus, das stimmt. Aber du kannst ja nicht immer davon ausgehen, nen Kaiju zu haben + nen passenden Timelord.
      Daher würde ich ganz klar 3 Kamion spielen, da dieser die Problemkarten im Alleingang entfernt.
      Ist halt konstanter nur eine Karte zu brauchen als 2 passende.

      Gabrion wird leider gg. ein etabliertes Link-Feld nicht durchkommen, da der mit Trigaze-Wizard negiert wird. Gegen welche etablierten Felder, bestehend aus Extradeckmonstern, hast du Gabrion bisher eingesetzt? Würde mich mal interessieren, was bei dir so für Decks gespielt werden.

      Mound schützt vor Anzieleffekte, stimmt. Das heißt, aktuell betrifft das Permanance und den Skystriker-Anker. Sind schon 6 metarelevante Karten, da stimme ich dir zu.

      Zu der Aufstellung der Ritualzauber:
      Warum 3 End of the World und nur 2 Cycle of the World? Cycle ist doch das gleiche, nur besser. Wenn du 3 Cycle und nur 1-2 End spielst, ist es wahrscheinlicher, dass du Cycle ziehst, um dann End zu suchen.

      Wozu eigentlich Rotation of the World? Sie kann ja nur den normalen Demise und die normale Ruin beschwören oder? Würde ich vlt nur 1x spielen. Sie kann ja auch nicht von den Imps oder von der Preparation gesucht werden.

      Foolish Burial ist aber echt eine gute Idee und würd ich rein packen.

      Würde trotzdem versuchen, das Deck auf 40 Karten zu kriegen, um es noch konstanter zu machen.
      Habe das Deck noch nicht auf den Locals gespielt, bis jetzt also nur online. Und da macht Gabrion schon einiges. Etablierte Boards komplett zu entfernen ist schon eine krasse Fähigkeit. Tri-Gate wird entweder von mir gekaijut oder rausgebaitet mit prepreb etc.

      End of the World erlaubt auch Tribute von der Hand aus, Zyklus nur vom Feld.

      Rotation + ein beliebiges Ritualmonster auf der Hand ist eine Boardsprengung, also ziemlich gut.

      Time Maidens special summon effekt verhindert meine Ritual plays, deswegen ist ein foolish in der opening Hand nicht so knorke.

      Was hältst du von den 2 Sandaion? Synergiert gut mit Mound und burnt ganz ok. Leider nicht suchbar.
      Kaijus hast du 4 Stück im Deck und sind nicht suchbar. Klingt also nicht nach einer vielversprechenden Strategie^^
      Wie willst du Trigaze mit Prepreb baiten? Welcher Spieler negiert mit Tri-Gaze bitte diese Zauberkarte statt eine Karte, die das Feld abräumt?

      Oh, ok, das mit Zyklus habe ich übersehen, danke.

      Ok, das mit Foolish leuchtet auch ein.

      Sandaion würde ich, wie oben geschrieben, definitiv kicken. Er synergiert halt nicht mit dem Deck. Alle Timelords im Deck sollten mit Timemaiden synergieren.
      Wenn du Burner-Timelords spielen willst, würde ich eher die spielen, die LP halbieren oder die Differenz zwischen dir und dem Gegner direkt zufügen, da beide dieser Lords suchbar sind.

      Edit:
      Mach am Ende bitte mal hier die aktualisierte Liste rein, um aktueller diskutieren zu können^^ Also grad was die maximale Anzahl sowie die Wahl der Lords betrifft.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von "Meister Yoda" ()

      Einen der Kaijus zu ziehen ist relativ wahrscheinlich. Wenn der Gegner nicht weiß, was du spielst, wird er meistens prepreb negaten. Es ist eine +1 Karte. Er kann ja nicht wissen, dass ich vor habe, Gabrion zu benutzen.

      Hatte auch mal überlegt 3x Torrential zu spielen, da es mich nicht trifft und auch eine gute Late Game Falle sein kann. Denke aber, dass das Deck mit eigentlich allem klarkommt.

      PS: Liste ist aktualisiert

      Edit: Kamion ist wirklich extrem krass. Den kann man ja auch super im Side Deck spielen, also im Side von anderen Decks, versteht sich ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Steppenfuchs ()

      Er kann ja nicht wissen, dass ich vor habe, Gabrion zu benutzen.
      Das nicht. Aber wenn ich ein volles Feld voller Link-Monster habe, lasse ich alle möglichen Sucher zu, denn die können das Feld ja nicht brechen.
      Erst, wenn eine Problemkarte kommt, die mein Feld abräumen kann, greife ich ein. Das war damals bei Herold-Deck, bei Cyber Dragon Infinity als auch jetzt bei Trigaze der Fall.
      Ein Gegner, welcher Prepreb bei einem eigenen vollen Feld negiert, ist in meinen Augen nicht gut. Er kann schließlich später auch einfach das Ritualvieh, welches gefährlich werden kann, negieren.

      Torrential würde ich nicht spielen, da sie wenn du 2nd gehst, nicht so viel bringt, vor allem gg. Gouki ist sie schwach. Würde da eher Gozen-Match spielen, die ist zurzeit sehr mächtig und kann auch mal Zeit schinden.

      Hast du mal Ra Sphere-Modus getestet?
      Ist halt geil, weil der von Mound gesucht werden kann.