[OCG] LINK VRAINS Pack 2 (SPU: 17. November)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Tea Gardner schrieb:

      Konton no Senshi Chaos Soldier / Black Luster Soldier, the Chaos Warrior

      Abfall... hätte er zumindest die gleichen effekte seines chaos-gegenstücks...

      Gourai Kiryuu – Thunder Dragon / Thunder Dragon Goliath
      Der erste effekt ist zwar nett, der zweite aber unbrauchbar. Und da er link 4 braucht wird er wohl auch nicht gespielt.

      Celestial Knight Lord Parshath
      Nette Effekte, macht fairy jetzt aber eohl nicht broken. Was aber wiederum gut ist. Ich mag die karte. Hilft aber macht fairy nicht kaputt.


      Alien Soldier Mighty/Frame / Alien Shocktrooper Mighty/Frame
      Auch hier. Ich sehe keine unfaire abusability was sie sehr gut macht.

      Dragunity Knight Romulus
      Hier hingegen verliere ich die lust. Die summon condition ist zu leicht erfüllt und ein suchbares ravine ist gefährlich. Zudem kann man noch monster von der hand specialn. Abuse vorprogrammiert...

      DDD Shinenoh Bilgames / D/D/D Abyss King Gilgamesh
      Hier bin ich mir uneinig. Die karte ist gut und hilft dem deck sowie ist sie geschützt vor abuse. Leider pusht sie weiterhin den pendelbuild mehr als den originalen, was ich nicht ganz so gut finde.
      Summa summarum: bisher ist das Powerlevel optimal. Nicht viele karten die direkt aus der reihe tanzen. Zudem traut man sich bei dem set auch mal etwas mehr die konventionellen marker abzulegen und kreativer zu werden.


      Eigentlich ist der BLS sogar richtig nice als generisches Link, sofern man den Bonus triggern kann. Der Thunder Dragon wirkt auf mich wie ein krasses Win More. Schocktrooper finde ich interessant, Dragunity kann sich nicht beschweren, DDD bekommt ein nettes Tool welches jedoch xenophob ist (was aber eingefleischte Veteranen vielleicht dennoch nicht abschreckt) und Parshath hat dasselbe Problem wie immer mit der Zuflucht.

      Erste Welle ist interessant, 14 Themen sind noch offen (gehe mal wi beim letzten Set von 20 aus).
      “Your living is determined not so much by what life brings to you as by the attitude you bring to life; not so much by what happens to you as by the way your mind looks at what happens.”

      “Out of suffering have emerged the strongest souls; the most massive characters are seared with scars.”

      Respect yourself. Respect others. Take responsibility for your actions.

      BLS:
      Ein Link 3 mit 3.000 Atk ist mal eine Ansage.
      Zusätzlich gibt es eine relativ generische Beschwörung. Allerdings wird nicht jedes Deck einfach so in der Lage sein, diese Karte vollständig auszunutzen. Hier wurde sehr gut auf das Thema eingegangen.
      Agressive Beatdown Decks bekommen damit aber einen Borrelsword für Arme.
      Gefällt mir wirklich sehr gut.

      Thunderdragon:
      Als Link 4 wird der aktuell leider kaum spielbar sein.
      Dennoch ist sein Summoneffekt sehr stark. Mir persönlich fehlt hier allerdings ein weiter Effekt fürs Feld.
      Insgesamt macht er aber leider zu wenig für seine aufwendige Beschwörung.

      Parsath:
      Die Marker sind echt genial.
      Dazu ist er ein guter Searcher für die Sanctuary Karten. Sobald Sanctuary auf dem Feld liegt ist der Effekt sogar ein Plus 1.
      Der zweite Effekt ist sogar nochmal eine Stufe besser, da er sogar triggert wenn man selbst die Monster auf den Friedhof legt (Linkspam?).
      Rein vom Effekt ist er bisher definitiv die stärkste Karte.
      Vlt wird Fairy damit sogar wieder etwas aggressiver gespielt werden können und sich nicht nur hinter Traps verstecken.

      Alien:
      Das ich das noch erleben darf. Alien Support? Einfach wow. Da kommt der Oldschool Spieler gerade in mir durch. Gab es nach dem Snychro Monster eigentlich noch weitere Alienkarten?
      Der erste Effekt ist als Quick sehr interessant. Leider gibt es kaum Möglichkeiten im gegnerischen Zug mit den Marken zu arbeiten.
      Zusätzlich sorgt die Karte für massig Plus von sie vom Gegner zerstört wird.
      Wird man wohl kaum zu sehen bekommen, sofern Alien nicht noch die Möglichkeit bekommt mehr mit den Marken im gegnerischen Zug zu arbeiten.

      Dragunity:
      Dürfte dem Deck definitiv helfen. Allerdings habe ich mich bisher zu wenig mit dem Deck auseinandergesetzt um das wirklich beurteilen zu können

      D/D/D:
      Damit kommt das Deck jetzt deutlich leichter ins Spiel. Ausserdem lohnt es sich jetzt wieder mit den Pendelkarten zu spielen.
      Allerdings ist der Nachteil schon sehr stark. Kein Crystalwing und Nummer 38 mehr.
      Die D/D/-Spieler werden sich wohl trotzdem freuen.


      Mal gucken was uns sonst noch erwartet.
      Jetzt bin ich definitiv hyped.
      Aber bitte nicht wieder so dumme Karten wie Needlefiber.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Voltii ()

      Sehr enttäuschend muss ich sagen. Ich finde eigentlich nur das Dragunity Monster gut genug und interessant.

      Der BLS is absolut unbrauchbar weil er genau 3 monster braucht.

      Thunder dragon goliath ist schon ne Frechheit. 1. ist er wirklich ziemlich schlecht und 2. selbst wenn er gut wäre, Thunder dragon hat 0 support gebraucht und andere Thunder Decks können nix mit ihm anfangen.

      Das Parhshath Linkmonster wäre halbwegs cool, wenn er Link 2 wäre, oder wenigstens nur eine fairy brauchen würde.

      Alien shocktrooper mighty/frame enttäuscht mich wohl am meisten, da ich Aliens recht cool finde. Man hat nicht die Ressourcen um für Minus counter zu produzieren. Er hätte entweder bei Link summon ne Karte mit a counter im effekt suchen können sollen, oder sein erster Effekt hätte auch einfach nur reptile Support sein sollen. So wie er jetzt ist, ist weder in Alien gut genug, noch in anderen decks gut spielbar.

      Romulus gefällt mir am meisten vond en 6. Seine Materialien sind generic genug und sein Effekt ist nicht schlecht und auch in anderen Deck brauchbar.

      Gilgamesh ist nicht generic genug und DDD hat kein link gebraucht, da sie schon needlefiber hatten und DDD kein schlechtes Deck ist.

      Link vrains pack 1 erste 6 revealten Karten waren um einiges besser. Ich kann nur hoffen, dass hier wenigstens 2-3 Links drin sind, die zumindest fast so gut und gerneric wie needlefiber sind.


      Voltii schrieb:

      Aber bitte nicht wieder so dumme Karten wie Needlefiber.
      Needlefiber ist keine dumme Karte. Tri-gate, gumblar, borrelsword und Extra link sind summ. Needlefiber hilft so unglaublich vielen Decks und ermöglicht viel Kreativität. Needlefiber tut dem Spiel viel mehr Gutes als Schlechtes, besonderes wenn man bedenkt, dass das Schlechte auch ohne Needlefiber broken ist.
      Ihr vermisst die Kreativität in YGO? Dann besucht meinen Channel!
      Kogarasho - where creativity is still a thing

      youtube.com/user/kogarasho?feature=mhee

      AAAAAAHAHHAHA Aliens!!! :OO:
      dazu ein :ygo_light: reptil für würmer, und der discard effekt ist nett für den blue eyes hybrid build (discard stein der legenden), und kann mit kagetokage recht einfach beschworen werden. der 2te effekt gefällt mir weniger, da hätten sie ihm auch ein "wenn diese karte das spielfeld verlässt" geben können.

      nichtsdestrotrotz freue ich mich natürlich sehr, dass eins meiner ältesten decks einen kleinen push bekommt. und mich würde es nicht mal wundern, wenn wir ihn vor needlefiber/cherubini/aroma bekommen :D
      Tigermortar Tigress -- Toadally Awesome Treatoad -- Morningstar Lucifer -- Weltkelch Stargrail
      Spunky schrieb:
      In einem Jahr werden wir dann 8000 ATK Monster für 500 LP beschwören können, die gegen gegnerische Karteneffekte komplett immun sind und bei Kampfschaden noch 5 Karten ziehen lassen

      Voltii schrieb:

      Dragunity:
      Dürfte dem Deck definitiv helfen. Allerdings habe ich mich bisher zu wenig mit dem Deck auseinandergesetzt um das wirklich beurteilen zu können
      Mach dir mal lieber Sorgen um Guardragon, die spielen 3 Armageddonritter+Dragon Shrine um an Destrudo zu kommen. Und nun bekommen sie ein Linkmonster, das Dragon Ravine und somit Destrudo direkt aus dem Deck sucht lol.

      Altaria schrieb:

      Voltii schrieb:

      Dragunity:
      Dürfte dem Deck definitiv helfen. Allerdings habe ich mich bisher zu wenig mit dem Deck auseinandergesetzt um das wirklich beurteilen zu können
      Mach dir mal lieber Sorgen um Guardragon, die spielen 3 Armageddonritter+Dragon Shrine um an Destrudo zu kommen. Und nun bekommen sie ein Linkmonster, das Dragon Ravine und somit Destrudo direkt aus dem Deck sucht lol.
      Jetzt wo du es sagst :whistling:
      Mit Dragunity Engine könnten die erst das Dragunity Link legen. Dann Ravine suchen und mit dem Destrudo in dem Grave legen um auf Needlefiber zu gehen.
      Irgendwie wird das Deck plötzlich sehr unsympathisch...


      Was hälst du den von den Karten?
      Also abgesehen davon, dass es keine Waifus sind.
      Waren das die Themen die lt. Gerüchten im vrains Pack sein sollen?

      > BLS (Revealed)
      > Harpie lady
      > Elemental HERO
      > Agent
      > Dragunity (Revealed)
      > Fire Fist
      > D/D (Revealed)
      > Speedroid
      > PSY
      > Magical Musketeer
      Revealed links that are not here:
      > Parshath
      > Alien
      > Thunder Dragon
      There are 7 remaining
      m.facebook.com/story.php?story…52238&id=1398217323728320
      Ich meine jemand hatte danach gefragt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von C-O-N-A-N ()

      kann man nicht einfach mal bei uns so ein VRAIN´S-PACK rausbringen,
      mit Reprint´s wo man eh scho lang genug wartet-/ warten muss... :-/
      so hätte man alle Link´s wenigstens gleich...

      LVP2-JP004 Charging Gaia the Fierce Knight


      LVP2-JP067 D/D/D High Flame King Genghis

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nekroz™ ()

      ein züge-link ist nicht allzu nötig, wenn man decks in betracht zieht, die viel dringender einen brauchen (amorphage, karakuri, utopia, etc.) aber seine bloße existenz bedeutet, dass er besser sein muss als qliphort genius. man darf gespannt sein
      Tigermortar Tigress -- Toadally Awesome Treatoad -- Morningstar Lucifer -- Weltkelch Stargrail
      Spunky schrieb:
      In einem Jahr werden wir dann 8000 ATK Monster für 500 LP beschwören können, die gegen gegnerische Karteneffekte komplett immun sind und bei Kampfschaden noch 5 Karten ziehen lassen

      Wiraqocha Puqllay schrieb:

      ein züge-link ist nicht allzu nötig, wenn man decks in betracht zieht, die viel dringender einen brauchen (amorphage, karakuri, utopia, etc.) aber seine bloße existenz bedeutet, dass er besser sein muss als qliphort genius. man darf gespannt sein
      Uff.
      ich finde den züge-Link ein wenig erschreckend wenn man bedenkt dass der Support aus dem DP gar nicht mal so schlecht ausgefallen ist(ich sehe schon wie mir meine Lebenspunkte weggeknattert werden...). Besonders weil das Zeug aus dem DP arg teuer werden dürfte, falls dieser gut ausfällt und die DP-Produkte genau schlecht bleiben wie sie es auch bei den Vorgängern waren. Zudem wie gesagt: Züge brauchen keinen. Und wenn der allgemein geschrieben ist wird er wenn er gut ist nur den Qliphort ersetzen(der eh schon mehr als zu viel ersetzt wurde)
      harpyien ist so lala(Mag das Artwork der Harpyie und der neuen Harpyien-Karten. Wer weiß, vielleicht baue ich mir ja mal wieder ein neues Fun Deck). Hängt halt wirklich von dem Effekt dann ab.