Nach 12 Jahren Abstinenz wieder spielen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Nach 12 Jahren Abstinenz wieder spielen?

      Hallo,

      Ich habe das yu gi oh tcg früher gerne gespielt zu seinen, Naja ich würd mal behaupten Hochzeiten. Ab und zu hab ich mal rein geschaut aber die ganzen neuen anime Serien nach gx find ich alle scheiße.
      Wahrscheinlich hat deshalb auch die Lust nachgelassen. Ich hatte viele gute Karten bis zum Zeitpunkt ungefähr der cyber Drachen Reihe. Aber als ich aufgehört habe zu spielen und umgezogen bin, wurden alle meine Kartenund Zubehör leider von jemandem entsorgt :rolleyes: als ich später mal reinschauen wollte wurde mir dann gesagt das die alle seit Jahren im Müll sind was mich sehr geärgert hat.
      Deshalb hab ich auch nie wieder angefangen so richtig zu spielen weil schon viel Geld da flöten gegangen ist.

      Ich habe früher ein Chaos deck gespielt. Klassisch. Mit Chaos emperor dragon, black luster soldier, Hexe vom schwarzen, sangan, spiegelkraft usw. Nun muss ich feststellen das diese Art von Deck eigentlich gar nicht mehr genutzt wird. Allgemein fette fallen und Zauber nutzt fast keiner mehr. Diese synchro Monster hab ich ja mittlerweile verstanden aber Pendel und das mit den Pfeilen am der Seite... Junge junge da kam ganz schön was dazu.

      Würd gern wieder so ein Deck zusammen stellen. Meint ihr das taugt heut noch wss?

      Der luster soldier ist ja unlimited und gibt ja mittlerweile Ersatz für den Chaos dragon in Form von andern Kriegern die so beschworen werden.
      Und warum werden eigentlich starke karten die z. T. Unlimited sind nicht mehr gespielt?
      Spiegelkraft zb.
      Kaiserlicher Befehl ist zumindest wieder limited.
      Hexe vom schwarzen usw
      Karten die früher unersetzbar waren und meist limitiert oder verboten interessieren heute keine Sau mehr.
      Moin,
      Das Spiel hat sich im Laufe der Zeit deutlich gewandelt. Deswegen wirst du dein altes Deck in dieser Form wohl nie wieder spielen können. Karten wie Spiegelkraft sind aktuell einfach nicht gut.

      Wenn du dich in Synchro und Pendel schon etwas reingelesen hast, hast du damit 2 der 4 neuen Beschwörungarten schon kennen gelernt. Jetzt fehlen dir noch XYZ und ganz wichtig Link.

      Bevor du dir Gedanken über ein einen Wiedereinstieg machst, würde ich mir an deiner Stelle erstmal ein paar Duelle aus dem aktuellem Spiel angucken um überhaupt einen Ansatz zu haben. Wenn dir das dann immer noch zusagt, helfen wir dir gerne weiter.
      Ich muss dich aber warnen das Spiel hat sich deutlich gewandelt.
      Aktuell spielt man eigentlich nur 2 Deck Themen.
      Deck 1: Hinderte den Gegner am spielen. Entweder in dem du ihn garnicht erst mitspielen lässt oder jede seiner Aktion unterbindest.
      Deck 2: Versuche das gegnerische Feld zu brechen und gehe auf einen Otk (One Turn Kill).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Voltii ()

      Yugioh ist im großen und ganzen schneller geworden, Karten haben meist viele effekte und man kann in einem Spielzug meistens sehr viel machen -> mehrere monster beschwören, karten suchen + sonstige effekte.

      Karten wie spiegelkraft sind an sich schon noch sehr gut, fallen im allgemeinen sind aber sehr langsam und es gibt viele möglichkeiten gesetzte Karten zu zerstören oder wenn sie aktiviert werden zu negieren/anullieren.

      Meiner Meinung ist Yugioh heute ein gutes Spiel mit viel Vielfalt und Komplexität. Meiner Meinung macht es am meisten Spaß wenn man gegen leute Spielt die ein ähnlich gutes Deck wie man selbst benutzen.

      Falls du spezielle Dinge erklärt haben willst kannst sie gerne fragen.

      Zu beschwörungen aus dem extradeck:

      fusion: 2 bestimmte monster + fusionszauber (selten auch ohne möglich -> kontaktfusion)

      synchro: ein empfänger monster ( muss dass empfänger tag haben (neben dem monster typ zb Krieger))
      + ein nicht empfenger ( monster das das tag nicht haben darf) deren stufe = der des zu beschwörenden monsters ist zb. lv1 emfänger + lv 4 nicht empfänger = lv 5 synchro

      xyz: ist einfach -> 2 monster mit der gleichen stufe.

      pendel: ganz simpel gehalten -> du legst 2 pendelmonster mit unterscheidlichen pendelbereichen in die 2 pendelzonen und darfst dann einmal pro spielzug von deiner hand beliebig viele monster beschwören deren stufe zwischen den pendelbereichen ist zb: 1 karte hat einen pendelbereich von 2 und die andere von 8 -> du kannst monster der stufe 3-7 beschwören.

      link: einfach monster oder spielmarken mal der anzahl der pfeile. linkmonster können als anzahl ihrer pfeile als linkmaterial benutzt werden -> linkmonster mit 2 pfeieln kann als 2 monster für eine linkbeschwörung zählen wenn du es so willst (kann aber auch normal als 1 gewertet werden)

      besonderheit seit link -> monster aus dem extradeck können nur in die extra monster zone beschworen werden und jeder spieler kann davon nur in eine beschwören. linkmonster zeigen auf andere zonen -> und auf diese zonen kannst du auch extradeckmonster beschwören.

      Polymyxa schrieb:

      Ich kapere mal diesen Thread, da ich ebenfalls nach 12 Jahren wieder einsteigen möchte. Ich hab echt 0 Plan, wie ich mir Karten kaufen soll. Einfach mal ein Structure Deck kaufen oder 10k zufällige Karten oder sowas?
      Structure Decks sind da die bessere Idee. Wenn du zum selben Preis aber auch 10K Karten bekommst, würde ich da auch nicht nein sagen ;)
      Wo ich spiele: Dresden: Comic Tempel, TCG Portal und Gemeinschaft der Spaßspieler

      Tauschthread: Wants: 2x Naturia Exterio DT, HAVES: Solemn Judgment GHOST + RP02, Utopia Lightning OP04, Exodia LCYW, Delteros Ghost, Terrortop ULTI, uvm

      "Ein Deck muss zwingend LÄCHERLICH sein um Meta zu werden!" [Der_Mathematiker]

      R.I.P. Norden, R.I.P. Time-Out-Extra-Züge