Meine Deck: Mischedeck(Bossmonster: Antiker Antriebsgolem; Barbaros; Utopia)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Meine Deck: Mischedeck(Bossmonster: Antiker Antriebsgolem; Barbaros; Utopia)

      Hallo liebes Forum,
      ich bin neu hier und wollte mal mein Deck vorstelln.

      Monster (23):

      Kern:
      2× Antiker Antriebsgolem
      2× Ungeheuerkönig Barbaros
      2× Pechschwarzer Wolfskrieger
      3× Plündernder Hauptmann
      3× Golem mit magischem Loch
      1× Beschwörermönch

      ->finde ich echt gut und sollten denke ich auf jeden Fall drin bleiben

      Platzhalter: :kotz:
      1× Belial-Marquis der Finsternis
      2× Schneller Krieger
      1× Feldkommandant Rahz
      1× Vulkanischer Häcksler
      1× Maxkrieger
      1× Mecha-Phantomungeheuer Tarnkappenrochen
      1× Brecher, Magischer Krieger
      1× Löwenzahn-Löwe
      1× Dreizack-Krieger

      ->was könnte ich hier ändern ?


      Zauber (10):

      1× Topf der Gier
      1× Gift des alten Mannes
      1× Schwarzes Loch
      1× Doppelbeschwörung
      2× MRT
      2× Törichtes Begräbnis
      2× Wiedergeburt


      Fallen (7):

      2× Metallisch Reflektierender Schleim
      2× Ruf der Gejagten
      1× Bodenlose Fallgrube
      1× Explosionsgranate
      1× Letztes Angebot


      Extradeck:

      Gagaga Cowboy
      2× Utopia nr 39
      1× Utopia nr S39
      1× Grenosaurier
      1× Aufziehzenmeister
      1× Aufzieh-Zenmei-Minen

      Ich habe früher viel gespielt, bis XYZ rauskam. Jetzt habe ich wieder angefangen und habe utopia the lightning bekommen, weswegen ich wieder versuche, mein Deck auf Vordermann zu bekommen.
      Das Deck berücksichtigt keine Bannlisten, da ich nur mit Freunden spiele :gnade: .
      Wollt ihr es vllt bewerten/Änderungen vorschlagen?
      Bin mir etwas unsicher mit den Monstern...
      Die Grundidee besteht darin, einen Golem oder einen Utopia zsm mit einem Golem mit mag. Loch aufs Feld zu bekommen und direkt Schaden zu verursachen :terminiert: .

      :thx:

      ich finde eure Smileys echt lustig :D

      Grüße Daniel
      Also wenn du wirklich ohne Liste spielst sollten folgende Karten mehr oder weniger gesetzt sein:

      3x Topf der Gier
      3x Graceful Charity
      3x Foolish Burial
      1-2x Dandylion
      1x Glow Up Bulb
      3x Instant Fusion (Für Elder Entity Norden)
      3x Heavy Storm (je nachdem wie viele Traps die spielen (Harpys Feather Duster ist dir wahrscheinlich zu teuer)
      3x Painful Choice

      Dazu dann natürlich drei Golems und drei Barbaros. Als Rank 4 Engine würde ich dann drei Damage Juggler, einen Trickclown und zwei Hattricker zusammen mit der vollen Speedroid Engine (3 Terrortop und 1 Taketomborg, sowie drei Tourguide. spielen. Dazu am besten noch 3 Giblindbergh und drei Reinforcements of the Army.

      Da das alles aber etwas über 40 Karten geht würde ich es in etwa so kürzen:
      2x Golem
      3x Barbaros
      1x Trickclown
      3x Damagejuggler
      2x Hat Tricker
      3x Goblindbergh
      1x Thousand Blades
      3x Terrortop
      1x Taketomborg
      1x Junk Forward
      1x Dandylion
      3x Instantfusion
      3x Heavy Storm
      3x Reinforcements of the Army
      3x Pot of Greed
      3x Graceful Charity
      1x Pot of Avarice
      3x Foolish Burial

      Da kann man durch Testen aber sicher bessere Ratios für Avarice finden, aber es gibt halt zu viel Karten die so spielbar sind. Painful Choice wäre das I-Tüpfelchen, aber dann kommst du auf ~50 Karten, was doch etwas viel ist.

      Tatsächlich sind sogar alle vorgeschlagenen Karten mit vielleicht ein, zwei Ausnahmen extrem günstig zu bekommen. Im Extra würde ich dann dem Deckspirit entsprechend drei Utopia, deine Lightning und sowas wie Castel spielen. Außerdem ein, zwei Norden und dann Staple XYZ, wie sie auf eurem Powerlevel so passend sind. (Bitte keinen Schockmaster.) MX Saber Invoker, damit die Speedroids auch einen Sinn ergeben, sowieo vielleicht Grampuls, oder die Zenmines, die du schon spielst.




      Für alle die gerne lesen, schaut doch mal hier rein: Class Zero
      Kommt drauf an, was für dich ein Mischdeck ist. Das Spiel ist auf jeden Fall auf einem komplett anderen Niveau. Meistens spielt man Themendecks mit sehr vielen reingetechten Engines. Beispiele für (sehr) starke davon sind z.B. die Performages und die Speedroids, die ich dir hier schon vorgeschlagen habe.




      Für alle die gerne lesen, schaut doch mal hier rein: Class Zero

      DanielBarbaros schrieb:

      Hi,
      vielen Dank für deine Antwort :D
      Einige Karten habe ich davon die tausch ich dann gleich mal aus.
      Sind eigentlich Mischdecks (so nenn ich sie zumindest) eigentlich in irgendeiner Weise relevant im Blick auf Turniere o.ä. ?

      Grüße Daniel
      Anti-Decks kommen "Misch-Decks" wohl am nächsten und sind immer mal wieder auf Turnieren (auch größeren) anzutreffen.
      Wo ich spiele: Dresden: Comic Tempel, TCG Portal und Gemeinschaft der Spaßspieler

      Tauschthread: Wants: 3x BTH CP04 HAVES: 2x Solemn Judgment GHOST DE + RP02, Utopia Lightning OP04, Exodia LCYW, Delteros Ghost, Terrortop ULTI, uvm

      "Ein Deck muss zwingend LÄCHERLICH sein um Meta zu werden!" [Der_Mathematiker]

      R.I.P. Norden, R.I.P. Time-Out-Extra-Züge