Was kaufen als Wiedereinsteiger?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Was kaufen als Wiedereinsteiger?

      Hi,
      möchte wieder anfangen mit Yugioh, habe damals aufgehört als Cyber Drachen neu waren...
      Habe mich jetzt die letzte Woche viel mit Youtube weitergebildet und bin jetzt auch über ein paar Neuheiten (Synchro, Pendel, Link) im Bilde.
      Leider habe ich viele meiner alten Karten verlegt, habe vielleicht noch die Hälfte meines 10 Jahre alten Decks und muss also meine ganze Sammlung neu auflegen.
      Ich möchte jetzt praktisch anfangen mir ein oder ein paar Decks zu bauen, um ertmal gegen ein paar Kumpels spielen zu können.
      Was kaufe ich mir jetzt am besten um wieder rein zu kommen? Da gibt es doch diese legendary Collections, z.B. die von Kaiba, wäre das vielleicht ein Grundstein?
      Oder was empfehlt ihr mir was ich jetzt kaufen soll? Dachte an irgendwas bis 50€...
      Auch hab ich keine Ahnung welche Booster ich mir zwischendrin mal kaufen sollte, um evtl. wertvolle Pulls zu erzielen.
      Hoffe ihr verzeiht mir meine Unwissenheit, aber es ist ganz schön schwer wieder rein zu finden.
      Grüße
      Heyho^^

      Sitz im selben Boot wie du. Hab vor einigen Jahren meine Sammlung aufgelöst, weil ich nicht mehr die Zeit hatte. Jetzt bin ich aber bald mit meinem Studium fertig und hab mir überlegt wieder eine kleine Sammlung aufzubauen.

      Hab dabei ebenfalls Videos auf YT geguckt, etcg, pojo und reddit durchwühlt.
      Mag dabei auch nicht viel investieren, weil es nur darum geht etwas YGO-feeling reinzubekommen, wenn Kumpels mal Lust darauf haben.

      Das Beste was ich dabei fand, zumindest für mich, waren die Legendary Decks Reihe, die man online schon für 19,99 findet. Dabei fand ich schade, die Reihe nicht schon eher entdeckt zu haben. Hätte mir dann schon aus Nostalgiegründen Yugis Legendary Decks und Legendary Decks II gekauft.

      Hol mir dann demnächst die Legendary Dragon Erweiterung und im Oktober erscheint dann Legendary Heros. Das Gute an der Box ist, dass sie gleich 3 spielbare Decks enthält. Natürlich ist jede Karte nur 1x in den Decks enthalten. Je nach dem, ob ihr, wie im Anime spielt, also jede Karte nur 1x, oder relativ competitive, was bedeuten würde, dass du dir einzelne Karte noch 2x holen müsstest. Oder dir eben gleich 3x die Legendary Dragon Decks holst, was aber ca. 60 Euro zzgl. Versand bedeutet. Aber dafür hast du 3 solide Decks, es sei denn deine Kumpels spielen Top Meta Decks.^^

      Ansonsten hab ich gelesen, dass das Dinosmasher SD oder das Lair of Darkness SD ziemlich gut sein sollen. Wave of Light wäre vielleicht auch interessant.
      Weiss nicht wie es sich mit den SDs verhält neuerdings, aber früher hatten die gar keine Extradeck Karten oder maximal 1-2 relativ Schlechte.

      summ summarum: Mir sagt das Legedary Dragon Deck am meisten zu. 3 Decks mit ziemlich nostalgischen und guten Karten ist ein ziemlich gutes Angebot.

      mfg
      Dubber

      btw. Kennt noch jemand einen Laden, der Yugis Legendary Decks oder Legendary Decks II zu normalen Preise verkauft?=/ Falls ja, würde ich mich über eine Pn sehr freuen. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DubberOne ()

      Die Tipps sind an sich schon gut. Dinos und Lair sind supi, vor allem wenn man nicht so kompetitiv sein muss, Altergeist bekommt man derzeit wenn man schlau einkauft auch für 20-40€ als spielbares Deck. Paleo ebenfalls. Für weniger Interaktion ist Deskbot immer ein günstiges OTK Deck, oder Mermail, Dank vielen günstigen Reprints.




      Für alle die gerne lesen, schaut doch mal hier rein: Class Zero
      Wie wärs mit Dinomist?
      Ich glaube man bekommt alles für kanppe 40-50 Euro, mit 2 Elektrumit, Cyber Drache Infinity, Toad usw fürs Extra Deck.
      Dann lernst du direkt gleich Pendel und Link mit und kann hier und da einige nice Combos raushauen.

      Ansonsten wir bereits angesprochen, ist der Altergeist-Core sehr günstig und dann kann man ja nach und nach upgraden. Dino und Lair sind auch gute Tipps.

      Was mir noch einfällt, Gren Maju OTK?

      EIn noch sehr kompetitives Deck was auch ziemlich gut ist und sich preislich im Rahmen hält, ist True Draco :) Diagramm und paar andere teure Karten haben nen Reprint bekommen und die Floodgates sind auch relativ erschwinglich.
      Ich empfehle mal ABC, weil es ein leicht zu lernendes Spielstarkes Deck ist, dessen Core Recht günstig ist und das sich je nach Budget erweitern lässt, man kann z.b mit Scapegoats/Gadgets günstig anfangen und sich dann auf Brilliant Fusion-Engine+Knightmares steigern......

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Altaria ()