Hieratic

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hallo, liebes Forum, hier ein Hieratic Deck meinerseits, das ich gern bewerten lassen würde und Verbesserungsvorschläge zu bekommen.

      Monster:

      3x Blue-Eyes White Dragon
      2x Hieratic Seal of the Sun Dragon Overlord
      2x Wattaildragon
      2x Labradorite Dragon
      2x Galaxy Serpent
      1x Red-Eyes Darkness Metal Dragon
      1x Lightray Diabolos
      3x Hieratic Dragon of Su
      3x Hieratic Dragon of Tefnuit
      3x Hieratic Dragon of Nebthet
      3x Hieratic Dragon of Eset
      3x Hieratic Dragon of Gebeb

      Zauber:

      1x Raigeki
      2x White Elephant's Gift
      3x Hieratic Seal of Convocation
      2x A Wingbeat of Giant Dragon
      3x Hieratic Seal of Supremacy
      1x Soul Charge
      1x Instant Fusion
      1x Monster Reborn
      2x Silver's Cry
      3x Celestial Sextant

      Fallen:

      2x Hieratic Seal of Banishment
      2x Hieratic Seal of Reflection

      Extra Deck:

      1x Invoked Raidjin
      1x Ultimaya Tzolkin
      1x Star Eater
      1x Beelze of the Diabolic Dragons
      1x Crystal Wing Synchro Dragon
      1x Scarlight Red Dragon Archfiend
      1x Stardust Dragon
      1x Black Rose Moonlight Dragon
      1x Number 38: Hope Harbringer Dragon Titanic Galaxy
      1x Number 107: Galaxy-Eyes Tachyon Dragon
      1x Hieratic Sun Dragon Overlord of Heliopolis
      2x Hieratic Dragon King of Atum
      1x Summon Sorceress
      1x Hieratic Seal of the Celestial Spheres

      Side Deck: noch leer, Vorschläge willkommen.


      Zur Strategie: Ein ziemlich klassisches Synchro/Xyz-Spam Deck, mit Hauptziel auf Ultimaya Tzolkin, der dann Beelze oder Crystal Wing beschwören soll, die anderen Synchromonster entstehen aus einem Hieratic + einem Tuner, der durch einen vorher tributeten Hieratic beschworen wurde, und sind eigentlich mehr Staples. Xyz sind die themeneigenen Drachen sowie einige Staple Rang 8. Das Seal of Celestial Spheres ist quasi das Standart-Link-2 Monster, wie es das für viele andere Typen gibt und unterstützt auch die Tribute der Hieratics (gibt es aber bisher nur im OCC). Das Side Deck ist momentan noch leer, da ich nicht weiß welche Karten gegen das Meta heutzutage gut sind.

      Danke schön im Voraus, wenn sich jemand der Sache annimmt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von GalaxyEyesTamer () aus folgendem Grund: Celestial Sextant hinzugefügt und FHD rausgenommen

      GalaxyEyesTamer schrieb:

      Das große Problem ist meistens, das Hieratic nun mal ein Deck ist das gerne All-In geht, und wenn das Board erstmal gebrochen ist ist es schwer wieder ins Spiel zu kommen.
      Deswegen würde ich gar nicht mit Tzolkin, sonder auf going 2nd/otk spielen..... ich würde komplett auf alle 8ter Vanillas/XYZ Verzichten, man braucht sie einfach nicht (klar Fellgrant etc. sind nett, aber nicht nett genug um 5 weitere Garnets zu spielen), das könnten alles Handtraps etc. sein. Die Hieratic Traps sind auch nicht die besten, das könnten auch 3 Evenly Matched sein.... Diabolos wäre mir zu situationsabhängig, würde ich nicht spielen wollen. Etwas zusätzliche Drawpower durch Topf der Begierde würde ich ebenfalls testen, du spielst bist auf REDMD nur 2/3 offs, von denen du im Schlimmsten Fall vielleicht 1/2 Kopien verbannen wirst.....

      Siegel der Überlegenheit kling auf dem Ersten Blick sehr gut, braucht man aber nicht....ich würde instant 3mal Spielen und 1 Alligatorschert-Drache spielen....ist ein Drachenmonster der Stufe 5, mit dem du leichter in das Hierartic Link gehen kannst.

      Flügelschlag ist zwar nett, aber auf Twintwister würde ich in dem Deck nicht verzichten wollen.....

      mir fallen bestimmt noch mehr Dinge ein, aber ich habe das Deck eine Zeit lang nicht mehr angefasst.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Altaria ()

      Altaria schrieb:

      GalaxyEyesTamer schrieb:

      Das große Problem ist meistens, das Hieratic nun mal ein Deck ist das gerne All-In geht, und wenn das Board erstmal gebrochen ist ist es schwer wieder ins Spiel zu kommen.
      Deswegen würde ich gar nicht mit Tzolkin, sonder auf going 2nd/otk spielen..... ich würde komplett auf alle 8ter Vanillas/XYZ Verzichten, man braucht sie einfach nicht (klar Fellgrant etc. sind nett, aber nicht nett genug um 5 weitere Garnets zu spielen), das könnten alles Handtraps etc. sein. Die Hieratic Traps sind auch nicht die besten, das könnten auch 3 Evenly Matched sein.... Diabolos wäre mir zu situationsabhängig, würde ich nicht spielen wollen. Etwas zusätzliche Drawpower durch Topf der Begierde würde ich ebenfalls testen, du spielst bist auf REDMD nur 2/3 offs, von denen du im Schlimmsten Fall vielleicht 1/2 Kopien verbannen wirst.....
      Siegel der Überlegenheit kling auf dem Ersten Blick sehr gut, braucht man aber nicht....ich würde instant 3mal Spielen und 1 Alligatorschert-Drache spielen....ist ein Drachenmonster der Stufe 5, mit dem du leichter in das Hierartic Link gehen kannst.

      Flügelschlag ist zwar nett, aber auf Twintwister würde ich in dem Deck nicht verzichten wollen.....

      mir fallen bestimmt noch mehr Dinge ein, aber ich habe das Deck eine Zeit lang nicht mehr angefasst.....
      Danke für die Tipps, aber spielt Hieratic nicht eben grade auf Xyz? Ich wollte es halt Richtung Xyz spielen und da Ultimaya ziemlich leicht zu holen ist für potenzielle Synchros als Option haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GalaxyEyesTamer ()