Ein weiteres True Draco...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ein weiteres True Draco...

      Da True Draco nicht weiter auf der kommenden Banlist (17.09.) gehittet wurde, habe ich mir soweit den kompletten benötigten Core rangetauscht und will das Deck nun spielen. Ich habe bereits über Wochen hinweg getestet mit verschiedensten Varianten und wollte nun zu meiner aktuellen Version Verbesserungsvorschläge von euch einholen. Hier einmal das Deck:
      Spoiler anzeigen


      Main Deck

      Monster (6):
      • 1x Dinomight Knight, the True Dracofighter
      • 3x Ignis Heat, the True Dracowarrior
      • 2x Majesty Maiden, the True Dracocaster
      Zauber(21):
      • 3x True Draco Heritage
      • 3x Disciples of the True Dracophoenix
      • 3x Dragonic Diagram
      • 1x The Monarchs Stormforth
      • 1x Domain of the True Monarchs
      • 2x Terraforming
      • 2x Pot of Desires
      • 3x Card of Demise
      • 3x Pot of Duality
      Fallen(13):
      • 1x True King's Return
      • 3x True Draco Apocalypse
      • 3x The Monarchs Erupt
      • 2x Waterfall of Dragon Souls
      • 1x Imperial Order
      • 1x Skill Drain
      • 2x Gozen Match

      Extra Deck
      Gibt es nicht.
      Side Deck
      • 3x Rivalry of Warlords
      • 2x Anti-Spell Fragrance
      • 2x Called by the Grave
      • 3x Royal Decree
      • 2x Amano-Iwato
      • 3x Twin Twister

      Die Strategie ist im Grunde genommen die selbe wie in jedem anderen True Draco Deck. Kontrolle durchs Tributen/zerstören der Z/F erlangen und mit den Monstern dann unter Erupt (bspw.) den Gegner runter knüppeln. Ich erläutere mal die Gründe, wieso ich ein paar der Monarch Z/F spiele:
      Stormforth: Man kann somit nervige Monster des Gegners für seine Tributbeschw. nutzen.
      Man kann sie sonst ja auch als Tributmaterial nutzen, falls nötig.
      Domain: Aktuell den Gegner vom Extra Deck abzuschneiden ist ziemlich spiel stark.

      Weitere Überlegungen die ich noch habe möglicherweise zu spielen:
      • Magic Planter (Draw Power, wobei das Deck ja eigentlich schon genug hat)
      • Strike of the Monarchs (negiert irgendeine Karte des Gegners und lässt einem sogar noch 1 Karte ziehen)
      • Vanity's Fiend (wäre ein starkes Floodgate)
      • Solidarity (fände die Karte lustig im Deck... :D)
      Was haltet ihr von den Karten? Und was meint ihr zu diesem Deck? Habt ihr möglicherweise Verbesserungsvorschläge?

      MfG DarkNeos :muh:

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von xXDarkNeosXx ()

      Hey,
      ich finde 6 Fieldspells in bisschen overkill.
      Ich würde nur 3 Diagramm und 1. Domain of the True Monarchs spielen, ist ja auch über terraforming suchbar.
      Zusätzlich würde ich noch 1-2 Floodgates je 2-3 mal hinzufügen und dafür Monarchen Karten cutten, z.b RTivaltität der Kriegsherren, Kaiserlicher Befehl...
      Und cute den Dreiath III, the True Dracocavalry General und spiele dafür eine Majesty Maiden, the True Dracocaster mehr , sie ist deutlich besser.
      Auf ammano kann man tasächlich verzichten das sehe ich auch so obwohl er eine sehr starke Karte ist.
      Mir fehlen aber in aller erster Linie noch die Floodgates und Wasserfall der Drachenseelen wäre auch eine Option.

      Hoffe ich konnte dir helfen.

      Mischa1996 schrieb:

      Hey,
      ich finde 6 Fieldspells in bisschen overkill.
      Ich würde nur 3 Diagramm und 1. Domain of the True Monarchs spielen, ist ja auch über terraforming suchbar.
      Zusätzlich würde ich noch 1-2 Floodgates je 2-3 mal hinzufügen und dafür Monarchen Karten cutten, z.b RTivaltität der Kriegsherren, Kaiserlicher Befehl...
      Und cute den Dreiath III, the True Dracocavalry General und spiele dafür eine Majesty Maiden, the True Dracocaster mehr , sie ist deutlich besser.
      Auf ammano kann man tasächlich verzichten das sehe ich auch so obwohl er eine sehr starke Karte ist.
      Mir fehlen aber in aller erster Linie noch die Floodgates und Wasserfall der Drachenseelen wäre auch eine Option.

      Hoffe ich konnte dir helfen.
      Ja okay, 6 Fieldspells sind wirklich ein wenig viel (8, wenn man die beiden Terraforming zurechnet), habe hier mal Domain auf 1 gecuttet. Im Punkto Floodgates habe ich mal Imperial Order rein gemacht, allerdings bleibt erst einmal Rivalry im Side Deck, da auf meinen Locals in der Regel am meisten Decks rumlaufen, die sowieso nur 1 Kartentyp beinhalten. Den Dreiath finde ich persönlich schon recht stark, da dieser einen vor Raigeki und co. schützt, sodass nicht gleich das ganze Board gewiped wird. Als weitern Floodgate (wo ich gerne Feedback von euch hätte) habe ich mal 2 Vanity's Fiend rein gehauen. Den loszuwerden ist für viele Decks ziemlich schwierig. Ebenso sind nun noch 2 Waterfall mit drin.
      Hier einmal die Übersicht der Änderungen:
      Raus:
      • -1x Pantheism of the Monarchs
      • -2x Domain of the True Monarchs
      • -2x The Prime Monarch

      Rein:
      • +2x Vanity's Fiend
      • +2x Waterfall of Dragon Souls
      • +1x Imperial Order


      MfG DarkNeos :muh:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xXDarkNeosXx ()

      Mir gefallen zwei Sachen noch nicht:
      Anstatt vanitys würde ich fallen floodgates spielen weil je mehr Monster du hast desto schlechter bzw. Schwerer wird card of demise. Ich würde lieber z.b zweimal gozen Match spielen oder Kräfte rauben.
      Dazu würde ich noch March of the Monarchs gegen Kräfte rauben tauschen.
      Weiteres gutes floodgate: es kann nur einen geben

      Mischa1996 schrieb:

      Mir gefallen zwei Sachen noch nicht:
      Anstatt vanitys würde ich fallen floodgates spielen weil je mehr Monster du hast desto schlechter bzw. Schwerer wird card of demise. Ich würde lieber z.b zweimal gozen Match spielen oder Kräfte rauben.
      Dazu würde ich noch March of the Monarchs gegen Kräfte rauben tauschen.
      Weiteres gutes floodgate: es kann nur einen geben
      Wenn du ihm schon Floadgates empfehlt, dann bitte auch die richtigen.
      Kräfte rauben funktioniert definitiv.
      Gozen Match und Es kann nur einen geben sind in True Draco aber alles andere als gut.
      Die True Draco Monster sind alle vom Typ Wyrm. Dafür haben sie aber unterschiedliche Eigenschaften.
      Sobald eines der beiden Floadgates aktiviert wurde, kannst du im Prinzip nur noch ein Monster kontrollieren.
      Rivalität der Kriegsherren wäre daher die deutlich bessere Karte.

      Mischa1996 schrieb:

      Goze n match ist trotzdem super in dem deck aber mecker du mal
      Sry, meine Antwort von heute morgen klingt wenn sie jetzt nochmal liest, deutlich aggressiver als es gemeint war.
      Das war wirklich keine Absicht dich anzugreifen.

      Ich denke aber das Rivalry immernoch besser ist als Gozen oder there can only be one (zumindest im True Draco).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Voltii ()

      Wie Voltii schon schrieb, Gozen und There can only be one sind eher suboptimal in dem Deck. Die beiden Karten sind auch ein starkes Floodgate gegen sich selbst, weshalb ich die eher ungerne spielen würde.
      Ich habe jetzt erst einmal wieder die beiden Vanity's Fiend gekickt und dafür 1 Skill Drain und 1x Solidarity (ist gerade erst einmal fürs testen ein Lückenfüller) rein gepackt.

      Mich würde mal interessieren, was ihr zu Mind Drain sagt (gegen Handtraps)? Oder gar Soul Drain (gegen BA, Infernoid, Paleofrog (ronintoadin), Kozmo, Altergeist (teilweise))?

      MfG DarkNeos :muh:

      xXDarkNeosXx schrieb:

      Wie Voltii schon schrieb, Gozen und There can only be one sind eher suboptimal in dem Deck. Die beiden Karten sind auch ein starkes Floodgate gegen sich selbst, weshalb ich die eher ungerne spielen würde.
      Ich habe jetzt erst einmal wieder die beiden Vanity's Fiend gekickt und dafür 1 Skill Drain und 1x Solidarity (ist gerade erst einmal fürs testen ein Lückenfüller) rein gepackt.

      Mich würde mal interessieren, was ihr zu Mind Drain sagt (gegen Handtraps)? Oder gar Soul Drain (gegen BA, Infernoid, Paleofrog (ronintoadin), Kozmo, Altergeist (teilweise))?

      MfG DarkNeos :muh:
      Gozen Match ist schon ganz gut in Draco, da du es, falls es dich stört, notfalls mit Diagram entsorgen kannst. Außerdem ist Gozen gut mit Maiden zusammen am Feld. Die Maiden sucht dir einfach die nächste Maiden. Würde auch den Dreiath nicht über einer zweiten Maiden spielen, der macht einfach nicht besonders viel.

      Es kommt halt immer drauf an wo man das Deck spielen will. Meine Locals sind z. B. mit Altergeist verseucht und da kann man Rivalität halt vergessen. Auf größeren Events kann man vielleicht Rivalität vorziehen.

      Gozen outet glaub ich das U-Board auch bisschen besser und ist gegen Sky Striker etwas besser, weil wenn die ihr Link Monster schon draußen haben können die wenn du Rivalität hast einfach weiter durchlinken, wohingegen sie unter Gozen im Endeffekt nichts mehr machen können.

      Ansonsten sind Rivalität und Gozen aktuell eigentlich relativ gleich gut. Also wenn da wo du spielst kaum Altergeist rumrennt, würde ich auch Rivalität vorziehen.

      Gegen die von dir genannten Decks würde ich gar nicht wirklich besondere Karten siden. Würde vielleicht gegen Backrow Heavy Stormduster siden, also gegen Altergeist, Paleo oder im Mirror wenn du first gehen musst. Rivalität und Gozen helfen auch gegen BA, weil die dann ihre Ressourcen für entweder Knightmare Phoenix (Rivalität) oder Breaksword (Gozen) verschwenden müssen.

      Ich würde dir auch empfehlen komplett alle Kopien von Rivalität und Gozen irgendwie im Main und Side Deck zu verbauen, weil wenn du Second gegen Gouki gehst und zwei davon ziehst hast du gewonnen. Den Ra Sphere Mode deswegen am besten auch noch siden.

      Was ich aber wirklich empfehlen würde wäre Imperial Iron Wall zu siden, das ist zufällig sogar gegen einige von dir genannte Decks Instawin (Kozmo, Infernoid), aber wichtiger ist, dass du die auch gegen Evenly siden kannst und die dann einfach wegtributest. Außerdem scheint mit den Mega Tins das Mekk-Knight Invoked ziemlich beliebt zu sein, das durch Iron Wall auch gut behindert wird.

      Was auch ne super Karte im Draco ist, ist Called by the Grave, denn wenn auf dein Diagram-Effekt ne Handtrap kommt kannst du Called machen, die negieren und direkt das Called by the Grave für den Diagram Effekt zerstören. Ich maine die Karte sogar, weil sie mir so gut gefällt deswegen.
      Danke für die so ausführliche Antwort und Begründung einiger Karten.
      Nach deinem Post habe ich nun mal den Dreiath gegen die 2te Maiden getauscht, March of the Monarchs und Solidarity gegen 2 Gozen Match getauscht.
      Rivalry ist nach wie vor im Side.
      Heavy Storm Duster ist bereits im Side Deck, dennoch danke für die Erwähnung.
      Called by the Grave ist aktuell auch im Side Deck, was könnte denn sonst deiner Meinung nach dafür ins Side Deck wandern (oder gar gekickt werden)?

      MfG DarkNeos :muh:
      (Deckliste ist geupdatet)

      xXDarkNeosXx schrieb:

      Danke für die so ausführliche Antwort und Begründung einiger Karten.
      Nach deinem Post habe ich nun mal den Dreiath gegen die 2te Maiden getauscht, March of the Monarchs und Solidarity gegen 2 Gozen Match getauscht.
      Rivalry ist nach wie vor im Side.
      Heavy Storm Duster ist bereits im Side Deck, dennoch danke für die Erwähnung.
      Called by the Grave ist aktuell auch im Side Deck, was könnte denn sonst deiner Meinung nach dafür ins Side Deck wandern (oder gar gekickt werden)?

      MfG DarkNeos :muh:
      (Deckliste ist geupdatet)
      Die Liste sieht soweit echt gut aus. Ich persönlich spiele keine Domain, da ich Floodgates als Fallenkarten generell besser finde, da man die besser timen kann und ein Gozen Match und eine Rivalry im Endeffekt das Gleiche machen wie Domain, aber das ist Geschmackssache und du kannst ja erstmal Domain testen. Pot of Desires spiele ich im Moment ebenfalls nicht, da ich ungern die True King's Return oder den Dinomight verbanne und mir die Drawpower mit Demise und Duality ganz gut reicht, aber Desires hat natürlich auch Vorteile.

      Den Waterfall of Dragonsouls spiele ich nicht, dafür spiele ich wohl die beiden Called by the Grave. Ich verstehe aber auch den Waterfall, der ist halt auch gegen Evenly Matched ganz sinnvoll.

      Aber die Liste ist wirklich solide, die kannst du erstmal so spielen und dann siehst du ja was eventuell negativ auffällt und kannst es entsprechend anpassen. :)

      Edit: Meine Liste sieht im Moment zum Beispiel so aus:

      3x Ignis
      2x Maiden
      1x Dinomight
      2x Inspector Boarder (den teste ich grade selber, ist halt auch gegen Altergeist ein Instawin, Trickstar kommt ohne Scapegoat auch nicht drüber und schützt vor Handtraps, bin mir aber noch nicht sicher, weil gegen Sky Striker ist er halt nicht wirklich gut)

      3x Demise
      3x Duality
      3x Disciples
      3x Heritage
      3x Diagram
      2x Terra
      2x Called by the Grave
      1x Stormforth

      3x Apocalypse
      1x Return
      3x Gozen
      2x Erupt
      1x Skill Drain
      1x Order
      1x Solemn Judgment

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lichtbringer ()

      Lichtbringer schrieb:

      Die Liste sieht soweit echt gut aus. Ich persönlich spiele keine Domain, da ich Floodgates als Fallenkarten generell besser finde, da man die besser timen kann und ein Gozen Match und eine Rivalry im Endeffekt das Gleiche machen wie Domain, aber das ist Geschmackssache und du kannst ja erstmal Domain testen. Pot of Desires spiele ich im Moment ebenfalls nicht, da ich ungern die True King's Return oder den Dinomight verbanne und mir die Drawpower mit Demise und Duality ganz gut reicht, aber Desires hat natürlich auch Vorteile.
      Ja finde Ich auch. Ich selber spiele Domain und Wasserfall 1x dafür die Calleds nicht welche mir bis jetzt aber auch nie wirklich gefehlt haben zudem Spiele Ich noch den Stein 2x (ja nachwievor) finde den Gut und wenn er mal ne Impermanence abbekommt (was erschreckend offt passiert) macht der noch größere Probleme. Auch hab Ich Sturmkraft noch im Side weiß aber noch nicht ganz genau was mit der passiert Desires spielemIch aus dem gleichen Grund auch nicht (hab nie Glück mit der Karte) hab mir dafür 3x Impermanence reingetan und Gozen spiele Ich nur 1x dafür Rivalität 2x. Mit den Verteilungen arbeite Ich noch ein bisschen. Sonst nur noch 2 Anti drin, Rest ist identisch mit der Obigen Liste, Ignis bei mir auf 2.
      Roses are g*y
      violets are g*yer
      f**k this poem
      and listen to SLAAAAAYER :rock: :rock:
      Also bei mir im Side (welches noch überarbeitet werden muss) habe Ich gesetzt Red Reb0ot und vmlt. kommt für die Zeit vom Übergang Format noch 3x Imperial Iron wall rein da Invoked wieder beliebt wird (Mit und ohne Mekks) Trickstar ohne Hit davon gekommen ist. Dann noch 1x Order 1x je Ash Ogre und Droll 3. Errupt. Würde dir empfehlen Entweder Border oder den Stein aber nicht beide da du Ihn eigh. nur 1x sehen willst. March würd Ich nicht spielen lieber nen Kaiju oder Kugelmodus dafür rein. Ist aber geschmackssache
      Roses are g*y
      violets are g*yer
      f**k this poem
      and listen to SLAAAAAYER :rock: :rock: