Dunkler Magischer Kreis und Dunkler Magier Drachenritter

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dunkler Magischer Kreis und Dunkler Magier Drachenritter

    Hallo Leute ich hätte da paar Fragen.

    1. Die erste Frage ist, wenn ich "Dunkler Magischer Kreis" auf dem Feld habe und "Magier der dunklen Illusionen" in der Hand habe und im gegnerischen Zug eine Zauber oder Fallenkarte aktiviere kann ich ja "Magier der dunklen Illusionen" aus meiner Hand beschwören. Die Frage jetzt: Wird der Effekt von "Dunkler Magischer Kreis" auch im gegnerischen Zug aktiviert? (weil ja "Magier der dunklen Illusionen" auf dem Feld "Dunkler Magier" heißt) und kann ich daraufhin im gegnerischen Zug ein Monster verbannen? Oder kann ich es nur in meinem Zug aktivieren (weil der Effekt besagt einmal pro Zug) ?

    2. Die zweite Frage ist, wenn ich mit "Dunkler Magier" und "Das Auge von Timeaus" den "Dunkler Magier Drachenritter" beschwöre und der im Kampf oder durch ein Effekt zerstört und auf mein Friedhof gelegt wird, wäre es dann möglich dass ich ihn mit "Ewige Seele" aus meinem Friedhof wieder beschwören (weil der Name im Friedhof Dunkler Magier heißt) ? Oder gibt es in diesem Fall weil es ein Fusionsmonster ist eine Ausnahme?

    Vielen Dank schon mal für die Antwort :)
    Da Magier der dunklen Illusionen auf dem Spielfeld als Dunkler Magier behandelt wird und somit ein Dunkler Magier beschworen wurde, kann der Effekt von Dunkler magischer Kreis aktiviert werden. Da es sich um einen triggerähnlichen Effekt handelt, kann dieser auch im Spielzug des Gegners aktiviert werden. Der Terminus Einmal pro Spielzug sagt lediglich aus, dass besagter Effekt in jedem Spielzug nur einmal aktiviert werden kann, solange diese Kopie offen liegt. (#1)

    Ja, Dunkler Magier, der Drachenritter kann mit Ewige Seele vom Friedhof beschworen werden. (#2)