Wiedereinsteiger- Hilfe!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wiedereinsteiger- Hilfe!?

      Hi Leute, ich habe vor ca 6-7 Jahren mit dem Yugioh spielen aufgehört da damals auch alle meine Freunde aufhörten. Habe damals ein relativ starkes Blackwing-Synchro Deck gehabt. Nun zu meiner Frage, welche Decks könnte ich momentan spielen im aktuellen Meta? Am allerliebsten würde ich wohl meine BWs wieder spielen aber ich denke mal dass ich mich von dem Gedanken verabschieden kann, da ich auf Locals auch Erfolge erzielen will und über kurz oder lang zu richtigen Turnieren möchte. Andere Archetypes die ich gerne spielen würde wären Heros oder Cyber-Dragon, sind die noch irgendwie viable im Meta? Und sind Fluffals irgendwie spielbar? Kenne den Archetype nicht aber habe den in meinen kurzen Recherchen gefunden und finde die Artworks davon sehr nice :D. Würde fürs erste nur 100 Euro investieren wollen, aber nach und nach wird sich das definitiv noch erhöhen:) Also wäre super wenn ihr mir Decks empfehlen könntet die Anfangs nicht so viel kosten, aber die ich noch deutlich verstärken könnte, müssen auch nicht Cyber Dragons oder BWs sein. Vielen Dank schonmal!:)
      Cyber Dragon kannst du auf jeden Fall erfolgreich spielen, aber das wird denke ich deutlich teurer als 100. Müsstest du aber mal selbst nachschauen. Listen findet man gut auf Youtube. Es haben ein paar CD Spieler in Prag getoppt. Sicherlich auch einige auf den anderen YCS. Wenn du eine Liste hast die dir gefällt kannst du sie auch gerne hier im Forum teilen und wir helfen dir sie ein wenig ans Budget anzupassen.




      Für alle die gerne lesen, schaut doch mal hier rein: Class Zero
      Vielen Dank für die schnellen Antworten!
      Meine Favoriten wären halt echt die Cyberdrachen, wären die denn für 100 Euro so spielbar wenigstens mal Locals zu toppen? Kann die teuren Karten dann ja später irgendwann dazu holen.
      Sonst würden mich halt Blackwings oder Heros reizen. Wie siehts denn bei den Kosten für ein starkes HeroDeck aus? Sorry für die vielen Fragen aber bin mir echt unsicher :D
      Also könnt mir auch komplett andere Decks vorschlagen, habe zum Beispiel gelesen dass das Lair of Darkness Deck x3 auch competitive spielbar ist. Spiele auf jeden Fall sehr gerne schnelle Decks die Kombolastig sind.
      1x Ascheblüte & Freudiger Frühling
      3x Galaxiesoldat
      3x Geisteroger und Schneehase
      3x Cyber Drache Drei (auf spanisch)
      3x Cyber Drachenmark (1x Super Rare)
      3x Toon-Cyber Drache
      3x Cyber Drache(1x Alternativ Artwork,1x Secret Rare)
      1x CyberTal
      1x Chronomaly Golden Jet
      3x Cyber-Notfall
      3x InstandFusion(1x Super Rare)
      3x Cyber Reperaturwerkstatt
      2x Kraftbündnis
      2x Maschinenduplizierung(eine leider im schlechten zustand)
      1x Seelenlast
      2x Überlastfusion
      1x Zukunftsfusion
      1x Begrenzen-Entferner
      1x Törichtes Begräbnis
      2x Cyber Drache Unendlichkeit( Secret)
      2x Cyber Drache Nova (spanisch)
      1x Chimeratech-Megaflottendrache
      2x Chimeratech-Festungsdrache
      2x Chimeratech-Amoklaufdrache
      1x Chimeratech-Überdrache
      1x Cyber End-Drache
      1x Cyber Zwillings-Drache
      1x Panzerdrache
      1x Qliphort-Genie

      Das Deck könnte ich mir im ganzen für 110 Euro kaufen, ist das zu Teuer?