Dunkler Magier Deck Spieltauglich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Dunkler Magier Deck Spieltauglich?

      Servus,
      Ich habe wieder angefangen Yu-Gi-Oh! mit einem Kumpel zu spielen und das hat ein wenig positives Aufsehen in der Schule erregt und irgendwie packen die Leute ihre alten Karten raus... Jetzt scheinen auf jeden Fall alle Yu-Gi-Oh! abzufeiern und sich dafür Karten zu kaufen und da ich weder den Status als Magierspieler, noch den des unbezwungenen Spielers verlieren will habe ich mal ein wenig rumgeguckt und gesehen das , dass beste Magierdeck das „Dunkler Magierdeck“ sein soll. Also habe ich die Frage wie ich mir mit kleinem Budget ein ordentliches Deck kaufen kann bzw. welches da das beste ist... ( bin halt erst 15 und habe dementsprechend keine Kohle auf der Nat :doh: )
      Hier ein Deck für n zwacken


      Extradeck (11):

      1x Schwarzer Hochmagier UR
      1x Dunkler Paladin
      1x Amulettdrache
      1x Dunkles Magier-Mädchen, die Drachenritterin
      1x Tödlicher Virusdrache
      1x Tyrannischer Explosionsdrache
      1x Spiegelkraftdrache
      1x Magischer Zeithammer
      1x Hermos-Raketenkanone
      1x Bogen der Göttin
      1x Rotäugiges Schwarzes Drachenschwert


      Maindeck (39):

      Monsterkarten (20):

      1x Dunkler Magier des Chaos R
      3x Dunkler Magier
      1x Dunkles Magier Mädchen
      2x Robe des Magiers
      2x Stab des Magiers
      3x Erfahrener Dunkler Magier
      1x Legendärer Ritter Timaeues
      1x Legendärer Ritter Critias
      1x Legendärer Ritter Hermos
      1x Brecher, Magischer RItter
      1x Magisches Exemplar
      1x Großschild-Wache
      2x Reiner Kreuzritter

      Zauberkarten (15):

      2x Dunkler Magischer Vorhang
      1x Illusionsmagie
      1x Erweiterte Dunkle Magie
      1x Dunkles Magisches Erbe
      1x Tausend Messer
      1x Angriff mit dunkler Magie
      1x Das Auge von Timaeus
      1x Kralle des Critias
      1x Klaue des Hermos
      1x Legende des Herzens
      Herzens
      1x Verräterische Schwerter
      1x Topf der Gegensätzlichkeit
      1x Verstärkung für die Armee

      Fallenkarten (5):

      1x Dunkle Erneuerung
      2x Kreis der Magier
      1x Kartenvernichtungsvirus
      1x Tyrannenflügel

      Ich bin für jede Antwort dankbar
      gut meine subjektive meinung währe jetzt das majespecter das beste magierdeck ist aber das liegt vermutlich daran das ich es einfach gern spiele...

      ich hab auf jedenfall mal eine deckliste von jemanden der sich electricmagician nennt kopiert, weil naja erstens würde ich das ähnlich spielen (hatte mal ne andere version mehr auf otk aber extrem schlecht weil man selten gut zieht) seine wirkt stabiler und außerdem ist sie nicht gerade teuer
      ein paar karten kannst du dann abändern, ich glaube nicht das sowas wie called by the grave wichtig sein wird wenn ihr nur so zum fun in der schule spielt genauso wie die fallen je nach budget halt statt die solemn strike 2x bodenlose fallgrube spart halt ein paar euro´s...vllt hilft es dir auch einfach nur ein paar kartennamen zu sehen die du vllt noch nicht kanntest.

      Das beste "Magier" sind ganz objektiv Pendulum Magicians, das beste Hexerdeck wird wohl Altergeist sein, wenn dir das nicht liegt sind wieder Pendulum Magicians dein Freund. Majespecter sind nicht nur schwach, sondern dazu noch komplett von MR4 zerlegt worden.

      Ansonsten ist die Liste die dir @080Pat gegeben hat aber supersolide, wenn du bei Magier bleiben willst. Wobei es sicherlich schlau wäre die Unending Nightmares gegen Effect Veiler zu ersetzen. Außerdem Warning weg und Strike auf 3.
      Außerdem sind die Illusion Magicians recht gut, also kann man ruhig davon drei spielen und entsprechend zwei bis drei Allure of Darkness mit ins Deck tun, da diese Karte nochmal Konstanz gibt, bzw die Magicians Tomahawk und Linkplays erleichtern, sobald du da angekommen bist. Dafür raus können getrost ein bis zwei Navigations und alle drei TTs. Navigation ist zwar supergut, aber brickt eben auch schnell mal wie die Hölle, daher sind davon drei häufig wirklich zu viel.




      Für alle die gerne lesen, schaut doch mal hier rein: Class Zero

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fallen Jester ()

      Brokoli-Chan schrieb:

      @Fallen Jester wenn ich auf einen Nav und die TT‘s verzichte, könnte ich da nicht noch Skilled Dark Magican mitnehmen? (Habe ihn halt 1x von früheren Karten)
      Davon würde ich abraten.

      -> du brauchst die Normalbeschwörung für den Magiebuch Magier oder Stab des Magiers.
      -> Sein Effekt ist nicht gut, du hast bessere Wege, um in dem Deck an Dunkler Magier zu kommen.
      Auch schlecht. Allgemein: Alle Karten die nicht im Deck sind sind aus einem Grund nicht drin (die häufigsten Gründe sind hier wohl der Preis und eben die zu geringe Spielbarkeit). Also musst du nicht jede erfragen :) Es hilft wenn du das Deck erstmal testest. Dann siehst du in etwa das Powerlevel und wirst dann schnell feststellen, dass viele Karten da einfach nicht mehr mitkommen. Das Spiel ist schneller geworden.




      Für alle die gerne lesen, schaut doch mal hier rein: Class Zero

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fallen Jester ()

      Ich spiele folgendes, ebenfalls nur Fun. Vielleicht spricht es dich ja an.


      3 Dunkler Magier
      3 Auszubildende Illusionsmagierin
      2 Magier der dunklen Illusionen
      3 Stab des Magiers
      2 Magiebuch Magier der Prophezeiung

      3 Dunkler Magischer Kreis
      1 Illusionsmagie
      1 Angriff mit Dunkler Magie
      2 Magiebuch der Geheimnisse
      3 Magiebuch des Wissens
      3 Geheime Dorf der Hexer
      1 Landformen

      3 Ewige Seele
      3 Magiernavigation
      3 Stürmische Spiegelkraft
      3 Feierlicher Schlag
      1 Kräfte Rauben

      Edit: hatte sich n kleiner Fehler eingeschlichen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MrTree ()