Kirschblüte Finale Utrecht 18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kirschblüte Finale Utrecht 18

      Hallo, da ich seit ewig langer Zeit mich wieder in die Yugioh Welt hineinfinde habe ich eine Frage zu dem Finale in Utrecht:
      Im entscheidenen Zug des 3 Spiels liegen 2 Sky Striker Link Monster und ein durch die Haikanone speziealbeschworenes Monster auf denn Feld. Danach spielt der SS Spieler noch eine Kirschblüte als Normalbeschwörung und benutzt dann diese 4 Monster als Linkmaterial für KalliberschwertDrache. Was ich nicht verstehe, welche Logik oder Vorteil steckt dahinter, die Winterkirsche normal zu beschwören, obwohl die 3 Monster vorher schon ausgreicht hätten für die Linkbeschwörung? Danke:)