Doner mit alles - Der Donnerdrachen - Strategiethread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Doner mit alles - Der Donnerdrachen - Strategiethread



      Herzlich Willkommen im neuen Donnerdrachen-Strategiethread


      1.Einleitung:

      Die Donnerdrachen sind ein neues Themendeck, das im aktuellen Set SOFU erschienen ist, und unterstützen die Karte Donnerdrache....dieser ist schon mehr als 15 Jahre alt und erhält nun zum ersten mal Support. Alle Monster sind selbstverständlich vom Typ Donner und besitzen die Attribute Licht und Finsternis.



      2.Strategie:

      Wie vor 15 Jahren will man Donnerdrachen abwerfen um weitere Donnerdrachen auf die Hand/auf das Spielfeld zu bekommen, um anschließend eine Fusionsbeschwörung durchzuführen.

      Den Original-Donnerdrachen wird noch jeder kennen: einfach von der Hand abwerfen und 1/2 Donnerdrachen aus dem Deck suchen. Donnerdrachen-Finsternis vielleicht nicht. Er sucht wie das Original eine weitere Kopie, in dem man ihn abwirft. Aber er besitzt noch einen stärken Effekt: Sobald er verbannt wird, sucht er eine Donnerdrache-Karte aus dem Deck. Dank dieser Karte wird Gold-Sarkophag zur themeneigenen RotA.

      Hinweis: Dieser Effekt aktiviert sich auch wenn der Donnerdrache auf den Friedhof gelegt wird (Linksummon), so wie alle ,,Banish"-Effekte der Donnerdrachen-Effektmonster.

      Sobald Donnerdrache/Donnerdrachen-Finsternis im Friedhof liegen, kann Donnerdrachen-Falke von der Hand abgeworfen werden, um einen von beiden Spezialzubeschwören (oder einen Donnerdrachen-Finsternis, der verbannt wurde, denn verbannte Donnerdrachen können ebenfalls spezialbeschworen werden). Wenn er verbannt wird, bekommen wir den Effekt von Magischer Hammer (ja, Gold Sarkophag ist ja bereits gesetzt).

      Es gibt bereits 2 Donnerdrachen die Karten vom Deck der Hand hinzufügen, und einen, der Donnerdrachen vom Friedhof/der Banished-Zone spezialbeschwört was fehlt ? Ein Donnerdrache der Karten vom Friedhof/der Banished-Zone der Hand hinzufügt, und den gibt es: Donnerdrachen Gebrüll. Er macht ebenfalls etwas, wenn er verbannt wird: Er spezialbeschwört einen Donnerdrachen vom Deck.

      Donnerdrachenmatrix pusht alle Donnerdrachen, wenn man sie abwirft. Zusätzlich sucht er sich selbst, wenn er verbannt wird. Donnerdrachen-Duo ist das Themeigene Chaosmonster. Für seine Beschwörung werden ein Licht/Finsternis-Donnerdrache vom Friedhof verbannt, was ihre Effekt triggert. BLS ist allerdings idR besser, und man sollte ihn stattdessen spielen.

      Eine Runde Mitleid für Doppelköpfiger Donnerdrache, der durch das Erscheinen von Donnerdrachen-Koloss irrelevant ist. Er ist nicht nur leichter beschwörbar - er ist ein ,,Fehler" auf Beinen (naja, wohl eher mit Flügeln), mit 2600 Atk und eingebauter Protection, die auch noch Donnerdrachen-Effekte aktiviert. Sogar der neue Donnerdrachen Titan sieht dagegen alt aus. Er kann zwar eine Karte zerstören, sobald ein Donnerdrachen-Effekt aktiviert wird, ist aber auch schwerer zu beschwören - er braucht 3 Donnerdrachen-Monster als Fusionsmaterial.

      Mit Donnerdrachen-Fusion bekommt das Deck eine eigene Fusionskarte. Handkarten dürfen nicht verwendet werden, dafür aber Monster vom Spielfeld/Friedhof oder der Banished Zone. Nach der Aktivierung wird sie zur RotA, in dem man sie vom Friedhof verbannt.

      Die Donnerdrachen-Fallen sind nicht wirklich relevant, daher werde ich nicht weiter auf sie eingehen.

      Und wie verstärken wir dieses (schon gute) Deck ? Batterieman Solar sendet bei der Beschwörung ein Donner-Monster vom Deck auf den Friedhof. Dies wird ein Donnerdrachen-Monster (z.b Donnerdrachenfinsternis) sein, den wir dann mit Falke/Gebrüll recyclen können. Wird dieses Monster nun beschworen bekommt man einen Weiteren Token - Setup für eine Linksummon + der Effekt des Donnerdrachen, der als Linkmaterial auf den Friedhof landet. Über Gold Sarkophag brauch nicht diskutiert werden, ebenso wenig über Instantfusion. Er ermöglicht Zugriff auf Karimani-Angriff, ein Stufe 5 Donner-Monster, das für allerlei Blödsinn verwendet werden kann. Beide Donnermonster beschleunigen die Besschwörung von Some Summer Summoner, mit dem sich weitere Donnerdrachen beschwören lassen. Mit Donnerdrachen Gebrüll/Donnerdrachenfinster wird Verlockung der Finsternis spielbar, gibt de Deck noch mehr Drawpower und triggert die Effekte der Monster, Handtraps wie Ghost Reaper oder der neue Chaos Emperor Dragon erhöhen den Dark-Count zusätzlich, sodass die Karte selten tot kommt.



      3.Theminterne Karten







      4. Support

      Support

      Batterieman Sollar
      Chaosdrache Levianeer
      BLS

      Karimani Angriff
      Some Summer Summoner

      Gold Sarkophag
      Verlockung der Finsternis
      Instantfusion

      Engines: Invoked, Brilliant Fusion, Dino




      5. Decklisten


      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Altaria ()

      Mischa1996 schrieb:

      Hey,
      Wie sehen eure Erfahrungen mit Thunder Invoked aus und was haltet ihr von der Version?
      die frage ist: macht invoked das deck besser? meine antwort auf die frage ist nein. mit invoked hat man die möglichkeit, mit einer kleinen engine eine alternative zu den thunder dragons auf das feld zu legen, nämlich mechaba. aktuell macht mechaba für meinen geschmack einfach zu wenig, nämlich 1x etwas zu annulieren.

      ich habe den splash getestet und finde, dass der splash einem höchstes einen plan b zur verfügung stellt. der splash geht aber nicht das hauptproblem der thunder dragon an, nämlich dass das deck durchaus bricken kann.

      tl;dr finde ich nicht gut.
      Ich persönlich empfinde den Chaos Build am besten mit BLS und Levianeer.
      Liegt auch viel daran, dass Invoked todeslangweilig ist repetitiv af.
      BLS und Levianeer triggern die Thunder Dragons und letzterer hat echt brauchbare Effekte.
      The Dark Side has Cookies, but the Light Side has Milk.....
      Damn it, I´m going Twilight :rock:

      Ich werde heute mal Dino Thunder testen mir gefällt die Kombination momentan am besten da mir die Pure Version zu anfällig gg. Dimensionsbarriere oä ist. Wobei Ich sagen muss das sich Chaos auch interessant anhört. Werde ja heute sehen ob´s mit Dinos läuft oder nicht
      Roses are g*y
      violets are g*yer
      f**k this poem
      and listen to SLAAAAAYER :rock: :rock:
      Hast du eine Deckliste zu der Chaos Version, das klingt nämlich sehr intersannt?
      Ich spiele im Moment mit Invoked. Vorteile:
      Mehr allure Targets, Mehr Bosse mechaba und purgetrio , Beschwörung auch für Donner Fusionen nutzbar und der Fieldspell schützt.
      Nachteile es kann genauso bricken , selten aber es kommt vor kann man nur eine der beiden Engines. spielen.

      Mischa1996 schrieb:

      Kann mir jemand den Grund für Brillante Fusion erklären? Es scheint so als würden die meisten es damit spielen Plus eins zwei Bls?
      das deck macht relativ wenig wenn es nur 5 Monster zieht die alle nicht normalsummonable sind.

      Deshalb hat die engine folgende vorteile:
      +3 weitere spells die als kickstarter fungieren(mit one for one, allure/gold sarco und instant kommen so einige zustande)
      +1-2 weitere thundermonster die man auch mal normalbeschwören kann wenn man wieder brickt(den gem-knight setzen statt normaln. Dann wird er als effektmonster behandelt und kann für collosus verwendet werden)
      +ein donnerfusionsmonster für titan
      +optimaler Mill um grave setup zu generieren. Ich finde auch die snow in dem deck mega cool um brickhände zu bombenhände zu machen.
      -Frisst viel Platz im Main oder Extra


      moin erstmal :)

      also ich teste derzeit thunder dragons mit chaos elementen

      allerdings ist meine chaos engine etwas anders als man sie bislang kennt

      und zwar spiele ich neben den standart 2x bls dann noch mit jeweils 2x weißer drache lindwurmstrahl und dem gegen stück schwarzer drache kollapsschlange was ich sehr gut finde man hat die möglichkeit thunder dragons aus dem grave zu banishen für ihre effekte und braucht aber dazu jeweils nur 1 material was sie wesentlich leichter rufen lässt als die großen

      zudem kann man sie auch gut als linkmaterial verwenden was einen dann halt das gegenstück rufen lässt wodurch man schnell auf höhere link stufen kommen lässt was sich wenn man dimensionsbariere abbekommen hat noch ne menge optionen offen lässt wie ich letzen samstag auf local merken konnte

      und schlussentlich mich gegen 3 dracos und einen sky striker durch setzen konnte und das turnier gewann

      wobei ich aber auch sagen muss ich hatte dort ein match total brick beide games erstes ohne was machen zu können als 1st abzugeben und game 2 naja da war auch etwas luck dabei konnte nur titan legen wo er aber nich drüber gekommen wäre weil ich seine einzige möglichkeit hätte schießen können und so lag es an seiner sechsten karte dem kaiju das ich verlor durch otk aber alle anderen games waren die hande super und konnte nich drüber meckern dracos alle 2:0 besiegt und sky striker 2:1 in game 2 und 3

      also wer möchte kann es gerne mal mit den beiden drachen probieren klappt echt sehr gut damit hehe ^^



      mfg

      chris ala tara
      Hey,
      ich spiele aktuell noch Thunder-Dragon Invoked. Ich weis aber nicht genau was ich siden soll, daher wollte ich euch mal nach eurer Meinung fragen.
      Aktuell sieht mein Side wie folgt aus:
      2x Pankatrops
      3x Kauz ( gegen Ftk)
      3x Twin Twister
      1x Super Poly
      3x Evenly Matched
      3x Red Reboot

      Ich überlege Pankatrops , Red Reboot und Super Poly zu kicken. Ideen wären Mindcontroll für das Mirror Match, Rivaltiät der Kriegsherren, ....