30.März 2019 - German Open Cologne (WCQ Regional) ACHTUNG, LOCATION-WECHSEL wegen über 400 Voranmeldungen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      30.März 2019 - German Open Cologne (WCQ Regional) ACHTUNG, LOCATION-WECHSEL wegen über 400 Voranmeldungen!

      Silver-Cards.de-Turniere und Olli Baba präsentieren das nächste Mega-Turnier:


      Wann: Samstag 30.März 2019
      Wo: ACHTUNG, NEUE LOCATION
      Sartory-Säle
      Raum: Ostermann Saal
      Friesenstraße 44-48 50670 Köln

      Achtung: Die Besitzer der Veranstaltungsräume kennen das Yu-Gi-Oh! Sammelkartenspiel nicht, kontaktiert stattdessen also uns. Eure Anreise könnt ihr planen mit bahn.de oder Google Maps. Wenn ihr von weiter weg kommt, schaut euch auch die Fernbus-Linien an. Der Fernbus hält etwa 4-5km entfernt vom Veranstaltungsort.


      Teilnahmegebühr: 20 Euro*
      Teilnahmegoodie: 5 Booster Packs (Mischung aus Savage Strike & Soul Fusion)
      Öffnung der Location: 10:00 Uhr
      Anmeldeschluss: 11:00 Uhr

      *Die ersten 300 Spieler, die sich vor Ort anmelden, bekommen noch ein Original Field Center aus Japan!


      Rundenanzahl:
      Bis 128 Spieler: 7 Vorrunden (Kein Topcut)
      129-256 Spieler: 8 Vorrunden (Kein Topcut)
      ab 257 Spieler: 9 Vorrunden (Kein Topcut)
      ab 513 Spielern: 10 Vorrunden (Kein Topcut)


      Preispool:
      1.Platz: Nintendo Switch + Trophy + WCQ Playmat + Deckbox
      2.Platz: 4 Displays Savage Strike + WCQ Playmat + Deckbox
      3.Platz: 2 Displays Savage Strike + WCQ Playmat + Deckbox
      4.Platz: 2 Displays Savage Strike + WCQ Playmat + Deckbox
      5.- 8.: 1 Display Savage Strike + WCQ Playmat
      9.-16.: 4 Savage Strike Special Edition
      17.-32.:1 Savage Strike Special Edition


      __________________________________________________________
      Nebenevents ("Public Events")
      An diesen Events könnt ihr außerdem teilnehmen, wenn ihr nicht (mehr) im Hauptevent spielen wollt. Geht zur Anmeldung einfach zu der Person am Computer.

      Junioren-Turnier "Dragon Duel"
      Das Turnier speziell für die jungen Spieler. Jeder bis zum Jahrgang 2006 und jünger kann teilnehmen. Es gelten sonst dieselben Regeln wie bei den Großen.

      Anmeldestart: 13:00 Uhr
      Anmeldeschluss & Turnierstart: 15:00 Uhr
      Preise:
      1.Platz: 3 Special Editions "Savage Strike"
      2.Platz: 2 Special Editions "Savage Strike"
      3.Platz: 1 Special Edition "Savage Strike"
      Weitere Sachpreise bei hohen Teilnehmerzahlen für den 4. Platz und tiefer
      Teilnahmergebühr: 4€ - wenn du bereits am selben Tag am Haupt-Event teilgenommen und dort morgens 20€ gezahlt hast, kannst du umsonst teilnehmen.
      Teilnahmepreis: 1 aktuelle Booster, falls du noch keine Booster im Haupt-Event erhalten hast
      Deckliste benötigt?: Ja. Gerne helfen die Schiedsrichter dir beim Schreiben.
      Rundenanzahl:
      5 bis 8 Spieler: 3 Vorrunden, Top 2
      8 bis 16 Spieler: 4 Vorrunden, Top 4
      16 bis 32 Spieler: 5 Vorrunden, Top 4
      WICHTIG: Um dieses Turnier fair zu halten, brauchen wir einen Nachweis, dass der Spieler 2006 oder später (2007, 2008 etc) geboren ist. Ein Schülerausweis, Reisepass oder etwas anderes mit Bild und Geburtsdatum sind in Ordnung für diesen Nachweis.

      ____________________________________________________
      GIANT Win-A-Prize -
      Gewinne die EXKLUSIVE GIANT CARD
      (Original von Konami)

      INCH-DE019 Hexwerkerin Madam Verre


      Turnierformat: T32 oder T64* KO-Turnier
      Anmeldestart: 16:00 Uhr
      Anmeldeschluss: 17:00 Uhr
      Preisepool:
      1.Platz - Hexwerkerin Madam Verre Giant Card
      2.Platz - Displays Savage Strike Special Edition
      3.Platz - 5 Savage Strke Special Editon
      4.Platz - 5 Savage Strke Special Editon
      Teilnahmegebühr: 12€
      Teilnahmepreis: 3 Booster Savage Strike
      Deckliste benötigt?: Ja. Gerne helfen die Schiedsrichter dir beim Schreiben.

      *Die Anzahl der Spieler richtet sich nach dem Interesse. Wenn viele Spieler die Chance um diese schicke Giant Card wahrnehmen möchten, öffnen wir das Turnier für mehr Spieler - und es gibt natürlich dann auch mehr Preise.

      ____________________________________________________________
      Teilnahmegebühr: 10€
      Teilnahmepreis: 2 OTS 9 Packs
      Deckliste benötigt?: Ja

      Win-A-Prize
      Turnierformat: Immer, sobald sich 8 Spieler angemeldet haben, startet ein KO-Turnier.
      Anmeldestart: 14:00 Uhr
      Anmeldeschluss: 16:00 Uhr
      Preise:
      1.Platz: Aktuelles Display oder Exklusive Yu-Gi-Oh! Playmats
      Teilnahmegebühr: 10€
      Teilnahmepreis: 2 OTS 9 Packs
      Deckliste benötigt?: Nein
      _______________________________________________
      Antworten zu häufigen Fragen

      • Wir haben Einzelkarten, original verpackte Produkte und Hüllen am Verkaufsstand.
      • Außerdem kannst du deine Karten an den Verkaufsstand verkaufen.
      • Der Verkauf und Tausch mit der Absicht, Gewinne zu erzielen, ist nicht gestattet. Für eure Decks dürft ihr selbstverständlich gerne mit anderen Spielern tauschen.
      • Decklisten werden bei der Anmeldung eingesammelt. Bitte schreibt alle Kartennamen gut leserlich und vollständig auf.
      • Für Fragen stehen vor Ort mindestens 5 Schiedsrichter parat, die gerne auch Einsteigern bei grundsätzlichen Fragen helfen.
      • Bitte meldet euch unter silver-cards.de/news/yugioh-tu…ilver-cards-de/anmeldung/ an.
      • Noch mehr Infos gibt es auf unserer Hauptseite Silver-Cards.de:silver-cards.de/news/yugioh-turniere-von-silver-cards-de/
      • Bitte beachtet, dass kein Essen von Extern erlaubt ist, da der Veranstaltungsraum zu einer Gaststätte gehört. Dort könnt ihr Essen und Getränke kaufen.


      _________________________________________________________________________
      Tunierorganisation: Silver-Cards.de und Olli Baba
      Coverage:
      Gerne können Youtuber und interessierte Schreiber von unserem Turnier berichten. Es gibt sogar ein paar kleine Extras für euch. Infos zur VIP Coverage findest du hier: silver-cards.de/news/yugioh-turniere-von-silver-cards-de/
      Verkäufer für Produkte & Einzelkarten vor Ort: Silver-Cards.de unterstützt durch Olli-Baba¹
      Silver-Cards.de-Turniere - bis zu 350 Teilnehmer in guter Atmosphäre!

      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von Cologne Tournament Series ()

      Update!

      Nur bei uns könnt ihr eine Exklusive Giant Card gewinnen! Diese wurde für das Turnier von Konami produziert.

      GIANT Win-A-Prize -
      Gewinne die EXKLUSIVE GIANT CARD
      (Original von Konami)

      INCH-DE019 Hexwerkerin Madam Verre

      Turnierformat: T32 oder T64* KO-Turnier
      Anmeldestart: 16:00 Uhr
      Anmeldeschluss: 17:00 Uhr
      Preisepool:
      1.Platz - Hexwerkerin Madam Verre Giant Card
      2.Platz - Displays Savage Strike Special Edition
      3.Platz - 5 Savage Strke Special Editon
      4.Platz - 5 Savage Strke Special Editon
      Teilnahmegebühr: 12€
      Teilnahmepreis: 3 Booster Savage Strike
      Deckliste benötigt?: Ja. Gerne helfen die Schiedsrichter dir beim Schreiben.

      *Die Anzahl der Spieler richtet sich nach dem Interesse. Wenn viele Spieler die Chance um diese schicke Giant Card wahrnehmen möchten, öffnen wir das Turnier für mehr Spieler - und es gibt natürlich dann auch mehr Preise.
      Silver-Cards.de-Turniere - bis zu 350 Teilnehmer in guter Atmosphäre!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cologne Tournament Series ()

      +++ NEUE LOCATION - BITTE TEILEN +++


      Achtung Duellanten!
      Euer Interesse an der German OPEN II in Köln ist überwältigend! Um dem gerecht zu werden, wechseln wir in eine besondere Location, die Platz für deutlich über 500 Spieler hat: Wir wechseln in die bekannten Sartory-Säle!

      NEUE Adresse:
      Sartory-Säle
      Raum: Ostermann Saal
      Friesenstraße 44-48
      50670 Köln


      Diese neue Location hat nicht nur mehr Platz. Auch in vielerlei anderer Hinsicht hat sie uns überzeugt: Sie ist zentral in Köln gelegen am belebten Friesenplatz - wenn ihr nach dem Turnier also noch mit Freunden Essen gehen oder etwas anderes machen wollt, braucht ihr nur wenige Schritte zu machen.
      Um die Location herum gibt es zudem zahlreiche Parkhäuser. Und mit der Bahn kommt ihr deutlich schneller an, als ihr es bei der alten Location gekonnt hättet: Von der vielfach angefahrenen Bahn-Haltestelle "Hansaring" sind es nur 3 Stationen bis zum "Friesenplatz", welcher 200m von der Location ist.

      Wir standen für den Wechsel der Location im Austausch mit JOKMOK und KONAMI. Die Adresse wird auch zeitnah auf der offiziellen Website geändert.

      Also, schaut vorbei bei der womöglich größten Regional, die Europa jemals haben wird!

      PS: Bitte teilt diese Info an alle eure Freunde und Bekannten, damit alle zur richtigen Location fahren!
      Silver-Cards.de-Turniere - bis zu 350 Teilnehmer in guter Atmosphäre!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cologne Tournament Series ()

      Voltii schrieb:

      Ein paar Fragen noch zum Event am Samstag:
      Wie sieht es jetzt nach dem Locationwechsel mit Essen und Trinken vor Ort aus?

      Wird es für eine Coverage oder vlt sogar einen Stream geben?
      Wird es vor Ort geben. Sonst bist du am Friesenplatz. Da gibt es alles zu Essen in 5 Minuten nähe ;)
      Glasflaschen sind in der Venue nicht erlaubt.

      Es wird eine Coverage/Stream wohl geben. Diese machen andere Jungs für uns und Samstag Morgen wird das bekannt gegeben.
      So endlich mal die Zeit gefunden, euch ein wenig Einblick/Feedback von mir/uns zu geben. Die über 600 Spieler waren überwältigend in jeder Hinsicht – also sowohl positiv als auch dahingehend, dass wir noch einiges gelernt haben und Raum zur Verbesserung sehen. Ich möchte auf die Kritik von euch eingehen.


      Die Anmeldung:

      Am Samstag Morgen sagte ich noch zu Firat "Das Dragon Duel und die VIP Spieler packen wir auf die Bühne, ich denke es werden so 400-450 Spieler".

      Die Booster bis 288 Spieler waren vorbereitet (2 SAST und 3 SOFU) die zusammen geklebt wurden, für einen schnelleren Ablauf. Bis 510 Spieler hatten wir noch lose SOFU Booster aus den Special Editon gepackt (pro Display 60 Booster). Spätestens als Martina die OVP Ware Savage Strike Special Editon holte, wusste ich, dass es mehr als 500 Spieler werden.

      Ja, viele von euch haben einen Rekord erwartet. Nur waren die Zahlen der ersten German Open (280 Spieler) nicht so weit entfernt von den normalen Teilnehmerzahlen des Veranstalters bei einer Regional (ca 200-250 Spieler). Unsere normalen Zahlen lagen bei 250 bis 350 Spielern. Letzteres war bisher auch der Europa-Rekord. Basierend auf diesen Zahlen sind wir von 400-450 Spielern ausgegangen. 500 hätten uns extrem gefreut. Über 600 hatte keiner erwartet, denn das ist eine Steigerung von 78% gegenüber dem alten Rekord.

      Leider haben wir von der Lokation zu spät erfahren, dass wir die Vorhalle nutzen konnten für den Shop, sonst hätten wir ihn direkt dort aufgebaut und die Anmeldung in der Haupthalle. So hätten die Spieler sich erstmal normal die Lokation betreten können und es gäbe nicht so eine lange Schlange nach draußen.

      Ich wurde gefragt, wieso es mehr Soul Fusion gab als Savage Strike. Normalerweise nehmen wir eher das aktuelle Produkt. Aber das Turnier war schon seit November in Planung. Soul Fusion war in aller Munde wegen des TCG Release und Savage Strike durch die Veröffentlichung im OCG. Und laut der breiten Spieler Masse war SOFU viel beliebter als SAST. Daher war die Entscheidung damals auch SOFU als Teilnehmerbooster gefallen.


      Zur Lokation:

      Wir haben 9 Tage vor dem Event beschlossen, die Lokation zu wechseln. Wir wollten nämlich keinen nach Hause schicken am 30.März. Was eine gute Entscheidung war. Weil sonst hätten wir mehr als 150 Spieler nach Hause schicken müssen. Das hätte uns genauso wenig gefallen wie den betroffenen Spielern.

      Was aber schwierig war in Köln, ist es, so kurzfristig eine ordentliche neue Lokation zu finden. Normalerweise suchen wir erst die Lokation und geben den Termin dann Jokmok/Konami für eine WCQ an.

      Zum Vergleich die Lokation war 13x teurer als das Schützenheim, was wir vorher ausgesucht haben (welche auch nicht billig war). Ich weiß, einige haben sich in den ersten Runden beschwert, dass es ein wenig „kuschelig“ war, um mal die positivste Beschreibung zu nennen. Ihr solltet aber bedenken, das wir nicht Konami sind und sich einfach mal eine Lokation für 1000 Spieler + einfach mal so leisten kann. Die Lokation war verdammt teuer und wir haben noch für 14 Stunden zwei Sicherheitsleute, ein Sanitäter und einen Techniker bezahlen müssen.

      Der Platz drinne war zunächst für 499 Spieler gestellt. Als wir den Shop abgebaut hatten, waren wir bei 559 Spielern. Die übrigen mussten wir an jeder noch so kleinen Stelle reinquetschen, denn es ist gegen unsere Einstellung, Leute wieder nach Hause zu schicken.


      Rundenanzahl:

      Laut Turnierrichtlinien hätten wir 10 Runden spielen sollen. Allerdings sind Richtlinien „nur“ ein Leitfaden, den man, um sicher zu sein, möglichst immer befolgen sollte. Mehr als die Richtlinien wiegen allerdings die Sicherheit und das Wohlbefinden der Spieler, und erst recht das Gesetz. In diesem Fall insbesondere Gesetze zum Schutz Minderjähriger. Um 24:00 Uhr wären wir angewiesen worden, alle Spieler unter 18 Jahren aus der Halle zu verweisen. Das wäre konsequent durchgeführt worden, denn wie oben gesagt – wir hatten Sicherheitskräfte vor Ort, und die hätten das notfalls auch gegen unseren Wunsch durchsetzen müssen.

      Aus diesem Grund hatten wir in Absprache mit Konami eine Runde gecuttet. Generell hatten wir über den Tag starken Austausch mit Jokmok und Konami, sodass so eine Absprache möglich war. Wir empfehlen nicht, so etwas ohne die Einwilligung von Konami zu versuchen.

      Die Preise:

      "Bei 600 Leuten gibt es nur eine Switch" oder "Wieso bekommen nur T32 Spieler Preise, weil viele stehen 7:2" waren auch Kritikpunkte von euch, auf die ich eingehen möchte.

      Wie einige wissen, stocken wir den Preispool nie auf unseren normalen Regionals für die Top 16 auf, falls mehr Spieler kommen. Was nicht heißt, dass wir gierig sind. Es wurden immer mehr Displays herausgegeben als angekündigt. Aber für die Casual Spieler und Spieler, die nicht so gut stehen. Das haben wir auch diesmal getan. Wir haben 14 Displays (ca. 400 Booster) LED3, LED4 und SDLS verteilt durch unsere Cosplayerin Lea. Und am Shop habe ich auch nochmal so 50 Booster verteilt. Diese Booster, die verteilt wurden, genau wie die Field Center waren ein Geschenk von uns (Silver-Cards und Olli-Baba) für euch und sind nicht im Preis inbegriffen gewesen, den ihr bezahlt habt (20€ für 5 Booster). Um es einmal ehrlich und direkt zu sagen: Gute Kunden für einen Shop sind in der Regel nicht die Top Spieler. Die kaufen nämlich fast alles über Drittplattformen oder leihen sich die Karten. Gute Shop-Kunden sind Neulinge, Spaßspieler, Sammler und Kinder bzw deren Eltern. Das sind normalerweise die Gruppen, die nicht viel gewinnen. Auf unseren Turnieren haben sie dennoch die Möglichkeit. Und das ist mit ein Grund für die Größe unserer Turniere – gut 40% der Spieler sind aus dieser Gruppe – einer Gruppe, die ihr auf vielen anderen Regionals nicht antreffen werdet.

      Wir hatten aber sehr viel Spaß. Und es waren so viele Bekannte da, leider hatten wir zu wenig Zeit, um uns mit euch angemessen zu unterhalten. Wir wollten euch ein schönen Turnier geben und wir denken das haben wir im Großen und Ganzen auch geschafft. Basierend auf unseren Learnings sind wir zum Beispiel momentan auf der Suche nach einer neuen, festen Location.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yami-Silver ()