Side Deck Karten Diskussion & fragen meta Januar 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Side Deck Karten Diskussion & fragen meta Januar 2019

      Hallo ich habe jetzt vor mich noch ein bisschen mehr mit den Side deck Karten gegen das aktuelle Meta auseinanderzusetzen und möchte einige Karten mit euch diskutieren bzw. klären ob diese Sinn machen, da ich nur auf dem Papier einschätzen kann ob es dem Deck weh tut oder nicht aber jemand der es selbst spielt wird es deutlich besser wissen.

      1) Ist Rivalität der Kriegsherren nicht eigentlich total sinnvoll gegen Sky striker, wenn man in Runde 2/3 anfangen muss und diese legt?
      rivalery würde doch dafür sorgen, dass der Gegner Raye nicht vom Feld bekommt und er keine Link Plays machen kann oder?
      oder ist das Deck nicht so angewiesen auf die Monster und man sollte sich eher drum kümmern gegen die Zauber zu siden(zb antispell)

      2) Macht Vergeltendes C Sinn gegen Sky striker? Klar das verbannen tut dem deck weh, aber ausgelöst kriegt man es doch nur auf hornet drones oder? Ist jetzt die Frage ob man sich in der Regel als sky striker spieler mit engage auch immer hornet drones sucht oder die Karte eher selten kommt?

      3) Bringt Artefakt Longuislanze was gegen donnerdrachen ? Ich lese immer dass ihre Effekte triggern wenn sie verbannt werden aber verstehe nicht durch welche Karten in dem Deck verbannt wird außer durch gold sarkophag. Auserdem steht auch meistens dabei dass selbiges auch im Friedhof geht, wo hin sich die meisten Karten durch eigenen Effekt abwerfen lassen.

      4) ist eher etwas allgemeines und zwar geht es darum ob ihr gute going first Karten für Duell 3 sidet und dann z.b. Handtraps raus nehmt um die Combos des Decks zu verstärken? Also ich hatte neulich nichts weiter was gegen den Gegner gepasst hätte im Side und mit triple oger gestartet. sowas würde ich gern vermeiden.

      5) Inwiefern ist Trisbanea gut gehen altergeist? Ist doch nur stark, wenn ich als zweiter durch die ganzen Strikes silq etc in der Lage bin noch ein weiteres Monster zu specialn, wenn man nicht gerade das übelste Combo Deck hat ist die Karte doch eher untauglich oder?

      6) gibt es ein generisches bossmonster (zb. Rank 4 toolbox) das unaffected ist oder zumindest nicht als Ziel für karteneffekte gewählt werden kann und einigermaßen akzeptable ATK hat, außer Targets für Waking the dragon?
      Sehe immer häufiger dass sich viele Decks damit schwer tun solche Monster zu entsorgen, kenne aber selbst nicht wirklich viele Targets für so etwas.

      7) sollte ich roter Neustart gegen altergeist direkt auf die erste falle zünden? auch wenn sowas wie metaverse kommt? anketten kann er ja eigentlich nichts da es eine konterfalle ist. mir geht's nur drum zu vermeiden, dass Protokoll aktiv wird und verhindert dass ich seine fallen negiere.

      8. Macht chimeratech megafleet dragon noch Sinn im Side? Das einzige Deck wogegen das in meinen Augen Sinn macht wäre gegen gouki/warrior Varianten. und wenn Nummer 86 genug Material hat kriegt man cyber dragon ohnehin nicht aufs Feld.
      ein besserer Ersatz wäre herald des abgrunds in meinen Augen, wie steht ihr dazu?
      Desweiteren habe ich in einem Video noch gehört das verbotene Apokryphen und stiller friedhof sich wohl bald durchsetzen würden und noch nicht ganz verstanden habe wofür oder wogegen diese gut sein sollen.

      Das wärs dann auch, mit diesen Infos sollte ich in der Lage sein mich gegen das meta vorzubereiten.

      Vielen Dank im voraus für jeglichen Hinweis :)
      Moin,

      Falls ich hier was übersehe möge mich bitte jemand berichtigen.

      Zu 1:
      Karten wie Rivalry oder Gozen Match sind gegen viele Decks gut.
      Sky Striker kann diese aber relativ geschickt umspielen. Da musst die leider präventiv aktivieren, wenn du die nämlich erst auf die Normalsummon von Raye ankettest hat der Gegner die Möglichkeit Raye anzuketten und so zumindest eines seiner Links zu bekommen. Rivalry bringt dabei sogar nichtmal was, da er trotzdem durch seine Links durchspielen kann (sind alles Maschinen). Da du sie hier präventiv nutzen musst fehlt das Überraschungsmoment und der Gegner kann sich drauf einstellen.

      ASF hingegen kauft dir zumindest eine Runde. Behindert dich dann aber auch. Stell dich also darauf ein in dem du präventiv Zauberkarten für die nächste Runde setzt. Damit bist du dann aber angreifbarer für Evenly.

      Zu 2:
      Vergeltendes C klingt in der Theorie ganz nett. Praktisch kommt das Teil aber nicht zum Einsatz. Das meist gesuchte Target für Engage ist Raye (wenn er keine auf der Starthand hat).
      Drone kommt eigentlich nur dann zum Einsatz wenn man darauf aus ist das Spiel zu beenden.

      Zu 3:
      Donnerdrache spielt auch Karten wie Allure. Zusätzlich verhinderst du mit Lanze die Beschwörung von Titan durch seinen Effekt.

      Zu 4:
      Hier kommt es immer drauf an was du für ein Deck spielst und was dein Gegner spielt.
      Pauschal kann man das nicht sagen.

      Zu 5:
      Trisbanea verbannt Altergeist das gesamte Setup. Ohne Backrow kann Geist nichts machen. Du kannst Trisbanea aber auch im gegnerischen Zug triggern, falls dein Deck die Möglichkeit dazu hat. Damit überrascht du Geist schon sehr.

      Zu 6:
      Bei den Rank 4 XYZ gibt es abgesehen von Nummer 86 keine Karte mit einem ähnlichen Effekt. Der ist aber zu speziell um ihn Effekt in allen Decks nutzen zu können.
      Bei den Link Monstern hast du mit Borreload aber ein Monster was nicht von Monstern angezielt werden kann.

      Zu 7:
      Spinnen wir das Szenario einfach mal weiter.
      Altergeist aktiviert Metaversum um Geheimes Dorf der Hexer zu aktivieren. Anschließend kettet er dann Multifaker an. Schon hat der Gegner Faker und Silq auf dem Feld und du darfst keine Zauberkarten nutzen. Have fun.
      Wenn du die Möglichkeit für einen Otk hast aktivierst du gegen Geist Neustart immer auf die erste Falle. An Neustart kann ein Geistspieler allerdings Wiretrap oder Judgement anketten. Welche viele Geistspieler öfter mal reinsiden um sich vor Karten wie Evenly oder Neustart zu schützen.

      Zu 8:
      Abgrund hilft dir gegen Decks wie Rhongo wirklich sehr gut. Gegen Sky Striker und Decks welche Monster mit verschiedenen Typen und Attributen spielen hilft dir die natürlich auch.
      Cyber Drache hingegen kann dir aber auch ein Monster vom Gegner entsorgen und dir zusätzlich noch eines geben.
      Letztendlich dürfte Herald des Abgrundes aber stärker sein.

      Verbotene Apokryphen:
      Das ist eine extrem starke Karte gegen Donnerdrache. Damit wirst du auf einen Schlag alle 3 Fusionen los die er dir hinlegt.
      Gegen Rhongo kann sie durchaus auch stark sein, wenn du den richtigen Moment abwartest in dem Nummer 75 und Nummer 86 zusammen auf dem Feld liegen.
      Das kommt aber kaum vor da der Rhongo Spieler wenn er Second geht eher Linkspam betreibt um auf einen Otk zu spielen.

      Stiller Friedhof:
      Ich glaube du meinst die Karte Summer Friedhof.
      Diese Karte ist auch wieder sehr stark gegen Donnerdrache. Da die Donnerdrachen alle abgeworfen werden müssen um ihre Effekte zu aktivieren verhinderst du damit einen Zug lang ihre Effekte. Nebenbei ist die Karte auch noch gegen Gouki und angeworfene Danger-Karten sehr gut. Handtraps killst du damit nebenbei auch noch (allerdings auch deine eigenen).
      Cyber Drache im alternativen Artwork :love:

      zu 3.:
      Die neuen Donnerdrachen haben immer einen Effekt der durch Abwerfen aktiviert wird und einen, der sich aktiviert, wenn sie entweder verbannt oder vom Spielfeld auf den Friedhof gelegt werden. Das Abwerfen bringt also erstmal nichts, um den anderen Effekt zu triggern - auch, da man jeweils nur einen der beiden Effekte im Spielzug aktivieren kann. Das nur zur Erklärung.

      Generell ist Lancea zu sehr situationsabhängig als dass ich die Karte ganz bewusst gegen Donnerdrache siden würde.

      Zu Voltiis Punkt sei noch gesagt, dass man Lancea nicht auf Allure anketten sollte, da der Gegner dann zwei Karten zieht, ohne eine verbannen zu müssen. Außerdem kommt es eher selten vor, dass man Titan durch seinen Effekt ruft.

      Zu 5. und 7.:
      Hier siehst du, wieso Trisbaena gegen Altergeist Sinn macht: du verhinderst mit Red Reboot eine Aktivierung der Fallen und verbannst sie anschließend mit Trisbaena. Ähnliches Szenario gegen Sky Striker: du gibst ihm einen Kaiju, wodurch er keine Sky Striker Karten mehr aktivieren kann und verbannst anschließend wieder seine Backrow mit Trisbaena.

      Zu Voltiis 8. - stiller Friedhof:
      Die Karte annulliert die Effekte, die sich im Friedhof aktivieren - nicht von Karten, die sich im Friedhof befinden. Die Discard-Effekte von den Donnerdrachen und Handtraps aktivieren sich aber in der Hand und werden von Stummer Friedhof somit nicht annulliert.
      Gegen FTK ganz normal Handtraps. Ash und Veiler/Impermanence sind da die besten. Ggfs. auch Oger.

      Gegen Danger und andere Decks welche viel suchen oder ziehen (Sky Striker, Trickstar, Invoked und ähnliche), fährst du mit Droll sehr gut.

      BA hingegen ist schwierig. Dimensionsbarriere geht dagegen auch sehr geht gut. Einfach XYZ sagen.
      Cyber Drache im alternativen Artwork :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Voltii ()